2016-10-13

Ihr könnt nur Gott Lieben, indem Ihr Euch Selbst liebt


Alle werden geliebt. Es gibt keine Ausnahme. Alle sind Kinder des Göttlichen. Nichts kann sich ändern, weil Gott, die Quelle der Liebe ~ wählt, welches Wort am besten mit euch schwingt, am stärksten für euch die höchste Intelligenz der unendlichen Liebe bedeutet ~ ewig und ohne Bedingungen alles liebt, was Es schafft.

Die Wahl nicht zu lieben, auch keinen anderen Menschen, selbst wenn er liebenswert erscheinen mag, ist in der Tat eine Wahl, weiterhin von Gott, sich Selbst und von der ganzen Schöpfung getrennt zu bleiben. Es intensiviert euer eigenes Gefühl des Verlassen-seins, der Wertlosigkeit und des Schreckens ~ Schrecken, weil die Trennung, wenn überhaupt möglich, auf ewig wäre. Dieser Schrecken ist tief begraben unter eurer bewussten Ebene des Bewusstseins. Wenn es nicht so wäre, und wenn es geglaubt würde, würde es Wahnsinn verursachen.

Ihr müsst euch wenigstens täglich erinnern, dass ihr göttliche in unendlicher und ewiger Liebe geschaffene Wesen seid und erkennen, dass euer Mangel an Wissen, das Gefühl ist, eine Wahl, die ihr getroffen habt, umkehren zu können.Wie? Geht nach innen, in diesen heiligen inneren Raum wo die Flamme der göttlichen Liebe ewig auf eurem eigenen persönlichen Altar brennt, und öffnet euch für die Liebe, die euch dort erwartet und wünscht euch in jedem Moment in sich einzuhüllen.

Viele von euch tun das, aber ihr habt große Schwierigkeiten darin, euren starken und tief verwurzelten Glauben an eure Unwürdigkeit in den Augen Gottes loszulassen! Ihr wendet euch in Furcht vor Ablehnung ab. Der Gedanke an Ablehnung durch Gott ist innerhalb der Menschheit endemisch! Dieser Gedanke ist ein Teil der Illusion und praktisch in jeder menschlichen Kultur vertreten. Allerdings ist es absolut unwirklich.

Jener irrsinnige Gedanke muss losgelassen werden!

Nur ihr könnt das machen. Wenn ihr euch weigert euch selbst zu lieben ~ wie es bei so vielen der Fall ist ~ dann ist die Liebe, die von anderen angeboten wird, unwirksam, weil der Ego-getriebene Gedanke entsteht, dass ihr zu unwürdig seid. Ihr denkt vielleicht: "Warum sollte mich jemand auf der Erde lieben, sie sehen sicherlich wie wenig liebenswert ich bin." Und natürlich ist sich selbst nicht zu lieben, auch eine Weigerung Gott zu lieben! Jeder einzelne von euch ist ewig und untrennbar Eins mit Gott. Ihr könnt nur Gott lieben, indem ihr euch selbst liebt. So einfach ist das.

Vertraut Gott! Er vertraut euch stillschweigend, weil Er weiß, dass ihr Seine perfekten Kinder seid, unfähig etwas anderes als Liebe zu sein. Lasst eure Furcht vor Ihm los, euer Gefühl der Wertlosigkeit, der Unzulänglichkeit oder Sündhaftigkeit und öffnet eure Herzen für Seine unendliche Liebe, damit Seine unendliche Liebe sich entfalten kann, euch umarmen und trösten kann um euch mit Freude zu füllen!

Es existiert nur Liebe. Dies wird euch immer wieder durch Kanäle von Medien, Mystikern, Weisen und einer Menge weiser und liebevoller Wesen gesagt, und dennoch lasst ihr diese unabänderliche Wahrheit fallen, wenn man bedenkt, dass es unwirklich und unpraktisch im Alltag zu leben scheint. Aber haben sich eure "praktischeren" Ansätze für die Probleme und Fragen, die euch im Leben in der Illusion präsentiert werden, als sehr wirksam erwiesen? Wie euch eure Geschichte deutlich zeigt, haben sie es nicht. Noch werden sie es, weil jene "praktischeren" Ansätze sich auf Konflikte stützen, und das lädt immer mehr Konflikte ein, die zu einer Endlos-Schleife und weiteren, unendlichen Konflikten führen.

Der Grund scheint euch zu sein, dass diese Liebe nicht funktioniert, unangemessen und praktisch nicht durchführbar in dem Versuch ist, eure menschlichen Probleme zu lösen, weil ihr euch nicht vollständig damit beschäftigt und vertraut, aber selbst wenn ihr Lust habt es zu versuchen, haltet ihr stattdessen an dem Recht fest, euch mit Konflikten zu beschäftigen, wenn ihr denkt, dass es notwendig sein könnte. Und diese Einstellung resultiert immer im Konflikt, weil es das ist, was ihr wollt. Ihr glaubt, dass ihr Recht habt und dass andere falsch liegen, und ihr benutzt Konflikt, um andere zu bestrafen und euren Punkt zu beweisen. Ist das denn nicht vollkommen verrückt?

Ihr habt immer eine Wahl ~ die Liebe zu wählten oder die Furcht ~ und eure Egos zeichnen sich in der Wahl der Furcht aus und dann, wenn es möglich ist, holen sie zu Präventiv-Schlagen aus, um euch "sicher" zu halten, aber die einzige Sicherheit liegt in Gott.

Recht zu haben bedeutet falsch zu liegen, weil, wenn ihr urteilt, in Furcht und Konflikt wählt. Die Rechtschaffenen behaupten, dass, wenn die Ungerechten Abstand nehmen würden, sie dann aufhören könnt in einem Konflikt nach richtig zu fragen. Aber, wie beide Seiten eines Konflikts sehen, die sich beide als richtig betrachten, kann es keine sinnvolle Auflösung geben.

Lasst Gerechtigkeit los, verzeiht euch für Urteile und hört auf damit, dann erlaubt ihr der Liebe den Weg zu einer harmonischen und praktischen Auflösung aufzuzeigen. Wenn ihr euch ehrlich, liebevoll und transparent miteinander beschäftigt, ergeben sich immer praktische und aufrichtige Lösungen. Es sind eure persönlichen egoistischen Agenden, absichtlich verschleiert und verdeckt, die Vereinbarungen zerstören, die angeblich in gutem Glauben getroffen wurden, wenn das, was verborgen war enthüllt und Vertrauen wieder zerstört wird.

Die einzige Mitteilung, die ihr von den spirituellen Reichen bekommt, und die sich über die Äonen immer wieder wiederholt haben ist, dass LIEBE die EINZIGE ANTWORT mit sinnvollen Lösungen für die Probleme ist, die die Menschheit überhäufen. Letztendlich wird diese Mittelung gehört, anerkannt und umgesetzt werden.

Die Menschheit befindet sich in einem massiven und weltweitem spirituellen Erwachen, einem wachsenden Bewusstsein, dass es eine spirituelle Bedeutung für das Leben gibt und dass es die einzige Bedeutung ist. Alles andere ist Ablenkung, und die Ablenkungen haben euch gelockt und versklavt, für so lange nicht mehr ansprechbar gemacht. Während ihr euch mehr und mehr aufmerksam auf eure wahre Natur konzentriert, auf die Liebe und erkennt, dass Siewirklich wirksam ist, lenken euch die Ablenkungen nicht mehr ab, weil die Liebe, wenn sie erkannt wird und ihr euch damit engagiert, für Fülle sorgt, für ein Gefühl von Frieden, Zufriedenheit und Freude, für das absolute Wissen, dass sich wirklich alle anderen flüchtigen und ablenkenden Wünsche auflösen, die euch am Ende immer enttäuscht haben.

Ihr seid, wie ich bereits erwähnt habe, unendlich mächtige Göttliche Wesen, und eure Herzens-Wünsche können nur erfüllt werden, indem ihr in der Präsenz Gottes seid, Eins mit Gott. In Wirklichkeit habt ihr niemals jenen Zustand verlassen, ihr zogt nur einen Schleier darüber, um einen Traum zu spielen, manchmal von ganz gruseliger Natur in der Illusion. Nun habt ihr gewählt zu erwachen und zurückzukehren in die Freude, und weil das auch Gottes Wille für euch ist, werdet ihr erwachen.

Mit sehr viel Liebe, 

Kommentar veröffentlichen