2017-12-25

SaLuSa: Die kritische Masse der 70% - Die menschliche Großzügigkeit und die gegebenen Zeichen - 23.12.2017

[übersetzt von maxliebe-das-ganze.blogspot.de - 24.12.2017]


Ihr Lieben, SaLuSa hat mich gebeten, dieses Lied zu posten, um es beim Lesen zu hören. Ich empfehle Euch, die Nachricht laut zu lesen, während die Hintergrundmusik abgespielt wird. 





Die kritische Masse der 70%  - Die menschliche Großzügigkeit und die gegebenen Zeichen

Die Seelen auf der Erde sind viel offener geworden für ein friedliches Zusammenleben, indem sie einander mehr und mehr verstehen, um die Zusammenarbeit bei der fortschreitenden Transformation des Planeten zu gewährleisten.

Sie erkennen Situationen, in denen Mutter Erde alte Energien durch die Förderung von Klimabewegungen säubern muss und in der Mitte dieser notwendigen Bewegungen einige Menschen wegen ihrer Seelenverträge gehen müssen, oder "untergebracht" werden.

Wenn das geschieht, reichen sich Menschen aus der ganzen Welt so gut wie sie können die Hände, und durch Gebete oder als Freiwillige gehen sie in diese Gebiete ohne emotionalen und materiellen Komfort und leisten großzügige Hilfe als Helfer. Natürlich dürfen diese liebevollen Gesten nicht nur in diesen Bewegungen vorkommen, sondern sollten es an jedem Tag.

Du erwachst sicher zu dieser höchsten Wahrheit, dass alle EINS sind und sich bewusst sind, dass sie in allen Zeiten und Situationen vereint sind.

Der Strang der Illusionen löst sich jeden Tag mehr auf, während du dir erlaubst, dich selbst zu ermächtigen, und diejenigen auf natürliche Weise zu entmachten, die sich gewünscht haben, dich in Unkenntnis deiner Einheit mit dem Höchsten Schöpfer zu halten.


Du stellst sicher, dass Mutter Erde dir für all die Hilfe, die du ihr gibst, dir mehr als zurück geben wird und bereits hat. Auf diese Weise hat sie die notwendigen Bewegungen und Säuberungen und die tektonischen Umlagerungen im größtmöglichen Umfang minimieren können.

Natürlich können Sie in einigen Gebieten einige Bewegungen erwarten, aber die Galaktischen Flotten patrouillieren und überwachen all diese Bewegungen, um die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten und die Seelenverträge jener abzuwägen und zu ehren, die die Erde in einigen dieser Situationen verlassen möchten.

Nichts passiert ohne Grund, ihr Lieben, ihr solltet euch dieser Maxime bewusst sein.

Wenn Sie diese Bewegungen sehen, erinnern Sie sich an Mitgefühl und Großzügigkeit und verzichten auf jegliches Gefühl der Verzweiflung und des Mangels an Glauben.

Es ist nicht nur dein Gefühl und Wunsch, anderen zu helfen, sich zu erweitern, sondern der Kern deines Seins. Dieser wird durch die Annäherung an den GALAKTISCHEN MOMENT immer lebendiger.

Wenn du unsere Flotten in deinen Himmeln sehen wirst, und wenn du keine Zweifel mehr an deiner Einheit mit uns und dem Schöpfer hast, wirst du dich so vollständig und glücklich fühlen, dass du zu dir selbst sagen wirst: "Wie konnte ich so deprimiert sein und so viel Zeit so gequält verbringen!? "

Die Welle wird über die Erde fegen und sicherlich werden einige Schwierigkeiten haben, einen so starken magnetischen Informationsblock zu assimilieren. Jene werden Hilfe brauchen, denn sie werden wie blinde Menschen sein, die schlafen gehen, ohne zu sehen und aufzuwachen. Sie sehen nur nur den Mittag, mit der Sonne im Zenit.

Obwohl einige sagen, dass die Menschheit für solche Wahrheit und Energie nicht bereit ist, sagen wir von der Galaktischen Föderation nicht nur, dass SIE ES IST, sondern können auch die Galaktischen Kräfte auch direkt unterstützen.

Ungefähr 70% der Menschheit sind bereits auf Seelenebene bereit für den Übergang, und die restlichen 30% werden zu 70% erleuchtet sein und werden schnell bereit sein, wenn das Momentum aktiviert wird.

Die kritische Masse von 70% ist mehr als genug, um den GALAKTISCHEN MOMENT aufrecht zu erhalten.

Seit Ewigkeiten sind wir an eurer Seite und haben euren freien Willen gewürdigt, um euch die erbaulichsten und enthüllendsten Erfahrungen zu ermöglichen.

Die Zeit ist gekommen, dass du darum gebeten hast, in ihr geweckt zu werden, egal was es kostet - wie wir vorher gesagt haben - und wir sind hier, in diesem Moment, geben unseren Schiffen größere Sichtbarkeit, erscheinen in deinen Träumen, verstärken deine Ahnung und zeigen dir, ständig das 11:11 als ein Zeichen deines erweckenden Momentes für die WAHRHEIT, damit du andere mit deinem Licht erwecken kannst.

Wisst, meine Lieben, es ist jetzt viel leichter, mit uns Kontakt aufzunehmen als je zuvor, denn du warst innen noch nie so offen und sicher, dass wir deine Familie sind und wir uns nach dem Kontakt mit dir sehnen.

Wie ich Euch in meiner Nachricht über Zeitsprünge sagte: "Geht weiter auf Eurem Weg zu den Linien, die am besten zu euren Schwingungen passen." Die meisten von euch gehen zu der Linie, die zu 70% das Neue Zeitalter manifestiert haben und der Kontakt zu uns real ist.

Du hältst dich in Meditation und Gebeten, damit du so viel Licht wie möglich in deinen Körpern verankern kannst und deine Führung, Engel und Mentoren, oder auf was du am besten eingestimmt bist, dir helfen können, indem du Zeichen für deinen Fortschritt gibst.

Sicher werdet ihr in Nachrichten wie 11:11, Liedern, und anderen Zeichen baden, die den Weg angeben, sogar eine kleine Ameise oder eine Spinne kann euch eine Nachricht überbringen. Wisse, dass die Natur mehr mit allem verbunden ist als viele von euch.

Achtet auf die Zeichen eurer Haustiere.

Ihr Geliebten, wenn ihr euch dem Ende eines weiteren Jahres auf eurem Gregorianischen Kalender nähert, ist es gut, die Energien zu nutzen, die Eure Sonne euch sendet, als eine Gelegenheit, sich auf die neue Welle vorzubereiten, die die Erde in den ersten elf Tagen des Neuen Jahres 2018 erreichen wird.



Diese Welle ist eine magnetische Summe von mehreren Galaxien dieses lokalen Universums, die durch die Vereinigung der Kräfte eine kraftvolle Energieübertragung erzeugen, so dass du mit deiner sublimierten Natur mehr denn je verbunden sein kannst.

Diese Welle wird noch mehr von dem, was in dir ist, freigeben, so dass du kooperieren musst, indem du das loslässt, was dir nicht mehr auf der Reise, der du folgst, dient.

Das Alte festzuhalten ist sicherlich "in den Fuß geschossen", denn dein Selbst hat beschlossen, dass du diesen galaktischen Zyklus nicht mehr in Dualität verbringen willst, geleitet von Drama, Angst und Lieblosigkeit.

Aufgrund dieser starken Welle, die aus verschiedenen Galaxien kommt, wird sich eure lokale Sonne rühren und eure Wissenschaftler werden sicher mehr Sonnenaktivität entdecken.

Vorher warnen WIR Dich: Sei nicht alarmiert, denn einige von ihnen, die immer noch von der alten Ordnung kontrolliert werden, wollen dir Angst machen, vor einer Bewegung, die rein liebt und der menschlichen Rasse dient. Es ist das Ende der Dramen für viele von euch und der Beginn eines ruhigeren und sichereren Gehens für euch selbst, nicht mehr belastet mit den alten Lasten, obwohl ihr vielleicht neben denen seid, die sie noch tragen.

Erwarte nicht, dass sich dein Leben von einem auf den Tag ändert, wisse aber, dass du mit grossen Schritten, mehr Vertrauen in dein Ziel hast, das bereits sichtbar ist - was du selbst bestimmt hast - mit jedem Schritt wirst du immer freudiger und entschlossener sein weiterzumachen, ohne etwas festzuhalten, das die Schwingung senkt.

Einige von euch machen wundervolle Erfahrungen in Ihrem Leben und dann fallen Sie wieder in Drama und Konflikte.

Ihr Lieben, der Schöpfer gibt euch ständig Zeichen dafür, was eure Zukunft ist, wenn ihr euch auf euch selbst festlegt. Es gibt auch solche, die aus freien Stücken nicht aufsteigen wollen, und diese werden in jeder Hinsicht geehrt werden, wie wir bereits gesagt haben.Trotzdem, die Erfahrungen von jetzt, die Momente, die du erleben wirst, wird gespeichert und wird ein viel stärkeres Sprungbrett sein, wenn eine neue Gelegenheit aktiviert wird. Alles entwickelt sich immer weiter und nichts und niemand wird zurückgelassen.

Einige von euch haben bereits wundervolle Erfahrungen in ihrem Leben gemacht, aber dann fallen sie wieder in Dramen und Konflikte zurück.

Ihr Lieben, der Schöpfer gibt euch ständig Zeichen dafür, was eure Zukunft ist, wenn ihr euch auf euch selbst festlegt.

Es gibt auch solche, die aus freien Stücken nicht aufsteigen wollen, und auch jene werden in jeder Hinsicht geehrt werden, wie wir es bereits gesagt haben.

Die Erfahrungen von jetzt, die Momente, die du erlebst hast, werden gerettet und zu einem sehr viel stärkeres Sprungbrett werden, wenn eine "neue Gelegenheit" aktiviert wird.

Alles entwickelt sich immer weiter und nichts und niemand wird zurückgelassen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und an Bord eines unserer Mutterschiffe, umgeben von Mitgliedern mehrerer Sternenkommandos. Wir begrüssen euch und wünschen euch allen einen wundervollen neuen Zyklus voller Segnungen und Freuden.


Metatron ist mit uns und erinnert dich an die Wichtigkeit von Meditation in Verbindung mit deiner Merkaba. Es erinnert dich daran, dass du diese Energie bewegen musst, damit du schneller von den Dramen, die dich noch umgeben, wegkommen kannst. Deine Merkabah ist das Gefährt, das dich schnell aus den "gefährlichen Zonen" herausholt.

Ich, SaLuSa, werde mit meinem Schiff für einige Zeit in der englischen Hauptstadt London stationiert sein. Aus einem besonderen Grund, der mich in diese Region führt, werde ich der Menschheit ein kleines Zeichen unserer Gegenwart geben.

Natürlich werden einige Kontrolleure der alten Ordnung von meiner Anwesenheit wissen und versuchen, mein Schiff zu minimieren oder sogar zu rächen, aber ich versichere Euch, dass keine Waffe auf mich und meine Mannschaft abgefeuert wird.

Die meiste Zeit werde ich natürlich getarnt sein und nachts, wenn wir dazu berechtigt sind, werde ich Signale mit meinen Lichtern geben.


[Anmerkung von max: Zu obigem Bild lese auch: 
BLOSSOM GOODCHILD - FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2017]

Ich bitte darum, dass meine Botschaft so schnell wie möglich in die Sprache eurer Region übersetzt und so weit wie möglich verbreitet wird, um die Menschen gerade in London zu informieren, damit sie zur Aufrechterhaltung dieser Wahrheit beitragen können.

Sei im Frieden,
sei im Licht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen