2017-05-13

Erstkontakt Mission-Update vom 13.Mai 2017 (das EK-Team durch Shogun Amona)


Liebe Freunde des Lichts,

wie schon im Osterbrief angekündigt – möchten wir nun die Updates zum aktuellen Zeit- und Aufstiegsgeschehen starten und dabei Themen rund um den galaktischen Erstkontakt – die Offenlegungen und das derzeitige Weltgeschehen – kurz umrunden. Während im Hintergrund die Dinge sich weiter hin zur Befreiung der Menschheit entwickeln (auch wenn das massenmedial immer noch anders dargestellt wird) und der geopolitische Wirrwarr sich zunehmends lichtet – ist es wichtig – den Fokus auf das Positive und Schöne zu richten. Bevor wir uns also den positiven Dingen zuwenden – möchten wir noch ganz kurz und auch gleich zusammenfassend ein Zitat aus dem aktuellen Update von Benjamin Fulford (Sprecher der White Dragon Society) bringen – das unserer Meinung nach wirklich ganz klar das beschreibt – was gerade jetzt zählt und für uns wichtig ist: “Der Kampf der Evolution wird nicht vom kämpfenden Löwen gewonnen, sondern von dem Löwen, der in seine Höhle zurückgeht und Liebe macht. Deswegen unterstützt die WDS den Hippie-Slogan „Macht Liebe, nicht Krieg.“

Soviel erst mal dazu. Nun lasst uns zu den schönen und freudvollen Dingen übergehen. Besonders erfeuens- und erwähnenswert in diesem Zusammenhang finden wir – ist der neue Artikel von Dieter Broers – den wir Euch wirklich ans Herz legen möchten. Darin kommt nun endlich ganz klar das zum Ausdruck – was die Mysterienschulen und diverse Weisheitslehren und vor allen die alchemistischen Traditionen seit vielen Jahrhunderten immer wieder durchklingen haben lassen – nämlich dass unsere Emotionen die physische Welt um uns beeinflussen und mehr noch – ja sogar formen. So haben Wissenschaftler durch diverse Versuche und Testreihen ganz eindeutig und unwiderlegbar herausgefunden – dass unsere Emotionen auf unsere DNA einwirken und zwar augenblicklich. Das ist ja wohl ein Ding – dass uns hier präsentiert wird. Mal sehen – ob diese Erkenntnisse und Entdeckungen in die Mainstream-Wissenschaften aufgenommen werden oder überhaupt Beachtung finden. Wir sind dennoch froh – denn endlich geschieht auch hier – auf dem Feld der klassischen Wissenschaften – zumindet schon einmal ein Teil-Erwachen und die alten Muster werden wohl über kurz oder lang neu zu definieren sein. Unsere DNA ist also viel viel mehr – als uns das vielleicht bewusst sein mag. Schon Anfang der 90iger Jahre hat eine internationale Forscher-Gemeinschaft rund um Prof. Chang mit dem “Human Genome Project” mehr als bedeutende Erkenntnisse zu unserer DNS und ihren ursprünglichen Aufbau entdeckt. Prof.Chang und viele Forscher aus aller Welt haben damals die uns als Müll-DNA (“Junk-DNA”) präsentierte DNA als den “BIG CODE” entschlüsselt (DNS-Sequenzierung) und festgestellt – dass wir die komplett vollständigen Erbgutinformationen von allem Leben in unserer DNS tragen und dass diese nicht von dieser Erde stammen – also extraterrestrischer Herkunft – sind. Die Mainstream-Wissenschaft hat darauf nicht großartig reagiert – obwohl das alles ganz wissenschaftlich profundiert untersucht und verifiziert wurde – ja wen wundert das auch noch? Die Mysterienschulen und mehere Quellen der Galaktischen Föderation des Lichts und aus der geistigen Welt gehen da noch weiter und berichten uns seit einiger Zeit von unserer 12-Strang DNS. Mit der 12-Strang DNS öffnet sich unser vollständiges galaktisches Bewusstsein und all die Erinnerungen kommen in unser Bewusstsein zurück. Wir bieten dazu auch eine Energieübertragung zur Aktivierung unserer 12-Strang DNS und gleichzeitig auch unserer 12 (bzw. 13) Chakren an. Bei dieser Energieübertragung werden alle Ängste und Energieblockaden in und aus den Chakren sanft gelöst. Wen es interessiert – hier gibt es mehr dazu…

Und jetzt kommen wir noch kurz zu den Offenlegungen (“Disclosure”) und da gibt es einen neuen bemerkenswerten Film von Dr. Steven Greer und seinem Team – der demnächst Premiere feiert. “Unacknowledged” heißt der Film – in dem es um ultrageheime Projekte rund ums Thema UFOS/Außerirdische/Freie Energie… geht. Hier gibt es einen Trailer und mehr Infos dazu….

Was den Erstkontakt mit unseren Sternengeschwistern betrifft – da gibt es immer wieder Neuigkeiten. In den Updates von Sheldan Nidle spricht die Galaktische Födertion des Lichts regelmäßig zu uns. Auch wenn es einige Menschen gibt – die da gerne mehr Bewegung sehen würden – ist es für uns alle einfach wichtig – den Fokus und unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten – was wir für uns und unsere Mitmenschen und Gaia erschaffen und erleben wollen. Also auch hier ist das Gesetz der Anziehung (“Resonanz”) von größter Bedeutung. Wer sich da vertiefen möchte und schon vorher mit den Sternengechwistern in Kontakt kommen möchte – den laden wir ein zu unserem “Erstkontakt-Coaching” oder zu unserem 2-tägigen Intensiv-Kurs – wo wir Licht- und Sternenschiffe unter freiem Himmel beobachten und uns dazu verbinden mit unseren Sternengeschwistern und Lichtfamilien….

Und ganz zum Schluss möchten wir noch mal auf unsere Aktion “Operation Blue Sky & Purple Earth” hinweisen und Euch alle dazu motivieren – unsere Atmosphäre und die Ökosysteme der Erde mit einer kurzen Meditation (inneren Absicht) zu reinigen und zu unterstützen. Frei nach dem Motto: “Wir sind die – auf die wir gewartet haben. Wir sind die Veränderung – die wir uns wünschen”. Gemeinsam sind wir erfolgreich – und genau so ist es.

So danken wir Euch für Eure Aufmerksamkeit und wir wünschen Euch eine wundervolle und lichterfüllte Reise.

Peace, Love & Unity…….das EK-Team durch Shogun

Webseite Shogun Amona: https://www.shogun-amona.net/

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Kommentar veröffentlichen