2017-07-02

Hilarions Monatsbotschaft – Juli 2017


Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! 

Die Reformierung und die Renaissance der Zustände der Erde kommen weiter voran. Alles Bisherige wandelt sich, und dies setzt natürlich zuweilen turbulente Energien frei, während die Geschehnisse sich entfalten. Aus der Perspektive der Seele betrachtet ist dies eine glorreiche 'Reise', an der teilzuhaben ihr gewählt habt, bevor ihr in die gegenwärtige Inkarnation eintratet. Ihr wusstet, dass es so geschehen würde, und ihr wusstet, dass es nicht bei vollständigem Bewusstsein – und ohne Erinnerung eurerseits geschehen würde. 

Zurzeit sind es die Öffnung, die Läuterung und die Verfeinerung des Herz-Chakras, die sich bei denen unter euch vollziehen, die diese Ebene des Seelenwachstums erreicht haben. Während das Herz (sowohl das physische als auch das ätherische) geläutert wird, bringt dieser Vorgang viele Energien und Wirkungsweisen zum Vorschein, die ihr unbewusst in euch aufgenommen und in euren Körperzellen gespeichert hattet, während ihr euer tägliches Leben gelebt habt. Und da stellt ihr fest, dass diese Energien und Gedankengänge nicht euren eigenen sind, sondern solche, die ihr von Anderen übernommen hattet. 

Es vollziehen sich tatsächlich einige kraftvolle Umwandlungen am physischen Herzen, und diese Klärung und Läuterung kann sich sehr intensiv anfühlen; deshalb empfehlen wir extra Ruhephasen und eine angemessene Hydrierung (Wasser trinken) während dieses Prozesses. Viele unter euch reagieren immer empfindlicher auf NahrungsmittelZutaten, die ihr mit aufnehmt, und die Beschwerden im Rachenbereich und in der Speiseröhre verursachen. Diese Symptome verweisen auf eine zu hohe Säurebildung im System; diese irritiert den Rachenbereich und löst dort Hustenreiz und spontanen trockenen Husten aus. Deshalb dürfte es von Vorteil sein, derartige Nahrungsmittel zu meiden, die eine so exzessive Säurebildung hervorrufen – und stattdessen eine eher alkalische Diät vorzuziehen. Die Suche nach geeigneten Nahrungsmitteln, respektive solchen, die es zu meiden gilt, kann helfen, diese Beschwerden zu lindern. Falls ihr eine exzessive Übersäuerung feststellt, dürfte es klug sein, euch eine Weile an eine strikte alkalische Diät zu halten, bis jene Symptome nachlassen. 

Es ist wichtig, dass ihr euch der Tatsache bewusst werdet, dass eure physischen Körper empfindlich auf ungewöhnliche Symptome reagieren, während in ihnen 'alchimistische' Veränderungen vor sich gehen, und deshalb müsst ihr euch diesem Prozess anpassen. Die Aufnahme roh belassener, frischer Nahrung und das Einstreuen von Gemüse-Pulver in Säften kann ebenso hilfreich sein wie das Hinzufügen flüssigen Chlorophylls. Dies wird dazu beitragen, für größere Ausgeglichenheit im menschlichen Funktions-System zu sorgen. Wenn ihr euch daran haltet, eure Nahrung einfach zu gestalten und nicht allzu viel Unterschiedliches mit jeder Mahlzeit zu konsumieren, wird euch dies ebenfalls sehr dienlich sein. Wichtig zu wissen ist auch, dass das Weglassen von Zucker-Produkten viele Beschwerden verhindert, die ihr sonst erlebt, denn diese Produkte sind der Erhaltung guter Gesundheit nicht zuträglich. 

Und natürlich kann das Weglassen künstlich weiterverarbeiteter, „raffinierter“ Nahrungsmittel von großem Nutzen sein. Wenn eure Nahrung in verpacktem Zustand angeboten wird, bedeutet dies, dass nützliche Lebenskraft, die für den menschlichen Körper von Vorteil wäre, in diesem Produkt schlichtweg nicht mehr vorhanden ist. Zuweilen ist es aber auch so, dass das, was bei einer Person funktionieren mag, für eine andere aber durchaus nicht hilfreich ist, und deshalb ist es wichtig, dass ihr eurer inneren Führung folgt. Hört auf diese leise innere Stimme, wenn sie versucht, euch zu verstehen zu geben, was euer Körper täglich benötigt. 

Je mehr ihr euch dieser inneren Führung bewusst werdet und auf diese Weisheit hört, desto kraftvoller entwickelt sie sich für alle Facetten eures Lebens. Jedes Mal, wenn ihr dem folgt, holt ihr euch eure spirituelle Eigenmacht zurück, sodass ihr schließlich Meisterschaft über jeden Bereich eures Lebens erlangt. „Erkennt euch selbst“ – und würdigt diese Erkenntnis, denn eigentlich seid ihr selbst die 'Experten', wenn es um euren Körper geht und darum, was dieser braucht, um Ausgeglichenheit und optimale Gesundheit beibehalten zu können. 

Euer Körper ist der 'Tempel'; er ist das 'Vehikel' für den Ausdruck eurer Seele, und er muss geläutert werden, damit die höheren Aspekte eurer Göttlichen Essenz sich in ihm verkörpern können. Ein geläuterter Geist und Körper erleichtert diese Verbindung ganz wesentlich und erfüllt sie mit Anmut. Das öffnet den Weg zu einer wesentlich tieferen Verbundenheit mit den spirituellen Reichen, sodass eure vielen geistigspirituellen Begabungen zum Vorschein kommen können und ihr diese wahrnehmt, zur Anwendung bringt und daraus lernt und daran wachst, – euch weiter ausdehnt und zu jener außerordentlichen Person werdet, von der ihr wisst, dass ihr diese eigentlich seid. 

Findet Wege, in jedem Moment Freude und Lachen zu erleben, auch wenn eure Aufgaben, denen ihr nachkommen müsst, langweilig und ermüdend sein mögen. Es ist alles eine Sache der Einstellung; wenn ihr also in allem, was ihr tut, nach Glück und Zufriedenheit Ausschau haltet, macht ihr euch selbst das Geschenk, euch erneuert und verjüngt zu fühlen. 

Durch innere und äußere Läuterung schafft ihr euch Raum für neue Gelegenheiten, die in euer Leben einfließen und euch zu einer besseren Welt für euch selbst, für eure Lieben und für die gesamte Welt verhelfen. Das Universum reagiert auf die, die da hell aus ihrem Herzen heraus strahlen, und überschüttet sie mit beständigem Segen, mit Wundern und glücklichen Synchronizitäten. Bis nächsten Monat…  

ICH BIN Hilarion 

©Marlene Swetlishoff/Tsu’tama. Alle Rechte vorbehalten – der Autorin/Schreiberin und www.therainbowscribe.com. Kopieren dieses Materials ist nicht gestattet. Das Herstellen von Videos in anderen Sprachen ist ebenfalls nicht gestattet. 

Der Video-Link und eingefügte Link der Autorin kann mit Anderen geteilt werden: https://youtu.be/z5whRQML9MQ  www.therainbowscribe.com 

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org http://paoweb.org http://pao-lichtkreise.org/
Kommentar veröffentlichen