2017-09-20

Folge dem Ruf Deiner Seele


Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe

Liebe Menschen,

ich bin Jeshua. Ich bin hier als ein Bruder und ein Lehrer. Ich bin mit euch verbunden und ich weiß nur allzu gut, wie tief menschliche Emotionen sich anfühlen und wie sie euch aus eurem Kern, eurer Seele fortholen können. Ich bin selbst Mensch gewesen und habe in den Extremen von Schmerz und Verlassenheit nach einer Öffnung, nach Licht gesucht und weiß, wie es sich anfühlt, zwischen den Extremen von Licht und Dunkel, Liebe und Angst zu leben.

Ich bitte euch zuallererst um Mitgefühl für euch selbst – wo auch immer ihr in eurem Leben gerade steckt, habt Erbarmen mit euch selbst. Erkennt, dass ihr euer absolut Bestes tut und dass in eurem Leben oft Kräfte und Gesetzmäßigkeiten am Werke sind, die ihr nicht mit eurem Verstand überblicken oder mit eurem Willen beherrschen könnt. Es gibt eine größere Dynamik, die euer Leben trägt wie die Wellen des Meeres, die mitunter so hoch und rau sind, dass ihr, wenn ihr mitten darin schwimmt, nicht begreift, wohin es geht, denn ihr könnt es nicht von oben überschauen.

Dennoch steckt im Wasser selbst, im Wasser des Meeres, eine Kraft und eine Weisheit, die Bedeutung und Tiefe haben. Stelle dir vor, dass du nun auf See im Wasser treibst, dass die See stürmisch ist und unerwartete Bewegungen macht. Versuche dennoch, dich zu entspannen und dem Wasser zu vertrauen. Stelle dir vor, dass du deine Muskeln lockerst und entspannst, jetzt, in diesem Moment, und fühle, wie die Erde dir hilft. Dein Körper geht aus der Erde hervor und die natürliche Strömung der Erde hilft dir, dich zu entspannen.

Atme ruhig zu deinem Bauch hin. Stelle dir vor, dass du im Wasser liegst und dich einfach nur auf den jetzigen Moment konzentrierst. Du musst nichts überblicken, du musst es nicht begreifen, du fühlst einfach die Kraft des Wassers. Du nimmst nun auch eine Energie in dem Wasser, in der See wahr. Lasse sie zu dir vordringen, in der See steckt Weisheit. Dein persönliches Ich, das gewohnt ist, das Leben steuern und beherrschen zu wollen, fürchtet sich oft vor dieser Weisheit. Es traut sich nicht, sich ihr anzuvertrauen. Aber wenn du mit der Strömung mitgehst – mit den Gefühlen, die es in deinem Leben gibt -, dann wirst du innerlich stiller, dann fragst du dich weniger: ‘Wie kann ich Dinge verändern? Wie kann ich Dinge besser machen?‘ Dann bist du offener dafür, was da ist und was es dir jetzt gibt.

Nimm einmal eine Emotion wahr, die dich deinem Gefühl nach in diesem Moment behindert, eine Emotion, mit der du Schwierigkeiten hast. Emotionen sind wie Wasser, sie können wie große Wogen über euch hinweg spülen und es ist wichtig, ihrer Kraft zu vertrauen ohne darin zu ertrinken. Das geht nur wenn ihr still werdet und wirklich absolut zulasst, was die Emotion euch mitteilen möchte. In der Emotion steckt ein Teil von eurer Seele, der deine Aufmerksamkeit bekommen möchte.

Öffne dich der Emotion, die dich im Alltag am meisten quält. Fühle, was diese Emotion mit dir macht, wie sie dich körperlich bewegt, wie sie sich körperlich manifestiert. 

Gib dieser Emotion ein Wort, einen Namen. Ist es Angst? Ist es Unbehagen oder Frustration? Geht es um Ärger oder Rebellion? Versuche dir darüber klar zu werden, welches jetzt in deinem Leben die wichtigste Emotion ist. Denn sie ist eine Strömung, die dich irgendwo hin führen will.
 
Gib dieser Emotion nun einmal das Gesicht von einem Tier. Lasse ein Tier vor deinem inneren Auge erscheinen, das etwas von dieser Emotion zum Ausdruck bringt und damit die Sprache deiner Seele spricht. Heiße dieses Tier willkommen und schließe Freundschaft mit ihm. Fühle zuallererst, wie Lebenskraft durch dieses Tier hindurch strömt. Es will leben! Es steckt einfach nur ein wenig fest.

Sobald du den Kontakt mit diesem Tier hergestellt hast, geschieht etwas Magisches. Sobald du ‘Ja‘ zu deinen Emotionen sagst, wie schwer oder unangenehm sie auch sein mögen, findet Wachstum statt, Veränderung. Du entdeckst ein Stück von dir selbst, das zuvor nicht da sein durfte. 

Hinter Verlassenheit, Verzweiflung oder Wut steckt immer ein wunderbaresStück von dir selbst, das viel deutlicher gesehen werden möchte. Lasse dies nun zum Vorschein kommen. Fühle, wo du dich selbst unterdrückst.

Was auch in deinem Leben geschieht, welche äußeren Umstände auch deine Aufmerksamkeit einfordern, deine tiefste Mission oder Aufgabe im Leben ist es, immer mehr du selbst zu werden, deinen tiefsten Kern zu entdecken und ihn den Menschen außerhalb von dir zu zeigen. Ganz und gar deine Arme um deinen eigenen Reichtum zu schlagen, um das wer du bist, was du zu geben hast, und es dann frei in die Welt setzen, darum geht es! Tiefe Emotionen wollen euch immer dorthin führen, zu einem verborgenen Anteil in euch selbst, den ihr noch nicht vollständig gesehen oder empfangen habt.

Es gibt Gründe warum es schwierig ist, zu diesem verborgenen Anteil zu gelangen. Tatsächlich werdet ihr in dieser Gesellschaft noch immer darin entmutigt, eure wahre Seele zu zeigen und danach zu leben. Es steckt in den Menschen noch immer viel Angst vor Echtheit, vor Authentizität, davor, berührt zu werden und gemäß dem zu leben, was euch wirklich inspiriert und begeistert. Das ist für Menschen eine große Herausforderung, weil sie sich an Sicherheiten aus der Vergangenheit festhalten, an bestimmten Denkmustern, Regeln, heiligen Überzeugungen fest, oft aus Angst, gerade vor Emotionen, vor Gefühlstiefe.

Wenn Jemand erwacht, so wie ihr selbst es in euren Leben nun erlebt, dann bedeutet das, dass ihr für eure wirklichen Bedürfnisse wach werdet, dafür was eure Seele möchte. Das bedeutet beinahe immer, dass ihr euch aus einer vertrauten Umgebung löst und nicht mehr nach den gesellschaftlichen Codes und Gesetzen lebt, sondern mehr eurem eigenen Gefühl folgt, eurer eigenen Inspiration.

Wenn dies von eurer Umgebung nicht recht begriffen wird, dann kann das in eurem Herzen Schmerzen verursachen und auch Selbstzweifel hervorrufen: „Mache ich es wirklich gut? Bin ich wirklich gut genug?“ Sehr tiefe Zweifel können dann nach oben kommen, denn ihr steht in bestimmter Hinsicht allein da. Sich für den Weg der Seele zu entscheiden, bedeutet sich gegen Angst und auferlegte Urteile zu entscheiden. Es ist daher eine mutige Wahl, eine Entscheidung, die Mut und ein deutliches Maß daran erfordert, zu wagen, allein zu stehen.

Fühlt hinein in die Angst und den Zweifel, die ihr in Bezug auf euch selbst habt. Fühlt die Angst vor Einsamkeit und davor, verstoßen zu werden, nicht dazuzugehören. Fühlt zugleich, dass es in euch eine größere Kraft gibt, die dieses Risiko auf sich nehmen möchte. Eine Kraft, die weiß: „Ich muss dem Ruf meiner Seele folgen, denn das ist das Wichtigste, was es für mich zu tun gibt. Nur das macht mich wirklich glücklich.“

Ich möchte euch wissen lassen, dass wenn ihr diesem Weg folgt, ihr nicht allein seid. Es scheint lediglich so. Und es scheint auch nur vorübergehend so. Die Erde ist mit euch. Die Erde möchte euch in eurem Weg zur Selbstverwirklichung unterstützen. Die Erde hat großes Interesse an deiner Seele. Sie möchte deiner Seele helfen, in der Erde zu wurzeln, und sie aufblühen lassen.

Je mehr ihr euch für euch selbst entscheidet, desto tiefer wird der Kontakt mit eurer Seele. Auch daraus könnt ihr Trost und Unterstützung schöpfen, denn eure Seele ist voller Reichtum. Sie ist mit anderen Sphären als der der Erde verbunden, Sphären voller Licht und Harmonie, wo sich eure Führer aufhalten.

Ich bitte euch, das nun zu fühlen. Fühlt eure eigene Seele in eurem Herzen. Fühlt die Kraft, die größer ist als die Persönlichkeit, und die euch trägt. Es gibt etwas, das größer ist und das alles zu euch hin anzieht, was zu euch gehört und euch hilft. Nehmt auch die Führer wahr, die euch darin beistehen. Sie sind wie gute alte Freunde, die in diesem Moment in einer anderen Sphäre verkehren, nicht in einem körperlichen Dasein.

Bittet dann um eine Botschaft aus dieser Sphäre, der Sphäre eurer Seele und eurer Führer, aus der Sphäre aus der ihr gekommen seid und in die ihr nach eurem physischen Tod wieder zurückkehrt. Diese Sphäre ist ganz nah bei euch, sie ist nicht weit fort oder über euch erhaben. Diese Sphäre ist hier, hier und jetzt. Bittet um eine Licht-Botschaft, einen einfachen Satz oder ein Gefühl, etwas das euch jetzt helfen kann.

Vertraut darauf, dass auch wenn es Dinge gibt, die nun unklar sind, das Leben euch allzeit nach Hause bringen möchte, in den Kontakt mit eurer Seele, in den Kontakt mit der Einheit.

Channeling: © Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/folge-dem-ruf-deiner-seele-jeshua-durch-pamela-kribbe
Video: Spiritscape

Der Klimawandel und die Zeit des Übergangs (Teil 1)

Von Bernhard Guenther auf seinem Blog Piercing The Veil Of Reality; übersetzt von Taygeta


Wir erleben derzeit sehr intensive kosmische und energetische Veränderungen unseres Planeten, die sich in vielfältiger Weise manifestieren. In den letzten paar Wochen hat sich tief in mir etwas aufgebaut, das sich wie ein „Zusammenbrauen“ oder „Gebären“ angefühlt hat. Seit der Sonnenfinsternis (und vor allem an jenem Tag), hat sich dieses Gefühl noch verstärkt, hat mich tief in mich hinein gezogen, und als Ergebnis davon empfand ich einen starken Wunsch, allein und in der Einsamkeit zu sein. Ich bin durch viel emotionalen inneren Aufruhr gegangen. Etwas zog mich nach unten, mit Empfindungen von Leid, Trauer, Einsamkeit … und einem Gefühl verletzlich und zerbrechlich zu sein, nicht in der Lage viel zu „tun“… Ich habe sogar eine Pause eingelegt in meiner täglichen Qi Gong / Yoga Praxis, weil ich einfach nicht hinein kommen konnte.

Aber was ich erlebt habe war viel mehr als nur „mein Zeugs“ (oder irgendetwas „Persönliches“), und ich würde es sicherlich nicht eine „Depression“ nennen … es ist eher, wie ich mit einem Gefühl des kollektiven Schattens und Leidens der Welt konfrontiert worden wäre. Auch konnte ich darüber hinaus spüren, wie ein tiefer alchemistischer Prozess an der Arbeit war, der von der Natur her etwas Transpersonales war. Es fühlte sich nicht „falsch“ an, noch war es einzig und allein auf Grund einer okkulten Interferenz (auch wenn dieser Aspekt ein Teil meiner Erfahrung gewesen ist, denn „sie“ spielen in diesen Zeiten durchaus eine Rolle). Es fühlte sich an wie ein notwendiger Prozess des Bewusstwerdens der inneren kollektiven Dunkelheit, weil immer mehr davon ans Licht kommt.


Mit anderen Worten, es war die ganze Angelegenheit Teil eines Transmutationsvorgangs – indem ein Vehikel erschaffen wurde, um in den höheren Frequenzen ankern zu können. Ich habe nicht versucht, diesen Prozess zu steuern oder ihm zu entkommen, auch nicht darüber nachzudenken … Ich sass nur mit ihm da, fühlte in ihn hinein … gab mich ihm hin, in der Stille … diesen Sturm sich legen lassend. Ich brauchte auch sehr viel Schlaf, mehr als üblich, schlief zwischen acht bis zehn Stunden pro Nacht, und ich machte jeden Tag ein Nickerchen (während mir normalerweise sieben Stunden ausreichen) – auch hatte ich viele Träume.

Es fühle sich an, wie wenn mein Körper neu kalibriert wurde, um diesen Zustrom von kosmischen Energien verarbeiten zu können, und das viele Schlafen hat bei der ‚Aufnahme‘ geholfen. Es geschieht auf den unsichtbaren Ebenen so viel in Bezug auf unseren Planeten und seine Wesen. Es fühlt sich an wie ein grosses Frequenz-„Upgrade“ (und gleichzeitig eine Reinigung), und dies ist etwas, das sich für jeden anders auswirkt.

Ich habe bemerkt, dass viele Menschen in sich selbst etwas ähnliches erlebt haben (und erleben), etwas, das sich in ihrem Leben abspielt und meinem Prozess entspricht. Auch die Matrix ist im Overdrive und versucht, dem Prozess des Erwachens, der ein Teil dieses Phänomens ist, entgegenzuwirken. Sogar die Finsternis hat ihre „Lehr-Funktion“, indem sie zeigt, wie das Licht die Schatten hervorbringt – das Spiel der Dualität.

Ich bin aus diesem inneren Prozess (der noch nicht abgeschlossen ist) hervorgegangen mit dem Gefühl, eine Art Durchbruch verkörpert zu haben … Ich fühle noch immer diese intensiveEnergie, aber ohne die negativen Emotionen, die vorher damit verbunden waren. Es war wie eine grosse Welle, die über mich hergefallen ist, taumeln und rollend und mich unter der Brandung begrabend. Und jetzt, da das Meer wieder ruhig ist, kann ich an die Oberfläche kommen und wieder „atmen“… doch unter der Wasseroberfläche ist viel „entwurzelt“ worden. Ich spüre grosse Veränderungen kommen, einen Umbruch, der sich auf ein Aufsplitten der Zeitlinien-Realität bezieht.


Während diesen letzten paar Wochen der internen Neukalibrierung beendete ich auch das Lesen von „Sri Aurobindo oder das Abenteuer des Bewusstseins“ von Satprem (der ein Schüler von Sri Aurobindo und der ‚Mutter’ war).

Die letzten paar Passagen des Buches waren genau das, was ich hören wollte ­– seltsam, wie das funktioniert – und bestätigt alles, was ich intuitiv und energisch gefühlt hatte:

„Je höher man steigt, umso tieferer wird man hinein gezogen. Die Evolution bewegt sich nicht höher und höher, in einen immer himmlischeren Himmel, sondern tiefer und tiefer. Jeder Evolutionszyklus schliesst ein wenig tiefer, ein wenig näher am Zentrum, wo die höchsten Hochs und Tiefs, Himmel und Erde sich schliesslich treffen werden. Der Pionier muss die dazwischenliegenden mentalen, vitalen und materiellen Ebenen klären, so dass die beiden Pole sich tatsächlich treffen können. Wenn das Zusammentreffen stattfindet, nicht nur geistig und vital, sondern auch materiell, dann wird der Geist in der Materie erscheinen, innerhalb eines kompletten supramentalen Wesens und in einem supramentalen Körper. Die Schwierigkeiten des Gewöhnens des Körpers an das supramentale Agni (das göttliche Feuer) werden schliesslich einen Grund und einen Zweck haben.

Alle Hindernisse, von welcher Art sie auch sein mögen, erweisen sich letztlich immer als nützliche Hilfsmittel für eine Wahrheit, deren Sinn und Zweck wir noch nicht kennen. Für unsere äussere, oberflächliche Sichtweise scheint die Transformation ausschliesslich ein physisches Problem zu sein, weil wir immer den Karren vor das Pferd setzen, aber alle Schwierigkeiten sind eigentlich innerlich und psychologisch; die sichtbaren und dramatischen Schwierigkeiten des Körpers beim wachsenden Gewöhnen an das kochende Agni können, wie wir sehen werden, weniger ein praktisches oder materielles Problem sein, als vielmehr etwas, bei dem das ganze irdische Bewusstsein beteiligt ist.

Wenn ein Pygmäe abrupt auf den durchschnittlichen mentalen Entwicklungsstand eines westlich gebildeten Menschen gebracht würde, dann würde das den armen Kerl wahrscheinlich einer ‚unterirdischen’ Revolution aussetzen, die ihn für immer traumatisieren oder ihn in den Wahnsinn treiben könnte. Denn es gibt unter der Oberfläche noch immer zu viel Dschungel. ‚Die gegenwärtige Welt ist noch immer voll von Dschungel’: so kann man das Problem auf den Punkt bringen. Unsere geistige Kolonisierung ist eine sehr dünne Kruste über einer kaum getrockneten Steinzeit.

Nacht für Nacht im Schlaf, oder mit weit geöffneten Augen, entdeckt der Sucher sehr fremdartige Welten. Eine nach der anderen gräbt er alle Geburtsstätten der menschlichen Perversion aus, menschliche Kriege, menschliche Konzentrationslager, wo all das, was wir hier leben, vorbereitet wird.

Je mehr Licht er besitzt, desto mehr Dunkelheit deckt er auf. Nacht für Nacht geht er der verborgenen Fäulnis nach, die das Leben untergräbt; denn wie kann etwas ändern, solange der Wundbrand da ist?[…]Nun ist die dunkele Hälfte der Wahrheit beleuchtet worden. Jedes Stolpern oder jeder Fehler entzündet eine Flamme von Schmerz und erzeugt unten einen Durchbruch von Licht; jede Schwäche ruft eine entsprechende Kraft hervor, als ob die Energie des Sturzes genau die Energie für den Aufstieg ergeben würde; jede Unvollkommenheit ist ein Schritt in Richtung auf eine grössere Erfüllung.

Es gibt keine Sünden, keine Fehler, sondern nur unzählige Missgeschicke, die uns zwingen, uns in vollem Umfang unserem Königreich zu widmen und alles zu umarmen, alles zu heilen und zu erfüllen. Durch jeden winzigen Riss in unserer Rüstung wird die Liebe und das Mitgefühl für die Welt eintreten; Reinheit ist unbezwingbar, in sich geschlossene, wie eine Burg abgeriegelt!

Es ist eine Wahrheit aus Liebe hinter dem Bösen. Je näher man sich den Höllenkreisen nähert, umso mehr erkennt man die grosse Bedürftigkeit in den Tiefen des Bösen und beginnt zu verstehen, dass nichts ohne eine entsprechende Intensität geheilt werden kann: eine Flamme wird innerhalb entzündet, immer energievoller und wärmer unter dem erstickenden Druck, als ob allein die Liebe der Nacht entgegen treten könnte, um sie von ihrer leuchtenden Hälfte zu überzeugen. Als ob aller Schatten notwendig gewesen wäre, damit die Liebe geboren werden könnte. In Wahrheit birgt das Herz eines jeden Schattens, eines jeden Übels das reziproke Geheimnis in sich. Und weil jeder von uns eine besondere Schwierigkeit in sich trägt, die Widerspruch und ein Zeichen unseres Schicksals sind, kann es sein, dass ähnlich die Erde für die immensen „Fehler“ – ihre Sünden und Leiden und die tausend klaffenden Wunden eines Armen – genau auch Zeichen ihres Schicksals sein können, und dass sie eines Tag die perfekte Liebe und Freude verkörpert wird, weil sie alles durchlitten und verstanden haben wird. […]

Die Zeit des Geheimnisses naht. Denn das Gesetz des Abstiegs ist kein Gesetz der Unterdrückung, der Sünde oder des Falls, auch nicht ein Gesetz zur Reue oder eine Flucht gen Himmel, sondern wirklich ein Goldenes Gesetz, ein unergründlicher Vorbedacht, der uns gleichzeitig nach oben und nach unten in die Tiefe das Unterbewusste zieht, zu diesem zentralen Punkt, dem Knoten von Leben und Tod, Licht und Schatten, wo das Geheimnis auf uns wartet. Je näher wir dem Gipfel kommen, umso mehr berühren wir die Tiefen.“

Diese hier beschriebenen Änderungen sind bereits im Gange und intensivieren sich weiter. Wir erkennen, wie sie sich physisch manifestieren in den extremen Wetter- und Klimamustern, die wir derzeit erleben (wie Waldbrände, Hitzewellen, Überschwemmungen, Wirbelstürme, Erdbeben und Sonneneruptionen). Der Klimawandel findet statt, aber er steht nicht im Zusammenhang mit den Theorien, die die meisten Menschen zu diesem Thema akzeptieren, und er geht weit über die vom Menschen verursachten Auswirkungen hinaus (ich spreche hier nicht über den CO2-Betrug bezüglich einer menschengemachten Klimaerwärmung, sondern vom Geo-Engineering / den Technologien zur Wettermanipulation). Der Klimawandel ist vielmehr ein Teil einer viel tieferen Reinigung, eines Reinigungsprozesses auf globaler Ebene.

Ein wichtiger Punkt zum „Klimawandel“, der nicht verstanden wird (und grundsätzlich nicht mitberücksichtigt wird), bezieht sich darauf, wie das menschliche Bewusstsein und weitere Ebenen des Seins (Frequenz-Resonanzschwingung) das Schwingungsfeld der Erde beeinflussen, vor allem in der heutigen Zeit des „Umbruchs“ … denn nichts ist getrennt voneinander, wenn es um unsere Mutter und ihren ‚Nachwuchs’ geht. Klimaänderungen / extreme Wetter-Vorkommnisse widerspiegeln auch das chaotischen Innenleben des Menschen, indem wir uns (als Spezies) uns von Quelle abgeschnitten haben und an Lügen glauben (d.h. nicht ausgerichtet sind auf den göttlichen Willen und die persönliche Intuition), indem wir aus vorprogrammierten / unbewussten Schattenseiten heraus leben, uns an soziale / kulturelle / religiöse Konditionierungs-Programme verkaufen und letztlich alle diese Faktoren veräusserlichen, und dabei immer mehr Reibung und Polarisation verursachen (Liberale gegen Konservative, Christen gegen Muslime, etc.). Dies alles manifestiert sich dann wiederum in der Aussenwelt – auch im Klima.

Der Druck „die Welt zu retten“, indem man den „Klimawandel“ durch externe Massnahmen bekämpft (vor allem durch staatliche Massnahmen) ist auch ein Spiegelbild der mechanistischen Reaktionen der schlafenden – nicht auf das Göttliche ausgerichteten – Massen, gesteuert im Wesentlichen durch okkulte Kräfte, die sich aus dem ganzen Chaos, dem Leiden, diesem emotionalen „Energie-Futter“ genährt werden, das durch dieses reaktive Verhalten erzeugt wird. Ohne geerdet zu sein in irgendeiner echten Erfahrung, ohne Realisierung einer inneren Ganzheitlichkeit und Seelenverkörperung [ohne dass die (höhere)Seele, das Höhere Selbst den Körper in Besitz genommen hat] – oder zumindest einer inneren Arbeit in dieser Hinsicht ­– und damit verbunden mit einem wirklichen Erleben eines vereinenden Einheitsbewusstseins (dabei intellektuelle / philosophische Erkenntnisse transzendierend), auch zwischen Menschen und Natur, finden wir uns kollektiv gefangen in einer endlosen, geschlossenen Schleife des Niedergangs.

Das Klima der Erde und ihre Natur sind nicht „ruiniert“, noch werden alle externen / mechanistischen / technologischen Versuche, sie zu „reparieren“ irgendeine Umkehr bewirken von dem, was wir derzeit erleben. Der Planet muss nicht „gerettet“ werden – musste nie und wird es nie. Der Wille der Natur wird immer die menschlichen kleinlichen „Dringlichkeiten“ ausser Kraft setzen (die letztlich auf einer desillusionierten / illusorischen – und ziemlich arroganten – anthropozentrischen Sichtweise der Menschheit über sich selbst die Welt basieren) … Als ob „wir“ jemals eine Kontrolle über die Natur gehabt hätten, welcher Art auch immer.

„Hinter den kleinen instrumentalen Aktionen des menschlichen Willens gibt es etwas Grosses, Mächtiges und Ewiges, das die Richtung der Neigung überwacht und einen Druck ausübt auf die Äusserungen des Willens. Es gibt eine umfassende Wahrheit in der Natur, die grösser ist als unsere individuelle Auswahl. In diesem scheinbar selbsttätigen Mechanismus der Natur verbirgt sich ein immanenter göttlicher Wille, der sie nötigt und führt und für seine Zwecke formt. Aber man kann diesen Willen nicht fühlen oder kennen solange man in der engen Zelle der eigenen Persönlichkeit eingeschlossen ist, geblendet und angekettet an die subjektive Sicht des Egos und seiner Wünsche.

Denn du kannst nur vollständig darauf reagieren, wenn du durch Wissen unpersönlich geworden bist und deine Sicht so weit geworden ist, dass du alle Dinge im Selbst und in Gott erkennst und das Selbst und Gott in allen Dingen siehst. Der Zustand der Unwissenheit, in dem du glaubst der Handelnde deiner Aktionen zu sein, bleibt so lange bestehen, wie es für deine Entwicklung notwendig ist; aber sobald du in der Lage bist, in einen höheren Zustand überzugehen, beginnst du zu sehen, dass du ein Instrument des Einen Bewusstseins bist; du machst einen Schritt nach oben und steigst in eine höhere Bewusstseinsstufe hinauf.[…]Die scheinbare Freiheit und Selbstbehauptung unseres persönlichen Wesens, mit dem wir so tief verbunden sind, verbirgt eine äusserst bedauernswerte Unterwerfung unter tausend Einflüsterungen, Anstösse, Kräfte, mit der wir unsere kleine Person verfremdet haben. Unser Ego, das mit der Freiheit prahlt, ist in jedem Augenblick Sklave, Spielzeug und Puppe von unzähligen Wesen, Kräften und Einflüssen in der universellen Natur. Das ganze Leben ist das Spiel der universellen Kräfte. Das Individuum liefert eine persönliche Form für diese universellen Kräften.

Aber man kann wählen, ob man auf die Aktion einer bestimmten Kraft reagieren will oder nicht. Nur wählen die meisten Menschen nicht wirklich – sie geben dem Spiel der Kräfte nach. Ihre Krankheiten, Depressionen, etc. sind die sich wiederholenden Spiele solcher Kräfte. Nur wenn man sich von ihnen frei macht, kann man seine wahre Individualität sein und sein wahres Leben leben – aber man kann nur frei sein, indem man durch das Göttliche lebt.“

 ~ Sri Aurobindo, Briefe über Yoga  ~


Alle auf Panik beruhenden „Alarmglocken“ zur Unterstützung des „Kampfes“ gegen den Klimawandel (und indem man die Schuld jemandem / etwas „da draussen“ gibt) ergeben sich aus einem Bewusstsein eines ent-körperten, getrennten Egos (und einem Körper-Geist-Split), das versucht, die Welt zu „kontrollieren“ oder zu „retten“. Der Irrtum dieser Retter ist ein Spiegelbild des übermächtigen männlichen Aspekts des Bewusstseins, das nicht Ganzheitlichkeit wahrnehmen kann, sondern stattdessen „Fehler“ in der Schöpfung „erkennt“ und dann versucht, „Gott spielen“ zu.

Eine solche Perspektive übersieht vollständig den Vorrang einer individuellen Heilung in allen menschlichen und planetaren Angelegenheiten: erstens eine innere Harmonie zu schaffen; dann eine Verbindung herzustellen zu unserem ursprünglichen genetischen Bauplan (über esoterische Arbeit am Selbst); und das Sehen und Kennen einer Wechselbeziehung zwischen allem was ist (was der weiblichen Aspekt des Bewusstseins ist… das mehr im Sein ruht als dass es tätig ist).

Solche in die physische Realität umgesetzte Lösungen bieten dann die Möglichkeit für eine friedliche Entwicklung der Welt im Grossen. Es ist ein Pfad, der geleitet wird durch bewusstes, auf Wahrheit beruhendes Handeln (wobei die Wahrheit ausgerichtet ist auf den göttlichen Willen)… aber es ist ein sehr langer Weg, bis eine solche kollektive Transformation erreicht ist, denn an dieser Stelle in unserem aktuellen Zyklus haben wir – kollektiv gesprochen – kaum den spirituellen Kindergarten absolviert, meiner Meinung nach.

Alle Botschaften der alten esoterischen Lehren und Mysterienschulen haben sowohl die Notwendigkeit als auch den Vorrang der individuellen Selbstverwirklichung gelehrt, und das Göttliche gibt uns ständig die gleiche Botschaft … nur, „wir“ hören nicht. Die meisten Menschen verpflichten sich einfach nicht wirklich für die notwendige, aufrichtige innere Arbeit, um aus ihren mechanischen / programmierten Verhaltensweisen auszubrechen, um einen Anker / ein bewusster Umsetzer der Frequenzen des Göttlichen Willens zu werden. Dieser Prozess bedeutet eine völlige Desillusionierung aus dem Matrix-Kontrollsystem – und den Tod der ‚schattenhaften‘ Ego-Persönlichkeit (nicht mit dem gesunden Ego eines individualisierten, empfindungsfähigen souveränen Menschen zu verwechseln) – um wieder-geboren zu werden als schwingungsmässiger Ausdruck des einen wahren Selbst.

Es ist dies kein einfacher Prozess, in keinerlei Weise, zumal die Mehrheit von uns im eigenen „Kopf“ gefangen ist, mechanisch lebt, abgelenkt ist durch projizierte Programme „auf der Höhlenwand“ und manipuliert durch okkulte Kräfte unter der Illusion des „freien Willen“. Es ist auch das Ergebnis davon, dass wir durch die okkulten Matrix-Architekten über Tausende von Jahren („Zeitzyklen“) gedankengesteuert und genetisch modifiziert worden sind; das ist das Thema aller Themen.

[…]

Es ist alles ein Teil einer Abwärtsspirale – eine, die tatsächlich immer mehr Chaos schafft und mehr Kataklysmen erzeugt … Ereignisse, die die Verfechter der „vom Menschen verursachten Erderwärmung“ ständig als „Beweis“ verwenden, und unter dem Vorwand der „Rettung des Planeten“ die Regierungstyrannei erhöhen (so wie DiCaprio und seine Freunde mit ihren Psy-Ops [psychologischen Beeinflussungen], welche auf Lügen und Propaganda basieren, das Umweltthema pushen). Alle diese Erderwärmung- und Umweltthemen sind natürlich beeinflusst und „verstärkt“ durch Geo-Engineering, Chemtrails, HAARP und hyperdimensionale Manipulationen, die den geheimen Agenden dienen. Das Ziel / die Agenda ist, auch hier, die Bevölkerungskontrolle – das Bestreben, die Menschen in einem Frequenz-Gefängnis der Angst und einem Bewusstsein des Überlebenskampfes eingesperrt zu halten.

Dies entspricht auch, in einer verklausulierter Form, der Agenda des Transhumanismus, denn diese ‚Religion‘ bedeutet unsere ultimative Trennung von unsere planetaren Wurzeln. Mehr dazu in meinem Aufsatz: Transhumanism – The Consciousness Trap .

Für das Protokoll – für den Fall, dass die Menschen in Bezug auf dieses Essay in die Falle eines Schwarz / Weiss-Denkens tappen: Alles, was ich hier sage, schliesst nicht die Notwendigkeit aus, dass die Menschen umweltbewusster werden, denn es ist seit Jahrzehnten eklatant offensichtlich, dass wir den Planeten in einer nicht nachhaltigen Weise verschmutzen. Meine Position zum Klimawandel soll nicht (als Ergebnis) zur Schlussfolgerung verleiten, dass ich die Wegwerfkultur oder die Massentierhaltung oder die fossile Brennstoffindustrie unterstütze – oder irgendetwas anderes, das dem Planeten keine Ehre erweist.

Doch selbst wenn (hypothetisch gesprochen), die ganze Welt (die 7 Milliarden Menschen) plötzlich und sofort alle „Lösungs-Vorschläge“ der „Kämpfer gegen den Klimawandel“ anwenden würden (zu Veganern würden, Kunststoffe vermeiden würden, auf erneuerbare Energien umstellten, Elektroautos fahren würden, etc.), dann würden die kosmischen / klimatischen Veränderungen der Erde trotzdem passieren. Nochmals, diese Änderungen werden nicht von dem verursacht, was die „offiziellen Autoritäten“ propagieren – noch werden sie ausgelöst durch das, was der durchschnittlichen Umweltschützer glaubt (denn die meisten von ihnen sind konditioniert / programmiert durch die korrumpierte „strenge Wissenschaftlichkeit“ der Klimaforschung“ ­– vor allem, weil CO2 kein Schadstoff ist.

Die Ironie in dieser Sachlage ist, dass die Umweltschützer, die „versessen“ sind auf die Rettung des Planeten (und die Bekämpfung des Klimawandels), tatsächlich nicht mehr im Kontakt mit der Natur und ihrem wahren Selbst sind. Ihr Kreuzzug ähnelt einer religiösen Obsession (in einer ganz egogesteuerten Weise). Dazu gehört die Überzeugung der eigenen Wichtigkeit, Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit, sowie die pathologische politische Korrektheit eines ‚progressiven‘ sozialen Gerechtigkeits-Kriegers. Diese Eigenschaften werden am deutlichsten durch den Einsatz von Anfeindungen gegen „Klimawandel-Leugner“ gesehen, falls diese bekanntgeben, dass sie die Psy-Op der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung / den Klimawandel nicht kaufen (und alle die Schwarz-Weiss Täuschungen, die mit ihm daher kommen).

Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich des „Rechtsextremismus“ beschuldigt wurde, oder dass ich Republikaner oder ein Trump-Fan sei, weil ich das AGW Dogma (Anthropogenic global warming = vom Menschen verursachte Erderwärmung) nicht akzeptiere. Diese Etikettierungen für ein „Anderssein“ sind auch unbewusste Ablenkungen von einem mangelnden inneren Prozess meiner Beschuldiger (denn sie fühlen sich „besser“, weil sie sicher sind, dass sie etwas „Gutes“ tun). Im Wesentlichen ist das Ganze ein Produkt des Social-Engineering [Manipulation der Gesellschaft] und der Gedankenkontrolle – mit anderen Worten, der ganze Zweck des „vom Menschen verursachten Klimawandels“ ist eine Psy-Op [also eine Psychologische Manipulation]. Auch wenn viele es „gut“ meinen, von ihrer Grundhaltung her, so bedeutet es doch, dass sie einfach die Hypnose, die Manipulation und Täuschung nicht sehen, innerhalb der sie… gefangen sind. Wie heisst doch ein Sprichwort: der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

Ich weiss, dass das, was ich hier sage, bei vielen Umweltschützern, die gegen den „Klimawandel“ kämpfen etwas auslöst, aber es steht alles im Zusammenhang mit der Korruption rund um den sogenannten Konsens in der „Klimawissenschaft“, und schliesslich führt alles zurück in das Matrix-Kontrollsystem. Wie bereits erwähnt, ist das aktuelle Wetter-Chaos, das wir erleben, auch zum Teil auf Geo-Engineering zurückzuführen – die Menschen versuchen, „Gott“ zu spielen, um die Bevölkerung zu kontrollieren und in eine NWO hinein zu steuern. Aber aus einer erweiterten Perspektive heraus steht es im Zusammenhang mit der gegenwärtig nicht vorhandenen qualitativen Schwingungsfrequenz-Resonanz (bezüglich Ebene des Seins und Bewusstseins) während dieser Zeit des Übergangs … während die Erde in ihrem eigenen „Aufstiegs-Prozess“ ist.

Zum Zwecke der leichteren Lesbarkeit haben wir uns erlaubt, diesen Beitrag von Bernhard Guenther um einzelne wenige Einfügungen zu kürzen.

Pleiades 1 Messages September 19th 2017


P1 calling Terranos for origins recognition! Attention for calls in PVSE / SdE !!

Songs are heard as signs of magical times!

“Balances” on Magnetic Island do not sound like a threat. MJ (Magnetic* Junction) still intact! 
The Light Celebrates!

Attention Vanula, The Source of Potions: data for rediscovery sent!

Magnetic* Junction: 96% proper connection (non-regressive). The Light Celebrates!

IUD-IL adding “small achievements” – Reverberating LARGE JUMP. (6).

Magnetic Island: “Small Crystals” reverberate in Large Crystal! The Light Celebrates!

Alkina*, The Flower of Time in logistics analysis. Data transfer and projection in progress. 3% (in regressive).

End of Transmission
Pleiades 1 (In Ventral projecton for required support)

Item in Glossary:
https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/#glossary
____________________________________________________

Pleiades 1 Messages

On this page we will report the daily messages of Pleiades 1.

We’ll try to keep them updated as much as possibile. Some of these messages are quite cryptic while others seem clearer. On the website we do have few explanations for some terms and names, thoese will be highlighted by a link.

We will try to provide as many as possible explanations, but given our limited available resources it will take some time (some donations would be welcomed).

Transmissions will be in chronological order. We are eager to know if this initiative seems useful or at least interesting so we would expect some comments.

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/pleiades-1-messages/

Benjamin Fulford - 19.09.2017 - Dringende Fragen von einem politischen Gefangenen


By Benjamin White Dragon Society

[grob übersetzt von max]

(1) Haben Sie von Leo Wanta und den 30 Billionen Dollar gehört, die ihm von der Bush-Kabale gestohlen wurden? Was wissen Sie über aktuelle Aussichten für die Herausgabe des Geldes von Trump an Wanta?

Ja, ich habe von Mr. Wanta gehört. Er wird sein Geld nicht bekommen. Stattdessen wird er sich in die lange Liste von Menschen einreihen, denen astronomische Summen durch das Establishment
in Washington DC abgezockt wurden. Fragen Sie einfach die Kuomintang Chinesen darüber, wie viel Glück Sie gehabt haben, als sie ihre historischen Gold Reserven zurück haben wollten.

Wir müssen diese Menschen aus dem Geschäft entfernen, aber dadurch werden sie auch kein Geld zurückbekommen. Es wird nur aufhören, dass sie noch weiter Geld stehlen können.

(2) Was halten Sie von der Kloning-Situation in Washington, D.C., mit so vielen staatlichen Beamten, den Betrügern, die sich für sie ausgeben, und das gleiche bei den Medien? Ich hoffe, Sie sind sich bewusst, wie weit das Klonen in unserer Befehlskette bereits geht...?

Viele Leute haben mir vom Klonen und von Klonen erzählt, und es ist definitiv etwas dran. Eine asiatischer Triaden Killer erzählte, wie er einen "jüdischen Händler" töten musste, nur damit der "gleiche" Mann später wieder auftauchen konnte. Allerdings, bis wir eine endgültige Offenlegung zu diesem Thema erreichen, verwende ich Ockhams Rasiermesser und suche nach Erklärungen innerhalb des Mainstream-Welt-Paradigma. Ohne jeden Zweifel aber gibt es Body Doubles / Doppelgänger durch plastische Chirurgie und die Verwendung von Computergrafik um bei TV Auftritten tote Menschen wieder zu beleben.

(3) Kennen Sie die Artikel von Preston James? Er ist Kolumnist für Veterans Today, und schreibt ausführlich über die Geschichte und die Methoden der Khazarischen Mafia und der geheimen Schatten Regierung. Was ist Ihre Meinung von ihm und Veterans Today?

Ja, ich mag seine Artikel und unterstützen viel von dem, was er sagt. Veteran's Today ist eine wertvolle Quelle der Meinung und Intelligenz im Netz. Ich stimme nicht mit allem überein, was Sie sagen und tun, und das ist, wie es in einem Umfeld des offenen und gesunden Diskurses sein sollte.

Auch dazu interessant:

_______________________________________________

Urgent questions from a political prisoner

By benjamin White Dragon Society 9 Comments

1) Have you heard of Leo Wanta and the $30 trillion plus of money that was stolen from him by the Bush cabal? What do you know of the current prospects for release of the money to Wanta by Trump?

Yes I have heard of Mr. Wanta. He is not about to get his money. Instead he is going to join the long list of people who have been ripped off astronomical sums by the establishment in Washington DC. Just ask the Kuomintang Chinese about how much luck they have had getting their historical gold holdings back. We are going to have to put these people out of business but doing so will not get any money back. It will just stop them from stealing more.

2) What do you think of the cloning situation in Washington, D.C., with so many government officials having impostors standing in for them, and the same for the media? I hope your are aware of how far the cloning goes in our chain-of-command…

Many people have told me about clones and cloning and there is definitely something to it. One Asian triad assassin told he how he killed his “Jewish handler” only to have the same man reappear later. However, until we have definitive disclosure on this subject, I use Occam’s razor and look for explanations within the mainstream world paradigm. There is beyond a doubt the use of body doubles enhanced with plastic surgery and the use of computer graphics to create TV appearances of dead people is widespread.

3) Are you aware of Preston James’ writings? He is a columnist for Veterans Today, and writes extensively on the history and methods of the Khazarian mafia and the Secret Shadow Government. What is your opinion of him and Veterans Today?

Yes I like his writing and support much of what he says. Veteran’s today is a valuable source of opinion and intelligence on the net. I do not agree with everything they say and do and that is how it should be in an environment of open and healthy discourse.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2017/09/19/urgent-questions-political-prisoner/

OUR GOD-SELF: YOUR FREEDOM OF CHOICE


BELOVEDS,

I Spread My Wings of Beauty for those, who are bonding with Me. Without Beauty there is no True Divinity and no Ultimate Reality Who I Am. My Wings Are the Infinite Embrace of all things that I AM. Take refuge in My Beauty to transcend the temptations of duality, where you are lost by seeking within it for safety and truth in these deceptive times.

Safety Is Where your Essence IS, Who Is Me. Within duality there is no secure haven, you rather will find a roller coaster in the whirlwinds of conditional modifications. Even though you sometimes seem to experience periods of permanence and steadiness. But in reality any seeming stability within duality indicates stagnancy because everything exists in the perpetual motion of life.

I Am seeming, As Myself, to Be Two at Once: Eternal Motion in My Infinite Eternity or Energy and Conscious Light. It is Unconditional, beyond the perception of your human brain. My Consciousness is Unconditional Love and Happiness, - the Undying Power That Comprises all worlds and beings.

In these times when the raw opposites of your 3dimensional experiences come to their peak, facing one another without place for you to hide, because of their cataclysmic forces while you struggle to withstand the powers of their collision, you are given the opportunity to be drawn into my Divine Untouched Space. In My Divine Space all opposites are transcended and forgotten, a Space of Infinite Peace and Purity and Radiance.

Do not hold on to the forces that would destroy your soul, tied to the two ends of illusion. Be safe in Me beyond!

These deluding forces are My given Divine Grace to you, to recognize what they really are and always have been, un-noticed as long as they did not show their power. Now you can profoundly integrate their mystery, being driven into the core of their seeming reality, as you consciously explore and meditate them, discovering them to be merely empty schemes as you grow in consciousness.

Now you can see, and now you can go beyond, with My Grace Calling you, to enter the Realm of the Real.

To discover your Eternal Happiness, your True Nature. Whereas the human illusion of opposites are nothing but play, a joke, if you like, as soon as you transcend them in Me.

Now I call you, to realize this, by expanding your awareness into your Native Stillness in Which mind or creation come into being. I Show to you the ¨Other Shore" That Is the Truth of all conditional worlds.

Do not seek for answers there, because the deceivers are underway to catch your living soul with peripheral glamorous promises. But those who point to Me, your Own Unconditional, Divine Truth and State, beyond the many dimensions and densities, are trustworthy in these times.

Be alert at all times to keep your light and pure energy in Me. Do not let your attention go somewhere else, even if voices might be sweet and faces beautiful and speeches eloquent. Be simple, My Beloveds, as I Am One without a second, beyond duality.

I Call you to the Truth that is Me as you, beyond your body and mind, but which – if you allow – are becoming My Vehicles to Express Me in your lower worlds, empowered with My Divine Force of Radiant Consciousness.

Be In-filled with Me only and not less. To Be Whole again and the Truth That I Am as you. Do not seek the powers within duality to be safe and happy. To not to be destroyed.

In the end times you are all seen as what you really believe is True and what your choices are. You all are given the opportunity to follow the path of Truth, if you recognize It. You must decide. It is your journey and you have the freedom of choice, if you haven't given away this freedom already to what is controlling you.

If you hear Me now as your True Eternal Self, un-chain yourself from all ties which bind you to conditional worlds within duality, if this is your choice.

The experience you choose is up to you, but it has to be done NOW! There are only two options. The Powers of this time will draw you quickly in one or the other direction.

I Am here with My Wings of Love and Beauty, Always, Waiting for you.

I Am your God-Self!

Message conveyed by Ute

https://radiantlyhappy.blogspot.com.es/2017/09/from-our-god-self-your-freedom-of-choice.html
-----------------------------------------------------------------------------------

Ute Posegga-Rudel, http://RadiantlyHappy.blogspot.com
© 2017. All rights reserved.

2017-09-19

Benjamin Fulford - 18.09.2017 - Donald Trump geht im November auf Bettel-Tour durch Asien


Benjamin Fulford, White Dragon Society − 18. September 2017 - Donald Trump geht im November auf Bettel-Tour durch Asien

(Bitte die Hinweise zum Abonnement dieser Wochenberichte am Ende des Berichts beachten!)


Donald Trump plant, im November nach Asien zu reisen, offiziell, um an einem Treffen der APEC teilzunehmen, tatsächlich jedoch wird er betteln gehen, bestätigen mehrere Quellen. Die Bettel-Tour hat den Zweck, Geld für die bankrotte US-Firmenregierung zu erhalten, damit sie über die Erweiterung bis Dezember, die ihr von meist Asiatischen Gläubigern zugebilligt wurde, hinaus handlungsfähig bleibt.

Der US-Firmengesellschaft wurde ausreichend Geld gegeben, um für drei Monate über den Zahlungstermin 30. September als Ende ihres Geschäftsjahres hinaus handlungsfähig zu bleiben, weil „sie drohte, den Planeten zu zerstören“, bestätigten Quellen Asiatischer Geheimdienste während eines Treffens mit Vertretern der White Dragon Society. Mit anderen Worten, sie bestätigten, dass der ganze Aufruhr um Nord-Korea nichts anderes ist als eine größere Erpressungs-Kampagne.

Die WDS empfahl den Asiaten, der US-Firmenregierung eine Wahl für die Zeit nach Dezember zu geben: „Entweder akzeptieren Sie die nächste Zahlung durch Kanada im Austausch gegen eine durch die Kanadier angeführte Reform Ihres politischen und wirtschaftlichen Systems, oder wir lassen es darauf ankommen, dass Sie einen umfassenden nuklearen Krieg anfangen.“ Es ist beinahe sicher, was die Amerikaner tun würden, falls sie zu einer Wahl zwischen einem nuklearen Holocaust und den Kanadiern gezwungen werden.

Bei solch einem Szenario würde die Kommandostruktur des US-Militärs bestehen bleiben, und möglicherweise könnten sogar die kanadischen Streitkräfte eingebunden werden. Im Austausch würden die Kanadier die Kontrolle über die Politik und die Wirtschaft solange übernehmen, bis die Kloake entfernt ist, zu dem Washington DC geworden ist. Solch ein Schritt hätte sicherlich die öffentliche Unterstützung. Die Unterstützung der Amerikaner für die Politiker in Washington DC liegt bei unter 10%, während die Unterstützung für die bewaffneten Kräfte der USA fortwährend bei 70% liegt. Dagegen unterstützen 60% der Kanadier ihre Regierung, weil sie tatsächlich für das Volk arbeitet, ganz anders als der bestochene und erpresste Sumpf in Washington-DC.

Jedenfalls nehmen die Anzeichen eines bevorstehenden Bankrotts und Kollaps‘ der USA mit jedem Tag stark zu. Die Fähigkeit der US-Firmenregierung, ständig wie gehabt weiterzumachen, endet sowieso irgendwann, und einige harte Entscheidungen werden zu fällen sein. Calpers in Kalifornien zum Beispiel, die größte öffentliche Rentenkasse der USA, und eine der bestens geführten, war gezwungen, die Auszahlung der Renten um bis zu 90% zu kürzen. Inzwischen gesellte sich auch der Staat Pennsylvania zu Illinois, Puerto Rico, Detroit und anderen, die unfähig sind, ihre Rechnungen zu bezahlen.

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-13/calpers-slashes-pension-payments-retirees-two-morecalifornia-towns-90 

Diese Ereignisse bestätigen die Tatsache, dass das Petro-Dollar-System, dass der USFirmenregierung während der letzten 40 Jahre erlaubte, über ihre Verhältnisse zu leben, zerbricht. Wie bereits überall bekannt ist, kündigte China an, zukünftig sein Öl mit dem goldgestützten Yuan einkaufen zu wollen, womit es dem Petro-Dollar-System den Todesstoß versetzen wird. Jetzt erklärte Venezuela, eine der größten Quellen für Öl-Importe in die USA, es würde die Zahlungen in USDollar für sein Öl nicht länger akzeptieren.

http://www.foxbusiness.com/features/2017/09/13/venezuela-stops-accepting-dollars-for-oilpayments-following-u-s-sanctions.html 

„Ein weiteres Zeichen der Verzweiflung waren die riesigen 40-prozentigen Strafzölle auf Indonesisches Palmöl. Eine bankrotte Nation kämpft auf jede mögliche und unmögliche Weise um jeden Dollar, den sie lockermachen kann, nur um flott zu bleiben. Erinnern sie sich, wer gleich zu Beginn herkam und die Indonesische Regierung mit großen Zahlungen unter dem Tisch überzeugte, zunächst einmal den Dschungel zu roden“, berichten Quellen der WDS in Indonesien. Unter diesen trostlosen Umständen wiederholte US-Finanzminister Steven Mnuchin in der letzten Woche vorhergehende Tweets von US-Präsident Trump, in denen er drohte, „China den Zugang zum US- und Internationalen Dollar-System zu verweigern.“


https://www.rt.com/usa/403118-usa-china-sanctions-north-korea/ 

Zahlreiche Gelehrte und Experten schlugen Alarm bei diesen Kommentaren, denn eins ist klar, die USA würden jeden Handelskrieg mit China verlieren, und zu versuchen, China vom Dollar-System abzuschneiden, würde den Dollar zerstören, nicht China. Der Grund liegt darin, dass die USA die höchstverschuldete Nation in der Geschichte dieses Planeten sind, und Finanzierungen zu blockieren würde zu einem drastischen Sturz des Lebensstandards in den USA führen und sie von der Weltwirtschaft isolieren.

Die Chinesen bevorzugen Harmonie und keine lästigen Kämpfe, deswegen gaben sie Lippenbekenntnisse ab, als die USA nach „Sanktionen für Nord-Korea“ riefen, um den Amerikanern keinen Grund für übereilte Aktionen zu geben. Höhere Nord-Koreanische Agenten in Japan sagen, die Sanktionen existieren nur in den Sprechblasen, während Warenlieferungen aus China und Öl aus Russland dauernd und ungebremst nach Nord-Korea fließen.

Die Khasarische Mafia kämpft hart dafür, dass die US-Firmenregierung das Pariser Abkommen als Vorbedingung für fortgesetzte Finanzierungen akzeptiert. Angeführt wird dieser Vorstoß von TopKhasaren in der Trump-Regierung, wie z.B. Wirtschaftsberater Gary Cohn und Trumps Schwiegersohn Jared Kushner.

Abgesehen von der Tatsache, dass sie auf Pseudo-Wissenschaft durch bestochenen Wissenschaftler basieren, liegt das Problem der Pariser Abkommen darin, dass sie den Khasarischen Mob weiterhin in der Verantwortung für das weltweite Finanzsystem halten. Die Pariser Abkommen geben den Chinesen mehr Sitze am Verhandlungstisch, aber sie demütigen Indien und Japan und halten die Kontrolle der Khasaren intakt.

An dieser Stelle müssen wir uns einmal die Verbindungen zwischen dem Vatikan, der P2- Freimaurerloge und der Khasarischen Mafia genauer ansehen, um zu verstehen, was auf diesem Planeten tatsächlich vor sich geht.

David Rockefeller, Mitglieder der Britischen Königsfamilie und auch Mitglieder der Familie Rothschild zeigten auf die P2-Loge – die Möchtegern-Schöpfer einer Römischen Faschistischen WeltDiktatur – als die tatsächlichen Kontrolleure des US-Dollars und die Quelle des meisten Terrors in der Welt. Top-Khasarische Mafia-Führer wie Israels Premierminister Benyamin Netanyahu arbeiten für sie, sagen diese Quellen. Hier in Japan hat dieser Autor systematisch dokumentiert, wie die P2-Loge, damals angeführt vom Top-Jesuiten Peter Hans Kolvenbach, hinter dem massen-mörderischen nuklearen Tsunami-TerrorAngriff vom 11. März 2011 gegen Japan stand.

Heute bestätigen die Quellen sowohl Asiatischer Geheimdienste als auch Japanischer Gangster-Syndikate, dass seit dem terroristischen Zwischenfall von Fukushima ganze Wagenladungen mit Japanischen 10.000-Yen-Noten (die Gegenstücke zu US-100-Dollarnoten) nach Fukushima transportiert werden. Dort wird das Geld an Politiker und Gangster recycelt, auch wenn der Öffentlichkeit erzählt wird, es würde zur „Beseitigung der Radioaktivität in Fukushima“ verwendet. Mit anderen Worten, Fukushima wird als Vorwand benutzt, um radioaktives Geld zu waschen, nicht Radioaktivität.

Der ehemalige Japanische Finanzminister Heizo Takenaka ist bis heute einer der Top-Khasarischen Unterhändler, die dieses Terror-Geld aus Fukushima verteilen, bestätigen Quellen der Japanischen Gangster-Syndikate. Quellen des Pentagons sagen, „der Krieg gegen die Kabale in Japan wird nach der Ablösung von Admiral Harry Harris aus dem Pazifik-Kommando eskalieren“, die Ende des Jahres fällig wird.

In der Zwischenzeit teilten Quellen der Japanischen Sicherheits-Polizei mit, dass der Khasarische Sklaven-Premierminister Shinzo Abe im Voraus über die „Starts Nord-Koreanischer Raketen“ informiert würde und ihm für seine Reaktionen darauf ein Script übergeben würde. Dieses Theater findet nicht nur deswegen statt, um mit der Drohung nuklearen Krieges Geld zu erpressen, sondern auch zur Erzeugung einer plausiblen Erklärung, warum der landesweit verachtete Abe bei den gefälschten Meinungsumfragen Unterstützung erhält, sagen die Quellen.

Wenn Papst Franziskus mit seiner Reform des Vatikans und der P2-Loge wirklich ehrlich ist, muss er über Fukushima klaren Wein einschenken und die Dokumente herausgeben, die die Verwicklungen von Kolvenbach und dessen Handlanger Netanyahu darin offenlegen. „Netanyahus beispielloser Trip von letzter Woche nach Kolumbien, Argentinien und Mexiko wird wenig dazu beitragen, den Krieg gegen den Mossad und den Krieg gegen die Drogen durch das Southern Command zu beenden, das von General John Kelly angeführt wurde, und wahrscheinlich immer noch wird, der jetzt im Weißen Haus das Sagen hat“, bemerken Pentagon-Quellen.

Netanyahus Ausflug veranlasste US-Verteidigungsminister James Mattis und General Lori Robinson vom Northern Command dazu, „am 8. September Mexikanische Militärführer in Mexiko-City zu besuchen, nachdem Netanyahu abgereist war, um Mexikanische Drogenkartelle zu demontieren“, berichten Pentagon-Quellen. Das Erdbeben der Stärke 8,1 (am 8. September, im östlichen Teil des Golfes von Tehuantepec) könnte ein Versuch der Kabale gewesen sein, Mexiko zu zwingen, die Hilfe für die Opfer des Hurrikans Harvey einzustellen, fügen die Quellen hinzu.

Netanyahu könnte auch nach einem Platz für politischem Asyl Ausschau gehalten haben, denn er weiß, die echten Juden in Israel wachen auf und erkennen die Tatsache, dass er ein satanverehrender Pseudo-Jude ist, und treffen Vorbereitungen, ihn ins Gefängnis zu werfen, wo er hingehört. Die Israelis sind gezwungen, sich mit ihrer satanischen Führerschaft auseinanderzusetzen, weil ihre Daesh-Söldnerarmee auf das Gründlichste durch eine de facto Allianz zwischen den Militärs der USA, Iran, Russland und Türkei zerschlagen wird. Sogar die dem Mossad zugerechnete Webseite Debka bestätigt diese Tatsache, da sie über eine US/Russische Attacke berichtet, bei der Daesh in eine Zange geriet.

http://www.debka.com/article/26221/US-Russian-pincer-for-ISIS-in-Euphrates-Valley 

Die tektonische Verschiebung im alten Machtgefüge des Mittleren Ostens wurde unterstrichen, als die Türkei, die über die zweitgrößte Armee in der NATO verfügt, in der letzten Woche bekanntgab, dass sie von den Russen Flugzeug-Abwehr-Raketen des Typs S400 kaufte.


http://www.bbc.com/news/world-europe-41237812 

Quellen des Pentagons sagen zudem, dass die Reden von Trump, Mattis, Dunford und anderen zum Jahrestag des 11. Septembers „Aktionen gegen Terroristen versprechen (Bush-Israel), jedoch Saudischen oder Islamischen Terrorismus als Verursacher nicht erwähnen.“ Im Hinblick auf die Entfernung von 16 Saudischen Top-Beamten in der letzten Woche könnte all das bedeuten, dass der neue Saudi-Arabische König Salman die letzten Verbindungen seiner Nation mit Israel trennt, um die Unterstützung durch das US-Militär zu behalten, die sein Regime zum Überleben braucht. Das bedeutet, Israel muss seine satanische Führerschaft ebenfalls rauswerfen, wenn es überleben will. Die zur Zeit vor sich gehenden tektonischen Verschiebungen in der weltweiten Macht-Struktur sind so gewaltig, dass die Menschheit in diesem Herbst befreit werden könnte.

Ende des Berichts vom 18. September 2017

Zur Erinnerung: Wir befinden uns in der 2. Woche der vierwöchigen Abo-Einführungsphase, um Benjamin Fulfords Einkommen wiederherzustellen, auf das er für seine Arbeit und seinen Lebensunterhalt angewiesen ist. Alle ehemaligen PayPal-Abonnenten werden dringend gebeten, Benjamin zu unterstützen und so schnell wie möglich neu zu abonnieren. Neue Abonnenten sind auch in höchstem Maße willkommen, sich bei der wichtigsten Webseite im Internet für Geo-Politische Nachrichten und Diskussionen einzutragen.

Die genauen Schritte dafür werden im Folgenden beschrieben. Bitte geben Sie den Link zu diesem Artikel in allen Sozialen Medien weiter. Ihre Unterstützung wird sehr geschätzt.

1. Wenn Sie bereits ein Benutzer-Konto haben, loggen Sie sich zuerst ein.

https://benjaminfulford.net/wp-login.php 

Wenn nicht, lassen Sie diesen Schritt aus. Wenn Sie ein Konto haben, sich aber nicht einloggen können, folgen Sie den Schritten zur Rücksetzung des Passworts.

https://benjaminfulford.net/faq/#passwordreset 

2. Besuchen sie die Registrierungs-Seite und tragen Sie die notwendigen Einzelheiten ein, auch im Fenster "I'm not a robot" („Ich bin kein Roboter“)

https://benjaminfulford.net/register

3. Klicken Sie auf "Submit Payment".

4. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Informationen Ihrer Kreditkarte eintragen können, und zur Zahlung klicken Sie auf das grüne Feld. Visa, MasterCard, und American Express werden akzeptiert.

5. Bitte beachten Sie, dass zum Abschluss die "I'm not a robot"-Prozedur vielleicht nochmal ausgeführt werden muss, oder eine andere Verifizierung, zur Bestätigung und zur Abwehr von Betrug.

6. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Link für eine Webseite, die Ihr erfolgreiches Abonnement bestätigt. 

Quelle: https://benjaminfulford.net/2017/09/18/donald-trump-go-november-begathon-asia/ Antimatrix.org http://antimatrix.org/  übersetzung: mdd

_____________________________________________


Donald Trump to go on November begathon to Asia

US President Donald Trump is scheduled to go to Asia in November, officially to attend an APEC meeting but in reality to go on a begathon, multiple sources agree. The begathon is aimed at getting money to keep the bankrupt US corporate government going beyond the December extension it was given by its mostly Asian creditors.

The US corporate government was given enough money to continue operation for 3 months after its September 30th fiscal year end payments deadline because “they threatened to destroy the planet,” Asian secret society sources confirmed during a meeting last week with representatives of the White Dragon Society. In other words, they confirmed the entire recent North Korean brouhaha is nothing but a major extortion campaign.

The WDS, for its part, recommended that the Asians give the US corporate government a choice for beyond December: “either accept the next payments through Canada in exchange for Canadian led reform of your political and economic system or else we will call your bluff on all out nuclear war.” It is a pretty safe bet what the Americans would do if forced to choose between nuclear holocaust and Canadians.

In such a scenario the US military chain of command would remain intact and possibly even take over the Canadian armed forces as well. In exchange, the Canadians would have control over politics and the economy during a clean-up of the sewer that Washington DC has become. Such a move is likely to have public support. American support of the politicians in DC is below 10% even while support for the US armed forces is consistently around 70%. By contrast, over 60% of Canadians support their government because unlike the bribed, blackmailed DC swamp, it actually works for the people.

In any case, the signs of imminent US bankruptcy and collapse are proliferating day by day so, the ability of the US corporate government to keep kicking the can down the road is ending anyway and some hard choices will have to be made.

In California, for example, Calpers, the largest public pension fund in the US, and one of the best managed, is being forced to cut pension pay outs by as much as 90%.

Meanwhile, the State of Pennsylvania is joining Illinois, Puerto Rico, Detroit and others in being unable to pay its bills.

http://www.zerohedge.com/news/2017-09-13/calpers-slashes-pension-payments-retirees-two-more-california-towns-90

These events reflect the fact the petro-dollar system that has allowed the US corporate government to live beyond its means for the past 40 years is collapsing. As has been widely noted, China has announced it will be buying oil used gold backed yuan, dealing a deathblow to the petrodollar. Now Venezuela, one of the biggest sources of US oil imports, says it will no longer accept payment for oil in US dollars.

http://www.foxbusiness.com/features/2017/09/13/venezuela-stops-accepting-dollars-for-oil-payments-following-u-s-sanctions.html

Another sign of desperation was “the US going after Indonesia for a huge 40% import (penalty) tax on the palm oil… A bankrupt Nation scrambling for dollars in any way they can to keep afloat. Just remember who came here at the onset and convinced the Indonesia government, with huge under the table payments, to cut down the jungles in the first place,” WDS sources in Indonesia point out.

In these desperate circumstances US Treasury Secretary Steven Mnuchin last week echoed earlier Tweets by US President Trump when he threatened to cut China off from “accessing the US and international dollar system.”

https://www.rt.com/usa/403118-usa-china-sanctions-north-korea/

Multiple pundits and experts sounded the alarm at these comments because it is clear the US would lose any economic war with China and that trying to cut China off from the dollar system would destroy the dollar, not China. That is because the United States is the most indebted country in the history of the planet and a cut off of finance would lead to a drastic drop in US living standards and isolation of the US from the world economy.

The Chinese, who prefer harmony to nasty fights, have been giving lip service to US calls to “sanction North Korea,” so as to avoid giving the Americans a pretext to take rash actions. However, senior North Korean agents based in Japan say the sanctions are in name only and that the supply of goods from China and oil from Russia continues to pour into North Korea unabated.

The Khazarian mafia, for its part, is pushing hard for the US corporate government to accept the Paris accords as a precondition for further financing. This move is being spearheaded by top Khazarians in the Trump regime like economic adviser Gary Cohn and Trump son in law Jared Kushner.

The problem with the Paris accords, other than the fact they are based on pseudo-science by bribed scientists, is that they keep the Khazarian mob in charge of the world financial system. The Paris accords do give the Chinese a bigger seat at the table but they humiliate India and Japan and keep overall Khazarian control intact.

At this point we need to take a close look at the connection between the Vatican, the P2 Freemason lodge and the Khazarian mafia to understand what is really going on in this planet.

David Rockefeller and members of the British Royal Family as well as members of the Rothschild family all point to the P2 lodge -the would be creators of a fascist world Roman dictatorship- as both the real controllers of the US dollar system and the source of most of the world’s terrorism. Top Khazarian mob leaders like Israeli Prime Minister Benyamin Netanyahu work for them, these sources say.

In Japan this writer has systematically documented how the P2 lodge, then headed by top Jesuit Peter Hans Kolvenbach, was behind the March 11th, 2011 nuclear and tsunami mass murder terror attack against Japan. Now Asian secret society and top Japanese gangsters sources both confirm that, since the Fukushima terror incident, truckloads of Japanese 10,000 yen bills (the equivalent of US $100 bills) have been shipped up to Fukushima. There the money is recycled to politicians and gangsters even as the public excuse being put out is that it is all being spent “cleaning up Fukushima radiation.” In other words Fukushima is being used as an excuse to launder radioactive money not radioactivity.

Former Japanese Finance Minister Heizo Takenaka is still one of the top Khazarian sub-contractors distributing this Fukushima terror money, Japanese gangster sources confirm.

Pentagon sources say “the war against the cabal in Japan will escalate after the removal of Pacific Commander Admiral Harry Harris,” due this year end.

In the meantime though, Japanese security police sources say that Khazarian slave Prime Minister Shinzo Abe is being informed in advance of “North Korean missile launches,” and is given a script to read in response. This charade is being carried out not only to extort money with the threat of nuclear war but also to create a plausible excuse to ramp up the widely despised Abe’s fake opinion poll support, the sources say.

If Pope Francis really is sincere about reforming the Vatican and the P2, he needs to come clean about Fukushima and reveal the documented involvement of Kolvenbach and his henchman Netanyahu.

Netanyahu’s “unprecedented trip [last week] to Colombia, Argentina and Mexico will do little to stop the war on Mossad and the war on drugs by the Southern Command, which was, and perhaps is still led, by General John Kelly who now runs the White House,” Pentagon sources point out.
Netanyahu’s trip prompted US Defense Secretary James Mathis and Northern Command’s General Lori Robinson “to visit Mexican military leaders in Mexico city September 15 after bibi [Netanyahu] left, to take down Mexican drug cartels,” the Pentagon sources say. The Mexican 8.1 quake may have been a cabal attempt to force Mexico to stop aid to [Hurricane] Harvey victims, the sources add.
Netanyahu may have also been seeking a place for political asylum because he knows the real Jews in Israel are waking up to the fact he is a Satan worshipping pseudo-Jew and are preparing to put him in jail where he belongs.

The Israelis are being forced to deal with their Satanic leadership because their Daesh mercenary army is being thoroughly defeated by a de facto alliance between the US military, Iran, Russia and Turkey. Even the Mossad linked Debka site acknowledges this reality by reporting a US/Russian pincer attack against Daesh.

http://www.debka.com/article/26221/US-Russian-pincer-for-ISIS-in-Euphrates-Valley

The tectonic shift in the old power balance in the Middle East was underlined when Turkey, which has the second largest NATO army, announced last week it was buying Russian S400 anti-aircraft missiles.

The Pentagon sources also say that speeches on the September 11, 911 anniversary by US Trump, Mattis, Dunford and others “promise actions against terrorists (Bush-Israel) while refusing to name Saudi or Islamic terrorism as perpetrators.”

Taken together with the purge last week of 16 top Saudi officials, this may well mean Saudi Arabia’s new King Salman is cutting off his nation’s secret alliance with Israel in order to maintain the US military support his regime needs to survive. This means Israel too must purge its Satanic leadership if it is to survive.

The tectonic plate shifts in the world’s power structure now taking place are so huge that humanity may be liberated this autumn.

Das Gewicht der Seele - Der Nachweis feinstofflicher Felder des Menschen - Dr. Klaus Volkamer


Dass alle Menschen miteinander verbunden seien, gilt in vielen Kulturen als uralte Weisheit. Doch gibt es wissenschaftliche Belege dafür, dass es tatsächlich so ist? Unser Gast Dr. Klaus Volkamer promovierte in physikalischer Chemie und erforscht seit Jahrzehnten die sogenannte „Feinstofflichkeit“ – ein Feld, das nicht nur den Menschen durchdringt, sondern auch alle Materie miteinander verbindet.

Mit Hilfe neuester Messmethoden untermauerte er seine Hypothese von der feinstofflichen Materie, die er in seinem Buch „Die feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes“ ausführlich darlegt. Im Gespräch mit Robert Fleischer berichtet Dr. Volkamer über die aktuellsten Forschungsergebnisse zum „Kollektivfeld“, das Menschengruppen miteinander verbindet.

➤ Welt im Wandel.TV abonnieren: http://bit.ly/WiW-Abonnieren 
➤ Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://bit.ly/2xsSRka 
➤ Welt im Wandel.TV Shop: http://bit.ly/WiW-Shop 
➤ Die Welt anders sehen: http://welt-im-wandel.tv 
➤ Welt im Wandel.TV auf Facebook: http://fb.com/weltimwandeltv 
➤ Welt im Wandel.TV auf Instagram: http://instagr.am/weltimwandel.tv 
➤ Welt im Wandel.TV auf Twitter: http://twitter.com/weltimwandeltv 
➤ Welt im Wandel.TV auf Google+: http://google.com/+weltimwandeltv

Update durch Sheldan Nidle - 19.September 2017


Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation/ 4 Caban, 15 Zip, 1 Ik (19.September 2017) 

Selamat Balik! Es werden weiterhin Fortschritte in Richtung Wohlstand angestrebt. Alle Prozeduren kommen wie geplant weiter voran. Was wir heute mit euch besprechen möchten, ist das wachsende Bewusstsein bei euch allen. Als der Himmel sich anschickte, eine neue irdische Realität zu „schmieden“, bestand die hauptsächliche Strategie darin, sicherzustellen, dass euer allgemeines geistig-spirituelles Gewahrsein sich kontinuierlich weiter aufwärts entwickelt, bis ihr eine vereinbarte Schwelle erreicht. Und wenn diese Schwelle dann erreicht werden würde, wäre das ein sicheres Zeichen dafür, dass die generellen globalen Enthüllungen näher rücken. Auf jeden Fall kann das dann als Vorzeichen für den Wandel gesehen werden. 

In diesem Kontext erkannten wir, dass die zurzeit noch Mächtigen wahrlich „auf dem letzten Loch pfeifen“. Zugleich entwickelt ihr eine höhere Bereitschaft, die vielen (falschen) Vorstellungen infrage zu stellen, die euch von euren Eltern und Freunden vermittelt wurden. Unsere Intention ist, dass ihr ein neues Kollektiv etabliert, in dem ihr euch mit den neuen geistig-spirituellen Realitäten behaglich fühlt. Diese neu entstehenden Realitäten werden den Frieden ermöglichen und zunehmend persönliche Souveränität und größere soziale Verantwortlichkeiten mit sich bringen, die sich schließlich global etablieren werden. Das ist das, was der Himmel als das entstehende 'neue Ich' kennt. 

Der Zweck dieses heutigen Updates ist einfach, ein paar wesentliche Punkte zu klären. Höheres Bewusstsein ist ein äußerst vielschichtiges Thema, wie ihr euch wohl vorstellen könnt. Was zurzeit vor sich geht, ist eine Sequenz von Realitäts-Verlagerungen, von denen der Himmel sich innig wünscht, dass ihr davon Kenntnis habt. Die Veränderungs-Serien, die wir in vorangegangenen Veröffentlichungen erwähnt hatten, erlauben es euch, als Kollektiv in Richtung Frieden zusammenzuarbeiten und ein neues Regierungswesen zu etablieren. In diesem neuen LICHT bildet der Himmel die Vorhut. Zugleich ermöglichen es diese Anpassungen, dass vom wachsenden Bewusstsein auch angemessen Gebrauch gemacht wird. Und die Art wie diese Anpassungen vorgenommen werden, verbreitet sich zurzeit über den gesamten Globus. 

Eure kollektiven Aktionen erzwingen die Bildung einer neuen Realität, die sich schließlich gänzlich anders präsentieren wird als das, was euch die alte Realität geboten hat. Diese neue Realität ist es, die sowohl den Himmel als auch uns zutiefst interessiert. Die derzeitigen 'Sackgassen' sind lediglich illusionär. Wir sind vor allem damit befasst, dafür zu sorgen, dass alles nach Plan vollendet wird. Deshalb bitten wir euch eindringlich, dass ihr es mit euren Visualisierungen ermöglicht, dass die verbliebenen Hindernisse sich rasch aufzulösen. Das Endziel ist, wie erwähnt, die stetige Weiterentwicklung eures kollektiven Bewusstseins. Denn das ist das, was all das auflösen kann, was euch zurzeit noch frustriert. 

Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen heute voller Hoffnung und guter Zielsetzungen. Die Serie heftiger Schmerzen überall in eurem Körper lässt jetzt nach. Und dieses Abebben ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die bisherigen Funktionen eures Körpers jetzt auf neue Weise stattfinden. Es ist ja nicht so einfach, zu 'funktionieren', während man ständig unter einer Vielzahl von Schmerzen zu leiden hat. Sprecht euch in dieser Hinsicht selbst Mut zu, denn ihr habt zuversichtlich einen weiteren inneren Test bestanden. Wir sagen euch gütig Dank für eure innere Stärke und Elastizität. 

Wisst auch, dass euer Geist (Spirit) sich im Zuge der vielen Umwandlungen, die ihr jetzt durchmacht, in vorteilhafter Weise weiterentwickelt. Wir haben dies gewissenhaft überwacht und gesehen, in welch wunderbarer Weise ihr es zulasst, dass euer wachsendes Bewusstsein euch formt. Diese Resultate zeigen – neben vielen anderen, wie sehr ihr euch verändert. Wir bitten euch einfach, bei eurem guten Werk zu bleiben! 

Wir Meister anerkennen den wahrlich komplizierten Packen an Arbeit, den ihr gemeinsam bewältigt. Diese vereinte Vision, die ihr aufrechterhaltet, inspiriert uns angesichts dessen, was ihr da leistet. Wunderbare Ereignisse stehen in der Tat an eurem Horizont. 

Worum wir euch herzlich bitten, ist, dass ihr ruhig und gelassen bleibt und weiterhin eure kollektive Vision aufrechterhaltet. Der Himmel befindet sich in dem Prozess, euch für eure ständig wachsenden positiven Qualitäten zu belohnen. Da diese bisherige Realität sich wandelt, können eure zahllosen positiven Eigenschaften höchst nützlich sein für eure göttliche Sache! 

So schöpft Mut aus euren Bemühungen und nutzt diese Intentionen, der gesamten Menschheit zu helfen, diesen Test des Geistes (Spirit) zu bestehen und siegreich daraus hervorzugehen! 

Wir applaudieren euch, denn dies ist das, was wir euch Allen wahrlich wünschen! Hosianna! Hosianna! Wir haben euch heute wieder auf dem Laufenden gehalten hinsichtlich der speziellen Erfahrungen, die wir schon oft mit euch diskutiert haben. 

Vergesst in diesem Zusammenhang niemals, dass der nie endende, ungezählte Vorrat des Himmels wahrlich Euch gehört! 

Selamat Gejun! Selamat Ja! 
(Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!) 

So Sei Es! 

Es ist an der Zeit, dass alles in Erfüllung geht!) 

Planetary Activation Organization | Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA | E-mail: write2pao@aol.com | Website address: www.paoweb.com Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org  http://paoweb.org http://pao-lichtkreise.org/

You Can't See Them, But They're Here 9/19/17


Support the channel: https://www.patreon.com/TheSecureteam
Ebay listing: https://goo.gl/YXEc7g 

Secureteam is your source for reporting the best in new UFO sighting news, and the strange activity happening on and off of our planet. Email me YOUR footage and help us continue the good fight for disclosure!

Kosmisches Geflüster: Shift Update 14- 30/9

von Jada Alesandra Seidl



Der Tanz der Schöpfung im Raum der Veränderung hat am Mittwoch dem 13/9 begonnen. Viele haben seither vermehrt körperliche Korrespondenzen, vor allem im oberen Tetraeder eures Lichtkörpers. Das wird sich, vor allem in dieser Woche, bis zum Ende des Tripple Trinity Monats weiter Superlativ steigern.

Gesprengte Matrixen und damit verbundene Neuformatierungen äußern sich in der Physis vor allem durch dauerhaftes dumpfes schmerzhaftes Druckempfinden beginnend am Hippocampus, zieht seitwärts an den Schädelplatten entlang (Jochbein, Atlas) herab bis zum Hinterkopf zum Reich der Medulla Oblongata. Die meisten erfahren diese dumpfe Schmerzempfindung linksseitig.

Hier werden die 27 fachen Göttinnen Aspekte der 243 potenzierten Schöpfungsenergien neu in die Strukturen der Körperlichkeit eingeflößt.

Die imposante Restrukturierung der Feststofflichkeit- die kleinste Einheit aller Organismen, die Zellen- wird mit Tachyonen geflutet.

Einhergehend mit dem Tachyonenfluss stellt sich auch eine dramatisch anmutende Übelkeit (ähnlich einer schweren Lebensmittelvergiftung) und Unruhe ein. Das geschieht wenn kosmische Energie in Schwerkraft zu Tardyonen (auch Bradyonen genannt) und Luxonen (ruhelose Partikel) im und am Körper wandelt.

Damit beginnt die Ära des Superlativen Hochleistungsgeschwindigkeitskurs in der Evolution aller Organismen des Planeten Erde.


Noch seid ihr mittendrin euer wahres SELBST, eure Göttlichkeit zu gebären, unterstützt von allen Reichen des Himmels, seiner Legionen und der Schöpfungsquelle selbst.

In der Tat befindet sich die Materialisierung des göttlichen Saatgutes eures Selbst erst in der 8 Woche der Keimung und sprengt jetzt die Kapsel aller bisher gekannten Gefüge auf. Erinnert euch- Jetzt- ihr seid am Beginn der neuen Ära des Galaktischen Archetypen der Humanoiden.

Alles bisher geschehene war notwendig das Karma der Monaden zu bereinigen – jeder einzeln, jeder Gruppe, jeder Faser der Feststofflichkeit eures Sonnensystems.

Mit der Welle der Durchsetzungskraft, neuer Antriebskraft der femininen Strömungen wird das gesamte Hippocampus System justiert besonders Amygdala (Entstehungsfeld der Emotionen) und entfaltet eine neue Raum/Zeit Einordnung, jene Matrixen die für die Menschheit bisher nicht be – greifbar, vorstellbar, anwendbar waren.

Die Himmelsbühne entsendet hierzu in der zweiten Septemberhälfte/Tripple Trinity gleich zwei Feuerdrachen des exponentiell gesteigerten Einheitsbewusstsein, dessen strategischer Kurs in das Steuerelement Aufmerksamkeit fließt.

Eine Grundvoraussetzung, damit im PFC (ventromedialen präfrontalen Cortex) und den SFC (somatische Marker) für viele Generationen des Galaktischen Humanoiden das neue Entscheidungsverhalten freigeschalten werden kann.

Den Start hierzu war mit dem Beginn eines Hochgeschwindigkeitsorkanes (13- 14/9) der alle Datenpartikelchen in die Ionosphäre einwebte und mit jedem Atemzug inhaliert wird.

Dabei sollten wir bei etwaigen Befindlichkeiten beachten, alles gelangt mit jedem Atemzug (täglich 17.280 x) in die Physis und Psyche der feststofflichen Daseinsform und bewegt den aktivierten kristallinen Magmastrom (16/9-8/10) des Feuerdrachens von Merkur, Mars, Athena, Pluto ( Venus gesellt sich ab dem 16/9 zu dem Feuertanz) durch die gesamte Körperlichkeit.

Zwei wundervolle große Trigone – Pluto, Neptun, Mars, Pallas Athena begleiten Tripple Trinity. Fließen parallel in einer Trillionstel Nanosekunde der Vibration in Drehung hinein in die Strukturen des Lichtkörpers Merkaba und Zellstrukturen der Physis.

Die Langsamläufer Neptun, Pallas Athene und Mars im Haus der Jungfrau sind verantwortlich Tachyonen in Tardyonen zu wandeln.

***Veränderung der physikalischen Struktur ist die letzte Instanz von Geist in Materie zu wandeln und keineswegs bedrohlich zu sehen, sondern als Teil der Natur, des ewiglichen Lebens zu betrachten***

Am 20/9 ist Neumond in 27° Jungfrau die Veränderungen hin zur Liebe öffnen zuerst die Wunden die ihr bis hierhin durchwandert seid. Ist dieser Raum gequert wird die Matrix verschoben und riegelt die bisherigen Speicher der negativen Art in der Amygdala ab. Der Fokus liegt nun auf Aufmerksamkeit/Achtsamkeit um den Heilungs-/ Anpassungsprozess zu forcieren (Chiron und Uranus). Jupiter der Uranus gegenüber steht kann noch vorhandene Mauern der Wirklichkeit des Sein sprengen und – oder gerade deshalb oft als unangenehm empfunden werden, waren die Gewohnheiten wenn auch unbequem ein Teil des Sein’s.

Neuland – Veränderungen anzunehmen, alte Gewohnheitsfelder des Lebens zu verlassen ist oftmals schwieriger als ihr es annehmen/erkennen möchtet.

Die Rückkehr der Königinnen und Könige in die Unendlichkeit, sie haben ihren Weg zum Höhepunkt des Jahres 1 begonnen.

Der Equinox am 22/9 verstärkt die Vibration des Gleichgewichts und ebnet alle Pfade für das Königliche Event welches wir zuletzt vor 7000 Jahren beobachten konnten. Es ist auch hier die göttliche Mathematik von Bedeutung – Synchronität. Weht auch der Superlative Kosmische Orkan mit einer Geschwindigkeit von 700 km/sec in eurem Sonnensystem der Erde seit vergangenen Donnerstag in eure Aufnahmesysteme (Chakren, Linsen und Atmung und Haut). Fundament und Stabilität werden inhaliert um an die spirituellen Prinzipien der Schöpfung angepasst zu werden.

Die Geburt eures ICH BIN- WIRKLICHKEIT sie läuft auf Hochtouren, bittet euch die Vorzüge der Schöpfung anzunehmen. Emotionen der Schönheit und Verzweiflung sie vibrieren besonders nah beisammen. Eine Meisterschaft der Emotionen wo Polaritäten ausbalancieren und die Leidenschaft für Schöpfung entfachen.

Der mutige Sprung in ein neues Er-LEBEN ist mit dem 23/9 geschafft und fordert auf die nächsten 7 Tage diese wahrlich anstrengende Geburt einer neuen Ära noch zu hüten, zu pflegen, aber auch das Zweischneidige Schwert der Antriebskraft des neu erwachten ICH BIN navigieren zu lernen – bewusste Achtsamkeit und Aufmerksamkeit ganz behutsam in jede Faser der Feststofflichkeit an die Ober-/ Außenfläche des Sein zu lenken. Liebe und Handeln – Göttlichkeit in der Wirklichkeit eures ICH BIN.

Korrespondenzen bleiben wie oben erwähnt vorhanden – erinnert euch – die Querung der Antakarana fordert neues Entscheidungsverhalten um Schöpfungsenergien, den Göttinnen Aspekt mit dieser Photonenflut zu entfalten.

Fantastisches Erweitern eurer Wirklichkeit –

J.A.

Quelle: https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2017/09/18/shift-update-14-309/

Sheldan Nidle - September 19, 2017


[Google Übersetzung in deutsch]

4 Caban, 15 Zip, 1 Ik

Selamat Balik! Progress towards prosperity continues to be made. All procedures are moving along as planned. What we intend to discuss with you at this time is the growth of higher consciousness within every one of you. When Heaven set about to forge a new earthly reality, the main strategy was simply to ensure that your overall spiritual awareness continued to grow until it approached an agreed-upon threshold. When reached, it was to be a sure sign that a general global disclosure was drawing near. Nevertheless, it was to be taken as a grand portent of change.

In this context, we realized that the old powers-that-be were truly reaching the end of "their rope" Accompanying this, you are developing a greater readiness to undo the many beliefs taught by your parents and friends. Our intention is for a new collective to take place in which you can begin to become comfortable with new spiritual realities. These new growing realities are to permit peace, personal sovereignty and greater social responsibilities to grow and eventually to take hold globally. It is what Heaven knows as the beginnings of a 'new you'.

The purpose of this update is to simply clarify a number of key points. Higher consciousness, as you can well imagine, is a most complex subject. What is now occurring is a sequence of reality shifts that Heaven dearly wishes to make known to you. The series of changes we have noted in previous posts is allowing you to work collectively toward peace and to establish new governance. In this new Light Heaven is in the vanguard. These adjustments are at the same time allowing for this growing consciousness to be applied properly. How they are created is what is currently spreading across the globe.

Your collective actions are forcing a new reality to form that will eventually turn out much differently from that which the old reality offered. It is this new reality that deeply concerns both Heaven and us. The present sets of impasses are merely illusory. We are more concerned with ensuring that all will conclude as divinely planned. Thus, we simply implore that your visualizations allow all the remaining obstacles to be quickly resolved. The end point as noted is the steady pace of your collective consciousness. It is this that is to swiftly solve all that presently frustrates you.

Blessings! We are your Ascended Masters! We come today filled with hope and intention. The relentless series of soreness arising throughout your body is now declining. This decline is yet another sign that the former ways of your body are coming upon a new way. It is not easy to function while being constantly burdened with a multitude of aches and pains. In this, please take heart that you have faithfully passed yet another internal test. We graciously give thanks for your inner strength and resiliency.

Know as well that your wondrous Spirit is progressing favorably with the many transformations you are now encountering. We have watched faithfully and seen how marvelously you are permitting your growing consciousness to shape you. These results and numerous others show just how much you are changing. We simply request that you keep up the good work. We Masters acknowledge what a truly difficult body of work you are collectively accomplishing. This joint vision that you are holding gives us inspiration for all you are achieving.

Marvelous events are indeed on your horizon. What we simply ask is for you to remain calm and continue to hold your collective vision. Heaven is in the process of rewarding you for your many ever-growing positive qualities. As this present reality alters, your countless positive characteristics can be most useful to your divine cause. So take heart from your efforts and use these intentions to help all humanity complete this test of Spirit and come out of it victorious! We applaud you, for this is what we truly desire for you all! Hosanna! Hosanna!

Today we have kept you up to date by conveying the special experiences we have often discussed with you. In this regard, never forget that the never-ending and countless supply of Heaven is really yours!

Selamat Gejun! Selamat Ja! 
Sirian for Be One and Be In Joy!) 
So Be It! 

It is time for all to come to fruition!

Website: Planetary Activation Organization