2015-08-31

Unter Plutos Kruste könnte es ausserirdisches Leben geben, so der britische Wissenschaftler Brian Cox

Als die Sonde New Horizons im letzten Monat am Pluto vorbeischoss gab es für die Wissenschaftler und die Öffentlichkeit beispiellose detaillierte Einblicke der gefrorenen Oberfläche Plutos.


Aber eine Frage bleibt noch ungelöst: gibt es lebenfreundliche Ozeane unter der Eiskruste des Zwergplaneten?

Die Planetenoberfläche besteht aus einer Kruste, die riesige eisige Berge aufweist, da ist es aber sehr unwahrscheinlich, dass sie Leben beherbergen. Aber darunter, könnten sich warme Meere befinden, die in der Lage sind, Leben vorzuweisen, so der britische Physiker Brian Cox.

Cox sagte, dass die Informationen, die die Sonde zurückgeschickt hat, große Hoffnung machen, dass der Planet in der Lage ist, Leben zu unterstützen.

Die Sonde zeigte, dass es möglicherweise auch unterirdische Ozeane auf Pluto gibt, was bedeutet, dass - wenn unser Verständnis des Lebens auf der Erde richtig ist, Lebewesen wie wir dort gelebt haben könnten, sagte Cox sagte der Times.

Quelle: http://www.ufo-blogger.com/2015/08/pluto-crust-might-have-aliens-living-Underneath-it.html

Keine Kommentare: