2017-03-14

Die Ausrichtung mit der Wahrheit manifestiert sich als Qualitäten der Wirklichkeit


Liebe Leserinnen und Leser, wieder einmal begrüßen wir euch in Liebe und Respekt, während wir die persönlichen und globalen Kämpfe bezeugen. Wir ehren euren Mut, während ihr euch in ein immer tieferes Bewusstsein der Einheit entfaltet, ähnlich wie eine Knospe sich der Fülle der Blume öffnet.

Ihr sie die Wegbereiter/Wegweiser geworden, wach und bereit, eure gewählten Gründe zu erfüllen, für die ihr zu dieser Zeit hier seid.

Wir sehen viele von euch daran arbeiten, Tag für Tag Probleme zu lösen und sich spirituell weiterzuentwickeln, während ihr immer noch Werkzeuge benutzt, die einfach nicht mehr funktionieren, weil ihr euch darüber hinausentwickelt habt. S8ie sind euch vertraut und arbeiten immer noch für jene, die mit ihnen in Resonanz treten, aber die meisten von euch haben sich darüber hinaus entwickelt ~ ihr befindet euch nicht mehr in diesem Bewusstseins-Zustand.

Jede Wahrheit, die sich im Bewusstsein entfaltet, muss im Herzen heilig und verborgen gehalten und dann gelebt werden, damit sie als euer Zustand des Bewusstseins vollständig erblühen kann. Weiter im Außen zu suchen, nachdem ihr wisst, was ihr sucht, wird euch in der Vergangenheit halten ~ im Glauben an Trennung.

Ihr könnt immer noch zu einem Buch, einem Seminar oder einer Aktivität geführt werden, die für euer Verständnis wichtig ist, aber das Buch, Seminar oder die Aktivität muss als das gesehen werden, was es ist, ein Werkzeug, das zu der Zeit benötigt wird, aber keine Rettungsleine, die ewig zu halten ist. Die Wahrheit ist unendlich und entfaltet sich für immer in neuen und vertiefenden Wegen, aber die Wahrheit kann nicht in einen Verstand eintreten, der schon voll ist. Es muss das Loslassen von dem geben, was bereits bekannt ist, damit das Neue hereinkommen kann.

Als Wegweiser liegt es in eurer Verantwortung zu handeln, zu sprechen und euren Zustand des Bewusstseins zu leben. Ein Wegweiser z. B. zeigt (ohne bewusstes Denken) oft eine Problem-Lösungen durch die Liebe und den Respekt, die in seinem Leben, Worten und Handlungen reflektiert werden. Dies wiederum wird von einigen beobachtet, die immer glaubten, dass die Auflösung nur durch Macht, Gesetz oder Gewalt möglich ist. Ein Samen der Wahrheit ist in eurem Bewusstsein gepflanzt worden.

Viele spirituell vorbereitete Menschen beobachten jetzt, suchen nach Antworten und neuen Methoden der Problem-Lösung. Sie werden sie sehen und wegen ihrer Bereitschaft ausfindig machen. Spirituelle Unsichtbarkeit ist im Begriff sich zu verändern, oder hat bereits viele von euch verändert, weil ihr Licht-Wirkende/Licht-Arbeiter geworden seid.

Keine Panik, denn Licht-Wirkende zu sein bedeutet nicht, dass ihr niemals wieder ein persönliches Leben haben werdet oder fähig seid, die Dinge zu tun, die ihr liebt. Es bedeutet einfache, dass ihr jede Aktion, Interaktion und Aktivität mit Licht ausstattet, weil es euer Zustand des Bewusstseins ist. Ihr macht immer noch jeden Tag ganz gewöhnliche Dinge, aber jetzt mit einem tieferen Bewusstsein.

Wir möchten von der Ausrichtung sprechen. Die Energie, mit der ihr euch ausrichtet, manifestiert sich. Ausrichten bedeutet Eins mit der Energie eines Menschen, einer Idee, einem Glaubens-System usw. zu werden ~ vorübergehend oder dauerhaft. Viele von euch erkennen vielleicht, dass ihr mehr Unfälle, kleine Pannen und irritierende Erfahrungen habt. Dies ist, weil die planetaren und persönlichen Energien sehr intensiv geworden sind, was zur augenblicklichen Manifestation von dem führt, womit ihr in Ausrichtung seid.

Es ist von nun an wichtig, euch nur mit eurer höchsten Wahrheit auszurichten. Wenn ihr mit dreidimensionalen Konzepten und Überzeugungen ausgerichtet bleibt ~ egal wie irrelevant sie auch sein mögen ~ ist es das, was ihr schnell manifestiert, weil es kein unausgesprochenes Bewusstsein gibt. Ebenso, wo es die Ausrichtung mit der Wahrheit (Harmonie, Vollständigkeit, Liebe usw.) gibt, Formen, die dieses Manifest reflektieren.

Fangt an gewöhnliche Erfahrungen als Erinnerungen zu verwenden ~ „Mit welchem Glauben bin ich in Übereinstimmung, dass sich dies… manifestiert hat? Bin ich mit den augenblicklichen und beliebten Konzepten der Dualität und Trennung ausgerichtet, ober bin ich im Einklang mit der Wahrheit?“ Die Tage des Denkens, Studiums und der Diskussion über die Wahrheit sind für jeden ernsthaften Studenten der Wahrheit beendet, während er weiterhin aus dem alten Glauben lebt.

Welche Menschen, Orte, Ideen, Überzeugungen usw. wähle ich, um mich damit auszurichten? Alles ist Energie. Ihr habt alle mit bestimmten Menschen erlebt, dass ihr euch ausgelaugt, entwässert fühltet. Dies geschieht, wenn ihr mit jemandem von einem Punkt des Mitleids statt des Mitgefühls interagiert, was euch in Übereinstimmung mit ihrer niedrigeren Energie in Resonanz bringt um Energie von euch abzuziehen.

Zweifelt niemals daran, dass es ein Element gibt, das die negativen Energien des Krieges, der Gewalt und der Grausamkeit nährt. Wenn ihr das versteht, werdet ihr nicht so leicht in die dichten und lange verborgenen Energien gezogen, die jetzt an die Oberfläche des Bewusstseins der Welt steigen, um als NICHTS erkannt zu werden, das sie wirklich sind, und ein für alle Mal geklärt werden.

Ihr seid mächtig, weil ihr aus der Substanz des Göttlichen gemacht seid. Wenn ihr mit dieser Tatsache in Einklang seid, werdet ihr damit beginnen, es in jedem Aspekt eures Lebens zu manifestieren. Das bedeutet nicht, dass alles plötzlich rosig wird und es keine Probleme mehr gibt. Tatsächlich kann sich eure bewusste Verwirklichung der Vollständigkeit sehr gut als etwas manifestieren, das ihr bereits lange befürchtet habt, aber das muss dringend geklärt werden.

Lasst los ständig nach der Wahrheit zu suchen, denn wenn ihr das tut, ruft ihr die Überzeugung aus, dass ihr von ihr getrennt seid und immer suchen werdet. Ihr habt euch spirituell weiterentwickelt, ohne zu glauben, dass ein Guru ein spiritueller Lehrer mehr oder mehr entwickelt als ihr ist. Sie sind oft nur einfach einen Schritt auf ihrer Reise vor euch. Vertraut eurer Intuition, denn nicht alle Lehrer sind erleuchtet.

Jeder einzelne verkörpert die Fülle des Göttlichen Bewusstseins, weil nichts Anderes existiert. Es sind nur die falschen Überzeugungen von Dualität und Trennung, die in das Bewusstsein aufgenommen werden, die Erfahrungen im Sein bilden, weniger als das zu sein, was jeder wirklich ist. Erleuchtung ist nichts anderes als eine Reise der Erlebnisse durch viele Lebenszeiten, die schließlich in der Erkenntnis endet: „Das ist, was ich gesucht haben, ICH BIN.“

„Ich bin, der ICH BIN.“ Lasst diese heilige und mächtige Wahrheit euer Mantra in jeder Situation sein. Es wird euch helfen euch daran zu erinnern, dass alles, was ihr Lebenszeit um Lebenszeit gesucht habt, immer vollständig präsent innerhalb eures Wesens gewesen ist. Das, was ich gesucht habe, bin ich bereits ~ EINE allgegenwärtige, allwissende und allmächtige Wirklichkeit.

Das Heilige Wissen trägt die Verpflichtung und die Verantwortung und darf niemals für egoistische Zwecke verwendet werden, wie es in der Vergangenheit und auch noch heute war. Große karmische Belastung folgt jenen, die die Wahrheit missbrauchen. Aber versteht, dass die Schöpfung der „dunklen Künste“ illusorisch sind und niemals gefürchtet werden müssen, weil sie nicht mit der Wirklichkeit in Ausrichtung sind ~ bedingungslose Liebe und Einheit.

Jede spirituelle Idee des Göttlichen Bewusstseins verkörpert sich innerhalb einer jeden Seele ~ Fülle, Freude, Frieden, Ganzheit, Harmonie, Vollständigkeit und so weiter. Die Verwirklichung (nicht einfach intellektuelles Wissen) wird dann durch den Verstand für das Individuum verständlich und persönlich in Formen gesetzt. Eine bewusste Verwirklichung der Fülle als eine allgegenwärtige Qualität der Quelle z. B. wird sich in den von einem Individuum benötigten Formen manifestieren, auf die es sich beziehen kann. In der Welt manifestiert sich die göttliche Qualität der Allgegenwart als sich ständig entwickelnde Form des Transports.

Das Leben bewegt euch und hat euer Wesen in Wahrheit geehrt, denn ihr seid bereit und keine Studenten mehr. Es kommt eine Zeit, in der die Werkzeuge des Suchens, die euch einmal gut gedient haben, einfach losgelassen werden müssen. In der menschlichen Szene, wenn ein Schüler ablehnt zu graduieren und stattdessen ein ewiger Student bleiben möchte, obwohl es nichts Neues zu lernen gibt, würde jeder seine Vernunft in Frage stellen. Das gleiche gilt für die spirituelle Schule. An einem bestimmten Punkt muss jeder Mensch von äußeren/intellektuellen Wegen zum Inneren graduieren, wo alles Neue wartet.

Die Ausrichtung mit der Wahrheit manifestiert sich als Qualitäten der Wirklichkeit. Die Ausrichtung mit irgendetwas anderem als der Wahrheit kann sich nur als Illusion manifestieren und verewigen.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Kommentar veröffentlichen