2015-10-30

Harmonie als Qualität der Liebe

Ihr Lieben, lasst uns einen Diskurs über jene Qualität der Liebe abhalten, die als Harmonie bekannt ist. Harmonie ist eine primäre, natürliche Gesetzmäßigkeit im Universum. Sie ist eine Energie, die kontinuierlich im Innern wie auch überall im Leben schwingt und alles Lebendige miteinander in Verbindung bringt – einschließlich der Erde und all deren  Reiche. 


Sie verbindet das Leben mit dem konstanten Strom der Energie des Universums und der sich vollziehenden Geschehnisse. Diese Energie kann das eigene Potential außerordentlich steigern, sodass es zu jenem Wandel wird, den man an sich selbst erfahren möchte, – Veränderungen in den eigenen Beziehungen und im kollektiven Bewusstsein der Menschheit.   Wenn eine Person sich auf die Harmonie fokussiert, die sie erfahren möchte, verbindet sie sich mit dieser Kraft, bis diese diesen Seins-Zustand manifestiert, sodass sie viele Erfahrungen der Harmonie erleben kann, die ihr Leben bereichern. Wenn man Harmonie im eigenen Selbst wie auch mit Anderen herstellt und sich harmonisch am Universum ausrichtet, rücken sich viele Dinge im Leben wie von selbst zurecht. Man erfährt Beistand aus vielen unerwarteten Richtungen, der mithilft, die eigene Vision manifestieren zu können. In perfektem Timing wunderbarer „Zufälle“ und Synchronizitäten erfährt man da hilfreiche und notwendige Informationen. Man erspürt für sich den Rhythmus und die Harmonie des Zustands universaler Freude. 

Jeder Gedanke des eigenen Geistes ist eine Kommunikation mit dem gesamten universalen Geist. Die Entscheidung, wie man zu leben gedenkt, entscheidet über den Zustand der Harmonie des eigenen Wesens. Wenn eine Person sich dessen bewusst wird, wie sie ihre physische und emotionale Energie nutzen möchte, wählt sie in jeder Situation bewusst Frieden, Harmonie, Vertrauen und Stärkung. Diese Person geht für sich die Verpflichtung ein, mit Anderen in Harmonie und Frieden zusammenzu- arbeiten. Wenn man sich am Göttlichen ausrichtet, befindet man sich in Harmonie mit dessen liebender Intention für das höchste Gut und begibt sich in dessen Segens-Strom. Man spürt mehr Klarheit in allem, was man tut, und lebt ein ausgeglichenes Leben, das in Harmonie ist sowohl mit dem eigenen Selbst als auch mit Anderen und mit dem Universum. Man trainiert seinen Geist und sein Herz darin, augenblicklich Liebe an jeden auszusenden, der mit dieser Liebe interagiert oder an sie denkt. Man schenkt Anderen diese Liebe, ohne sie an Bedingungen zu knüpfen oder eine 'Gegenleistung' dafür zu erwarten. Dies schafft ein harmonisches Gleichgewicht zwischen dem, was man Anderen geschenkt
hat und was man dafür zurückbekommt.
 

So existieren Harmonie, Einheit und Eins-Sein unter Allen und Jedem; Alle sind durch dieselbe göttliche Essenz miteinander verbunden. In der Harmonie des Seins wird das Leben zu einem prächtigen Abenteuer, das angefüllt ist mit Freude und Wundern und ein Gefühl inneren Friedens vermittelt. Persönliche Momente der Harmonie ereignen sich, wenn man für sich zu Ruhe und Entspannung findet. Dann ist man verbunden mit dem tief-inneren Reservoir der Stille und des Wohlbefindens, wo das Geschwätz des 'bewussten Verstands' innehält, sodass man die Schönheit und Großartigkeit der Umgebung wahrnehmen kann. Dies führt zu einem beruhigten Geist und hilft, auch die Schönheit des gegenwärtigen Augenblicks zu erleben, statt sich mit Gedanken über Vergangenes oder Künftiges zu beschäftigen. Diese Praxis erhöht den Energiefluss von Harmonie und Frieden. Der Zustand der Harmonie schafft eine Verbindung zu höheren spirituellen Einfluss-Sphären, die mithelfen, Veränderungen herbeizuführen, die für das gesamte Leben überall von Vorteil sind. Diese harmonischen Einflüsse erleichtern ein schnelleres persönliches Weiterwachsen. Die Erfahrung innerer Stille ermöglicht es Geist, Herz und Körper, sich in einen Zustand der Harmonie zu versetzen.
 

Jede Person versucht ständig in allem, was sie tut, Zugang zur umfassendsten Harmonie zu finden. Innere Harmonie gründet sich auf Liebe und Respekt – sowohl dem eigenen Selbst als auch den Andern gegenüber. Wenn man zur inneren Harmonie gefunden hat, öffnet man sich einer umfassenderen Entdeckung seines Selbst' – als vollständig integriertes Wesen, das Part des gesamten Lebens ist. Der Zustand der Harmonie unterstützt eine Person dabei, vom Standpunkt der Authentizität und Integrität her zu handeln, und ermöglicht es ihr, Friede im eigenen Wesen zu erleben. Innerer Frieden vermittelt das Gefühl von Harmonie, Gelassenheit, Güte, Liebe zum eigenen Selbst und beständiger Stabilität. 

Innerer Frieden bringt tiefes Vertrauen in das eigene Selbst und in die Welt um einen herum mit sich. Man muss zur Überzeugung und zur Erwartung finden, dass man in einem wohlwollenden Universum lebt und die Dinge sich letztlich immer zum Guten wenden werden. Man glaubt an das Gute und hat eine positive Auffassung gegenüber allem im Leben. Und man ist immer ehrlich sich selbst, seiner eigenen unverwechselbaren Intelligenz und seinen persönlichen Fähigkeiten gegenüber, und hat ein Gefühl innerer Sicherheit und inneren Selbstvertrauens, was zur Erfahrung inneren Friedens und innerer Harmonie führt.
 

Das Verständnis für innere Balance und deren Aufrechterhaltung ist ein behutsames Hinbewegen in Richtung Harmonie und eines tiefen Respekts gegenüber der natürlichen Welt. Das erfordert einen Standpunkt, der nicht bestrebt ist, zu dominieren, zu beherrschen oder Anderen – oder gar der Natur – die eigenen Ansichten aufzunötigen, sondern auf Respekt und den Wunsch nach Harmonie und Mitgefühl für Alle und Alles eingestimmt ist.
 

Man ist bestrebt, die Natur zu feiern und auf dem Planeten, in der Gesellschaft und bei jedem Einzelnen, der ja Teil all dessen ist, wieder Harmonie herbeizuführen. Wenn die eigene Verbindung zum Göttlichen zur Inspiration für alles wird, was man tut, wird der eigene Körper zum Instrument direkter Erfahrung der Liebe, der Harmonie und der Schönheit in dieser Welt. So erreicht man Zugang zu jener Fülle des Lebens, nach der man sich gesehnt hat, denn man folgt der Führung und tiefen Inspiration der leisen, 'kleinen' inneren Stimme. In den reinen, harmonischen Tiefen des eigenen Herzens findet sich der Brunnen der Wahrheit, der Liebe und des Verstehens – und ein Strom profunder Führung, der wesentlich weitgefasster ist als alles, was der 'bewusste Verstand' bieten kann. Das Herz begreift mühelos alles, was der 'Kopf' übersehen hat. Auf diese Weise lassen sich Geist, Herz und Körper in
direkter Erfahrung von Liebe, Harmonie und Schönheit wieder mit dem Göttlichen vereinen. Man findet zu dauerhaftem Frieden, zu Zufriedenheit und Freude im täglichen Leben.
 

Mögen euer innere Harmonie und innere Zufriedenheit euch leiten und inspirieren, allezeit größere Liebe und Schönheit erfahren zu können. ICH BIN Erzengel Gabriel
 

© 2009-2015 Marlene Swetlishoff/Tsu-tana (Soo-tam-ah), Hüterin der Symphonien der Gnade. Hiermit wird darauf hingewiesen, dass das Erstellen von Videos durch andere Personen als durch den Autor/das Channelmedium/den Skribenten der Botschaften untersagt ist. Erlaubnis wird dann gewährt, wenn diese Text-Botschaften auch auf anderen Blogs und Websites in der Weise mitgeteilt werden, dass sie vollständig gepostet werden und nichts daran verändert worden ist und Name, Copyright und Original-Website von Autor/Channelmedium/und Skribent als Quelle der Botschaften mit angegeben werden. www.therainbowscribe.com www.movingintoluminosity.com
 

WICHTG FÜR ALLE LESER IM EINZUGSGEBIET VON EDMONTON, ALBERTA – CANADA: HIERMIT
WIRD EINGELADEN ZUR TEILNAHME AN DER WÖCHENTLICHEN DISKUSSIONS-GRUPPE ZU
ERZENGEL GABRIELS DISKURSEN. WEITERE INFORMATIONEN AUF NACHFOLGENDEM WEB- LINK:

http://www.meetup.com/Polishing_the_Diamond
 

Danke dafür, dass Sie die angegebenen Website-Links mit angeben, wenn Sie diese Botschaft posten.
www.therainbowscribe.com
www.movingintoluminosity.com
 

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow
http://paoweb.org
http://videokanal.paoweb.org/
http://pao-lichtkreise.org/


Quelle und PDF: EE_Gabriel_29.10.15

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen