2016-12-12

Kosmisches Geflüster: Shift update 12/12 Portal

von Jada Alesandra Seidl


12/12 Portal

Es ist soweit – die bisher mächtigsten Lichtfrequenzen des Christusbewusstsein schalten mit Mitternacht frei.

Eure Verbindung der Sutrama wird abermals vervielfacht, ihr konntet diese Verbindung in Wahrnehmung eures Diadems bereits seit den späten Nachmittagsstunden des 11/12 wahrnehmen.

Die Erzengel aus dem ersten Himmel, allen voran EE Gabriel – die Macht Gottes – entsendet durch seine Essenz der Barmherzigkeit, das CHRISTUSBEWUSSTSEIN mit seinem LICHT, entzündet die Flammen.

Freudig wird dieses Ereignis bereits vorbereitet.

Gleichzeitig wandert ihr in diesen Stunden durch den Spiegelsaal, der euch auf Illusionen und Verzerrungen hinweist. Reflexion der Wahrheit über sich selbst, darf ohne jeglicher Wertung geschehen. Es gibt kein gut oder schlecht, kein richtig oder falsch sondern nur die Illusion der Dualität – die hier aufgelöst wird.

Mystische Ausrichtung mit direkter Verbindung zur Schöpferquelle selbst zeigen Resonanz.

Der siebte mystische Strahl, dem die mystische Kraft der 7 Basischakren innewohnt, decodiert im verborgenen weiter 5 Chakren die in der Basis nun vollständig integriert sind zum 12 Basis Chakrensystem.

Die Zellcodierungen der Spiegleneuronen – spezielle Hirnzellen – die Mitgefühl entstehen lassen werden bei allen Menschen decodiert. Heil und Mitgefühl, Altruismus, sind neu und völlig auf das Energiesystem, eurer Energieorgane ausgerichtet.

Multidimensionale Arbeit der 12/12 Lichtcodierungen arbeiten in der 12:12 Matrix – Multidimensional. Das goldene Licht des Christus erstrahlt und die Rückkehr zur goldenen Quelle ist gewährleistet.

Spiegelneuronen sind Spezielle Hirnzellen/Nervenzellen im präfrontalen Kortex, die Mitgefühl und somit Empathie entstehen lassen. Die Basis der Emotion dessen, was das Gegenüber fühlt wahrnehmen zu können (im übrigen auch Wissenschaftlich nachgewiesen hat jeder Empath dauerhaften Zugriff auf dieses Areal).

Aber auch, und das ist noch viel bedeutender, der Erinnerungsspeicher der Aktionen und entsprechender Emotionen der inneren Wahrheit jeder einzelner Sternensaat, ankern in den Spiegelneuronen. Bisher wohnte die Reflexion in jeder Saat und wurden auch bei allen wachgerufen, doch setzte bei den meisten Menschen sofort eine Aktionshemmung ein. Nur die kleinsten Seelen hatten bis zu ihrem siebten Lebensjahr uneingeschränkten Zugang zu den individuellen Datenspeichern ihres wahren Ursprungs. Nun sind diese Felder gelöscht und neu justiert-

Göttliche Liebe in euch und um euch herum, Heilung, Mitgefühl, Altruismus, Einheitsbewusstsein erschaffen in euren Höheren Herzen das Christusbewusstsein- Jetzt – Höchste Schöpfungsfrequenzen.

Ein grandioser Durchbruch für aller Neuanfang, neuer Zyklen der Evolution. 81 fache Potenzierung dessen, was ihr bisher an Liebe wahrnehmen konntet, an diesem 72. Tag der Geburtsphase der 5. Dimension in Materie in und auf dem Planeten Erde mitsamt seiner Spezies, Fauna und Flora.

Jederzeit des Tages kann man die gestärkte Fähigkeit zur Verbindung nutzen und doch ist ein Höhepunkt an Energiesammlung gegeben um 12:12:12h.

Bitte um ein klare Verbindung deiner Sutrama ausgerichtet zur Quelle der Liebe der Barmherzigkeit dem Licht der höchsten Quelle. Bitte um Ausrichtung deiner Seele, hin zur Allumfassenden Liebe , das kristalline Licht deines und anderer Wachstum und Entwicklung der Evolution des Planeten Erde. Bitte um eine klare Verbindung deiner DNA mit ihren Innewohnenden 12 Strängen welche das Licht der Helix gebärt und JETZT im 12 Chakrensystem aktiviert.

Lade alle Wesen des Lichts, kosmische Stämme, Engel und Meister ein, dich zu begleiten, um das höchste Licht was zu diesem Zeitpunkt transferiert werden kann, hier im Jetzt durch dich hindurch zu verankern. Für deinen, anderer und aller Wachstum aller Universen.

Planetare spektakuläre Unterstützung bieten Sonne und Uranus um etwaige Knoten in der illusorischen Welt aufzulösen. Neuanfang geschieht mit Erkenntnissen deiner wahren Herkunft- dein Ich Bin – Selbstbewusst und Zielstrebig diesen Weg weiter zu wandern.

Der Mond, EE Gabriels Botschafter, wandert in das Haus der Zwillinge, um fantastische erweiterte Fähigkeiten der Kommunikation freizulegen. Der Durst nach höherem Wissen steigt ins unermessliche und wird durch Sirius, Castor und Pollux wie auch Procyon unterstützt und einfließen (Pollux kann zu Streitlust führen). Perfekte Leitungen entstehen so auch zu Hathor und Isis. Maskuline und Feminine Aspekte verschmelzen tiefer zum Gender Bewusstsein.

Sich vollendende Ausdehnung des reinen Kristallinen Christusbewusstsein wird am 21/12 sein und alle Begebenheiten und ihre Samen am Tage des 12/12 Portales werden ihre Früchte am 9/1/10/1 zeigen.

Farbschwingung Kristallin Silber Gold irisierend.

Körperliche Tageskorrespondenz: Lymphsystem, Brust, Verdauungssystem, Kreislauf und Oxigenierungssystem- Asthma, Thymus, Immunschwäche, Herz (Herzausdehnung- poltern stolpern)Bauchspeicheldrüse, Teile des Nierensystems (Angstfelder werden gelöscht Loslassen darf geschehen- Spiegelsaal),Lenden und Brustwirbel, Elle, Knie, Handflächen und Fußflächen, Gehirn, Augen, Nervensystem.

Psychologische Korrespondenzen: Mut und Macht, Liebe, Mitgefühl, Geborgenheit, Empathie, Vernunft, Logik, Depression.

Negative Aspekte: Magen Darmstörungen, Stolz, Ego, Kummer, Energiemangel, Scham, Opfermentalität, Groll Verrat, Einsamkeit, Verzicht, Unangemessenheit, Wahnvorstellungen.

Positive Aspekte: Erfüllung von lang gehegten Träumen, Eigenständigkeit, Individuation, Selbstlose Liebe, Barmherzigkeit, Selbstverwirklichung, Erleuchtung/Erkenntnisse.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten: 2,5 – 6,5 Jahre, 49- 57 Jahre

Spirituelle Punkte: 31 – Glaube, 24 – Schöpfung, 15 – Ausgewogenheit der Polaritäten, 28 – Weisheit, 21 – Fülle und das übergeordnete Allumfassende Prinzip der Liebe.

Glorreichen – Heiligen Start – in die neue Woche mit Hochpotenzierten Strömungen der Schöpferquelle selbst, entsendet von der Zentralsonne in die Reiche des 1. Himmels welcher der Erde am nächsten ist, weiter über die Bühne der Planeten mit strahlenden Partikelchen eintreffend auf diesem euren Inneren und äußeren Boden.

J.A.

P.S: Auf Ruhephasen und Rehydration achten – am Mittwoch 14/12 geht es wieder weiter mit den Hochpotenzen – Vollmond!!

Kommentar veröffentlichen