2016-11-22

NASA Studie der besten Pflanzen für eine Luftreinigung für Zuhause


Ein gesundes Wohnumfeld ist entscheidend für das Wohlbefinden und Zimmerpflanzen können dazu mehr beitragen als Sie vielleicht denken. Ihr Hauptvorteil ist eine Luft-Filterung, so dass es nur vernünftig klingt, dass die NASA eine saubere Luft-Studie durchgeführt hat, welche Pflanzen effektiv bei der Beseitigung von Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen, Xylol und Ammoniak aus der Luft helfen, um negative gesundheitliche Effekte wie Kopfschmerzen, Schwindel und Reizung der Augen zu vermeiden.


Dr. B. C. Wolverton führte die Studie vor ca. 27 Jahren durch. Die NASA empfiehlt auch, mindestens eine Pflanze pro 100 Quadratfuß (10 Quadratmeter) aufzustellen. Und obwohl diese Studie ziemlich alt ist, gilt sie als die umfassendste und genaueste bis heute.


http://www.boredpanda.com/best-air-filtering-houseplants-nasa/
More info: nasa.gov (h/t: lovethegarden, designyoutrust)
Kommentar veröffentlichen