2016-10-06

Kosmisches Geflüster: Shift update 6/10

VON JADA ALESANDRA SEIDL



Tag drei des physischen Geburtsvorgang de Planeten Erde in der fünften Dimension.

Das Raum Zeit Kontinuum fügt alle innewohnenden Aspekte der Vergangenheit der Zukunft aber auch des Augenblickes zusammen und zeigt die Gesamtsituation der feinstofflichen Geburt in der Physis.

Viele unter euch konnten Veränderungen der Energiequalität in den vergangenen 48 h erkennen und erfahren. Die Zeitlinien der Äonen hinter, vor uns und der Gegenwart verschmelzen zu einem einzigen Sein. Bemerkbar macht sich das etwa wie in Zeitraffer und gleichzeitiger subatomarer Beschleunigung.

Synchronität des Kosmos lässt viele Sternensaaten unterschiedlichster Herkunft zusammenfinden aber am auffälligsten den Stamm der aus der Zukunft kommt. Sie ,hier inkarnierte Plejader haben ihre Ebene bereits gewechselt, führen mit göttlicher Bestimmung die Erde und ihre Bewohner in Richtung Befreiung/ Entsorgung des entstandenen Müllberges in physischer Form.

Manch einer begann sogar in den letzten Stunden irdische Ausbildungen die für diesen Weg noch von Bedarf sind, andere wiederum hatten sich mit Übelkeit, während der Überschreitung in die Höheren Ebenen, anzufreunden. Und besonders empfindsame Seelen hatten gestern den göttlichen Lichtbauch sichtbar in ihren Händen schaukeln dürfen.

Wir stehen erst am Anfang dieser so grandiosen Geburt, am Anfang eines Zyklus der Evolution nach 26.000 Jahren – revolutionär für die Menschheit.

Veränderungen und Entscheidungen sind getroffen, können wir unsere Innere Stärke und Macht annehmen? Es ist an der Zeit den Sprung nach vorne zu wagen – die Licht und Schattenseiten der Macht aufzudecken und sich der Implementierung zu stellen und emittieren unser Licht in die Neue Welt.

Wir alle wissen, um unsere Sammlung der Erfahrungsschatztruhe- kramen immer mal zwischen Verzweiflung und Glückseligkeit herum – jetzt ist es an der Zeit die wahre Schönheit der Welt und des Kosmos zu erkennen, es ist an der Zeit mit leiseren Tönen die Geburt und seine Wunder zu erwarten. Inspiration um unsere neuen Fähigkeiten und Leidenschaften schöpferisch einzusetzen.

Aktive Basis Energie Organe 6 -7- 9

Höhere Reiche – 25 – Stimme des Universums

Körperliche Korrespondenzen – Gehirn- Epiphyse, Hypophyse, Hypothalamus, Augen- visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus, Nerven und Elektrisches System, Haut, Hormonhaushalt- Thymus , Kehle, Mund und auditives System, Lymphsystem,Immunsystem , Nacken, Medulla Oblongata, Speiseröhre- Pankreas.

Psychologische Korrespondenzen – Kommunikation, Verwirklichung von Träumen, Kreativität, Intelligenz, Vernunft, Logik, Empathie, Depression, Selbstlosigkeit, Integrität, Weisheit.

Wir dürfen mit Achtsamkeit die Samen der persönlichen Macht unseres Glaubens und Willens, unserer Selbstverwirklichung und Erleuchtung Transzendenz und Illumination in uns mit kosmischen Superwachstunsdünger gießen und eine neues Blatt entfalten lassen.

Verweilend in der dritten und vierten Dimension zeigen sich negative Aspekte durch Verrat, Süchte, Giftigkeit, Unangemessenheit, Zynismus, Angst seine Meinung zu äußern, Regression Psychosen und Wahnvorstellungen.

Erinnerungen aus den Abschnitten 6,5 – 14 Jahre und 28 -35 Jahre.

Spirituelle Punkte: 28 – Weisheit, 29 – Freude, 27 – Friede, 22- Klarheit, 21 – Fülle,

20- Meisterschaft und das Immerwährende PRINZIP DER LIEBE.

Aus den Höheren Reichen gesellt sich zu unserem schützenden EE Micheal und Geburtshelfer EE Zadkiel nun auch noch Jophiel.

Fantastischen Donnerstag.

J.A.

Kommentar veröffentlichen