2015-08-24

Mars Rover entdeckt riesige Wasser-Zisterne auf dem Mars

Der NASA-Rover Curiosity hat eine große Menge an Wasser unter dem Buckskin Rock in der Marias Pass entdeckt. Obwohl der Mars eigentlich sehr trocken aussieht, ist er jetzt wohl doch nicht so trocken wie es bisher schien.


Dank der Bord-Bohrvorrichtung des Rover, der seit 2012 auf dem Mars ist, hat er in dieser Woche eine versteckte Wasser-Zisterne nur wenige Zentimeter unter der Oberfläche des Planeten entdeckt.

Die Entdeckung wurde mit Hilfe des Dynamic Albedo of Neutrons (DAN) Tool, ein aktiv/passives Neutronenspektrometer, dass für die Suche nach Wasserstoff in Wassermolekülen entwickelt worden ist, gemacht.

"Der Boden in etwa einem Meter Tiefe enthält hier mind. drei- bis viermal soviel Wasser wie sonst auf dem Mars...", sagte der Wissenschaftler Igor Mitrofanov begeistert.

Der Fund ist extrem vielversprechend, da er weitere Hinweise darauf gibt, dass die Bedingungen auf dem Mars einst sehr viel besser waren, als sie es heute sind, und dass es dort Leben gegeben haben könnte.

Quelle: http://www.unexplained-mysteries.com/news/285220/rover-discovers-huge-water-deposit-on-mars

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen