2017-12-28

Die Wille und Warum Kraft


Die Wille und Warum Kraft

geschrieben von untwine, recreatingbalance am 28.12.2017, übersetzt von max

Materie, Umstände, die sichtbare Welt sind keine fixen, bestimmenden Faktoren. Sie sind nur die Auswirkungen einer tieferen Ursache. Sie sind Wellen, die aus der Quantenwelt stammen.

Auf der Ebene der Quanten sehen wir, dass der Zustand und die Position der Dinge nicht fest sind, sondern ständig zwischen verschiedenen Potentialen schwanken. Diese Fluktuation ist ein Ergebnis der primären Anomalie, die das Prinzip der Trennung (in diesem Fall die Trennung verschiedener Potentiale) und Zufälligkeit ist.

Der Faktor, der bestimmt, welches Potential sich manifestiert, ist der Wille.

Dies ist einfach der Ausdruck der Tatsache, dass die Quelle kein äusserer Gott ist, sondern die primäre Ursache für alles, mit anderen Worten, der tiefste ursprüngliche Zustand unseres Wesens.

Unser Wille manifestiert unsere Realität. 

Hier ist es wichtig zu verstehen, dass bestimmte Programmierungen unseren Willen unter der Verkleidung anderer Dinge verbergen. Glaubenssysteme, Erwartungen, Gewohnheiten, emotionale und mentale Muster, all das ist tatsächlich der Wille, der in Bewegung gesetzt, dann aber eingefroren und vergessen wurde.

In dem Buch "Isis Unveiled" von HP Blavatsky finden wir dieses Zitat:
"Wir haben gesagt, dass zwei Dinge notwendig sind, um magische Kräfte zu       erlangen: den Willen von jeder Knechtschaft zu befreien und ihn unter bewusster   Kontrolle auszuüben."
Dies drückt es deutlich genug aus.

Allerdings ist es nicht so, einfach nur die Hand auszustrecken und sich darauf zu konzentrieren, etwas Gold erscheinen zu lassen, oder aber in einem Anfall von Wut zu verlangen, dass das Event jetzt geschehen soll, oder nur einfach zu verlangen, dass man jetzt Fülle haben möchte.

Die Arbeit besteht darin, "den Willen von jeder Knechtschaft zu trennen", was bedeutet sich alle Glaubenssysteme, alle inneren unbewussten Zweifel, alle Erwartungen, die auf früheren Erfahrungen beruhen, alle Programmierungen, alle negativen Muster und Anhaftungen, usw., bewusst zu machen und zu klären, weil all dies auch Wille ist.

Die Arbeit besteht darin, jede einzelne Energie, die wir in jedem einzelnen Moment verbrauchen, körperlich, emotional und mental in die Kontrolle unseres Willens zu bringen. Um sicherzustellen, dass das, was wir tun, weisse Magie ist, dass wir dem Licht dienen. Die Arbeit besteht darin, allen Willen mit dem inneren spirituellen Willen unseres Höheren Selbst zu verschmelzen, der durch die kosmische Liebe magnetisiert wird.

Deshalb müssen wir uns genau anschauen, was wir tun, wie wir täglich unsere Zeit verbringen und uns fragen, ob das wirklich mit unserem spirituellen Willen übereinstimmt. Jede einzelne Energie, die von uns ausgeht, ist eine Willensentscheidung, die bestimmte Wirkungen hat. Wenn wir kohärente Ergebnisse in unserer Realität wollen, müssen wir in unserem Verhalten kohärent sein.

Wenn wir also den Zustand der Dinge betrachten, sollten wir nicht einfach sagen "Oh, genau so ist es", "das ist es, was ich mag" usw., ohne zu verstehen, warum die Dinge so sind, und was die zugrunde liegende Ursache dafür ist. Warum denken, fühlen, verhalten wir uns auf eine bestimmte Art und Weise? Oder, warum haben wir zum Beispiel einen bestimmten Lebensstil? u.s.w.

Wenn wir nur auf die Auswirkungen schauen, die bereits manifestierte Realität sind und nur von dort aus arbeiten, werden wir zwangsläufig von den eigentlichen Ursachen versklavt, die wir nicht verstehen.

Bei allem, was wir tun, sollten wir versuchen zu verstehen, was die Ursache ist, und wenn wir dann mit den Ursachen arbeiten, können wir unsere Realität manifestieren.

Wir sollten auch nicht einfach sagen "es ist, weil jemand anderes das getan hat, weil die dunklen Mächte das getan haben, usw.", und es dabei belassen. Denn ganz gleich, was andere getan haben, wenn wir nicht irgendwann auf die eine oder andere Weise zugestimmt hätten, wären wir nicht daran gebunden. Aufgestiegene Wesen sind der Beweis dafür, sie haben ihren Willen gemeistert. Also können wir das auch.


Einige haben Willenskraft mit dem Begriff Warum-Macht beschrieben, einfach weil, wenn wir uns daran erinnern, warum wir etwas tun, dann sind wir mehr angehalten passende und kohärent zu handeln.

Denk daran, warum du hier bist, warum du das machst, warum du das tun willst. Dies sollte helfen Deinen Willen zu befreien.

Je mehr unser Wille befreit und mit unserem Höheren Selbst in Einklang gebracht wird, desto schneller und effizienter können wir diesen Planeten befreien und das Goldene Zeitalter manifestieren.


Sieg des Lichts

[Kommentar von max: Mir hat es auch sehr geholfen, meine Absicht(en) zu hinterfragen...]

Quelle: http://recreatingbalance1.blogspot.de/2017/12/will-and-why-power.html

Keine Kommentare: