2017-12-23

Lisa Renee: Energie-Synthese - Energetische Parasiten


Liebe Aufsteigende Familie.

Wir befinden uns in der entscheidenden Verschiebung zwischen dem Ende eines dunklen Zyklus und dem Beginn eines neuen Zyklus. Während dieser unglaublichen Zeit bewegter Teile, sich verändernder Dimensionen und Zeitlinien, schauen wir vorwärts und rückwärts für eine tiefere Klarheit. Wir konzentrieren uns auf die energetische Quali8tät von Parasiten, indem wir die verschiedenen Ebenen des NAA-Einflusses und das energetische Absaugen zusammenfassen. Was braucht es, um uns von parasitären Werten zu befreien, uns von vampirischen Systemen zu trennen, physische, mentale, emotionale und spirituelle Parasiten auszuräumen? Der Schutz unserer Gesundheit und Lebenskraft, die Wertschätzung unserer spirituellen Verkörperung und die Fähigkeit, uns selbst zu versorgen, ist ein wichtiger Teil davon, wie wir uns darauf vorbereiten, um in diesem neuen Zyklus verantwortungsvolle Mitschöpfer zu sein.

Die Ausrichtung, die zwischen der Erde, der Sonne und der Milchstraße stattfindet, wird zu einem speziellen Abgrenzungs-Punkt in den Zeitlinien vergrößert, die die Welten trennen und eine weitere Phase der Massen-Seelen-Übergänge beginnt, die an der Spitze vom Sternbild des Schlangenträgers in den Schützen übergeht. Viele Gruppen von Seelen und Wesen, die sich seit vielen Jahrtausenden in den niedrigeren dimensionalen Ebenen der Erde befinden, werden durch das Galaktische Fenster hindurch transitiert. Wenn diese Welle von Seelen-Gruppen die niedrigeren Dimensionen des irdischen Bereichs verlässt, innerhalb der himmlischen Struktur, die den planetaren Körper vom Himmel reflektiert, kehrt das vereinheitlichte solare Prinzip durch die Geburt neuer Sterne zurück.

Die galaktische Ausrichtung in diesem Jahr bringt den kosmischen Äther der Mutter dazu, Aqualeyon , die Wiederherstellung zwischen der kosmischen Mutter und ihrer Sonne, zu entzünden, die die Kraft der Auferstehung des Sonnenfeuers während der zehnten Phase der alchemistischen Gesetze intensiv belebt. Als Ergebnis gibt es mächtige alchemistische Kräfte, die innerhalb der Woche der Wintersonnenwende zwischen dem kosmischen Mutter-Sophia-Prinzip und ihren solaren Sonnen auftreten, was ein Tor öffnet, das die Umkodierung und Heilung für die männliche Wunde und die weiblichen Umkehrungen betont. Das Makrokosmos-Ereignis reflektiert den Mikrokosmos unseres persönlichen Lebens. Daher kann dies zu einem intensiven Grad der Verwandlung und Umwandlung von Schattenkräften, energetischen Parasiten und verwandten dunklen Wesenheiten führen, die aus dem Erden-Körper und dem menschlichen Körper gereinigt werden.

Während wir uns in die nächste Phase des Aufstiegs-Zyklus bewegen, in das neue Jahr, das mit der Morphogenese beginnt, treten wir in den Beginn eines neuen Zeitzyklus ein, der das Spiel zwischen denen verändert, die auf der Erde als Nicht-Empathen oder Empathen funktionieren. Dies definiert den Zustand des Seins innerhalb jener Seelen-Gruppen neu, die Zugang zu einem gleichwertigen Austausch von Energie-Ressourcen erhalten, wie mit jenen, die im Dienst am Selbst und jenen im Dienst an anderen abgegrenzt sind. Im vorherigen Zyklus wurde die Energie-Verteilung aus verschiedenen Gründen in Richtung Dienst für Selbst-Wesen gewichtet, hauptsächlich weil die planetare Architektur mit außerirdischer Software gefüllt war, die geschlossene Quellsysteme aufbaute, die Massen-Parasitismus unterstützten. Gegenwärtig verlagert sich die Energie-Verteilung, wodurch die Ebene des Zugangs in andere dimensionale Ebenen verändert wird und der Gruppen-Zugang in die planetare Feld-Architektur erhalten wird. Dies ist ähnlich der Aussage, dass der Planet einen neuen Trinity-Wellen-Zugriffs-Code innerhalb seiner universellen Koordinaten-Position hat und jene, die ohne den Zugriffs-Code sind, können nicht vom Universellen Tor kommen und gehen, ohne dem Kristall-Sternen-Hüter-Protokollen unterworfen zu sein. Diese Umwandlung von Zugangs-Code-Ebenen in die verschiedenen Ebenen der dimensionalen Ebenen, die mit der Erde verbunden sind, ist eine Form planetarer Krisen-Bewältigung und ist auch das Ergebnis des neuen Zyklus der Morphogenese.

Beschaffung parasitärer Strukturen

Infolgedessen müssen wir in die Vergangenheit zurückkehren, um besser zu verstehen, wie der Parasitismus während des letzten Rückschlags der negativen Geschichte der Alien-Invasion entstanden ist. Dies war der Präzedenzfall für Energetische Parasiten, um durch geschlossene Quellen-Systeme zu regieren und somit die energetische Verteilung zu definieren, die für die Manifestation während des Dunklen Zeitalters auf der 3D-Erdebene erforderlich ist. Die Verschiebungen, die in der Kern-Schablone der planetaren Architektur geschieht, modifizieren direkt, wie alle Spektren der elektromagnetischen Energie durch menschliche, nicht-menschliche und technologische Mittel in einer Art Form und Materie auf der Erde geleitet werden. Dienst am Selbst-Bewusstsein hat an NAA-manipulierten geschlossenen Quellen-Systemen gearbeitet, die dazu tendieren, energetische Parasiten zu produzieren. Während das Bewusstsein des Dienstes für andere an organischen Schöpfer-Codes arbeitet, die Offene-Quellen-Systeme sind, wirken sie als energetische Entzerrer, die unabhängigere Energie-Quellen erzeugen.

Geschlossene Quellen-Systeme von Bi-Wellen, Anti-Lebens-Umkehrungen und fragmentiertem Polaritäts-Bewusstsein innerhalb des planetaren Feldes fallen in Abstiegs-Spiralen und werden dann in kleinere Einheiten umgewandelt und transitiert. Daher verlieren diese Systeme den Zugang zu denselben Energie-Ressourcen, die während des vorherigen Zyklus aus den künstlichen Netzwerken oder geschlossenen Systemen geerntet wurden. Gleichzeitig lösen sich die Offenen-Quellen-Systeme der Tri-Wellen-Bewusstseins-Architektur von den toten Energie-Spiralen in den parasitären Systemen ab und gewinnen durch verstärkten Zugang zu höherer Qualität von Energie-Ressourcen an Dynamik. Diese Offenen-Quellen-Energie-Ressourcen werden in den Erden-Körper übertragen, indem die höheren Frequenz-Krystal-Spiralen verbreitet werden, die helfen, das Blaupausen-Fundament zu bauen, das benötigt wird, um den planetaren Gastgeber für den Aufstieg zu unterstützen.

Dasselbe planetare Ereignis sickert auch in die einzelnen Nervenzellen auf dem Planeten, wo sich die Verteilung von Offenen-Quellen-Energie-Ressourcen sanft auf jene Menschen verlagern, die höhere Frequenz-Potentiale verkörpern. Jene Menschen, die sich bis zu dem Punkt entwickelt haben, dass sie Energie-Manifestationen in den Kristall-Spiralen ausdehnen und für die Erde multiplizieren können, können sie über jene des Parasitismus der Anti-Lebens-Umkehrung hinaus vervielfachen. Das geschlossene Quellen-System wurde durch die absichtliche Massen-Produktion dunklen Chaos und Anti-Lebens-Umkehrungen organisiert, die von den Schwarze-Loch-Wesen genutzt werden. Genauer ausgedrückt, diese Wesen sind energetische Parasiten, die fortschrittliche Technologien benutzen, um energie-Ressourcen von ganzen planetaren Körpern abzusaugen, um in realen Systemen zu überleben, die auf Räuber-Parasitismus basieren.

Der allmähliche Abbau von parasitären geschlossenen Quellen-Systemen, die in unserer Welt energetische Parasiten hervorgebracht haben, tritt während dieser Phase im Plan des planetaren Feldes auf. Dies wirkt sich direkt darauf aus, wie Menschen auf der Erde mit den kollektiven Bewusstseins-Systemen der Energie zusammenwirken, um die Summe ihrer angesammelten Gedanken zu manifestieren, die dieselbe Bewusstseins-Ebene in diesem Realitäts-System reflektieren. Die Art und Weise, wie sich ihr Körper der Bewusstseins-Energie mit dem Körper des kollektiven Bewusstseins auf der Erden-Ebene verbindet, hat sich verschoben, um auf das größere System kollektiver Energien in den Systemen der geschlossenen Quellen zuzugreifen. Infolgedessen können viele Menschen, die auf diese geschlossenen Systeme angewiesen sind, beim fortlaufenden Zusammenbruch dieser parasitären Strukturen um sie herum verwirrt sein und warum dies Auswirkungen auf die Menschen und Dinge in ihrem Leben hat, die nicht die gleichen Ergebnisse wie zuvor liefern.

Entwicklung über die geschlossenen Quellen-Systeme hinaus

Einige von uns haben neue Lektionen erhalten, um unsere Denk-Prozesse auf die nächste dimensionale Ebene des Struktur-Gesetzes zu bringen, das die Bewegung von Energie hin zu Offenen-Quellen-Energie-Systemen innerhalb kollektiver Bewusstseins-Felder steuert. Jetzt müssen wir uns mit dem Feld, auf dem wir die meiste spirituell-energetische Unterstützung erhalten, in die nächste Phase der spirituellen Entwicklung entwickeln, was erfordert, dass wir lernen, uns über geschlossene Systeme hinaus zu entwickeln und in der materiellen Realität zu manifestieren, ohne andere zu benutzen, zu manipulieren oder die Energie der Menschen zu übernehmen.

Wir müssen auf unserem eigenen inneren Fundament stehen, das Kern-Selbst aufbauen und persönliche Verdienste entwickeln, um uns in der physischen Welt zu unterstützen, indem wir die Energie aus uns herausholen, statt sie von der Energie anderer Menschen im Äußeren zu nehmen. Je fortgeschrittener die Phasen der Manipulation sind, die ein Mensch für parasitäre Mittel benutzt, um Energie von anderen für den Dienst von Selbst-Motivationen wegzunehmen, desto schwieriger wird die Rückwirkung in der Zukunft. Viele Menschen ertragen diese harte Lektion, um mehr Eigen-Verantwortung zu erlangen und sich selbst zu beschützen, um parasitäre Beziehungen zu beenden und während dieser Zeit keinen schädlichen Austausch zu betreiben. Selbst wenn wir über die vermeintlichen Übertretungen anderer verärgert sind, dürfen wir nicht die Absicht haben, irgendjemanden, einschließlich uns selbst, zu schaden. In der abschließenden Buchführung kommt niemand mit irgendetwas davon, alles, was in diesem parasitären Zyklus verborgen war, wird auf lange Sicht enthüllt und gesehen werden.

Anstatt uns weiterhin auf die parasitäre Art zu verhalten, indem wir durch implantierte Gedanken von der NAA sozial manipuliert wurden, müssen wir lernen, uns von den energetischen Parasiten und der parasitären Kontrolle zu befreien, die allgemein im Mikro- und Makrokosmos verwendet wird. Dies ist der Anfangs-Zyklus für den Phasen-Übergang, der uns stark dazu bewegt, die uns bekannten oder unbekannten parasitären Gewohnheiten zu ändern. Gleichzeitig, wenn wir Schritte unternehmen, um den parasitären Austausch zu beenden, müssen wir lernen, ausgewogenen Wertaustausch in unserem persönlichen und beruflichen Leben zu erzeugen, der für beide Seiten vorteilhaft ist, und nicht einseitig parasitäres Absaugen auf rein egoistischen Motivationen basierend oder mit der Absicht zu Schaden.

Um uns aus dem Bewusstseins-Gefängnis auf der Erde zu befreien, das auf Prinzipien des räuberischen Parasitismus basiert, müssen wir anfangen uns darüber hinaus zu entwickeln und lernen neue Wege zu gehen, uns selbst aus unserer eigenen, selbst erzeugten spirituellen Energie zu erhalten.

Eine wichtige Lektion, die viele Menschen jetzt lernen, ist, dass wir die Konzepte, die wir um Geld als erste Richtlinie im Leben haben, entfernen müssen und beginnen zu sehen, dass die primäre Motivation für Geld in unseren dunkelsten Überlebens-Ängsten liegt. Menschen sollten nicht für Geld beten, sie sollten dafür beten, dass ihre Angst entfernt und ihr höherer spiritueller Zweck offenbart wird. Wie bei einem höheren spirituellen Zweck in Aktion, der dem Dienst an anderen gewidmet ist, kommt alles, was ihr braucht, um diesen höheren Zweck zu erfüllen, der bedingungslose Liebe und wirklich sinnvolle Verbindung in euer Leben bringen wird.

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass sich tatsächlich satanische Kräfte hinter einer astralen Fata Morgana verstecken, die aus einem kolossalen Feld von gefräßigen Energie-Parasiten besteht. Satanisch kontrollierte Systeme sind auch Geschlossene-Quellen-Parasitäre Systeme, von denen nur wenige profitieren. Die gesamten Energie-Ressourcen werden für ihren persönlichen Nutzen zu extrem hohem Energie-Preis vieler anderer genutzt, was zu schweren Ungleichgewichten führt, die zu Energie-Kriegen, Armut, Krankheit und weltlichem Leiden beitragen. Wir befinden uns in der Endzeit, der Kreuzung, die definiert, wer auf der Erde bereit ist, sich über die geschlossenen Quellsysteme der Bewusstseins-Energie-Versklavung hinaus zu entwickeln, die durch den Archonten-Energie-Parasitismusaußerhalb des Planeten verwaltet wurde. Jene, die sich weigern, ihr parasitäres Verhalten zu ändern, werden individuell und global noch schlimmere Konsequenzen für ihr Handeln haben, und somit wird der Kampf um die Kontrolle über den Zugang zu anderen Energie-Ressourcen an der Oberfläche sehr vergrößert werden, wenn dieser Übergang auf dem Planeten stattfindet.

Transdimensionaler Parasitismus

Parasitismus ist eine nicht-gegenseitige symbiotische Beziehung zwischen Spezies, wobei eine Spezies, der Parasit, auf Kosten des anderen, des Wirts, profitiert.Während des Dunklen Zyklus wurde die Erde zu einem Bewusstseins-Gefängnis, das auf dem räuberischen Parasitismus der Lebenskraft aller Lebewesen basiert, besonders wenn sie sterben. Als Ergebnis des transdimensionalen Parasitismus des planetaren Körpers wurde die menschliche Rasse mit Energie-Parasiten und Implantaten infiziert, die entworfen wurden, um die höhere Bewusstseins-Energie und Lebenskräfte aus dem Körper heraus zu saugen. Dies bedeutet, dass dies als Ergebnis des Parasitismus des menschlichen Körpers eine starke Energie-Erschöpfung oder Entropie zur Folge hatte, was es für die Menschheit sehr schwierig machte, ihre spirituellen Schichten zu verkörpern, wie zum Beispiel die Verbindung mit ihren Seelen-, Monaden- und Avatar-Bewusstseinskörpern.

Zusätzlich haben die meisten Menschen auf der Erde keinen Zugang zu ihren anderen Lebens-Zeiten-Bewusstseins-Erinnerungen und sind sich daher nicht bewusst, dass sie spirituelle Körper haben, die aus elektromagnetischer Frequenz und reiner intelligenter Bewusstseins-Energie bestehen, die in anderen Dimensionen existieren. Wenn diese spirituellen Körper von dem Menschen ignoriert werden, während sie in der physischen Realität inkarniert sind, bedeutet dies, dass räuberische Menschen und parasitäre Wesen die Bewusstseins-Energie dieses Menschen ohne seine Zustimmung und sein Bewusstsein nutzen können.

Wenn der menschliche Körper geschwächt und der Verstand in Amnesie ist, ist es für die extradimensionalen Parasiten der NAA leichter, die Kontrolle über den Verstand und Körper derer zu erlangen, die sie absaugen und einsperren wollen. Wir müssen die Konzepte des energetischen Parasitismus besser verstehen, die entworfen sind, um alle Schichten des menschlichen Körpers zu schwächen, und wie diese Schwäche durch die Anhaftung vieler verschiedener Schattenwesen, Geister, Implantate und Mikroorganismen, die in physischen und nichtphysischen Dimensionen existieren, verstärkt wird. Wenn wir von Energieparasiten geschwächt sind, können wir krank werden, physisch, mental, emotional und spirituell, was es leichter macht, durch eine Mischung von Anhaftungen und Besitz kontrolliert zu werden. Energetische Unausgeglichenheiten schwächen den Körper und produzieren energetische Parasiten, die, wenn sie nicht geklärt sind, die nachgewiesenen Auswirkungen des Parasitismus schließlich auf der physischen Ebene zeigen und sich als Krankheit in einer oder mehreren Schichten im physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Körper manifestieren.

Als die Erde von Räuberischen Parasiten angegriffen wurde

Aus der Hüter-Perspektive erreichte die luziferische Rebellion ihren Höhepunkt während der atlantischen Katastrophe, die das dunkelste der Dunklen Äonen in Bewegung setzte, den Zyklus, in dem sich die gefallenen Räuber in diesem Universum erheben würden, um als die Falschen Götter auf der Erden-Ebene zu herrschen. Die letzten 26.000 Jahre werden als der dunkelste Abstieg in die Phantom- und Unterwelt-Reiche beschrieben, die durch räuberischen Parasitismus, Blutopfer und Bewusstseins-Versklavung aufrechterhalten werden, die von den Falschen Außerirdischen Göttern oder Archonten durchgesetzt wurden, unter denen die gesamte planetare Seele in einem geschlossenen Quellen-System eingeschlossen war. Als Folge dieser Ereignisse würden die Erde und ihre Bewohner die äußerste Trennung erfahren, die von der Universellen Gottheit möglich ist, da die Archonten-Räuber Frequenz-Zäune und Bi-Wellen-Maschinerie um den Körper des Planeten aufbauten, die kontinuierlich Seelen recyceln und weiter alle Lebewesen auf der Erde ernten würden als Energie- und Nahrungsquelle. Während der planetare Körper im Laufe der Zeit immer mehr mit der Bi-Wellen-Architektur infiziert wurde, die die Mond-Matrix, außerirdische Maschinerie, außerirdische genetische Modifikations-Implantate und verschiedene technologische Vorrichtungen zur Absaugung von Lebens-Energie enthält, hat dies eine Ansammlung von Energie-Parasiten genährt und erzeugte eine Mischung von Energie-Parasiten, die in das Erdreich abwanderten, um sich in eine materielle Realität umzuwandeln, die auf räuberischen Parasitismus basiert. Der Parasitismus der Lebenskraft anderer wird von denen benötigt, die von Natur aus parasitär sind, wie zum Beispiel diese Schwarze-Loch-Entitäten, die selbst keine Lebenskraft erzeugen können. Die Erde wurde zu einem Spielplatz für diese gefallenen Räuber erklärt, damit diese NAA - Gruppen an der Spitze des Pyramiden-Systems als Macht-Elite bleiben, um die Kontrolle über die Verteilung der Energie auf der materiellen Ebene zu behalten und die Ressourcen der Erde dorthin zu leiten, wo Macht-Systeme in anderen dimensionalen Realitäten angetrieben werden. Der Archonten-Technologische-Parasitismus eskalierte in den letzten hundert Jahren in der konsumtiven Modellierung, der psychopathischen Konzern-Herrschaft und den fortwährenden Anstrengungen im Sozial-Engineering, die Öffentlichkeit dazu zu bringen, die umgekehrten Systeme der Todes-Kultur, die wir heute auf der Erde praktizieren, zu akzeptieren und zu normalisieren.

Einführung von Räuber in die Nahrungskette

Um die Lebens-Energie zu maximieren, die durch den Tod lebender fleischlicher Kreaturen gewonnen wurde, wurden Energie-Parasiten in das genetische Netzwerk von Verbindungen in der Nahrungskette der Erde eingeführt, um das Räuber-Beute-Verhalten weiter zu entwickeln. Dies führte zu Kannibalismus und den Verzehr von Fleisch in der Nahrungskette, wodurch die Genetik aller Erdbewohner mutierte, um sich den Räuber-Beute-Archetypen und den parasitären Gewohnheiten der eindringenden Reptilien-Arten anzupassen, was es auch erleichterte, Menschen zu kontrollieren oder Körper zu bewohnen.

Die Energie-Parasiten verwenden gewalttätige Raub-Beute-Methoden, um an der Spitze der Nahrungskette zu bleiben, und begannen damit, die Lebenskraft und Ressourcen zu verbrauchen, die der Planet und all seine Lebensformen benötigten, um gesund, genährt und ausgeglichen zu sein. Dieser Mangel an verfügbarer Lebens-Energie mutierte die vielen Arten von Pflanzen, Tieren und Menschen dazu, genetischen Abschweifungen und dann Krankheiten zu unterliegen, sowie zunehmend gewalttätige Verhaltensweisen zu beeinflussen, indem archetypische Gedanken-Kontrolle manipuliert wurde, die die Räuber-Beute-Kämpfe innerhalb der multiplen Spezies hervorbringt.

Die räuberische Einfügung in die Spitze der Nahrungskette wurde verwendet, um die menschliche DNA über den dunklen Zyklus genetisch zu verändern, um mehr Energie von den Räuber-Beute-Archetypen zu ernten, wenn lebende Geschöpfe und Menschen getötet wurden. Wenn eine Pflanze, ein Tier oder ein Mensch innerhalb der Räuber-Beute-Archetypen der Nahrungskette stirbt, wird von beiden Parteien, die den Räuber und die Beute ausspielen, intensivere Energie freigesetzt, und diese Intensität des "Tötens" maximiert die energetische Kettenreaktion der Ernte. Die Räuber-Beute-Nahrungskette-Manipulation wurde auch in vielen menschlichen Krieg und Holocaust-Zeit-Linien verwendet, um Schmerzen und Leiden zu maximieren, die von den gleichen parasitären extradimensionalen Wesen genährt werden.

In Gebieten der Erde, in denen es grausame Massaker, Folter, Vergewaltigungen und Tötungen gegeben hat, gibt es Schwärme extradimensionaler Parasiten, die man genau dort spüren und sehen kann, die sich dort von der negativen emotionalen Energie ernähren. In genau den Augenblicken, in denen Bomben explodieren, um bei einem Terrorangriff eine ganze Reihe von Menschen zu töten, warten ganze Schwärme von Wesen auf sie, die bereit sind, sich zu nähren. Die Parasiten agieren in der archetypischen Räuber-Rolle, während die lebenden Geschöpfe als archetypische Beute fungieren. Diese Anti-Lebens-Umkehr wird nicht aufhören, räuberische Parasiten zu nähren, bis die Menschheit sich entscheidet, den Krieg zu beenden und das Blutopfer der Menschen und aller Lebewesen auf der Erde zu beenden.

Darüber hinaus sollte die Darstellung des Kannibalismus von Christus, der durch gewalttätige Religion geschaffen wurde, die ursprüngliche Androgynität des von den Vorfahren der menschlichen Spezies erschaffenen Lichtkörpers durch die Eucharistie zu verunreinigen und so wurde die NAA-manipulierte Version des Christentums eingeführt. Christus ist ein kosmisch souveräner Mensch, der direkt mit der Gottheit verbunden ist. Wenn wir Christus ausschlachten, zerstören wir effektiv unsere eigene Spezies, zerstören die Erde, die als Christus-Körper geschaffen wurde, und wir verlieren unsere spirituelle Souveränität. Kannibalismus und das Essen von lebendigem Fleisch ist ein sehr wichtiges Prinzip bei der Erzeugung von Anti-Lebens-Umkehrungen und wird daher häufig in der SRA und in der satanischen Taufe benutzt. Wenn es für uns akzeptabel ist, unsere eigene Spezies zu zerstören, dann sind wir nicht in der Lage, eine eindringende Reptilien-Art zu unterscheiden, die die menschliche Bevölkerung ausschlachtet, während sie sich hinter dem Chaos aus Weltkriegen und sinnlosem Töten versteckt. Das Reptilien-Räuber-Bewusstsein kann unter uns leben, und Menschen, die den räuberischen Parasitismus als menschliche Natur akzeptieren, können den Unterschied nicht benennen.

Technologisches Herausziehen der Lebens-Kraft der Erde

Mehrere parasitäre extradimensionale Spezies, die sich zur Negativen Alien-Agenda (NAA) zusammenschlossen, benötigten Energie-Quellen, um in anderen Dimensionen weiter bestehen zu können, und ihre Lebenszeiten zu verlängern. Sie entwickelten eine außerirdische Maschinerie, die für die technologische Gewinnung der Lebenskraft der Erde bestimmt ist, und zum Schutz der geernteten Energie haben sie methodisch ein Bewusstseins-Gefängnis auf der Erde kultiviert, um die Kontrolle über ihre primäre Nahrungs-Energie-Quelle beizubehalten. Einige dieser Gruppen haben auch ihre Unerwünschten zur Bestrafung auf die Erde geschickt, offenbar als Kriminelle oder Nachzügler definiert, sie haben einige ihrer eigenen Spezies aus ihren hierarchischen sozialen Strukturen verbannt, um im Untergrund zu existieren. Zusätzlich kamen während der Kriege zwischen Mars und Maldek viele dieser Entitäten als Flüchtlinge auf die Erde, und somit haben diese Mischung sowie die außerirdischen genetischen Modifikations-Programme auch zu anderen Arten beigetragen, die sich auf Erden-Menschen beziehen, die an der Oberfläche als Hybride leben. In dem gegebenen Zusammenhang wird dies allgemein als eine Beleidigung betrachtet zu folgern, dass die Erden-Menschen genetisch minderwertig sind, weil wir mit Ablegern und Verbrechern aus anderen Welten vermischt wurden und daher als Sklaven eingestuft werden.

Durch die beabsichtigte Einführung von genetischen Veränderungen verschiedener Spezies in die menschliche DNA, um Hybride zu erzeugen, haben sie absichtlich Sklaven auf der Erde erschaffen. Diese Modifikationen wurden entwickelt, um die Menschheit in verwandte animalische Verhaltensweisen zu formen, die ihre spezifischen Bedürfnisse und Energie-Anforderungen maximieren und die aus den interdimensionalen Ebenen herausgeholt werden könnten. Die Energie-Gewinnung aus dem Töten lebender Geschöpfe, die im Moment des Todes ein intensives Maß an Schmerz, Terror und Angst erfahren, würde hormonelle Kaskaden auslösen, die noch mehr Energie für die Ernte freisetzen und Energie, die mit komplexen Empfindungen freigesetzt wird.

So entwickelten sie durch Mind-Control- und Sozial-Engineering-Programme eine genetische Modifikation, die auf der Basis intensiver sexueller und emotionaler Freisetzung die maximale Energiezufuhr erbrachte und die größten Ebenen der Furcht und des Leidens bei Lebewesen hervorbrachte. Je stärker das Räuber-Beute-Verhalten, das im Todes-Prozess involviert ist, je gewalttätiger, desto mehr negative Energie konnte vom Planeten geerntet werden, und Energie-Quanten waren verfügbar, um das Nahrungsangebot kontinuierlich zu generieren. Offensichtlich ist der Aufstiegs-Zyklus eine definitive Marke für die Entscheidung, diesen räuberischen Parasitismus, der während des dunklen Zeitalters auf der Erde gediehen ist, zu beenden.

Miasma ist Verschmutzung durch tote Energie

Durch das technologische Herausziehen der Lebenskraft, die durch massenorganisierten transdimensionalen Parasitismus erzeugt wird, scheiden die fortwährenden Auswirkungen des weltweiten Parasitismus gleichzeitig massive Abfallprodukte und toxische Rückstände aus, die in den Erdkörper zurück zirkulieren. Dies ist bekannt als tote Energie und schwarzes Miasma, das die planetaren Bereiche weiter verschmutzt und daher die DNA der Menschheit verunreinigt, was uns weiter schwächt. Während planetare Miasmen das menschliche Bewusstsein verunreinigen, wird es intergenerativ durch die Ursprungs-Familie und in die Nachkommen übertragen und weiterhin die früheren Formen emotionaler Verirrung und Fehlfunktion in den genetisch-kollektiven menschlichen Genpools gezüchtet.

Wenn die geerbten Störungen des Miasmas in die künftigen Nachkommen übertragen werden, oder das Bewusstsein verkümmert ist und nicht fähig, aus den vererbten Mustern der Fehlfunktion auszubrechen, dann kommt es zu einer Reihe genetischer Zusammenbrüche. Mit jeder künftigen Generation erhöht sich die vorherige Last von Miasma, wenn es nicht behandelt wird. Um das ererbte Miasma zu klären, müssen wir uns geduldig reinigen, um es umzuwandeln, und dann die Energie-Parasiten, die sich von dem Miasma ernähren, vertreiben. Die weltweite Krankheit ist eine Folge dieser Unreinheiten und Unausgeglichenheiten, die mit der genetischen Exkretion einer Spezies zusammenhängen und sich durch Energieverlust, Schadstoffe und traumatische Blockaden manifestieren, zu denen viele niedere Geist-Anhaftungen und Energie-Parasiten angezogen werden.

Die Verschmutzung in den energetischen Schichten der Erde sammeln sich zu schweren kollektiven Bewusstseins-Unausgeglichenheiten an, die das planetare Körper-Miasma verstärken und beginnen dann diese gleichen aggressiven Unausgeglichenheiten in den Makrokosmos des physischen Bereichs zu manifestieren. Als Ergebnis des letzten dunklen Zyklus können wir die massive Zunahme der Verschmutzung der Erde, der Luft, des Süßwassers und der Ozeane beobachten, da es eine aggressive Zunahme dieser Schadstoffe, Toxine und Krankheiten durch den ungebremsten Räuber-Parasitismus und dem daraus resultierende Energieverlust gibt, der sich auf der Erde manifestiert hat. Diese Verschmutzung wird nicht direkt durch Überbevölkerung verursacht, sondern durch Räuber-Parasitismus und Energie-Parasiten, die Lebens-Energie stehlen, während sie hochentwickelte Heiltechnologien vor den Menschen verstecken. Der Krieg um Energie und Bewusstsein, der von Menschen, die uns für ihr Eigentum und ihre Sklaven halten, fügt absichtlich Menschen Schaden zu. In diesem Zyklus müssen wir uns der Dunkelheit stellen, die den Planeten so lange kontrolliert hat, um richtig zu sehen, dass wir unsere sozialen Strukturen vor dem räuberischen Parasitismus korrigieren können, indem wir Wert auf den Schutz von Lebewesen und Menschen legen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass räuberischer Parasitismus als eine Energie-Extraktions-Methode verwendet wird, die massive Abfallprodukte und Schadstoffe in den Anweisungs-Sätzen eines Energie-Feldes erzeugen, und dies schädigt die Blaupause des Planeten Erde.

Beschädigte Blaupausen erzeugen beschädigte Körper und materielle Lebensformen.Alles in der Materie hat eine Blaupause, aus der sich die Bewusstseins-Einheiten in Materie und Form in eine Manifestations-Ebene organisieren. Die beschädigte Architektur im planetaren Bereich kann nicht genug Lebens-Kraft oder die richtige Ton-Frequenz wegen akkumulierten Miasma und anhaltender Masse gewalttätiger Verhaltensweisen starten. Abfälle von räuberischem Parasitismus werden angesammelt, die den Erdkörper beschädigen, wodurch tote Verdrahtung und tote Räume geschaffen werden. Wir helfen, Miasma zu beseitigen, wenn wir unseren Selbst-Ursprung wählen und keine emotionalen Vampire oder Parasiten für andere zu sein, liebevolle Freundlichkeit in unserem Herzen kultivieren und uns dazu verpflichten, harmlos zu handeln, während wir unseren Körper, Verstand, Emotionen und Spirit kontinuierlich reinigen.

Wir wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, um zu glauben, dass das gegenwärtige Zeitalter die evolutionäre Errungenschaft der Menschheit ist. In Wahrheit wurde die Menschheit beträchtlich geschwächt, verlor das Bewusstsein und verlor die Kontrolle über die planetaren Ressourcen, was an sich eine überlegene organische Technologie ist. Diese überlegene organische Technologie macht den menschlichen Körper aus. Indem wir lernen, auf die innere Landschaft des menschlichen Körpers zu hören, können wir, wenn wir aufmerksam sind, Weisheit erlangen, die unsere Richtung auf positivste Weise lenkt. Um die energetischen Verbindungen unseres Körpers im Inneren neu zu umkreisen, müssen wir zuerst die parasitären Unausgeglichenheiten aus unserem physischen, mentalen und emotionalen Körper herausholen. Wenn wir hier anfangen, wird dies sehr dazu beitragen, den spirituellen Körper von extradimensionalen Parasiten zu befreien.

Um alle problematischen Fragen zu geerbtem Miasma und den damit verbundenen Problemen von Anhaftungen, negativen Formen, Energie-Parasiten, Dämonen und Besetzungen zu klären und zu beseitigen, ist die Entgiftung und Reinigung eures Körpers zur Beseitigung von Parasiten und Schadstoffen das Wichtigste. Kumulierte schwarze Energie, Parasiten und Besetzungen können nicht in einem starken, gesunden und energetisch ausgeglichenen Körper haften bleiben. Wenn ihr Probleme mit Anhaftung oder Besetzung habt, ist der erste Ort, um euch selbst zu befreien, eine integrierte Wellness-Strategie, um die Reinheit und Ausgewogenheit der physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Ebenen wiederherzustellen.

Bio-Filme, die mit Parasiten auf unsere Eingeweide abzielen

~ 2. Hälte folgt zu Beginn des NEUEN JAHRES, Shana ~

Energie-Synthese - Energetische Parasiten
Lisa Renee, Dezember 2017
Übersetzung: SHANA /http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa16/17dez.html

Keine Kommentare: