2016-12-30

Lisa Renee: Energie-Synthese - Verletzung der Gesetze der Natur


Liebe Aufsteigende Familie.

In diesem Monat versuchen wir zu verstehen, wie die Sozial-Technik die menschliche Kultur der Erde eine Anti-Mensch-, Anti-Leben- oder Todes-Kultur verursacht. Bis wir nicht eine genaue Einschätzung darüber haben, woher das kommt, können wir keine Verantwortung für unsere Rolle darin übernehmen uns in die wahre Freiheit und den bewussten Schöpfer zu bewegen. Es ist vor kurzem deutlich geworden, dass alle begangenen Verbrechen gegen die Menschheit, die in diesem letzten Zyklus verübt wurden, auf den höheren Ebenen und intergalaktischen Gemeinschaften bekannt sein werden. Jene, die hinter den Kulissen mit Straflosigkeit auf der Erde operieren, die sich über dem Natur-Gesetz stehend fühlen, sind schriftlich belegt. Mögen wir auf dem Weg zu größerer Offenlegung und Wahrheit unterstützt werden, während wir hier verkörpert sind, um die volle Neu-Ausrichtung mit den Natur-Gesetzen dieses Universums sowohl individuell als auch kollektiv zu unterstützen.

Während tiefer Reflexion haben die meisten Menschen ein gewisses inneres Bewusstsein über die natürlichen Gesetze und die Folgen, die durch ihre Handlungen auftreten, wenn Verletzungen gegen die Gesetze der Natur auftreten. Die meisten Menschen folgen den natürlichen Gesetzen mit normalem gesunden Menschen-Verstand, um Schmerz zu vermeiden, wie z. B. das Wissen, dass, wenn sie das Gesetz der Schwerkraft ignorieren und von einer Klippe springen, es sehr wahrscheinlich ist, dass sie sich selbst Schmerzen verursachen oder sterben, oder, wenn sie das Gesetz der Thermodynamik ignorieren und einen heißen Ofen berühren, werden sie sich ihre Hand verbrennen und es wird schmerzen. Als Ergebnis dieser unmittelbaren und schlimmen Folgen von Ursache und Wirkung folgen die Menschen die meiste Zeit in ihrem täglichen Leben den Natur-Gesetzen, und sie benötigen keine Aufsicht die ihnen sagt, dass sie diesen Gesetzen folgen müssen, um die Einhaltung sicherzustellen. Wenn allerdings die Ursache und Wirkung der natürlichen Gesetze nicht sofort erkannt oder verstanden werden, weil es für eine längere Zeit durch Zeit und Raum getrennt wird, verletzen viele Menschen einfach die Gesetze der Natur und ignorieren die Folgen des Tuns. Wenn die menschliche Bevölkerung begreifen könnte, dass sie immer wieder die Gesetze der Natur verletzt, was direkt im Zusammenhang mit den zerstörerischen Folgen langfristiger Ursache und Wirkung durch die Mit-Schöpfung der Anti-Menschen oder Todes-Kultur verbunden sind, die sich derzeit im massiven Schmerz und Leid in unserer Welt manifestieren, würden wir dann Maßnahmen ergreifen, um es zu stoppen?

Um die Menschen umzuerziehen, dass sie die menschlichen Werte erkennen, Tugend, basierend auf Ethik und Respekt für das Leben, müssen wir auch die sozialen Strukturen neu organisieren, die unsere Kultur prägen, um das Leben zu unterstützen, indem wir den Gesetzen der Natur folgen. Die augenblickliche globale Gesellschaft basiert auf Anti-Menschen-Ideologie, die aus dem Reptilien-Verstand entstanden ist, einem Verstand des Egoismus, der Gier und sofortigen Befriedigung, die gegen jedes Gesetz der Natur verstoßen. Der gesunde Menschen-Verstand sagt uns, wenn wir die Gesetze der Natur durch die gleichen 3D-Systeme weiter verletzen, die für das menschliche Leben, die Erde oder Natur ohne Rücksicht funktionieren, führt es nur zu einer Schlussfolgerung, es führt zum Tod, zu Zerstörung, Ignoranz und genetische Verschlechterung der menschlichen Spezies. Saatgut, genetisches Material und Technologie wird in hermetisch verschlossenen unterirdischen Gewölben am Nordpol gehortet und den Massen verkündet, dass das Weltraum-Programm Menschen zum Mars schickt, um das Überleben der Menschheit zu sichern. Haben wir einmal darüber nachgedacht, warum die globale Elite nicht mit der Offenlegung kooperiert und diese sinnlose Anti-menschliche und Todes-Kultur der Zerstörung des Planeten beendet wird? Warum werden Billionen von Dollar gelenkt um ~ bereits existierende ~ Mars-Kolonien zu begründen, wenn diese massiven Ressourcen dazu beitragen können, die Menschen auf der Erde zu ernähren und zu heilen?

Die Menschheit muss die Art und Weise zu denken verändern und aus den Fehlern lernen, die gemacht wurden, um unseren Kindern und künftigen Generationen etwas zu übergeben. Durch die Erkenntnis, dass wir nicht alleine auf dieser Welt sind, müssen wir lernen zu kommunizieren um größere Ziele zu erreichen und mit anderen positiv zusammenarbeiten. Wir bauen fürsorgliche, verbundene und erfolgreiche Beziehungen auf, indem wir uns mit tugendhafter Ethik verhalten, die einen starken moralischen Charakter aufbauen. Die Menschen werden durch die Beständigkeit moralischen Verhaltens, die Einhaltung von Transparenz und Vertrauenswürdigkeit stark gemacht und sie konzentrieren sich auf das größere Wohlergehen und positive Ziele der gesamten Gruppe. Dies ist das Fundament zum Aufbau einer Kultur der Welt auf der Grundlage des Humanismus in der Erkenntnis, dass menschliche Ethik, Moral und Tugenden nichts mit der Unterdrückung religiöser Überzeugungen oder empörenden Formen von Vorurteilen zu tun haben, um Menschen zu unterwerfen und vor zornigen Göttern zu beschämen. Tugend-basierte Ethik sind die Kern-Prinzipien, die darin basieren, den Universellen Natur-Gesetzen zu folgen und kein Gesetz der Natur zu verletzen. Die Menschheit muss umerzogen werden, um die Folgen und Auswirkungen zu identifizieren und kennen zu lernen, die in der heutigen Welt geschehen und auf Mangel an Ethik basieren, die in der gegenwärtigen Todes-Kultur existiert. Wenn wir den Mangel an Ethik nicht identifizieren und erkennen können, werden wir nicht fähig sein, seine krankhafte Gesellschafts-Struktur vollständig abzubauen, da er wie ein tödliches Virus gewachsen ist, um jeden Bereich des irdischen Lebens zu infizieren und zu durchdringen. Tatsächlich handelt es sich hierbei um einen Aufsatz zum Studium und zum Verständnis der Sozialtechnik, die die erdgestützte menschliche Kultur zu einer Anti-menschlichen Todes-Kultur macht. Engineering sind gegen jedes Gesetz der Natur, für die Zwecke der genetischen Veränderung, Hybridisierung und die beabsichtigte Auslöschung der ursprünglichen Blaupause der menschlichen Rasse.

Todes-Kultur

Der Fluss der aktuellen 3D-Zeitlinie, in der die Menschen auf der Erde in den letzten hundert Jahren existiert haben, wurde durch technologische Mind-Control, gewalttätige Unterhaltung und vorausschauende Programmierung in den Medien sozialisiert, um eine Todes-Kultur zu fördern. Gesellschaftliches Engineering ist eine Art von Mind-Control, die versucht die Menschen in ihrem eigenen Recht auf Privatsphäre zu manipulieren durch die Kontrolle des Weges, wie sie auf Informationen zugreifen. Kontrollieren bedeutet, sein Wissen und sich selbst zu informieren können in den hergestellten sozialen Strukturen genutzt werden, um sie mit Fehlinformationen zu versorgen, was die Kontrolle über ihr Verhalten erleichtert. Deshalb sind heute viele Menschen nicht in der Lage, die klaren Zeichen der Todes-Kultur-Programmierung als ein Ergebnis der „Kontroll-Anti-Seelen-Programme“ zu identifizieren und zu erkennen, weil sie in viele der alltäglichen Strukturen, die den Stoff der Gesellschaft ausmachen, verwoben sind. Warum finanzieren und belohnen die Kontrolleur-Strukturen alle Organisationen und die Medien, die das Todes-Kultur-Programm in unserer Welt fördern? Die Todes-Kultur produziert die kurzsichtige mentale Polarisation der Aufmerksamkeit nach rein physischen Empfindungen und materiellen Aktivitäten. Es übernimmt keine Verantwortung. Es gibt keine Verantwortung, moralische oder ethische Erwägungen zu den Folgen der Handlungen, die direkt damit in Verbindung gebracht werden, den Schmerz und das Leid der Menschen zu erhöhen. Stattdessen gedeiht die Mainstream-Todeskultur-Programmierung bei der Produktion, Vermarktung und Ausbeutung von menschlichem Leid, Schmerz und Trauma ~ also der Ausbreitung der zerstörerischen Lebensstile, die zu Massenvernichtung, Krankheit und Sklaverei führen. Wenn wir nicht erkennen können, wie die Programmierung der Todeskultur einen großen Einfluss auf unser persönliches Leben, unsere Kinder, Familien, Gemeinschaften, Unternehmen und Nationen hat, werden wir nicht verstehen, was wir in uns selbst ändern müssen, um unsere Gesellschaft zu heilen.

Die Todes-Kultur ist eine Anti-Lebens-Vereinigung durch die Ablehnung aller spirituellen Dinge, ohne Ehrfurcht und Respekt für das Leben. Anti-Lebens-Kulturen weigern sich, die Empfindung der Seele anzuerkennen, sie leugnen den Zweck des Lebens im Zusammenhang mit der Entwicklung des höheren Bewusstseins, und sie schließen moralische Prinzipien und Überlegungen zu langfristigen Folgen aus, die Massen schädigen und die Tötung produzieren. Es zielt darauf ab, die grundlegende humanitäre Ethik zu entfernen, was wissenschaftlich als harte Fakten, als einzige Quelle glaubwürdiger Erkenntnis oder höherer Wahrheit bewiesen wird. Die Todes-Kultur wurde entworfen, um die eigene Bewusstseins-Existenz von allen Lebe-Wesen deutlich abzulehnen und die Möglichkeit auszuschließen, dass sie spirituell-energetische oder intelligente Wesen sind ~ deshalb Ablehnung als fühlende Wesen. Wenn die Menschen die Empfindungen in den Lebe-Wesen nicht wahrnehmen können, rechtfertigt der kurzsichtige Verstand leichtsinnigen Schaden und Tötung für Unternehmen, sogar für den Sport oder für das persönliche Vergnügen. Es gibt ein Leugnen der energetischen Kosten für großes Leiden, das nicht ethisch ist, oder moralisch betrachtet wird. Die Anti-Lebens-Gesellschaft ist auf keinerlei Werte oder Sinn des Lebens gegründet und hat somit keine Reue für das Leiden der fühlenden Wesen.

Je emotionaler traumatisiert, geschwächt und der Verstand der Menschen kontrolliert wird, umso leichter werden sie dazu gebracht zu morden und als Fremd-Handler viele gewalttätige Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu begehen. Es gibt keine Empathie für die Menschen und Tiere, die sie einfach entsorgen, wie sie es mit jedem anderen Produkt machten. Der Tod und das Töten werden unpersönlich, wir hören nicht auf die Bedeutung für schmerzhaftes Leiden zu empfinden. Massen-Morde und Tod werden emotional nicht verarbeitet um zu wissen, dass diese Opfer auch geliebte Menschen hatten, von denen jeder ihre Frau, ihr Ehemann, Kind, Mutter oder Vater sein konnte. Die Todes-Kultur wird benutzt, um den zerstörerischen Lebensstil der Archonten-Täuschungs-Strategien zu fördern, um das Herz, die Seele und das Gehirn dauerhaft in der Dissoziation zu schädigen. Dissoziatives Verhalten schließt alle Spuren von wahrem menschlichem Einfühlungsvermögen aus und entfernt die Verantwortlichkeit gegenüber den ethischen Auswirkungen, die hinter den Operationen der weltpolitisch-militärischen und gesellschaftlichen Strukturen stehen.

Innere Mauern der Trennung

Wenn Menschen Verstandes-Kontrolliert sind zu glauben, dass dies das einzige Leben ist und es keinen Zweck, keine intelligente Bewusstseins-Energie gibt, die sich während des Todes des physischen Gefäßes in eine andere Ebene bewegt, so existieren viele in der abgeschnittenen schwarzen Leere, die die inneren Mauern des Trennungs-Zustandes erzeugt. Im menschlichen Energiefeld kann das Ergebnis eines emotionalen Traumas aus dem beschädigten Herz-Zentrum als innere Mauern der Trennung beobachtet werden, die den Verstand und das Bewusstsein zersplittern. Diese inneren Mauern werden im menschlichen Energie-Feld als Selbst-Ablehnung gesehen, erzeugt durch schmerzhafte emotionale Traumen und destruktivem Schaden, der zu Spaltung oder Trennung führt. Es ist das Ziel der Satanisten, diese inneren Mauern der Trennung absichtlich zu erzeugen, um die Trauma-basierte Verstandes-Kontrolle, alternative Persönlichkeiten und trennende Zustände in Menschen auszubreiten, die leicht die Todes-Kultur annehmen. Diese inneren Mauern werden in der frühen Kindheit am leichtesten erzeugt, und darum ist das Ziel dieser satanischen Formen der schwere Missbrauch von Kindern.

Dieser Zustand der Trennung von Kindheit zum Erwachsensein macht es viel einfacher, den auf Furcht basierenden Gedanken-Formen der Kultur des Todes zu erlauben, die totale Kontrolle über die unbewussten Impulse und den bewussten Verstand des Menschen zu übernehmen. Ohne die Kontrolle über ihren unbewussten Verstand und die bewussten Gedanken-Formen zu gewinnen, sind die Menschen tief programmiert, die Todes-Kultur und Betrüger-Programme in jedem Bereich ihres Lebens zu akzeptieren und durchzuführen. Einige dieser zerstörerischen Programme werden unterschwellig in extrem zersplitterten Schichten der korporativen Kulturen herausgetragen, die die angenommenen Verhaltens-Normen modellieren, die zum sozialen und psychologischen Umfeld beitragen. Viele Menschen haben oft keine Ahnung vom Mangel an Ethik und Korruption, an denen sie tatsächlich beteiligt sind, wenn es im Geschäft um tatsächliche Ergebnisse bei Produkten und um Rentabilität geht, die über menschliche Ethik und moralischen Erwägungen liegen. Was sie unterstützen, wird hinter gesichtslosen Unternehmen mit massiven Macht-Strukturen verborgen, die alle in der Aufregung von Gewinnen in die Todes-Kultur eindringen. Geheimnisse gedeihen in mehreren Schichten von Abschottung, Rang und Gehalts-Gruppen im gesamten Unternehmen. Strategische Verschleierung verwischt die Linien, do dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke Hand tut und weigert sich, einen anderen in einer Macht-Position um eine Erklärung zu bitten, die Verantwortlichkeit sicherzustellen. Die inneren Mauern der Trennung, die im Energie-Körper des Menschen aufgebaut wurden, wurden auch als energetisches Fundament in vielen der geheimen Unternehmens-Kulturen und Organisationen aufgebaut worden, denen wir ausgesetzt werden. Wir koexistieren im psychologischen und emotionalen Terrain der psychotischen Ebenen der Massen-Manipulation, Betrug und Täuschungen werden begangen und jene Menschen belohnt, die zwischen den gesetzlichen Lücken ausloten und navigieren können. Die meisten Diktatoren und Despoten, die für die brutalen Verbrechen gegen die Menschheit verantwortlich sind, begingen diese Verbrachen in Weisen, die zu dieser Zeit vollkommen legal waren, wie die Regulierung von Waffen für Völkermord, Eugenik, Vergiftung und Drogen-Experimente gegen die Öffentlichkeit.

In wessen Interesse liegt es, das menschliche Leiden zu erhöhen?

Die Menschheit wurde gepflegt und ständig konditioniert, sich entsprechend der niedrigen Standards der Moral und Ethik zu verhalten, die die Todes-Kultur als dominierende gesellschaftliche Struktur gesetzt hat. Diese Werte werden immer wieder modelliert und die Menschen lernen es bereits in sehr jungem Alter. Wir glauben vielleicht naiv, dass unsere globale Gesellschaft anderen moralische Überlegung gewährt, wenn die Menschheit sich stärker dafür interessiert, Leiden zu reduzieren und die Lebensqualität zu erhöhen. Aber es ist klar, dass das aktuelle System der multinationalen Unternehmen die politische Kontrolle und ihre unbegrenzte Macht deutlich erhöht, um das menschliche Leiden in jeder Weise zu erhöhen und auszunutzen und von seinen Auswirkungen Geld zu verdienen zu profitieren.

Das Glaubens-System in der sozialen-politischen Unternehmens-Kultur ist, dass ihr entweder Opfer oder Täter seid, so tun sie alles was nötig ist, um auf der obersten Sprosse der Leiter der Hierarchie zu stehen, damit sie nicht dem unterworfen werden, was mit jenen auf den unteren Sprossen der Hierarchie geschieht. Da die Menschen für die ständige Sperre dieser Massen-Entmenschlichungs-Programme desensibilisiert sind, werden Erpressung und Mord der Preis dafür, erfolgreiche Unternehmen zu leiten, die Doppelzüngigkeit für öffentliche Auftritte im Marketing, um jeden Tag zu überleben oder sogar nur für die persönliche Bequemlichkeit. Die Todes-Kultur applaudiert und belohnt jene Organisationen, die stark vom Leiden jener der unteren Hierarchie profitieren. Unternehmen, mehrere Milliarden Dollar schwer, basieren auf Kinder-Pornografie, sexuelle Sklaverei und Ausbeutung, Formen von Gewalt oder Entmenschlichung, die den globalen Zielen der NAA dienen, entkommen leicht den öffentlichen Untersuchungen, Übernahme von Verantwortung oder Straf-Verfolgung. Die Manifestation der Todes-Kultur zeigt sich in der extrem niedrigen Qualität des menschlichen Wohlbefindens, das unsere globale Gesellschaft plagt, wie in der hohen Armut, Sklaverei, Drogensucht, Vergewaltigung, Kinderhandel, Pädophilie, Depression, Furcht, Selbstmord und Massenmord. Im Verlauf der letzten hundert Jahre ist die Todes-Kultur zur zentralen Dynamik geworden, die der Kontroll-struktur zugrunde liegt, sie ist der beherrschende Einfluss hinter der globalen Gesellschafts-Ordnung. Diese anti-menschliche Gesellschafts-Ordnung wendet die Mainstream-Medien-Geschichten zur vollen Akzeptanz für die Unternehmens-Profite auf dem Rücken der Leiden der Menschen, die während der Kriege, Massenmorde, Krankheit, Gefängnis und Sklaverei entstehen. Die Todes-Kultur ist die Währung der Macht, die hinter vielen weltweiten Branchen verbreitet ist, die zerstörerischen Lebensstile durch obligatorische Einhaltung der Regierung für die Menschen verfügen, um mit unethisch hergestellten Produkten übereinzustimmen, die zu noch mehr menschlichem Leiden und Tod führen.

Neudefinition der Empfindungen durch die Quantifizierung der Leiden der Welt

Die Todes-Kultur lehnt jegliche Themen ab, die glaubwürdige Gespräche in den größeren globalen Gemeinschaften beinhalten, um die Natur von Empfindungen, Bewusstsein, Spirit, Seele und intelligente Energie als wesentliche Faktoren neu zu definieren, die Menschen sich bilden und unabhängig von den Religionen existieren. Diese wichtigen Faktoren der Neudefinition von Empfindungen und Bewusstsein in Bezug auf die Quantifizierung der Natur des Leidens, wie es in der weltlichen Landschaft existiert, müssen angesprochen werden, um die massiven Probleme, denen die Menschheit heute gegenübersteht, wirklich zu begreifen, sind das Ergebnis der Anti-Menschen-Kultur. Die explodierenden globalen Statistiken von Menschen-Handel, sexueller Sklaverei, Pädophilie, psychischen Krankheiten, Süchten, Vergewaltigung und Gewalt-Verbrechen überall auf der Welt, zeigen uns sehr deutlich, dass die augenblicklichen korrupten Systeme der Macht nicht den menschlichen Interessen dienen. Im Grunde können Unternehmens-Konglomerate, die die Volkswirtschaften der Welt beherrschen, für Positionen in den regulierenden Behörden zahlen, damit Sicherheits-Richtlinien in ihren Unternehmen durchgesetzt werden. Sie können legal verbundene politische Kräfte bestechen, die Verantwortlichkeit gegenüber den moralischen und ethischen Überlegungen zu negieren, die zum Wohl und die Zukunft der Menschheit gemacht wurden. Wenn wir die Menschen entmenschlichen, indem wir sie der Empfindung und Seele berauben, behandeln wir sie als gesichtslose Nummern, nur als Verbraucher für den Profit, wir lehnen ihre Menschlichkeit und Würde ab um sie dazu zu bringen, unmenschlich zu erscheinen. Es ist viel einfacher für Menschen anderen Menschen Schaden zuzufügen, wenn sie an Menschen als gesichtslose Nummern im Meer der Massen denken, als unmenschlich oder total getrennt von ihnen.

Alle Lebewesen haben ein fühlendes Bewusstsein, und der Schmerz und das Leiden, die im Körper auftreten, bleiben im Körper, vor allem dann, wenn der Schmerz unerkannt, verborgen bleibt und nicht geheilt wird. Der physische Körper aller Lebewesen ist die Quelle, die eine Art von fühlendem Seelen-Bewusstsein hält und einen energetisch-spirituellen Körper bildet, der mit größeren kollektiven Bewusstseins-Körpern verbunden ist. Deshalb verlassen die energetischen und spirituellen Folgen von zerstörerischen Handlungen, die absichtlich Schaden, Leiden und emotionales Trauma durch dunkle Aktionen in der Menschheit erzeugen, nicht einfach das physische Reich, nur weil der Körper abgetreten ist. Wenn ein Mensch, ein Tier oder ein Lebewesen getötet oder geschädigt wird, traumatisiert ist und leidet, wird das energetische Ergebnis und die Schwingung dieses Schadens und Leidens in das Gedächtnis des Erden-Körpers eingebettet, zusammen mit der Erinnerung an diesen Menschen und alle, die damit verbunden sind. Das energetische Ergebnis dieses nicht geheilten Schmerzes kann sich auch am Schmerz-Körper vieler anderer Menschen befestigen, oder, wenn es sich um ein massives globales Trauma handelt, wirkt es sich auf die gesamte Spezies-Erinnerung aus.

Es muss klar verstanden werden, dass die spirituell-energetischen Auswirkungen aller menschlichen Folter und Schmerz ~ ob groß oder klein ~ im Erden-Feld aufgezeichnet werden und diese Informationen nicht klar umgewandelt oder neutralisiert werden, bis dieser Schmerz gesehen und spirituell geheilt wird. Stellt euch vor, wie sich dieser Schmerz als energetische Sache auf das Wohlergehen und die Gesundheit der Menschen auf dieser Erde auswirkt, die sich nicht bewusst sind, dass sie diese kollektiven Schmerzen fühlen, während sie sich durch ihren Tag bewegen. Könnte dies symptomatisch für die massive Epidemie von Schmerzen sein, für die betäubende Medikamente gegeben werden, die Millionen süchtig machen, um nur einige ihrer Leiden zu lindern?

Kreislauf des Schmerzes ~ Problem-, Reaktions- und falsche Lösungen


Es ist wichtig zu erkennen, dass der Kreislauf emotionaler Schmerzen und menschlichen Leidens von jenen Gruppen von Menschen aufrechterhalten wird, die tragischen Schmerz ertragen haben. Dies erlaubt, dass die Abdrücke und Rückstände dieses Schmerzes von der Familien-Linie und dem Rest der menschlichen Rasse, die sich auf der Erde befindet, getragen werden. Dieser Schmerz setzt sich in der Erde und der Menschheit fort, bis die Ursache des Schmerzes und des Leidens identifiziert, anerkannt und aus der Erde und den Menschen gelöscht wird. Die Ursache von Schmerz und Leiden müssen identifiziert werden um zu verhindern, dass die schmerzhafte Wiederverwertung von zuvor aufgenommenem Schmerz geschieht, wenn Schmerz verborgen bleibt erzeugt es noch mehr Schmerzen und Leiden in den Bewusstseins-Feldern der Erde. Es ist unmöglich, effektive Lösungen für menschliches Leiden und Schmerzen zu finden, wenn die Menschen getäuscht und Fehlinformationen durch jene gegeben werden, die ihre egoistischen Interessen schützen wollen. Wir können Krankheit und Hunger, Krieg und sinnloses Töten, die das menschliche Leiden und die Sklaverei in der Welt schaffen, nicht eher stoppen, bis wir an die wirkliche Ursache und die Wurzel des Problems gelangen. Wirkliche Lösungen beginnen mit der vollständigen Offenlegung und globaler Transparenz. Lösungen funktionieren nicht, wenn sie aus Fehlinformationen entstehen und von jenen ausgeführt werden, die durch Betrug, Täuschung und Manipulation die Öffentlichkeit beeinträchtigen, um die Todes-Kultur zu gestalten.

Jede Absicht schweren Schadens, Schmerz und Leidens gegen Individuen, Spezies oder den Planeten zu verursachen, manifestieren sich als energetische Bewusstseins-Felder, die die historischen Aufzeichnungen von Ereignissen in der Blaupause enthalten. Die Bewusstseins-Blaupause der Erd4e und der Menschheit wird in einer Reihe von holographischen Scheiben geschützt, die die gesamte Geschichte aufzeichnen und beschreiben, sowie jene, die beteiligt waren. Viele Menschen auf der Erde sind verantwortlich für die Schmerzen, die sie erzeugen und sie müssen lernen sie auszubalancieren, und dann gibt es jene, die ungeheuer ausgebeutet werden. Der kollektive Schmerz-Körper wandelt sich in planetares Miasma und das ist wie giftige Abfälle. Dieses Abfall-Produkt kann, wenn es nicht gereinigt wird, viele Krankheiten und schädliche genetische Mutationen verursachen, die sich in künftigen Generationen sowie in der Natur und den Tieren manifestieren.

Zu jenen, die das unmittelbare Leiden und den Schmerz der Menschheit nicht erleben und fühlen, und der Tiere, die in extrem qualvoller Weise gestorben sind, möchte ich sagen, dass dies in den Erden-Feldern aufgezeichnet ist. Es wird beobachtet und aufgezeichnet und die Information ist unzerstörbar. Alle begangenen Verbrachen gegen die Menschheit in diesem letzten Zyklus, werden auf den höheren Ebenen und intergalaktischen Gemeinschaften gesehen werden. Jeder Mensch oder jede Organisation auf der Erde, die glauben, dass ihre zerstörerischen Aktionen und Pläne für Verschwörung um schwere Schäden gegen die Menschheit auf der Erde zu produzieren unsichtbar bleiben und im Netz komplexer Vertuschung verborgen sind, irrt sich. Diese Informationen werden von vielen von uns gesammelt und abgerufen, die aus diesem Grund in dieser Zeit auf die Erde geschickt wurden.

Ein weiteres Ziel der Todes-Kultur ist es, so viel menschlichen Schmerz und Leiden wie möglich zu erzeugen, um dieses Leiden in Methoden umzuwandeln, die Schmerzen monetisieren, indem sie teure Lösungen anbieten, die verzweifelte Menschen ausbeuten. Temporäre und falsche Lösungen sind Massen-Vermarktung, Schmerz und Leiden von Menschen, die in der Regel Randgruppen und Benachteiligte sind, die sich in große Schulden stürzen für die Beibehaltung des Sucht-Zyklus, und dann führt sie das in die vollständige Unterordnung unter weitere Entmenschlichungs-Programme. Diese Form der Problem-, reaktions- und falsche Lösung produziert mehr menschliches Leid und macht es den dunklen Entitäten leichter, die Bewusstseins-Körper der Menschen auszubeuten. Dies schafft einen distanzierten menschlichen Körper, der als energetische Schale wirkt, die für die Durchsetzung der Bewusstseins-Versklavung verwendet wird. Indem sie die Todeskultur blindlings unterstützen, breitet es weiter Schaden und Leiden in der Welt aus, um eine verzweifelte und zweifelnde Bevölkerung zu erzeugen, die leicht kontrolliert und manipuliert werden kann.

Die Befürworter der Kultur des Todes

Die Todes-Kulturen auf der ganzen Welt halten die allgemeine Überzeugung, dass das Leben oder der physische Körper bedeutungslos sind, deshalb hat nichts in der Welt oder in der physischen Welt einen wahren Zweck oder Wert. Einige der Befürworter der Todes-Kultur würden sagen, dass Töten von Menschen, Kindern, Tieren oder Vergewaltigungen jeder Art von Lebensformen letztendlich weder richtig noch falsch sind, weil Moral und Ethik nicht existieren. Andere Verfechter der Todes-Kultur können sagen, dass Blutopfer oder andere Menschen und Lebewesen im Namen ihres Gottes zu töten, fromme Handlungen sind, die sie nach dem Tode ins Nirwana bringen werden.

Wenn wir unsere Perspektive auf die NAA oder den Satanischen Planeten jener außerhalb richten, die diese gleichen Gefühle der Todes-Kultur in Bezug auf die Förderung ihrer zerstörerischen Programm-Auswirkungen auf die Menschheit und die ganze Erde betreiben, behandeln sie die Menschheit, wie wir Tiere auf Farmen und Laboratorien behandeln. Viele Menschen in hohen Positionen der macht behandeln Menschen wie Tiere oder eine Ware, aus der sie in jeder Weise Profit schlagen können. Die Räuber-Verstandes-Glaubens-Systeme lassen die Mind-Control-Programme der Todes-Kultur laufen, was diesen interdimensionalen Entitäten erlaubt, leicht zu entführen, zu experimentieren, genetisch zu verändern, Sex mit Kindern und die unbewussten Bürger der Erde zu traumatisieren, die in den niedrigsten Schwingungen des Überlebens im Täter-Bewusstsein und spiritueller Armut leben. Diese dunklen Wesen haben keine Wertschätzung für die Erde oder die Menschheit, außer für die Ernte ihrer Energie-Ressourcen, weil die grundlegenden Prinzipien von Moral, Ethik und Verbindung mit empfindungsfähiger Intelligenz in ihrer Wahrheit nicht vorhanden sind. Sie betrachten den Menschen nur als Nahrungs- und Energie-Quelle, genauso, wie viele Menschen sich auf die Notwendigkeit von Kuh, Schwein und Huhn in den Schlachthöfen oder Injektionen von Krankheiten in Labor-Tieren konzentrieren. Dies ist ein ernüchternder Gedanke, wenn die Menschheit schließlich erkennt, dass wir mit der Schaffung der Todes-Kultur in der Welt-Gesellschaft einhergegangen sind, die es vielen weiteren Planeten-Räubern ermöglichte, die Menschen an der Macht aggressiv zu infiltrieren und den ganzen Planeten noch mehr auszubeuten.

Die NAA ist der Überzeugung, dass Sex mit Kindern und Menschen quälen ohne Wert und Konsequenzen für Schmerzen und Traumata sind, die durch ihre täuschenden und destruktiven Handlungen verursacht werden. Sie sind davon überzeugt, dass sie das Recht haben Menschen in irgendeiner Weise zu behandeln, die ihnen dient, genauso wie ein Mensch erwarten kann Recht zu haben und Verantwortung zu übernehmen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern ~ wie oben so unten ~ und die NAA führt ihre zerstörerischen Programme auf der Erde aus, weil die Menschen sie nicht als das erkannten, was sie sind. Wenn wir etwas sehen, das als Performance-Kunst bezeichnet wird, Kannibalismus, Werfen von Schweineblut an Wände und die Verherrlichung von Folter oder Sex mit Kindern, können wir es nicht mehr als Performance-Kuns bezeichnen. Es ist Satanismus ~ Punkt. Es hat ein schädliches Programm hinter sich, egal welches Etikett es hat. Das Recht auf freie Meinungsäußerung darf keinen Schaden oder Täuschung einschließen, mit der Absicht, die Macht zu stehlen und die Kontrolle über andere zu manipulieren. Durch gesellschaftliches Engineering ist das Design für die Menschheit die Todes-Kultur als organisches Ergebnis der menschlich entarteten Natur anzunehmen. Die Menschen wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, um an die ursprüngliche Sünde zu glauben und dass entartetes Verhalten, wie die Beschaffung von Menschen deutlich einbezogen ist. Warum würde irgendein vernünftiger Mensch versuchen destruktive Bilder zu erschaffen, seine eigene Spezies zu töten und Sex mit seinen eigenen Kindern als eine Kunstform zu haben? Die Antwort ist, dass jene hinter diesen Programmen des Leidens der Menschen nicht menschlich sind. Während die Menschen weiterhin das Todes-Kultur-System ausführen, um den Hass, die Tötung, ungerechte Behandlung und Ausbeutung anderer Menschen zu rechtfertigen, infiltrieren und kontrollieren diese satanischen Kräfte mehr und mehr Menschen auf der Erde, besonders jene in Positionen der Macht.

Moralischer Nihilismus

Das Schwergewicht des moralisch-nihilistischen Glaubens an Wissenschaft und Gesellschaft sind verallgemeinerte Gedanken-Formen, die verwendet werden, um die Todes-Kultur in der Menschheit zu fördern und auszubreiten. Es erklärt oral als eine komplizierte Reihe von konstruierten Vorschriften, die darauf ausgelegt sind, die Kontrolle zu erreichen oder andere in irgendeiner Weise zu nutzen, aber die Moral hat keine universellen Folgen und ist keine relative Wahrheit in irgendeinem Sinne. Damit fallen die Menschen in Fehler im Urteil, wenn sie in moralischer Hinsicht denken, weil es in dieser Welt keine moralischen Eigenschaften gibt, weil nichts richtig oder falsch ist.

Die primäre Verehrung des Materialismus und alle Arten von Süchten entsprechend der Empfindungen des Fleisches, sind die wichtigsten Merkmale des Satanismus und wie es funktioniert, um andere in den größeren Bereichen des kollektiven Bewusstseins zu versklaven. Die Verderbtheit solcher süchtigen Individuen enthüllt narzisstische psychopathische Profile, viele sehen sich selbst als berechtigt, andere Menschen als wertlose Objekte zu benutzen, um ihre grundlegenden Wünsche zu befriedigen. Viele Formen der Aggression werden ausgeübt, um einzuschüchtern und zu kontrollieren, oder Lebewesen zu vernichten, einschließlich Kinder oder Menschen. Satanische stecken in Zeit und Raum des Erden-Körpers fest, unfähig sich jenseits der Kontrolle ihrer Impulse und Abhängigkeiten von der materiellen Welt weiterzuentwickeln, verzweifelt wie Vampire dürsten sie nach Beute in ihrem nie endenden Heißhunger. Wie alle Drogen-Süchtige versinken sie in endlosen Zyklen der Sucht, um ihr Verlangen zu stillen, während sie weiter hinabsteigen in den Abgrund der Verderbtheit und Korruption. Das energetische Feld eines solchen Menschen erscheint völlig heruntergekommen und grotesk, während der Rest des Menschen immer wieder von Schatten verfolgt wird, die ihn in Knechtschaft dieser kollektiven Dunkel-Kräfte geführten Programme zwingen zu handeln.

Die Kultur des Todes ist wirksam in der Produktion, Vermarktung und Verstärkung einer Reihe von negativen Kräfte, die für Schmerz, Leiden und Folter der Menschheit erzeugt werden. Es ist ein sozialpolitisches Instrument das benutzt wird, um das Leiden der Menschen zu kultivieren und die erzeugte Energie zu wandeln und die Versklavung der menschlichen Rasse durchzusetzen.

Die aktuelle Regierungsgewalt in der Welt-Kultur basiert auf den falschen Vorwand der Förderung von Anti-Seelen-Programmen, die von der Macht-Elite auf Geheiß der Alien-Führer konstruiert werden, um ihren planetaren Interessen zu dienen. Wenn wir die wissenschaftliche Definition des Empfindens anwenden, um zu repräsentieren, was in der materiellen Welt durch die fünf physischen Sinne wahrgenommen werden kann, dann leben wir in einer beherrschenden Kultur, die uns alle getrennt hält. Die Menschheit erfährt sich selbst als vollständig getrennt von der empfindungsfähigen Intelligenz, die innerhalb allen Lebens existier. Die Menschheit wird konsequent auf eine Verherrlichung der Todes-Kultur beeinflusst und im Verstand kontrolliert zu glauben, dass wir von anderen Menschen getrennt sind. Dies erzwingt die Überzeugung, dass wir keine ethische oder moralische Verantwortung gegenüber anderen Menschen, Tieren, der Natur oder zur Verbesserung der Bedingungen haben, unter denen wir leben. Die Mehrheit der Menschen geht in die Förderung der Überlebens-Instinkte und sinnlichen Erfahrungen des Fleisches, die unethische, unmoralische Aktionen erzeugen, die auf Selbst-Zerstörung beruhen, während die Menschen an der Macht egoistische Gier billigen, damit sie ihr Macht und Kontrolle über die Bevölkerung beibehalten können.

Wir teilen diese Welt mit vielen anderen Lebens-Formen, die wir physisch und nicht-physisch sehen können, allerdings werden diese Lebens-Formen von den Mainstream-Wissenschaften nicht als Lebensformen eingeschlossen, die eine empfindungsfähige Intelligenz oder als Wesen, die Seelen haben. Wie würden die Ideen moralischen Nihilismus beeinflusst werden, wenn die Menschen den Schmerz empfinden könnten, den sie in anderen schaffen und das Leidens-Bewusstsein eines jeden lebenden Wesens fühlen könnten? So erleben sie Furcht und erzeugten Schmerz, wenn dieses Geschöpf in der Hand des Anderen verroht, fühlen sie den Schmerz von Lebewesen, wenn sie extremen Zuständen von Grausamkeit ausgesetzt sind und sterben? Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Schmerz und die Grausamkeit nicht gehen, wenn der Körper getötet wird, es bleibt in dem Land, im Empfindungs-Feld, dort wo der Akt der Brutalität aufgetreten ist, bis die bedingungslose Liebe es reinigt. In Wahrheit ist es mein größter Wunsch, dass alle Menschen auf der Erde, die andere durch zerstörerische Aktionen verrohen, fühlen könnten, wie sich die schmerzhaften Ergebnisse anfühlen, die sie in der Welt geschaffen hatten, wie das Leiden, das wir in der Welt sehen, dass durch ihre eigene Wahl immer wieder zerstörerische Aktionen hervorruft. Wenn sie wirklich wissen, wie intensiv Leiden, genetische Verschlechterung und Sklaverei in der Welt verursacht werden, möchte ein vernünftiger Mensch keinen Schaden mehr verursachen. Dies hat nichts mit psychischem Urteil von richtig oder falsch zu tun, oder empörter Moral, es ist eine universelle Wahrheit.

Vorstellen der Lebens-Kultur vom Welt-Humanismus

Die zweite Hälfte folgt zu Beginn des neuen Jahres, SHANA, 24.12.2016

Lisa Renee, 14. Dezember 2016
Übersetzung: SHANA  http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa16/de16.html#2
Kommentar veröffentlichen