2017-07-25

RAQUEL SPENCER: MEDITATION ZUM „TAG AUSSERHALB DER ZEIT - 25.Juli 2017

VERÖFFENTLICHT JULI 25, 2017 VON ZARAH



Hi ihr Lieben,

vielleicht erinnert ihr euch ja noch aus dem letzten Channeling von Celia Fenn, daß heute der „Tag außerhalb der Zeit“ und morgen das galaktische Neujahr ist.

Zu diesem „Tag außerhalb der Zeit“ fand ich gerade in meinem Postfach eine wunderbare Meditation von Raquel Spencer, die eine großartige multidimensionale Energiearbeiterin ist, und hab schnell eine Blitzübersetzung gemacht, damit ihr noch was davon habt, bevor der Tag vorbei ist.

Viel Freude damit!



Meditation zum „Tag außerhalb der Zeit“


von Raquel Spencer http://raquelspencer.com 25. 7. 2017

Der 25. Juli ist der Tag außerhalb der Zeit in der Maya-Tradition. Es ist ein Tag des Innehaltens, bevor das Neue Galaktische Jahr beginnt.

Dies ist das erste neue Galaktische Jahr im neuen Zyklus, und es bietet eine wunderbare Gelegenheit, unsere eigene persönliche Energie für die nächsten 364 Tage einzustellen.

Viel ist auf den Höheren Ebenen geschehen, um uns in ein entwickelteres Verständnis unserer natürlichen, angeborenen Art des Erschaffens innerhalb der menschlichen Erfahrung zu bringen.

Unsere Schnittstelle zwischen unserem physischen Körper und dem Quantenfeld entwickelt sich ständig weiter. Die jüngsten energetischen Ereignisse, die während der Sommersonnenwende im Juni stattfanden, haben eine neue Ebene persönlicher Freiheit aktiviert.

Es ist Zeit, sich auf die nächste Ebene persönlicher Freiheit einzustellen, um unsere Schaltkreise nach oben zu wandeln, so daß wir von einem Ort der Unterstützung und Sicherheit aus co-kreieren können.

In die während dieses kosmischen Fensters zur Verfügung stehende Leere einzutreten, bringt ein Potential für eine kraftvolle biologische und psychologische Neueinstellung (Reset).

Das Galaktische Jahr beruht auf den natürlicheren Schöpfungszyklen und führt uns hinein in einen symbiotischen und natürlichen Rhythmus. Dieser Rhythmus spricht zum Kern unseres menschlichen und galaktischen Wesens.

Während dieses kraftvollen Fensters der „Nicht-Zeit“ („No-Time“) ermutige ich dich, bewußt deine Energie neu einzustellen.

Die Absicht besteht in der Erinnerung deines bewußten und unbewußten Geistes und biologischen Körpers, sich auf der höchsten Ebene von deiner eigenen Göttlichen Essenz, der Quellenenergie und dem Universum unterstützen und nähren zu lassen.

Der ‚Tag außerhalb der Zeit‘ ist das perfekte Kosmische Fenster, um sich in die „Leere“ der Schöpfung zu begeben und deine Systeme neu zu verbinden und neu einzustellen, um dich in einen Zustand der persönlichen Ermächtigung hineinzubewegen.

Hier ist eine schnelle, einfache und effektive Art, dies zu tun, wenn es mit dir in Resonanz ist:

1. Laß dich hinunter in dein Herzchakra fallen. Dies ist dein Portal zu deiner eigenen Göttlichen Essenz und deinem eigenen Göttlichen Licht.

2. Verschmilz deinen bewußten Geist und dein bewußtes Herz in ein vereintes Lichtfeld und erlaube deinem Herzen / Höheren Selbst die volle Herrschaft über dein Bewußtsein und deine Gedanken.

3. Öffne deine zentrale Lichtsäule, die durch die Mitte deines eigenen Körpers läuft. Mit deiner Absicht dehne deine zentrale Säule aus deinem Basischakra hinaus und bringe sie sehr schnell ganz hinunter bis ins Zentrum des Planeten.

4. Im Zentrum Gaias befindet sich ihre eigene Kernessenz und ihr Licht, Kristallkern genannt. Klinke dich in diese wunderschöne, unterstützende, nährende Energie der Herzensenergie unserer Kosmischen Schwester ein. Sie kann Unterstützung, Nährstoffe, Erdung und mehr zur Verfügung stellen, um dir zu helfen, höhere Lichtniveaus in deiner eigenen physischen und energetischen Matrix zu halten.

5. Atme Gaias Energie deine eigene Zentralsäule hoch und verschmilz sie in deine eigenen Lichtfelder, um dich in Harmonische Resonanz mit dem Herzen Gaias zu bringen.

6. Bringe dein Gewahrsein zurück zu deinem eigenen Herzen. Mit deinem Atem öffne dein Herz, um dich mit der höchsten Ebene deiner eigenen einzigartigen Signaturfrequenz des Lichts zu verbinden.

7. Setze deine Absicht, dich in die „Nicht-Zeit“-Leere der grenzenlosen Potentialität hinein zu bewegen und erlaube dir, dich in allen Bereichen deines Lebens VOLLSTÄNDIG und TOTAL unterstützt zu fühlen.

Die Absicht ist, in diesem SEINSzustand mehrere Sekunden oder Minuten unterstützt zu bleiben. Wisse jedoch, daß du auch dann, wenn du dich nur für einen Augenblick in diesen Zustand des SEINS hineinbewegen kannst, die Gelegenheit für eine „Neueinstellung“ (einen Reset) deiner biologischen und energetischen Systeme gibst.

Diese Neueinstellung wird die Erinnerung an deine grenzenlose Potentialität als Multidimensionales Lichtwesen aufkeimen lassen.

Sie wird mit der Funktionalität deines persönlichen menschlichen Körpers helfen, um deine Verbindung zum Licht als Information zu erhöhen.

Wenn unsere tiefen Wünsche und Bedürfnisse auf zellulärer und energetischer Ebene auf Unterstützung und Nahrung treffen, dehnt sich unsere Fähigkeit aus, in unsere eigene Persönlihce Kraft und unser Wissen aufzusteigen.

Lasse dich von deinem eigenen Licht leiten, von deinem eigenen Herzen heilen, und deinen eigenen Geist in ausgedehnte Zustände der Liebe eintreten.

Frohes Galaktisches Neujahr,





Text und Graphiken © Raquel Spencer 2017. Übersetzung © Zarah Zyankali 2017. Bitte diesen Text NUR vollständig und unverändert und inclusive dieser Copyrightnotiz weitergeben.
https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2017/07/25/3835-raquel-spencer-meditation-tag-auserhalb-der-zeit/
Kommentar veröffentlichen