2017-05-21

Aus dem alten Selbst ausbrechen - Kryon durch Lee Carroll

Kryon durch Lee Carroll in Boston, Massachusetts am 12.3. 2017



Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Wir sind am Ende der Zusammenkunft und ich spreche jetzt zu den Menschen hier im Raum. Natürlich gibt es noch viele andere Zuhörer, doch die Zuhörer hier haben eine Energie-Verbindung gespürt. Dies ist Teil eines wunderschönen, wohlwollenden Systems, das mit der Zeit das Herz mit dem Wissen und der Erfahrung vereinigt. So schliessen sich Gruppen von Individuen mit gleichen Erfahrungen zusammen. Es muss mit Liebe zu tun haben und mit der gewonnenen Erkenntnis, damit ihr zu einer verbundenen Gruppe werdet. Vielleicht werdet ihr diese gemeinsame Zeit nie vergessen, vielleicht ist es auch nur eine von vielen, doch es wird nie mehr eine geben, die exakt gleich ist wie diese jetzt. Deshalb ist sie absolut einzigartig

Dieser Tag ist gefüllt mit Informationen und Erkenntnissen über euren menschlichen Körper. Und wir haben in der Vergangenheit schon so viel darüber gesprochen, was kommen wird, aber auch darüber, was bereits heute in eurem Inneren vorhanden ist - ihr aber immer noch nicht realisiert habt. Ich möchte nicht den Ausdruck ‚aktiviert‘ benutzen, denn er wurde missbraucht. Doch in diesem besonderen Fall gibt es Dinge in eurem Inneren, die dort schlafend liegen und bereit sind, aufgeweckt und verstanden zu werden. Aber nun möchte ich kurz in eine andere Richtung gehen, denn ich spreche hier zu alten Seelen, die zuhören

Ihr Erwachsenen seid buchstäblich aus einer alten Energie gekommen, und diese neue Energie ist wirklich erst ein paar Jahre alt und beginnt sich erst gerade zu entwickeln. Ihr habt heute Fragen an Dr.Todd gestellt: „Wenn diese Dinge bekannt sind und bewiesen werden können, warum liegt dann die Welt nicht zu deinen Füssen?“ Die Antwort ist die gleiche, die ich euch soeben gegeben habe: Die Dinge, die jetzt entdeckt, bearbeitet und schlussendlich zu einem Ganzen zusammenkommen werden, sind erst gerade vier Jahre alt. Es ist, wie wenn eine neu geborene Energie auf dem Planeten ist, welche studiert, entwickelt, erprobt, dokumentiert und veröffentlicht werden muss. All dies braucht Zeit.

Und jetzt möchte ich in diesem Licht über euch sprechen. Ihr Lieben, ihr tragt eine sehr alte Voreingenommenheit mit, besonders wenn es um die Gesundheit geht. Gestern gab ich euch ein Channeling mit dem Titel ‚Aus der Vergangenheit ausbrechen‘, und wir sprachen von den verschiedenen Schichten, die aus der alten Energie ausbrechen. Es begann mit der Präzession der Tag- und Nachtgleiche, dem Entkommen eines weiteren Weltkrieges, der hätte stattfinden können. Wir sprachen über weitere Glaubens-Schichten und eine davon betraf die Gesundheit. Doch über die Hauptschicht haben wir nie gesprochen: Aus eurem eigenen Selbst herauszukommen. Wir beginnen nun etwas zu erläutern, worüber ihr noch nie wirklich nachgedacht habt.

Alte Gedankenprozesse

Ihr lernt gerade, dass Gedanken und frühere Ereignisse oft miteinander verbunden werden, sodass sie ein Ungleichgewicht im menschlichen Körper erschaffen. Einige der gegenwärtig schlimmsten Krankheiten sind buchstäblich Teil des Gedankenprozesses des Menschen. Sie sind also nicht etwas, mit dem ihr langsam in Kontakt kommt oder sie auflest, sondern ihr erschafft sie durch Gedanken. Es ist fast so, als ob Gedanken die Erlaubnis dazu gäben.

Und so frage ich euch: Was für ein aufgestiegenes Wesen seid ihr, das euren eigenen
Gedankenprozessen erlaubt, euch regelmässig zu infizieren? Habt ihr das auf diese Art schon einmal überlegt? Vielleicht fragt ihr euch, wie ihr nur so schwach sein könnt, dass ihr und all eure Verwandten und Freunde solche Erkrankungen regelmässig immer wieder bekommen. 

Und dies ist jetzt eine Enthüllung: Ihr Lieben, willkommen zu einer alten Energie mit alten Prozessen und alten Gedanken, die ihr geradewegs durch den Schleier von 2012 hierher gebracht habt. Es ist Zeit, diese zu entlassen. Die ganze Idee des Gedankenprozesses, der Krankheiten erschafft, kann umgeformt werden, sodass ihr die Vergangenheit verstehen könnt. Aber bringt sie dann nicht in die Zukunft! Was denkt ihr, warum wir euch heute Affirmationen gegeben haben und Dinge, worüber ihr nachdenken sollt: eure Verbundenheit zu Spirits Grossartigkeit, eure Beziehung zum Planeten und eure friedvolle Haltung? Könnt ihr euch eine Generation junger Menschen vorstellen, welche dies auf einer gewissen Ebene versteht? Könnt ihr euch vorstellen, dass in ein paar Generationen Krankheiten von alleine verschwinden? Könnt ihr euch eine Generation vorstellen, die weiss: So, wie sie denken, verhält sich der Körper? Da ist eine Anerkennung des Positiven und der Affirmationen…einige hier mussten das hören.

All die Dinge, von denen ihr denkt, dass sie zu euch gehören, habt ihr direkt durch diesen Schleier von 2012 gezogen. Hört zu ihr Lieben: Die Depression gehört nicht zu euch. Ihr denkt, dass ihr damit leben müsst, doch das stimmt nicht. Ihr habt sie bekämpft, ihr denkt, sie gehört zu euch und euer Name steht darauf – nein, das stimmt nicht. Ihr habt den Namen Gottes auf euch, auf jeder eurer Schichten. Und ihr könnt ohne jedes Medikament energievoll, positiv und glücklich da sein. Ihr könnt all das sein, was ihr sein möchtet. Denn dies ist eine neue Energie, es ist nicht mehr die alte. Fürchtet euch nicht, mit dem Experiment der Affirmationen zu beginnen und die Zwiebel eures alten Selbst zu schälen. Was ist heute noch euer altes Selbst? Wenn ihr euch selbst definieren müsstet, wie würdet ihr das tun? „Nun, ich bin so alt und ich hatte diese und jene Operation und diese und jene Krankheit…“ Warum definiert ihr euch so?

Neudefinition des Selbst

Es ist Zeit, sogar neu zu definieren, wer ihr seid: „ Ich, …(dein Name) bin ein machtvoller Mensch auf diesem Planeten. Und an jedem einzelnen Tag sammeln sich gute Dinge für mich an, um sie zu entdecken und an ihnen zu arbeiten. Könnt ihr mit dem Gedanken aufwachen: „Ich werde heute an den Affirmationen arbeiten, denn ich habe herausgefunden, dass das was ich sage, auch geschieht.“ Aus dem gleichen Grund, wie Homöopathie funktioniert, ist dies auch eine Botschaft an die Gesundheits-Vorlage in eurem Körper – eine Vorlage, die für euch entworfen wurde, um 900 Jahre zu leben. Bei den meisten Menschen ist diese Vorlage zerbrochen durch die Art, wie ihr denkt, ferner aufgrund gegenwärtiger Geschehnisse, die euch regelmässig treffen und niederschlagen, und weil ihr nicht versteht, dass ihr das bekommt, was ihr denkt. Und jetzt ist es Zeit, die Schönheit der Liebe Gottes über euer Leben zu legen, sodass ihr beginnt, neu zu definieren, wer ihr seid.

Ihr könnt das Alte nicht in das Neue hineinziehen, das funktioniert nicht. Ich möchte, dass ihr euch das wie eine Röhre vorstellt, durch die ihr hindurchkriecht und dabei alles mitzieht – alles Unbehagen, alle Gesundheitsthemen, all eure Depressionen. Stellt euch jetzt für einen Moment vor, dass diese Röhre durchtrennt und in zwei Hälften geschnitten wird, und die ganze alte Energie vor 2012 bleibt im ersten Teil der Röhre liegen. Erkennt ihr die Metapher? Es ist der Akasha-Raum, in den ihr all das alte Zeug legt, die Türe zumacht, sie abschliesst und sagt: Von jetzt an nicht mehr! Darum geht es bei dem, was wir euch jetzt sagen.

Da ist etwas Magisches bei dieser Vorlage im menschlichen Körper, die darauf wartet, balanciert zu werden. Dies kann auf so viele Arten und in so vielen Prozessen geschehen, und viele davon sind natürlich. Aber der beste und zugänglichste Weg – auch für jene, die kein Geld in ihrer Tasche haben – ist der Prozess der Selbstliebe. Die Vorlage beginnt ins Gleichgewicht zu kommen, die Gesundheit verbessert sich, das Leben verlängert sich. Wir haben euch schon früher gesagt, dass wenn ihr unnatürliche Dinge in euren Körper bringt, die Vorlage beschädigt wird. Habt ihr bemerkt, dass pharmazeutische Produkte stets Nebenwirkungen haben? Ihr nehmt etwas ein und an einem anderen Ort kommen Beschwerden hervor. Das sollte euch zeigen, dass das Gleichgewicht des Körpers gestört ist und er das eingenommene Mittel ablehnt. Ihr denkt vielleicht, dass es euer Leben rettet, doch vielleicht tut es das auch nicht.

Es ist Zeit für eine Enthüllung: Das Natürlichste, was ihr tun könnt, ist das Natürlichste. Das Kommen von multidimensionalen Heilungsmethoden steht vor der Tür. Denn der Körper ist ein multidimensionales Gefäss und wird auf die Dinge reagieren, die ihr noch nicht wirklich überdacht habt. Doch das, was noch vor den Erfindungen bereits jetzt zur Verfügung steht, ist ein wunderschöner, multidimensionaler Prozess mit dem Namen ‚Bewusstsein‘. Das ist das Werkzeug. Wollt ihr wissen, welches die Werkzeuge dieses neuen Zeitalters sind? Das seid ihr mit der Fähigkeit, eure Denkweise über euch selbst umzuformen. Wie wäre es, aus all dem Alten herauszutreten, das ihr in diese Zeit mit hineingeschleppt habt?

Habt ihr je vom Fliegen geträumt und dabei ein solch tiefes Gefühl von Freiheit empfunden? Diejenigen von euch, welche Gelenkprobleme haben, träumen vom Rennen. Diejenigen, die Finanzprobleme haben, träumen von der Lotterie. Das seid ihr in Höchstform, denn auf eine unbewusste Art ist da dieses Gefühl „Ja, ich möchte dies tun, ich möchte davon befreit sein, ich möchte da herauskommen.“ Ihr Lieben, nichts von diesen Dingen sind Gedanken, sondern es ist, als ob euer Innate sagt: „Das bist du, das bist du. Du kannst davon träumen, also kannst du es auch sein. Warum schliesst du dann die Tür, wenn du aufwachst?“ Es ist, als ob der Körper versucht, euch das Zeichen zu geben: „Du kannst losrennen. Du kannst frei sein. Du kannst aufhören, dir über dein Alter Sorgen zu machen oder was wohl als nächstes kommt.“ Das ist die Freiheit, die ihr bekommt, wenn ihr von eurem alten Selbst erlöst seid.

Ich möchte, dass ihr diesen Raum mit der Idee verlasst, dass ihr den Kern von wer ihr seid verändern könnt. Das wird nicht über Nacht geschehen, denn es ist ein komplexes Puzzle, das ihr in diese Energie mitgenommen habt und jetzt auseinander nehmen müsst. Da sind viele alte Gewohnheiten, die geblieben sind. Wer seid ihr? „Ich, (eigener Name einsetzen), bin ein Kind Gottes, ich bin für einen bestimmten Zweck auf dieser Erde und ich habe Gott in meinem Inneren. Es ist eine wunderbare Existenz, gefüllt mit Heilung und Schönheit. Und es werden Dinge kommen, die ich mir weder vorstellen noch erwarten kann. Punkt. Das ist, wer ich bin.“ Könnt ihr das glauben? Ihr Lieben, wenn ihr nur ansatzweise spüren könnt, dass ihr das seid, dann ist Hoffnung da, dass ihr die Röhre durchtrennen könnt. Für viele ist dies sehr schwierig, denn ihr definiert euch selbst über eure Fehler und Mängel. Und Spirit sitzt da und sagt: „Da ist der Mensch, der all seine Probleme selber erschaffen hat. Er wälzt sich darin, definiert sich über sie und ist stolz darauf. Vielleicht ist es nun an der Zeit, dies zu erkennen und zu ändern. Es ist Zeit, aufzustehen und stolz zu sein im Wissen, dass ihr nicht mehr krank seid oder Dinge habt, die euch ärgern und belästigen. Ihr braucht keine Medikamente mehr, die euch aus dem Gleichgewicht bringen und nie wirklich viel Hilfe brachten.“ Das ist, wer ihr seid.

Viele, die das hören, sind vielleicht verwirrt, denn sie waren heute auch nicht hier und haben nicht alle Informationen gehört. Doch was wir sagen, ist: Ihr habt immer die Kontrolle über wer ihr seid. Doch jetzt, in dieser neuen Energie seit 2012 hat sich dies noch viel mehr verstärkt. Die Werkzeuge, um zu erschaffen, wer ihr seid sowie tägliche Affirmationen und die positive Sicht der Zukunft erschaffen tatsächlich Energie für euch. Was für eine Aussicht, dass ihr auf diese Weise eure eigene Realität erschaffen könnt! Lasst mich euch etwas sagen: In diesem Raum sind Heilungs-Potenziale. Könnt ihr spüren, dass sie kommen? Und sie werden dauerhaft sein. Ich sage euch, wenn der menschliche Körper seine Vorlage ausbalanciert hat, gilt das für euer ganzes Leben

Solange er im Gleichgewicht ist, müsst ihr ihn nicht mehr daran erinnern. Das ist der Unterschied zwischen der alten und der neuen Energie. Ihr habt eine Vorstellung von dem, was gut für euch ist und wiederholt es deshalb immer wieder. Das einzige, was ihr wiederholen sollt, ist, wie grossartig ihr seid – die Affirmationen, die ihr euch selbst gebt und die Grossartigkeit, in der ihr euch jeden Tag seht.

Die Zukunft – eine Utopie?

Ihr seid ewig. Und wenn ihr mit diesem Leben fertig seid, werdet ihr auf eine Weise zurückkehren, die neu und anders ist, ursprünglich, mit dem Bewusstsein, was ihr nicht tun sollt und mit einem besseren Leben, als ihr es euch vorstellen könnt. Denn die alte Seele und die neue Energie sind die Graduierten auf der Erde. Sie wissen, was sie tun, sind weit über ihr Alter hinaus weise und werden von anderen Menschen wahrgenommen. Und deshalb wird es Generationen brauchen, um eine Erde zu entwickeln, die nie mehr Krieg führt und langsam in ein Bewusstsein hineinwächst, mit einer erwachenden Akasha und neuen Erfindungen, die dann kommen und buchstäblich Physik, Probleme und all die Dinge aufheben, welche euch jetzt noch daran hindern, dies oder das zu tun. All das wird möglich. Ihr werdet Wissen und Kenntnisse haben und es wird keine Krankheiten mehr geben.
Ist das eine Utopie? Wie definiert ihr ‚Utopie‘? Die Menschen werden immer verschiedene Ideen und Meinungen haben. Es wird immer Reibungen geben und nicht den Zustand einer perfekten Erde, aber ich sage euch heute: Die perfekte Erde ist die, wenn ihr euch nicht mehr umbringt…und wenn ihr mit Gaia verbunden seid und ihre Zyklen versteht, sie erwartet und mit ihnen arbeitet…wenn ihr versteht, wie die Lebensprozesse in der Schöpfung funktionieren…wenn ihr an den Punkt gelangt, wo ihr versteht, Elektrizität zu erschaffen mit der Hitze, welche die Erde euch gegeben hat und die gratis direkt unter der Erdkruste dieses Planeten liegt. Das ist nur etwas von vielen Dingen, welche die Umweltverschmutzung stoppen wird. Ihr werdet beim Voranschreiten in so Vieles vordringen, was auf keinem Radarschirm der Futuristen steht, weil sie es sich gar nicht vorstellen können. So sieht eine entwickelte Rasse aus, die beginnt, ungesehene Dinge zu entdecken.

Doch es beginnt hier, mit euch alten Seelen, die überleben, um eine Vorlage zu erschaffen und sie den nächsten Generationen zu übergeben. Die Vorlage ausbalancieren – das ist, was ihr tun könnt.

Es gibt hier so viel zu sagen, doch ich werde warten. Die Zukunft kann so viel mehr sein, als ihr euch vorstellen könnt. Ihr seid zur richtigen Zeit am richtigen Ort geboren. Die Phase, durch die ihr jetzt gerade geht, ist schwierig. Denn ihr entdeckt Schwarz und Weiss. Es gibt kein Zaunsitzen mehr, das haben wir euch bereits gesagt. Ihr fragt vielleicht, was das wirklich bedeutet. Schaut es an: Was funktioniert und was nicht? Was ist schwarz und was ist weiss? Was ist akzeptierbar, was nicht? Was ist integer und was nicht? In Unternehmen, in den Finanzen, in der Politik - überall um euch herum werdet ihr diese Dinge sehen, die bis zum Äussersten getestet werden und den Zaun niederreissen, der nicht dahin gehört und nie dort sein sollte.

Alte Seelen, es stehen in der Tat Veränderungen bevor. Doch während des Prozesses und während ihr das Rätsel löst, könnt ihr so viel Hilfe bekommen.

And so it is.

http://www.conradorg.ch/images/dokumente...-ausbrechen.pdf
Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com
Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle

Kommentar veröffentlichen