2017-07-27

Christine Stark: „WIR SIND FREI!“


Liebe Leserin, lieber Leser,

die ERDE ist frei! Bereits seit den frühen Abendstunden des gestrigen Tages war die Veränderung deutlich zu spüren, auch wenn ich zunächst nicht wusste, was ich da wahrnahm.

Später dann, als die Licht und Liebeswogen unserer kosmischen Geschwister den Planeten erneut zu fluten begannen, erhob sich GAIA in neuer Kraft und antwortete mit nie gekanntem Entzücken.

Wie ein stolzes Schiff mit vollen Segeln Fahrt aufnimmt, so nahm sie Fahrt auf in ihre neue FREIHEIT - und wir mit ihr! Die ERDE ist aufgestiegen. Nichts kann sie mehr binden, behindern oder begrenzen. Endlich und nach so langer Zeit kommt sie in ihre volle KRAFT – und wir mit ihr.

Noch ist sie dabei, das Alte abzuschütteln, das da so lange ihren geliebten Körper beschwerte – wie ein Wanderer, der nach schwerem Marsch endlich am ZIEL angekommen, die alten, von Regen durchnässten Kleider ablegt, - oder wie ein junger Hund, der sich noch schnell die Regentropfen aus dem Fell schüttelt!

Das kosmische Lichtschiff, das wir ERDE nennen, beginnt Fahrt aufzunehmen. Es macht sich bereit, uns zu neuen Ufern zu tragen, zu einem neuen Sein! WIR SIND FREI!

Manche von uns mögen es in der vergangenen Nacht daran gespürt haben, wie ihre SEELE in hellem Entzücken sich der neuen FREIHEIT bewusst wurde. Sie mögen Zeuge gewesen sein,wie singend und jubilierend sie das heilige Band wieder zu spüren begann, das untrennbar und unverlierbar seit aller Zeit sie mit GOTT und GÖTTIN verband…

Manche von uns mögen es daran erkannt haben, dass aus tiefstem Herzen die FREUDE empor stieg und ungeahnte GLÜCKSELIGKEIT sich Bahn brach in schon so lange nicht mehr gekannter Weise –

Und manche von uns mögen wieder den MUT und die KRAFT gespürt haben, die allem äußeren Anschein zum Trotz uns bewusst macht: WIR SIND FREI!

Die ERDE ist aufgestiegen und GAIA tanzt den heiligen Tanz der FREIHEIT! Es ist geschehen.
Wiederaufgenommen ist sie in den Kreis ihrer Planeten Geschwister. Nichts und niemand kann sie davon abhalten, ihre wahre Identität zu leben

In anmutiger STÄRKE und Ehrfurcht gebietender SCHÖNHEIT wird sie die sein, die sie immer war. Wieder wird sie ihren Kindern das sein, als das sie gedacht war von GOTT und GÖTTIN, und wird ihnen Raum geben für ihre eigene FREIHEIT, die zu sein, die sie schon immer sind: Kinder GOTTES und der GÖTTIN, gekommen, das LEBEN zu lieben und die LIEBE zu leben.

Nichts kann uns mehr geschehen! Es ist vollbracht! WIR SIND FREI!

Dank an die vielen, die ihr Leben gaben, um dies zu erreichen!
Dank an die vielen, die ihr Leben gaben, um den Weg zu bereiten!

Dank an die vielen, denen nichts wichtiger war, als die FREIHEIT zu schützen und GAIA zu heilen und zu befreien!

Dank an unsere Sternengeschwister, die nie die HOFFNUNG aufgegeben und mit ihrer LIEBE und ihrem LICHT den Weg gebahnt haben!

Dank an die Planeten Geschwister, die nie aufhörten, GAIA MUT zuzusprechen!
Und Dank an die Meister und Meisterinnen, die immer neu auf der ERDE inkarnierten, um zusammen mit Engeln und Devas die Menschenkinder den Weg von LICHT und LIEBE zu lehren!

Es ist vollbracht: Die ERDE ist aufgestiegen. WIR SIND FREI!

Dank auch an Vater - Mutter GOTT, die so lange auf unsere Rückkehr gewartet haben!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

27. Juli 2017

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de !

Kommentar veröffentlichen