2016-12-17

Mike Quinsey – 16.Dezember 2016


Wenn ihr die gegenwärtige Situation auf der Erde beobachtet und sie begreifen könnt, ist der weitere Weg offenkundig und deutlich angesichts des Kontrollverlusts der Illuminati über das Geschehen. 

Geschehnisse sind Veränderungen unterworfen, während sie (die Illuminati) noch vergeblich versuchen, eine gewisse Kontrolle darüber zu behalten. Denn es existiert ein größerer Plan, dessen erfolgreiche Hinführung zum Aufstieg auch Jene nicht verhindern können, die mit ihren Aktionen immer noch versuchen, dem Geschehen ihren Willen aufzuzwingen. 

So seid nicht bestürzt, denn wie auch immer ihr die Entwicklung der Geschehnisse einschätzen mögt: es ist alles gut. Das letzte 'keuchende Röcheln' derer, die ihrer Niederlage ins Auge sehen, ist bereits hörbar, und Viele versuchen nun der Situation zu entfliehen, sich für ihre Taten gegen die Menschheit verantworten zu müssen. Aber sie werden mit dem Resultat ihres Handelns konfrontiert werden; dem können sie nicht ausweichen, und es gibt keinen Ort, wohin sie dem entkommen könnten; die Stunde der Gerechtigkeit schlägt auch für sie. Macht euch um ihre Zukunft keine Gedanken; sie werden ernten, was sie gesät haben; wie allen Seelen wird allerdings auch ihnen Beistand gewährt, sobald sie sich dem LICHT zuwenden. 

Es existiert ein Plan, der euch auf eurem Weg zu eurer Erlösung voranbringt: ein Herausheben aus der Dualität – hinauf in die LICHT-Reiche. Denn das sind die Ebenen, die ihr verlassen hattet, als ihr euch freiwillig bereitfandet, jenen Seelen zu helfen, die in die Fallen der niederen Schwingungen getappt sind. Zwar mögt ihr fragen, warum man denn die höheren Reiche verlässt, um Jenen zu helfen, deren Rettung vielleicht aussichtslos erscheinen könnte, und die simple Antwort ist, dass ihr Eins mit ihnen seid und dass alle Seelen sich wieder aus der Finsternis erheben müssen, wenn sie weiterkommen wollen. Sie brauchen Hilfe, um ihren Weg zurück ins LICHT finden zu können, weil sie sonst noch tiefer in jenen „Graben“ abrutschen würden, wo das LICHT praktisch „nicht existiert“. 

Eure Stärke und Erfahrung sind eure Erfolgsgarantie, auch wenn die niederen Schwingungen eine Herausforderung für eure Zuversicht bedeuten können. Wie euch bereits gesagt wurde, seid ihr auf eurem Weg niemals allein, sondern eure Geistführer werden ihr Bestes tun, euch beizustehen, wenn ihr in Not seid. Währenddessen kommt weiterhin alles in der notwendigen Weise voran, was garantiert, dass die Neubewertung der Währungen nahe vor ihrer Verwirklichung steht. Zwar scheint es da inzwischen schon allzu häufige Verzögerungen gegeben zu haben; bedenkt aber, dass dafür eine Menge an Vorbereitungen erforderlich ist, bevor alles startbereit ist. Und die Dunkelkräfte sind, obwohl bereits geschwächt, immer noch in der Lage, Geschehnisse aufzuhalten und Verzögerungen anzuzetteln; dennoch können sie die vorbestimmten Fortschritte letztlich nicht verhindern. 

Viele unter euch wissen bereits, ob sie sich in ihrer gegenwärtigen Lebenszeit auf dem Pfad der Vollendung befinden; die Dunkelkräfte versehen unterdes ihre Aufgabe, euch auf eure möglichen Schwächen hin zu testen. Eure Charakterstärke wird euch da jedoch zweifellos hindurch-helfen, vorausgesetzt, ihr behaltet euren Blick fest auf euer Ziel gerichtet. 

Euch ist die Möglichkeit gegeben, mehr über eure Vergangenheit zu erfahren, und die Menschen hören bereits immer mehr über erstaunliche Entdeckungen in der Gegend von Alaska: die Überreste einer riesigen Stadt, die jahrtausendelang unter dem Eis verborgen lag, und das ist in der Tat eine aufregende Entdeckung, die kaum geheim-gehalten werden kann, wenn auch die Mächtigen das immer noch versuchen. Es ist ein Fund, zu dem die Forscher hingeführt wurden, denn es ist an der Zeit, dass die Menschheit mehr über die Wahrheit hinsichtlich ihrer wahren Geschichte erfährt. 

Ihr wurdet bis jetzt vorsätzlich in einer „Zeitschleife“ festgehalten; bald werdet ihr jedoch von vielen unterschiedlichen Weltraum-Wesen erfahren, die eine Verbindung zu euch haben, besonders Jene, die die Innere Erde bewohnen. Die Tatsache, dass bisher nur Wenige unter euch überhaupt eine Vorstellung von deren Existenz hatten, hatte auch den Hintergrund, dass es für diese Bewohner bisher noch nicht der richtige Zeitpunkt war, sich der Menschheit (der Erd-Oberfläche) zu offenbaren. Es naht nun jedoch rasch der Zeitpunkt, dass ihr bereit dafür sein solltet, mit euren Raum-Brüdern und -Schwestern zusammen-zutreffen. 

Zu vielen unterschiedlichen Zeiten während ihrer Evolution wurde die Menschheit immer wieder von Wesen aus dem Weltraum besucht, – die allerdings nicht immer mit besten Absichten kamen. Die Anunnaki, die die Erde inzwischen verlassen haben, haben euch in einer Art Gefängnis eigener Machart gefangen-gehalten und euch verleitet, an eine gefälschte Version eurer Geschichte zu glauben. Es ist nun an der Zeit, die Wahrheit zu erfahren, doch zunächst müsst ihr (schwingungsmäßig) erhöht werden, und die Menschheit auf der Erde muss Voraussetzungen dafür schaffen, wieder einen akzeptablen Lebensstandard herzustellen. 

Sehr bald wird das NESARA-Gesetz verfügt werden, das die Menschheit aus den Finsteren Zeitaltern heraushebt – hinein ins Zeitalter des LICHTS. Das wird der Armut ein Ende setzen und eine faire Verteilung des Reichtums und der Schätze der Erde garantieren. Es gibt mehr als genug Reichtum auf der Erde, der bereits seit vielen Jahrhunderten angehäuft wurde, um der Menschheit einen vernünftigen Lebensstandard zu ermöglichen. Dieses Verdienst kommt St. Germain zu, der dafür gesorgt hat, dass ein derart hoher Standard erreicht werden kann; und er wird die Fonds zum gegebenen Zeitpunkt freigeben. 

Die verheerenden Kriegsfolgen und die Armut, die in vielen Ländern erlebt wird, haben großen Bedarf an Wiederaufbau hinterlassen; aber mit den Fördermitteln, die dann zur Verfügung stehen, werden Reparaturen und Neuaufbau die schlimm betroffenen Regionen bald wieder bewohnbar machen. Dann werden alle Länder innerhalb relativ kurzer Zeit 'wie neu' gemacht sein und sich selbst versorgen können, und die Bevölkerung wird von der Schinderei befreit sein, ihr ganzes Leben lang dafür arbeiten zu müssen, überhaupt existieren zu können. 

Aber auch mit fortschrittlichen Technologien wird der gesamte Zeitrahmen eine Reihe von Jahren benötigen, bis eine Vollendung all der Vorhaben erreicht ist. Die Zukunft ist LICHT-erfüllt; Alle werden eine glückliche, erfreuliche Zeit erleben. Ihr bewegt euch bereits in ein Weltraum-Zeitalter mit höherer SchwingungsFrequenz, die ihre Auswirkung hat: die Menschen werden eine Erhöhung erleben – in eine friedlichere Umwelt, in der das LICHT stärker wirksam ist. 

Für viele Menschen wird das Weiterkommen schwierig sein; bedenkt aber, dass Veränderungen notwendig sind, damit die Grundlagen für das Neue Zeitalter geschaffen werden können. Der Plan besteht bereits, und es ist auch schon vieles geschehen, was den Grundstein für all das Kommende legt. Die gesamte Welt befindet sich im Zustand von Veränderungen, die für Manche eine schmerzliche Erfahrung sein mögen; aber da die Dinge zurzeit gute Fortschritte machen, dürfte auch dieser Zustand nicht lange währen. 

Die guten Nachrichten über eure derzeitigen Geschehnisse werden euch immer noch weitgehend vorenthalten durch Jene, die sich dem Wandel widersetzen, der euch aus den Schwierigkeiten heraushebt, die sie herbeigeführt haben. Ihr werdet euch vorstellen können, dass es nicht einfach ist, innerhalb so kurzer Zeit derart viele Veränderungen in die Tat umzusetzen. 

Eure Bedürfnisse sind jedoch bekannt, und es wird viel dafür getan, die derzeit existierenden Verhältnisse zu verbessern. Jetzt ist wieder die „Zeit des guten Willens auf Erden“, und die Menschen sind noch stärker darauf fokussiert, eine glückliche und erfreuliche Zeit zu haben. 

Dennoch vergessen Viele auch nicht diejenigen, die in Situationen leben müssen, die Verzweiflung und Kummer mit sich bringen, und so wird auch viel Gutes während dieser Zeit getan. Eure Großzügigkeit in diesen Zeiten ist wunderbar und ein Zeichen dafür, dass ihr im Zuge dessen, dass die Schwingungen sich erhöhen, die alten Energien loslasst und zu eurem wahren Selbst findet. Ihr seid genau so sehr dem LICHT zugehörig wie jede andere Seele auch, nur erkennen manche noch nicht ihr wahres Potential. 

Was auch immer ihr erleben mögt: bedenkt immer, dass der Gottes-Funken in euch existiert, und das wird immer so bleiben. Geht in den vor euch liegenden Tagen euren Weg in vollem Gewahrsein dessen, dass ihr Alle ein Aspekt Gottes seid – und handelt entsprechend. 

Möget ihr Alle das empfangen, was ihr für euch selbst und für Andere wünscht, und nutzt eure Gabe des freien Willens dafür, LIEBE und Segen in dieser Zeit des Jahres zu verbreiten. Für Viele ist es ein spezieller Anlass, das Leben Jesu und dessen LIEBE für alle Seelen zu feiern. 

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen; möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst. 

In LIEBE und LICHT, 

Mike Quinsey 
-------------------------- 

Hinweis von Mike Quinsey

Dies wird für dieses Jahr meine letzte Botschaft sein; deshalb möchte ich Euch Allen für Eure liebevolle Unterstützung danken! 

Die nächste Botschaft wird am Freitag, den 6.Januar erscheinen. 

Ich wünsche Euch alles Beste für 2017; es verheißt ein Jahr der Offenbarungen und des Sieges für das LICHT zu werden! 

Möge Euch all das geschenkt werden, was Ihr Euch erwünscht, und möget ihr euch eines höchst spannenden und erfüllenden Jahres erfreuen können! 

In LIEBE und LICHT, 

Mike Quinsey 

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mike%20Quinsey/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org http://paoweb.org http://pao-lichtkreise.org/
Kommentar veröffentlichen