2017-05-01

BLOSSOM GOODCHILD - FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 27. APRIL 2017


Blossom: Guten Morgen an euch da oben … oder wo auch immer ihr tatsächlich seid. Bereit für eine Sitzung?

Föderation des Lichts: In der Tat, das sind wir. Es ist interessant, wie man von uns denkt, dass wir ‚da oben‘ sind, als ob irgendwo über den Wolken eine ganz neue Welt ‚leben‘ würde!

Blossom: Wo würdet ihr denn sagen, dass ihr lebt?

Föderation des Lichts: Im Raum …

Blossom: In einem Raum, oder im Raum?

Föderation des Lichts
: Und damit beginnen wir ein ganz neues Kapitel. Dann lasst uns von Raum sprechen …

Was ihr Raum nennt, hat einige begriffliche Bedeutungen. Ihr habt Raum um euch … und ihr mögt sagen, ‚Oh, da ist Raum, ich werde das da hinstellen‘. Oder ‚Gib mir etwas Raum‘, usw. Dann wieder, habt ihr das, was ihr ‚Raum‘ nennt, … draußen im Kosmos. Ein nie endendes Spektrum von Universen, Galaxien, Planeten, Sternen, … und wo sind wir?

Wir sind ‚in unserem Raum‘! Alle haben einen Raum. Es gibt kein Ende des Raums, den Menschen einnehmen können.

Blossom: In Ordnung. Also, ich nehme einen Raum in Noosa, Qeensland, Australien, Erde, ein, … wie lautet eure Raumadresse?

Föderation des Lichts: Sie ist in einem ‚Raum‘, den ihr unaussprechlich finden würdet, … denn wir haben keine Worte und Anschriften in der Art, wie ihr das habt. Das hat mehr etwas mit mathematischen Koordinaten zu tun, was ABER nicht verstanden werden würde, denn sie liegen nicht in euren Bereichen solcher Kalkulationen.

In Wirklichkeit können wir in einem Augenblick sein, wo wir sein wollen. Wir haben eure menschlichen Einschränkungen nicht und brauchen selbstverständlich keine Fahrkarten, um mit Raumschiffen zu reisen, die uns dahin bringen, wohin wir müssen.

Blossom: Wohin müsst ihr denn?

Föderation des Lichts: Wir … als, Die Föderation des Lichts, … das Bewusstsein, mit dem du, Blossom, im Speziellen kommunizierst, … MÜSSEN nirgends hinreisen. Wir sind ein Bewusstsein, das einfach überall SEIN kann, wo wir es wünschen, zu jeder Zeit.

Blossom: In körperlicher Form?

Föderation des Lichts: Wenn nötig.

Blossom
: Aber wir nehmen an, dass nicht ALLE Wesen, die wir ‚Lichtwesen, Außerirdische usw.‘ nennen, dazu in der Lage sind.

Föderation des Lichts: Richtig. Denn nicht alle LICHTWESEN, AUSSERIRDISCHE usw. haben einen ‚Raum‘ der Erkenntnis erreicht, wo dies möglich ist.

Blossom: Also, nur aus Neugierde, … als ihr vor langer Zeit davon gesprochen habt, in ‚Unseren Raum‘ zu kommen und dass es Zeiten geben wird, wenn wir viele Raumschiffe am Himmel sehen und wir euch tatsächlich treffen werden, … meint ihr damit EUCH … DIE FÖDERATION DES LICHTS? Oder meint ihr, dass wir Wesen begegnen, die noch in körperlicher Form leben, auf anderen Planeten usw. und es einfach Zeit für Integration ist?

Föderation des Lichts: Dazu kann vieles gesagt werden. In der Tat gibt es diejenigen, die kontinuierlich reisen und ihren Heimatplaneten deswegen verlassen haben. Dann gibt es jene, die Teil des Plans sein werden und sehr gespannt darauf sind, dass die Zeit kommt, wenn Menschen und Wesen die keine Menschen sind gleichermaßen gemeinsam ‚eine Tasse Tee‘ genießen.

Blossom: Ja, mein Wasserkessel ist schon vor Jahren leer gekocht! Heißt das, dass nicht IHR es sein werdet?

Föderation des Lichts: Würdest du verstehen, wenn wir ja und nein sagen würden?

Blossom: Ja und nein!

Föderation des Lichts
: Verstehst du, Blossom, … dieser Göttliche Plan, der die Erde nach Hause bringt, … ist so komplex in seinem System der Ereignisse. Natürlich haben wir, die Föderation des Lichts, unsere Rolle zu spielen, wie das Millionen anderer ‚Arbeiter des Lichts‘ machen, die nicht auf der Erde leben.

Wir haben bereits über unsere Position gesprochen, dass wir die ‚Aufseher der Aufseher‘ sind. Wir treffen die wirklich wichtigen Entscheidungen, … sagen wir mal so. Wir überwachen und beobachten und entscheiden, … auf einer Ebene die über den meisten liegt und diese Entscheidungen werden eingehalten und respektiert.

Also, ja, wir sind in der Tat ein wichtiger Teil der ‚Verschmelzung‘ von Welten. Aber die Wesen die KOMMEN WERDEN, um Kontakt aufzunehmen und mit euch ‚zu vermischen‘, werden in einer mehr physischen Form sein, als wir es sind. Denn wir sind in Lichtform. Das heißt aber nicht, dass wir nicht jede ‚Form‘ annehmen können, sollten wir das für eine notwendige Beteiligung in einer bestimmten Situation wählen.

Blossom: Also, werde ich EUCH jemals sehen?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass du UNS eher im Bewusstsein ERKENNEN kannst, in einer wunderbaren Lichtform.

Verstehst du, Blossom, das hängt von der einzelnen Notwendigkeit ab. Und deshalb ist das ‚wie oder warum wir uns präsentieren‘ entsprechend unterschiedlich.

Blossom: Gut, ich freue mich darauf. Ich finde es aber schon seltsam, dass ich mit euch jahrelang diese Gespräche führen kann, … ich natürlich eure Liebe gefühlt habe … überwältigend … viele Male. Aber, ich habe keine wirkliche Vorstellung von euch, im Sinne von wie ihr ausseht.

Föderation des Lichts: Weil wir nicht wie etwas oder jemand aussehen, … wir sind nicht in einer physischen Form, … wenn wir Licht sind.

Blossom: Doch, habt ihr nicht davon gesprochen, dass IHR, … EURE ART, … in Lichtschiffen reist? Wieso braucht ihr sie, … wenn ihr ohnehin Licht seid?

Föderation des Lichts: Weil wir in Lichtschiffen reisen, die Lichtenergie sind und wir innerhalb dieser Energie leben …

Blossom: So eine Art Behälter, wie ein Container? Seid ihr darin eingeschlossen?

Föderation des Lichts: Wir lächeln, … aber wir sagen, … in gewissem Sinne. Wir würden vielleicht auch sagen, … ALS EIN LICHTKÖRPER, … der aus vielen besteht.

Blossom: Also seid ihr eine Lichtenergie, die in Energie des Lichts herumreist, … die wie ein Raumschiff ist?

Föderation des Lichts
: Mehr oder weniger.

Blossom: Bei allem Respekt … entweder seid ihr es, oder, ihr seid es nicht.

Föderation des Lichts: Nicht so. Denn auf dem Niveau des Lichts, das wir sind, … dem Niveau des bewussten Lichts, das wir sind, … SIND wir was immer wir nötig haben, … je nachdem mit wem wir interagieren.

Wenn es unser Wunsch ist, im Innern eines Lichtschiff zu sein, … dann manifestieren wir diese Energie dort und dann.

Blossom: Demnach seid ihr nicht immer in einem Lichtschiff?

Föderation des Lichts: Warum sollten wir, … wenn wir nirgendwo hingehen wollen?

Blossom: Aber ihr könnt doch überall hingehen, wohin es euch gefällt. Ich bin mehr als nur ein wenig verwirrt. Also, gerade jetzt, kommuniziert ihr mit mir, … von wo aus?

Föderation des Lichts: Einem Raum.

Blossom: Wo ist dieser Raum?

Föderation des Lichts: In einem Raum des Nichts, … wir führen einfach nur ein telepathisches Gespräch.

Blossom: Also habt ihr eigentlich kein Zuhause?

Föderation des Lichts: Doch, haben wir.

Blossom: Wo?

Föderation des Lichts: Wie wir bereits sagten, … in einem Raum des Nichts. Denn wir sind nicht in physischer Form. Also, warum würden wir das brauchen , … was du dir als ein ‚physisches Zuhause‘ vorstellst?

Blossom: Warum würdet ihr ein Lichtschiff brauchen?

Föderation des Lichts
: Weil das eine vollkommen andere Sache ist. Wir können in unserem Bewusstsein reisen, direkt in deinen Geist, was wir jetzt machen, Blossom. Aber, auf einer breiteren Skala, … können wir in einem schützenden Lichtschiff reisen, das, … wie sollen wir sagen, … auch … wir SIND.

Blossom: Also sagt ihr, … das Lichtschiff seid IHR?

Föderation des Lichts: Richtig, es ist Teil von uns, … Teil unseres Bewusstseins. Das ist auf bestimmten Ebenen erforderlich, um uns durch unterschiedliche Energien zu manövrieren.

Blossom: Ich kann nur fühlen, dass dies viel zu komplex ist für mein kleines Gehirn. Heißt das, in diesem Lichtschiff könntet ihr euch dann in unsere Atmosphäre manövrieren?

Föderation des Lichts
: Ja, und du hast uns klugerweise dazu verholfen weiter zu erklären, … wenn wir das machen, … es für uns viel sinnvoller sein würde, dass ‚WIR‘… in einem Lichtschiff sind, … obwohl wir auch VON IHM sind, … und wenn es notwendig wäre, wir eine Form annehmen würden, die verstanden werden könnte, … nur zu eben diesem Zweck, ein wenig besser und leichter verstanden zu sein.

Siehst du, Blossom, … versuche zu verstehen, dass LICHT, … wie in … LIEBE, … wie in … ALLEM WAS IST, … nicht so ist, wie ihr ein elektrisches Licht kennt … und wir wollen nicht herablassend erscheinen.

Eine Straßenbeleuchtung die eingeschaltet ist, … bietet sicherlich Licht, … damit man etwas sehen kann. Aber, obwohl es Energie ist, … denn alles ist Energie, … ist es durchaus nicht das gleiche Licht, das … IST.

Das Licht, das IHR SEID.

Das Licht, das LIEBE IST.

Denn hinter dem WAHREN LICHT … IST GEFÜHL, … AUSDRUCK DER … LIEBE.

Wir sind alle DAVON und DARAUS und machen Erfahrungen desselben, auf verschiedenen Ebenen von sich selbst.

Demzufolge, wenn man in der Erfahrung dieser LICHT – LIEBE Aktivität aus ‚unserer‘ Perspektive ist, … sind wir in der Lage sie augenblicklich … ‚zu verwandeln, zu transformieren‘, … in das was uns am meisten und jederzeit dient.

Blossom: Wie würde ich es LIEBEN, wenn ihr eure Energie für mich einfach in eine Form transformieren und direkt vor mir stehen würdet … jetzt sofort. Warum könnt ihr das nicht machen?

Föderation des Lichts: Weil du das verhinderst.

Blossom: Wie das?

Föderation des Lichts
: Weil jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür ist. Das kommt von dir. Für dich würden sich die Dinge dramatisch verändern und dafür bist du noch nicht bereit, die ‚Zeit‘ dafür ist noch nicht da. Blossom, du selbst kennst in deinem Sein … den richtige Zeitpunkt, an dem unsere Beziehung auf dieses Höhere Niveau angehoben wird.

Blossom: Ich erwarte, dass es so ist, … obwohl ich davon nichts weiß, … in meinem Wissen, über das ich jetzt verfüge. Ich fühle vielleicht, dass ich erst noch ein wenig weiter sein muss, in meinem Verständnis vieler Dinge, bevor meine Energie das zulassen könnte. Mehr noch, wie geht es von da aus weiter? Muss aber sagen, … das gibt mir das Gefühl, dass wir alle noch einen sehr langen Weg vor uns haben.

Föderation des Lichts: Wir bitten euch geduldig zu sein, … erbittet Geduld von euch selbst. Alles läuft genau nach Plan. Genau wie ihr es euch gewünscht habt. Und ‚Wenn alles Sinn macht‘, … ‚Wenn das letzte Teil im Puzzle eingefügt wurde‘, … wie wenn in eurer Welt ein Puzzle fertig ist, … dann sagt ihr ‚Richtig, … dieses ist komplett‘ … und ihr schaut aus nach dem nächsten, das euch gefällt … und ihr beginnt erneut!

Blossom
: In diesem Sinne … bin ich weg! Vielen Dank, Freunde.

… Alles Liebe von uns allen hier unten.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki – offizielle Übersetzerin der Botschaften der Föderation des Lichts durch Blossom Goodchild.

Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo

Kommentar veröffentlichen