2015-03-14

USA: Größter Initiator von Kriegen

http://www.kla.tv/5549



Guten Abend meine Sehr verehrten Damen und Herren.

Heute wollen wir uns eine sehr brisante Aussage von Jimmy Carter genauer ansehen. Jimmy Carter war der 39. US-Präsident- also keine unbedeutende Persönlichkeit. Und zwar geht es um die USA, und das initiieren von Kriegen. Jimmy Carter sagte gegenüber Journalisten, dass die Welt die USA für den größten Kriegsentfessler hält. Ihm zufolge meinen die Menschen, dass die US-Amerikaner zu jedem Anlass Konflikte initiieren. Carter erinnerte an die Rede des US-Außenministers John Kerry, der behauptete, dass man im 21. Jahrhundert nicht so einfach in ein fremdes Land eindringen kann.
Der Reporter kommentierte, dass dies genau so klinge wie der US-Kriegseinsatz im Irak. Hierauf antwortete Carter:

„Genau das haben wir getan, und wir tun es heute noch. So ist Washington nun mal – leider.“

Wenn man sich die letzten Kriege ansieht, so kann diese Aussage sehr wohl bestätigt werden. Jetzt im Ukraine- Konflikt gilt es auch genau zu beobachten, ob nicht wieder US-Kriegstreiber dahinter stecken. Bleiben Sie daher wachsam und verfolgen Sie den Verlauf genau. Klagemauer hilft Ihnen, hinter die Kulissen zu sehen
Auf Wiedersehen.

Quellen/Links: http://de.sputniknews.com/german.ruvr…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen