2015-08-24

Neue Affenarten in Peru entdeckt

Eine neue Art der sogenannten Titi Monkeys wurde entlang des Urubamba Fluss im Amazonas Gebiet von Peru gefunden.

Image Credit: CC BY-SA 2.0 Jeff Kubina
Die größte Gruppe von Affen in Südamerika, sind Springaffen. Sie haben die Größe einer Hauskatze und leben in kleinen Familiengruppen. Es wurden bisher 34 einzigartige Unterarten entdeckt. Und jede dieser Art besitzt ein einzigartiges Farbmuster. Es wird angenommen, dass diese besondere Farbkennzeichnung ein wichtiges evolutionäres Merkmal darstellt.

"Sehr oft, wenn eine neue Affen-Art entdeckt wird, sind sie bereits vom Aussterben bedroht", sagte der Wissenschaftler Jan Vermeer. "Da es sich aber hier um ein sehr abgelegenes Gebiet handelt, haben wir Glück!"

Zusätzlich erhoffen sich die Wissenschaftler durch die Entdeckung, mehr über die biologische Vielfalt dieser Region erfahren zu können und weitere Erkenntnisse über die Evolution der Affen zu verstehen.

"Titi Affen sind klein und scheu", sagte Stephen Ferrari der Sergipe Federal Universität in Brasilien. "Wir beginnen gerade erst, die Faktoren ihrer gesamten Vielfalt zu verstehen..."

"Vor ein paar Jahrzehnten, waren nur fünf dieser Titi Arten bekannt. Ich denke, wir werden noch viele weitere entdecken...".

Quelle: http://www.unexplained-mysteries.com/news/285191/new-species-of-monkey-discovered-in-peru

Keine Kommentare: