2017-06-27

Eva Maria Eleni: Öffne dich deinem Glück


Du kannst deinem Glück hinterher rennen - dein ganzes Leben lang. Du kannst jenen lauschen, die es dir versprechen, es anpreisen und dich mit schönen Versprechungen locken. Du kannst weiter danach lechzen, dich in einer ewigen Hoffnung verlieren. Doch wenn du dein Glück wirklich finden willst, so halte inne - JETZT!

Bleib stehen, atme, weite dich! Öffne dich für dein wundervolles Herz. Mag es auch noch so verletzlich erscheinen, mag es sich auch gerade von alten Wunden geplagt anfühlen, öffne dich dennoch! Blicke um dich. Dafür aber leg erst deine Brille ab! 

Beginne mit DEINEN Augen zu sehen, mit DEINEN Sinnen wahrzunehmen! Beginne dem zu vertrauen, WAS du da alles wahrnimmst - selbst wenn (viele) andere dich für komisch oder kompliziert erklären. Denn insbesondere DANN bist du bereits auf DEINEM Weg und folgst nicht mehr den Ideen der anderen!

Willst du das Glück finden, dann blicke tief in dich! 

Dort gibt es einen Teil in dir, der es ganz genau kennt. Er hüpft und springt, er tanzt und singt. Wann hast du diesem Teil in dir zuletzt zugehört, es gewagt dich ihm zu nähern?

Du bist diese Fülle, diese überschäumende Lebensfreude! Sie wohnt in dir!

Da ist diese einzigartige Schönheit in dir, die so sehr nach außen strahlt, wenn du sie lässt. Auch wenn andere dir immer wieder erzählt haben, dass sie nicht da wäre. Sie haben dich belogen. Du hast ihnen vertraut in einer Zeit, da du noch unwissend und unerfahren warst. Du wusstest nichts über die Machtspielchen, nichts darüber, was passieren würde, wenn du ihnen glaubtest. Du warst da noch mit deiner Liebe verbunden, mit deiner einzigartigen Schönheit. Wie hättest du erahnen können, dass Neid, Geiz, Zwietracht und Angst die Herzen der Menschen so sehr vergiften könnten.

Doch heute weißt du es! 

Hadere nicht dem was war. Nimm es an, denn es ist schon längst geschehen. 

Doch jetzt kannst du beginnen, dich zu lösen, dich von den Vergiftungen durch andere zu befreien. Jetzt kannst du dir alles zurück holen, was dir einst geraubt wurde - deine Fröhlichkeit, deine unbändige Lebenskraft, deine Leichtigkeit, deine unermessliche Schönheit, dein zartes, sensibles Wesen, dein Genießen, dein Nehmen deines Glücks, welches dich innerlich so sehr bewegt und nährt.

Fühle in dich! Durchbrich den Bann, welchen du dir durch andere einst hast auferlegen lassen, da du dich deren Gerede und Handlungen einst ohnmächtig und ausgeliefert fühltest.

Wir leben in einer Zeit der verlorenen Träume. Auch du wirst nicht erfahren was es heißt, deine Träume zu leben, wenn du selbst dich nicht auf deine Reise begibst, dich den Stürmen nicht stellst, manche Irrwege nicht durchlebst, so manche schwierige Stunde nicht durchstehst und dennoch beharrlich deiner inneren Gewissheit treu bleibst.

Es ist leicht, die Dinge und Menschen zu lieben, die alles immer so machen, wie es dir gefällt. Dort aber entfaltet deine Liebe nicht in ihre volle Kraft.

In dir wohnen Stärke und Kraft. Doch um sie zu entdecken, musst du dir die Chance geben, dass sie sich zeigen kann. Sie wächst mit jedem Tag, an dem du dein Leben lebst und dich deinen Herausforderungen stellst! Lebst du wirklich dein Leben und nicht das gefällige Rollenspiel, welches sich andere für dich ausgedacht haben?

Du bist hier - JETZT! 

Was also wirst du damit anfangen?

Als erstes jedoch beginne immer damit, dich zu lösen, dich zu erlösen, zu erkennen und zu durchschauen, damit dein Gemäß wieder leer wird und du wieder Raum in dir hast für das, was du wirklich willst! 

Für diese Befreiung möchte ich dir meine Bücher sehr ans Herz legen als Unterstützung für deinen ganz besonderen Weg zurück zu dir selbst, zurück in deine Kraft, zurück in DEIN Leben:
http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/09/meine-bucher.html

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni
Kommentar veröffentlichen