2016-09-20

Kosmisches Geflüster: Shift update 19/9




Einen WUNDERschönen Start in die WOCHE in welcher wir eine der Schichten abstreifen dürfen.

Mit dem letzten Sternengeflüster wissen wir unser großes Feld der Emotionen ist geöffnet. Emotionale Zustände zeigen sich in vielen Nuancen, aber im Grunde geht es hier um fünf Gefühle – Freude, Glück, Abscheu, Angst, Wut, Trauer. Das breite Spektrum an Emotionen ist ein MUSS um einen Heilungsprozess zu erfahren.

Hier werden in euch Menschen die Erinnerungen wachgerüttelt. Ihr findet hier offene ( die tatsächlich passiert sind) und verdeckte (die von Gefühlen anderer Personen ausgelöst werden) und immer häufiger auch Möglichkeiten. Möglichkeiten sind für die Zukunft gedacht und zeigen sich in Ahnungen, Warnungen und Vorhersagen- euer Höheres Selbst spricht aus eurem Herzen zu euch.

Die Geometrie der Schöpfung ermöglicht ab heute bis zum 21/9 Altes loszulassen und NEUES LEBEN anzunehmen. Die Weisheit und Wahrheit, die von eurem Herzen ausgeht in euer materialisiertes Sein zu tragen. Alchemistische Strömungen die in unserem Geist und Herz sich in die zelluläre Struktur ausdehnen, zeigen sich in der Schärfe unseres Verstandes, Wahrnehmung und Kreativität.

Planetarische Unterstützung entsenden Venus und Neptun in ihrer Schwingungscodierung. Mit der abermaligen Erhöhung der Schwingungsrate ( beginnend gestern zur mittleren Vormittagsstunde) und Verdopplung in den Nachtstunden heute sind bereits einige mit großer Übelkeit und Entleerung in den Tag gestartet (hält bis 22/9 zum astronomischen Äquinoktium an).

Finden wir in unserem geöffneten Emotionsfeld nicht die Punkte des Wiederstandes gegen unser Wohlbefinden, so unterbrechen wir den freien Fluss unserer natürlichen Energie. Auch hier gibt es viele unterschiedliche Wiederstände, in Fachsprache/Kreisen nennt sich das dann Festung- warum Festung? Nun Festungen werden zu Blockaden wenn diese nicht fällt sobald wir auf dem Terrain arbeiten. Sie sind letztendlich in unser Energiesystem einprogrammiert, hauptsächlich in unser äußeres Rad der Chakras. Es gibt auch hier wieder Unterscheidungen wie zum Beispiel mentale Festungen, welche aus ein oder mehreren Überzeugungen zusammen verschmolzen sind. Spirituelle Festungen – ein Bündnis mit der feinstofflichen Welt die sich mit Themen der göttlichen Liebe oder auch den Reichtum des Universums auseinandersetzen, ob man diese sich verdient und auch annehmen darf/kann.

Die emotionale Festung wird aus wenigstem einem einzigen Gedanken und Gefühl gebildet. Hier fordert die Bewegung der Emotion auf, aus der Sicht eines Vogels in voller Weite auf unser Feld zu blicken, den Blick durch die Scheuklappen abzulegen, den Tunnel zu verlassen – Perspektiven zu erkennen und zu sehen.

Glück teilt uns mit, das wir mehr von dem selben möchten.

Abscheu/Antipathie verrät uns dass etwas oder jemand nicht gut für uns ist.

Wut fordert uns auf Grenzen zu erkennen, Angst zeigt uns an ob wir den gewählten Weg vor, zurück, hocherhobenen Hauptes weiter oder aus dem Pfad schreiten sollen.

Trauer um die Liebe hinter dem Verlust wahrzunehmen.

In der Erforschung unseres Emotionsschichten ist entscheidend nicht abzuschweifen und sich zurückzuziehen. Es ist nicht einfach und man kann tief in den Treibsand einsinken und eine Sturzflut an Emotionen erleben die auf körperlicher Ebene häufig Symptomatiken einer Erkältung oder Grippe ähneln.

Energetisches Clearing/ Transformation geschieht erst im spirituellen und emotionalen Bereich und wandert anschließend weiter in die physischen Ebenen unseres Körperkleides. Chemische Anpassungen finden jetzt statt, wodurch wir auch schon einen Virus den wir lange Zeit in uns tragen abrufen um Emotionen die mit diesem Prozess einhergehen zu eliminieren.

Sich zurückziehen und sich mit dieser Ebene nicht auseinanderzusetzen oder im Tunnel zu bleiben verhindert die aus dem Kosmos entsendete Codierung NEUANFANG.

Es beginnt mit jeder einzelnen Seele in und mit euch selbst um die Evolutionsspirale am laufen zu halten.

Euer Körper ist die lebendige Metapher des Verstandes von Geist und Emotion, entlasse die Wunden und Traumata’s bis zur jetzigen Sekunde deines noch gewählten Zeit Gefüges, zolle dir und anderen Liebe und Respekt -wie du ihn auch von anderen erwartest- schreite voran in deine WIEDERGEBURT.

Jeder einzelne unter euch hat bestimmte Fähigkeiten, Gaben und Werkzeuge gewählt um diese in seinem individuellen Wachstum einzusetzen.

Ihr seid euch immer noch nicht bewusst wie lange ihr bereits mit euren Werkzeugen arbeitet.

Jedesmal wenn sich eure Körper in den Ruhezyklus begeben und ihr in eure wahrhaft reelle Welt des Geistes eintaucht, erfährt ihr bereits in den Schulungen eures SEIN Ahnungen Warnungen und Vorhersagungen eures Seelen/Lebensplanes mitgeteilt durch euer ICH BIN, eure FÜHRUNG und der SCHÖPFERQUELLE – KOSMISCHE LIEBE.

Manchmal erinnert ihr euch, notiert euch, aber meist vergesst ihr und so erschöpfen sich eure Visionen in einem unendlich großen Meer an Möglichkeiten.

Erinnert ihr euch lernt ihr zu verstehen und zu lenken, relativiert die Zeit und löst diese in euren Ebenen auf. Energie manifestiert dann zu Materie, Begebenheiten ändern eure Lichtpfade und erlebtes, gefühltes verschmolzen mit Kosmischen Strömungen lassen die Saat der Liebe wachsen und Einheit dehnt sich aus. Vertrauen und Sicherheit entfalten.

Erinnere dich an die Vielzahl der Botschaften deiner in dir verankerten integrierten nicht sichtbaren Parallelwelt deines SEIN und verstehe/entschlüssle dieVerbindung zum Jetzt. Decke deinen Handlungsstrang auf, finde den Wiederstand/Knotenpunkte entlasse die Muster der Wiederholungen, öffne dich, widme dein Emotionsfeld der Liebe und dem Frieden- Transmutationsfeuer ist schmerzhaft, jedoch Heilsam.

Emotionen zeigen sich in erster Linie durch einsame und tiefe Empfindung. Polarität offenbart sich in einer Welle der Zerstörung deiner Selbst (Selbstliebe, Selbstrespekt, Selbstakzeptanz, Würde,…) und im Außen zeigt es sich durch Zerstörung der Umwelt bis hin zu Kriegshandlungen – bietet Strukturen mit Egozentrischen Handlungen freie Fläche des Wachstums. Wo liegt deine Aufmerksamkeit, dein Fokus?

Sechs Monate Hoch Sensibilität, Emotionen pur in allen Facetten euren irdischen dichten und himmlischen lichten SEIN, fordern mit aller Konsequenz und Härte eurem Herzen zu folgen.

Aktive Chakren 9 – 10 – 19 (5. Ebene – kosmische Liebe und Akzeptanz -Christusbewusstsein).

Begleitender Engel: Leuviah -aus den Reichen der Throne – Hüter der kosmischen Bibliothek -Gott der sich Erinnernde- schenkt Mut und Kraft

Körperliche Korrespondenzen : Beine, Füße, Knochen, Geschlechtsorgane/Gonaden, Eierstöcke, Hoden Ausscheidungsfunktionen, Nebennieren, Blase, Rektum, Haut, Steißbein, Corpus callosum inklusive Kortex und Neokortex, Medulla oblongata.

Erinnerungsfunktionen:28 -42 Jahre

Farbschwingung :Rot

Spirituelle Punkte: 17 – Harmonie, 18- Freier Wille und Freiheit, 19- Kundalini

Negative Aspekte: rücksichtsloses Verhalten, Probleme mit Verzicht, Hamstern, chronische Müdigkeit.

Fantastischen Wochenstart

J.A.

Kommentar veröffentlichen