2017-01-14

Kosmisches Geflüster: Shift update 13-15/1

von Jada Alesandra Seidl



DIE IRDISCHEN MATRIXEN WURDEN GEKLÄRT.DIE GÖTTLICHE STRÖMUNG DES HARMONISCHEN GLEICHGEWICHTS DER UNIVERSELLEN BEDINGUNGSLOSEN LIEBE FLIEßEN AUS DEM ZENTRUM DER 13. ABMESSUNG – DER QUELLE DER UNIVERSELLEN SCHÖPFUNG

KOSMISCHE GESETZE DER GANZHEIT MATERIALISIEREN IHRE PRINZIPIEN

LIEBE – WAHRHAFTIGKEIT – BARMHERZIGKEIT – TOLERANZ – INTEGRITÄT – AUFRICHTIGKEIT – MITGEFÜHL – NÄCHSTENLIEBE

JETZT

NEUES LEBEN/ERLEBEN ENTSTEHT

Mit dieser göttlichen Initiierung geschieht im selben Augenblick eine direkte Verbindung zu Lyra in der 12. Abmessung und Wiege der Humanoiden Spezies der Universen. In den Dezembertagen des Jahres 9 wurden in euren Körpern zwei ineinandergreifende Tetraeder encodiert.

Er ist der Merkaba sehr ähnlich und agiert im oberen Teil im Uhrzeigersinn rechtsdrehend(männlich, elektrisch) steht für die Anbindung und Sicherheit zur Schöpfung der untere entgegengesetzt linksdrehend (weiblich, magnetisch) zur Verbindung zu eurem Heimatplaneten. Seine Innewohnenden Moleküle sind nach der göttlichen Geometrie ausgerichtet und sind im Winkel von 109,5° aufgebaut.

Sequenz 1095/6 der Raum wo wahre Wunder entstehen und ihr die Sonne der Wahrheit in euch selbst findet und somit das Vorhandensein der Gaben der Liebe an die Oberfläche trägt -Längen und Raumkoeffizienten verringern die Dichte.

Jetzt ist es wichtig die Lehren göttliche Geometrie und Synchronitäten lenken zu lernen und das ist mit etwas Grundverständnis relativ einfach und unkompliziert.

Zur Erklärung mit der ersten Abmessung wird der erste DNA Strang, erster Meridian, erste Axiatonale Linien ( Körper- Äquivalent der Meridiane ,verbinden mit der Überseele und in resonante Sternensysteme, im Kosmos – Lichtgitternetz) das erste Chakra, das erste Aurafeld, erster Ton/Klang, erste Vibration (Licht, rot)

2. DNA Strang, zweiter Meridian, zweite Axiatonale Linie, zweites Chakra….immer weiter bis zur 12. Abmessung.

Der 104. Tag der Verschiebung des Planeten in die 5. Abmessung repräsentiert den freien Willen- die Entscheidungsfähigkeit- mit Klarheit und Entschlusskraft dem höchsten Prinzip der Schöpfung – der Universellen Liebe zu folgen.

Mit der spiralförmigen Ausdehnung der Bewegung eures innewohnenden Tetraeders geht ihr nun in Ausrichtung des Universellen Bewusstsein- wovon jeder individuell seines Seelenplan entsprechend Quantenerfahrungen sammelt und erkennt ein wichtiger Teil des großen Ganzen zu sein, dass ohne jedes einzelnen nicht funktionieren würde.

In meiner persönlichen Mythologie durfte ich in den vergangenen Tagen wundervolle Tonabfolgen welche in der zweiten Oktave Melodien zauberten wahrnehmen, aufnehmen und integrieren. Die Klangsphären des Universums wurde von 7 wundervollen sehr großen goldfarbenen Wesen begleitet ihr Heimatort ist Lyra – sie überbringen die Alchemistischen Lehren der Schöpfung. Auch wenn ich des Öfteren die fantastischen Zusammenhänge erst im nachhinein erkenne, war es doch schon die Grandiose Ankündigung dessen was sich in unser aller Matrix ereignet hat.

Mit der Drehbewegung der innewohnenden Merkaba hat der 3. Part der Auflösung von Dichte zur Lichtkörperwerdung begonnen.

Weshalb wieder einige heftige rückseitige Lungenspitzen ähnlich einer Kontraktion wahrnehmen können. Aber auch die Stabilisierung der Lichtsäule/Kundalini trägt mit Ausdruck im Cranio Sakralgelenk und Steißbein wie auch am oberen Ende an der Medulla Oblongata durch aktives bemerkbar machen zu euren Erkenntnissen des Fortschritt eures Selbst bei. Freude darf sich durch anzeigen zum Ausdruck bringen.

Hier darf Kommunikation und Führung über die entsiegelten Tore stattfinden. Visionen zeigen den Weg wohin ihr navigiert (auch durch lebhafte Träume und Begegnungen eventuell notieren ). Nun erkennt ihr einen weiteren Schritt eurer Bestimmung , könnt diese annehmen und in das Jetzt transferieren.

Körperliche Korrespondenzen zeigen sich in den Chakren 5/6/7 -Hypothalamus, visuelle und olfaktorische System, Schilddrüse, Kehlkopf (linksseitig) Mundraum (Ausschlag, Bläschen, Zahnfleischentzündungen) und auditives System, Lymphsystem, und im Brustwirbelbereich (vor allem eng an der WS), Epiphyse, Immunsystem, kognitives System Nervensystem (neuronale Vernetzung).

Psychologische Korrespondenzen -Kreativität, Kommunikation Vernunft, Logik, Intelligenz, Empathie, Integrität, Weisheit, Selbstlosigkeit und Depression.

Negative Aspekte (Landkarte des Handlungsbedarf) – Verrat, Sucht, Angst seine Überzeugung zu äußern, Unbeherrschtheit, Zynismus, Regression, Psychosen, Giftigkeit.

Mit genauer Helikopterblick Betrachtung, außerhalb des Feldes dürfen hier fantastische Heilungsergebnisse in das Sein rücken.

Spirituelle Punkte: 27 – Friede, 28 – Weisheit, 29- Freude, 22 Klarheit, 21 – Fülle und 20 Meisterschaft

Unterstützung von der Himmelsbühne entsandt durch Venus und Neptun entfachen das Feuer der Alchemistischen Liebe – vibrierende tiefe Wellen von heiligen Emotionen.

Lichtpartikel bereichertes Wochenende

J.A.

Kommentar veröffentlichen