2017-02-25

Ätherische Befreiungsmeditation – 26. Februar 2017 - 15:55 Uhr


EINLEITUNG - Ätherische Befreiungsmeditation – 26. Februar 2017 - 15:55 Uhr





Die MEDITATION - Ätherische Befreiung – 26. Februar 2017




Die MEDITATION extended edition - Ätherische Befreiung – 26. Februar 2017




Anleitung:

1. Nutzt eure eigene Technik, um euch in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen.

2. Drückt eure Absicht aus, diese Meditation als ein Werkzeug zu nutzen, um den Prozess der Heilung für die Erde und ihrer Bewohner zu beschleunigen.

3. Visualisiert eine Säule aus Licht, die von der Galaktischen Zentralsonne ausströmt, dann durch alle Punkte des Lichts in unserem Sonnensystem geht und dann durch euren Körper zum Mittelpunkt der Erde fliesst. Visualisiert eine weitere Säule des Lichtes vom Mittelpunkt der Erde aufsteigend, nach oben durch euren Körper und weiter nach oben in den Himmel durch alle Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und in unserer Galaxie. Ihr sitzt nun innerhalb von zwei Säulen des Lichts, das Licht fliesst gleichzeitig aufwärts und abwärts. Haltet diese Säulen des Lichts für ein paar Minuten aktiv.

4. Jetzt visualisiert eine violette Flamme, die den Kongo-Vortex und dessen Energiefeld auf der plasmatischen, ätherischen und astralen Ebenen reinigt. Dann visualisiert diese violette Flamme, wie sie sich über ganz Afrika ausbreitet und es reinigt. Dann erweitern sie noch mehr, bis sie den ganzen Planeten umfasst und sein Energiefeld auf den plasmatischen, ätherischen und astralen Ebenen reinigt.

5. Visualisiert jetzt eine zart-rosafarbene göttlich-weibliche Heilungsenergie, die alle vergewaltigten Frauen im Kongo heilt, das gesamte kongolesische Volk heilt und diesem Land Frieden bringt. Visualisiert, wie diese göttlich-weibliche Energie den Riss in der planetaren Aura im Kongo versiegelt. Dann visualisiert diese göttlich-weibliche Energie, wie sie sich über ganz Afrika ausdehnt und dort allen Menschen Heilung bringt. Dann erweitert diese Energie noch, bis sie den ganzen Planeten umfasst, alle Lebewesen auf dem Planeten heilend.

Die Göttin will Frieden, und es wird Frieden sein!

Veröffentlicht am 24.02.2017



Danke für eure Spende:
Bankverbindung:
Wolfgang Kerinnis
IBAN:DE91701696190000601519
BIC: GENODEF1ZOR
Raiffeisenbank Zorneding eG, Birkenstraße 1-5, 85604 Zorneding, DE
(Eine Freundin hat uns darüber informiert, dass unter der Verwendung von Begriffen wie "Spende" oder ähnlichem, das Geld von den Banken einbehalten wird und uns nicht erreicht. Wir bitten daher etwas kreativer zu sein beim Betreff von Überweisungen - Wie alle spirituellen Aufklärer sind wir noch Ziel von Angriffen der dunklen Seite.)

Kommentar veröffentlichen