2018-07-23

Hubschrauber stößt auf unbekanntes Flugobjekt am US-Himmel – VIDEO


Diese Bilder lassen Internet-Nutzer staunen: In Los Angeles filmte ein Mann, wie ein Polizeihubschrauber minutenlang um ein mysteriöses Objekt kreist. Ob es sich dabei um etwas handelt, was von Menschenhand erschaffen wurde oder doch um einen außerirdischen Gegenstand, wird heiß diskutiert.

Der Vorfall über den Dächern von Los Angeles wurde von einem Augenzeugen auf Video erfasst und im Netz hochgeladen. Viral gingen die Bilder aber erst, nachdem sie vom Kanal „ThirdPhaseOfMoon“ geteilt wurden.

Tom, wie der Filmer nach Angaben der Zeitung „Daily Star“ heißt, wurde von einem lauten Geräusch vor seinem Haus nach draußen gelockt, wo er diese Szenen filmte.

„Sie kreisten Non-Stop etwa 12 Minuten lang. Es fiel mir sofort auf. Ich dachte, sie suchten nach jemandem, doch als ich nach draußen ging, war da etwas, das sie umkreisten“, zitiert die Zeitung den Augenzeugen.

„Ich kann nicht wirklich sagen, was es war. Es klingt lächerlich, aber es sah aus wie ein Flugobjekt mit zwei Fenstern“, erzählte Tom weiter.

Der Clip sammelte auf YouTube zahlreiche Kommentare, in denen Internet-Nutzer ihre Meinungen über die vermeintliche Ufo-Sichtung austauschen.

Während einige in dem gefilmten Objekt einen Wetterballon erkennen, sehen andere ein Ufo.

Ob das Video ein Fake oder doch echt ist, ist unklar.

Gabriel Heartman: „Die Blutmond-Finsternis als emotionaler und spiritueller Tiefenreiniger“, vom 22. Juli 2018


Dieser bevorstehenden Vollmond-Finsternis geht eine pulsierende, vibrierende, prickelnde Vorfreude voraus. Die Einzigartigkeit dieses Ereignisses erzeugt ein Summen im Außen, das das innere Summen und Vibrieren widerhallen lässt. Das eine ist nicht vom anderen getrennt. Wie innen so außen. Während diese Himmelskörper ihren Weg energetisch ausrichten, tun dies auch unsere emotionalen, spirituellen, mentalen und physischen Körper. Stelle dir die einzelnen Körpersysteme als Teil deines eigenen SEELEN-SONNEN-SYSTEMS vor. Wenn nun diese Körper miteinander in Kontakt kommen, beginnt eine gewaltige Energie zu brodeln, zu grollen und zu rollen.

Als ich heute Nachmittag bei meinen himmlischen Kollegen „eincheckte“, also mit meinen Geistführern Kontakt aufnahm, bekam ich eine Symbolik gezeigt, was diese blutrote Mondfinsternis für mich persönlich bedeutet, und wie sie sich auch auf diejenigen ausdehnt, für die dies ebenfalls bestimmt ist. (Manchmal muss man einfach nur sich selbst fühlen/wahrnehmen, um das Kollektiv zu erspüren). Es gibt eine große weibliche „Häutung“, die geschehen will. So wie die Gebärmutterwand all das loslassen muss, was nicht mehr nötig ist, um Platz für den neuen Zyklus zu machen, wenn der Samen der Schöpfung nicht gesät wurde.

Diese Ablösung ist eine gefühlte Befreiung von allem, was in deinen eigenen emotionalen Zellen gespeichert ist. Sie/die Blut-Vollmond-Finsternis will tatsächlich jene Schichten abstoßen, die all die gespeicherten Schmerzen, Traumata und Ängste in der Stase (Starre) oder im Kreislauf (Hamsterrad) halten. Nichts von alledem kannst du bei deinem Eintritt in das Löwentor mitnehmen, denn es würde dich behindern. Aber wichtiger als das bevorstehende Löwenportal ist, dass es gehen will und muss, einfach weil die Zeit reif ist, und es ist sowas von Zeit!

Doch es ist keine intensive Reinigung mit strafendem Unterton oder belastendem Beigeschmack, nein. Es ist ein heiliger Prozess, der dich in tiefe Verbindung mit all jenen Bereichen in deinem Leben (sowohl innerlich als auch äußerlich) bringt, die dir nicht mehr dienlich sind, wenn du vorwärts und aufwärts gehst! Die Dauer dieses Ereignisses ist so bemessen, dass viele von uns Gaia loslassen und die nächsten Schritte unserer Aufstiegsreise einleiten können.

Trotz seines weiblichen (das heißt empfangenden) Naturells ist dies kein passiver Prozess. Du kommst auf der anderen Seite nicht heraus, ohne einige Entscheidungen getroffen und tiefe neue Erkenntnisse gewonnen zu haben. Die Entscheidungen sind die Aktivierung dessen, was wir gefühlt und gelernt haben, indem wir unsere eigenen Schatten gesichtet/gefühlt und ausgeleuchtet haben. Dies ist ein tiefes persönliches, emotionales und spirituelles Wiedererwachen.

Während du deinen Alltag meisterst, fühle immer wieder hinein, was dir deine eigene Finsternis noch zeigen möchte, wo es noch Gefühle/Wahrheiten gibt, die sich aufgestaut haben und/oder die versteckt, weggesperrt und vergessen worden sind. Wo stockt, wo stagniert die Energie, wo kann sie nicht frei fließen … wo brodelt und wirbelt sie auf ihrer Suche nach Ent-Spannung … und finaler Befreiung? Dies ist eine weitere Gelegenheit, deine Realität in eine neue Dimension zu bringen. Es ist eine weitere Möglichkeit, alles zu fühlen und zu heilen, was du durch deinen eigenen Willen erlaubst.

Gabriel Heartman ist Mitschöpfer, Lehrer und Moderator des „SoulFullHeart Way Of Life“ [Seelen.Erfüllte.Herzensweise.Allen.Lebens.] Mehr Informationen findest du (in englischer Sprache) unter http://www.soulfullheartwayoflife.com.

https://www.paypal.me/supportsoulfullheart

https://soulfullheartblog.com/2018/07/22/the-blood-moon-eclipse-as-an-emotional-and-spiritual-cleanse/

© Übersetzung: Roswitha

BLOSSOM GOODCHILD UND DIE FDL 21.07.2018


von Emmy.X

Wie immer freue ich mich sehr über das neue Channeling von der FdL über Blossom. Deshalb habe ich die aktuelle Botschaft wieder für mich übersetzt und stelle meine Übersetzung jedem, der es auch lesen möchte, zur Verfügung. Da ich keine professionelle Übersetzerin bin, sondern ein Übersetzungsprogramm und meinen gesunden Menschenverstand verwende, weise ich mit dem o. g. Link auf den Originaltext hin.

Mit dem heutigen Bericht von Blossom erzählte sie, dass sie krank war – nun aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Alles Gute auch von uns, liebe Blossom!

Die FdL weist wiederholt darauf hin, dass in unserer JETZT-Zeit Veränderungen von enormen Ausmaßen geschehen werden und es uns bis ins Mark schockieren wird, was alles ans Tageslicht kommen wird. Um dann in unserer Kraft (und Liebe) zu bleiben, werden wir durch die FdL immer wieder daran erinnert, dass es genau so kommen wird.

SEI ein klares Beispiel für LIEBE. Damit andere sich zu dir hingezogen fühlen und aus ihrem tiefsten Schlaf erwachen, weil du die Liebe ausstrahlst.

Zum Schluss der Ausführungen der FdL hatte ich Tränen der Erkenntnis in den Augen und ich weiß einfach, dass das meine Bestimmung ist. Ich erinnere mich an einen Traum vor einiger Zeit, in dem dieses Führen und das Zurückkommen, um weitere Menschen hinüber und hindurch zu führen, genau meine Aufgabe war. Das, und das Mitgefühl voller Liebe und Licht für die Menschen, die uns das alles mit angetan haben. Das ist auch mit ein Grund, weshalb sich einige absolut von den Durchsagen der FdL angesprochen und gestärkt fühlen, andere (mit anderen sehr wichtigen Aufgaben) aber eher nicht. Alles im göttlichen Timing

So sei es und ja: „WIR LIEBEN EUCH! DANKE!“

Emmy

___________________________________________

Hallo, da oben! Nun, obwohl ich mich noch nicht ganz von meiner Krankheit erholt habe, bin ich sicher auf dem Weg der Besserung und sehr bereit, mich mit euch zu unterhalten. Ich bin also gespannt, ob meine Energie dazu beiträgt oder nicht. Ist das so?

Lass uns mit den Worten beginnen: „Willkommen zurück unter den Lebenden“, wie ihr es in eurer Welt sagt. Krankheiten verschiedenster Art treffen“ den physischen Körper mit einer Geschwindigkeit von mehreren Knoten und viele finden es schwierig, wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Einströmende Energien sind natürlich die Erleuchtung des Planeten! Aber sie rühren auch die kleineren Energien auf, die gehen müssen…. und diese Energien greifen nach allem, was sie können, da sie wissen, dass ihre Tage gezählt sind. Seid wachsam, ihr Lieben. Seid auf euer Wohlbefinden bedacht und bleibt wachsam. Das Licht ist euer Beschützer vor allem, was nicht in diesen Angelegenheiten dient, und deshalb lasst dieses Licht…. euer Licht… heller leuchten als je zuvor, während ihr zu diesen großen Veränderungen voranschreitet, die auf eurer Erdenebene stattfinden.

Es scheint tatsächlich viel passiert zu sein. Es ist die Rede davon, dass noch in diesem Jahr viel offengelegt wird, und sicherlich verhält sich unser „Himmel“ so, wie man es noch nie zuvor gesehen hat. Alles, wovon ihr gesprochen habt. Wohin von hier aus…. was können ‚wir‘ tun, um in diesen Zeiten dem Höchsten Gut zu dienen?

Für immer und ewig… der Höchste Dienst, wie ihr wisst…. ist die ERKENNTNIS DER LIEBE.

ZU WISSEN, DASS IHR LIEBE SEID UND DASS IHR IN ALLEM, WAS IHR DENKT, SAGT UND TUT AUS DER LIEBE HANDELT. So viele wollen ihren Zweck finden….

DAS IST DEIN ZIEL….

ZU LIEBEN.

Ein klares Beispiel für LIEBE zu SEIN. Damit andere sich zu dir hingezogen fühlen und aus ihrem tiefsten Schlaf erwachen, weil du die Liebe ausstrahlst.

Liebe Seelen, diese kommenden Zeiten…. diese Zeiten, in denen ihr euch befindet…. JETZT… sind der Beginn eines neuen Kapitels. Wir würden sogar so weit gehen, zu sagen…. ein neues Buch. Das, was aus dem Unterholz kriecht, wird euch bis ins Mark schockieren. Das haben wir schon oft gesagt. Dennoch ist es notwendig, dass wir es wiederholen, damit ihr, wenn alles offenbart wird, sagen könnt: ‚Ah ja. Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass dies geschehen würde“…. und ihr werdet in eurer Stärke sein, weil ihr euch darauf vorbereitet habt.

Es wäre praktisch, wenn wir ein paar Hinweise darauf hätten, was diese Dinge sind.

Aber, du weißt, liebste Blossom, das ist nicht unsere Aufgabe, von solchen Dingen zu erzählen. Aber unsere Aufgabe ist es, und deshalb kommen wir her, euch darauf vorzubereiten.

Für das Schlimmste?

Für das, was als das Schlimmste erscheinen mag, nachdem es aufgedeckt wurde. Doch das Ergebnis, wenn „alles gesagt und getan“ worden ist, ist sicherlich zum Wohle der Menschheit. Ohne Frage.

Wir bitten euch, euch darüber im Klaren zu sein…. und auch das haben wir in der Vergangenheit schon oft gesagt…. dass es diejenigen geben wird, die versuchen, ihre Taten zu verdecken. Diejenigen, die sich so sehr davor fürchten, was mit ihnen geschehen wird, wenn „alle Dinge freigesetzt werden“.… so dass euch viele „Unwahrheiten“ präsentiert werden.

Dann werdet ihr euer INNERES WISSEN wiederfinden. Denn nur dieses wird es sein, dem ihr eine Zeit lang vertrauen könnt. Es wird viel Verwirrung geben und man wird unsicher sein, wem oder was man glauben soll.

Also sagen wir….

KENNE DICH SELBST.

VERTRAUE DIR SELBST.

Gehe nach innen und höre dir zu, was du zu dir selbst sagst!

Eure Welt steht kurz davor, sich auf den Kopf zu stellen…. und wir möchten hier betonen, dass wir nicht meinen, dass es sich um eine Polverschiebung handelt…. denn manche könnten denken, dass sie zwischen den Zeilen lesen und es das wäre, was wir meinen. Nein…. wir meinen es in dem Sinne, dass das MEISTE von dem, was euch anerzogen worden ist/was ihr deshalb glaubt, sich als nichts anderes erweist als Propaganda und Lügen. Liebste Seelen, ihr habt im Schatten der dunklen verlorenen Seelen gelebt, deren Agenda definitiv nicht der Dienst an der Seele/dem Ganzen war. Sie haben euch in vielerlei Hinsicht die Freiheit genommen. Doch für euch, wegen der kleinen ‚Gefängnisse‘, in denen ihr eingesperrt seid, könnt ihr das nicht sehen…. weil die Maskerade/Tarnung… so geschickt gestaltet worden ist…. Bis zu dem Punkt, dass selbst die intelligentesten Seelen…. auch… getäuscht worden sind.

Dennoch behauptet Ihr immer, dass wir einen freien Willen haben?

Freier Wille in deiner Seele. Das ist etwas anderes als die „Freiheit“, die wir hier zum Ausdruck bringen. Deine Seele wird immer frei sein. Aber es ist so, dass sie auch bestimmte „Teile“ von euch abgeschaltet haben, so dass ihr nicht in der Lage wart, „zu fliegen“…. sozusagen…

Es wird eine Revolution/Auflösung geben, die all dies ändern wird. Dennoch, alles ist im göttlichem Timing. Es gibt viele Schichten, die vor der Bekanntgabe des Sieges aufgelöst werden müssen.

Während sich diese Tage und Veränderungen vor euren Augen entfalten…. werdet ihr das Gefühl haben, als würden die Teile des Puzzles schnell an ihren Platz fallen. Obwohl vieles auf einer anderen Ebene in euren Verstand kommt“…. alles wird einen Sinn ergeben, wenn ihr seht und fühlt, wie die Veränderungen möglicherweise zustande kommen.

Keep your wits about you. There are some who shall pretend to be standing up for the Light and yet, in Truth they are not. They will merely be doing so in order to escape from their fate.

Behalte deinen Scharfblick. Es gibt einige, die vorgeben werden, für das Licht einzutreten, und doch, in Wahrheit tun sie es nicht. Das werden sie nur behaupten, um ihrem Schicksal zu entkommen.

Inwiefern?

Kein Happy End! Dennoch ist es nicht erlaubt, über diese Seelen ein Urteil zu fällen. Sie haben ihre Rolle in diesem Spiel gespielt, genau wie du deine. Das kann für manche schwer zu schlucken sein, wenn man bedenkt, was sie getan haben und wie sie sich verhalten haben. Es gibt in der Tat keine Worte, um dies zu beschreiben. Doch kannst du dann sagen, dass du genug erwacht bist, um mit diesen Seelen in deinem Geist zu sitzen und sie mit LIEBE zu überschütten? Es wird in der Tat ein weises, erleuchtetes Wesen brauchen, um dies zu tun, und doch ist es das, was wir von euch wünschen. Diese Art von Vergebung…. von allen /zu allen/für alle… ist es, was dich in die Neue Welt in einem Tempo bringt, das du gerne sehen möchtest.

VERGEBUNG IST DER SCHLÜSSEL. EIN SEHR WICHTIGER SCHLÜSSEL.

Wir betonen jedoch, dass dies nicht die einfachste Aufgabe sein wird. In diesem Fall musst du dich auf den höheren Teil deines Seins einstellen und dich stark mit ihm verbinden. Denn ihr könnt euch über die Gedanken wundern, die in euch aufsteigen werden, wenn ihr von den Wahrheiten hört, unter denen ihr ‚verborgen‘ wart. Gedanken, von denen ihr nicht mehr geglaubt habt, können aus den Tiefen in euch hochkommen.

Dennoch sagen wir, dass dies das sein wird, was wir ‚Die letzte Reinigung‘ nennen würden…. vor der Neuen Morgendämmerung.

Weit hergeholt! Der Verstand kann etwas heraufbeschwören…. nun, ich weiß wirklich nicht was! Denn wir wissen nicht, was kommen wird und ihr könnt es uns nicht sagen.

Deshalb bitten wir euch, euch vorzubereiten. Um eure ’spirituelle Kraft‘ aufzubauen. Um um Rat zu fragen. Um jeden Teil eures Seins im Licht zu segnen. Das ist eure Aufgabe. Das ist der Weg, auf dem ihr so viele ins Licht führen werdet. Denn nach dem Sturm wird es so viel aufgewirbelten Dreck geben, dass viele Menschen nicht sehen können, wohin sie gehen sollen. Doch ihr…. ihr… die Erleuchteten…. diejenigen, die so lange darauf gewartet haben, das zu tun, wozu ihr gekommen seid…. werdet da sein, um ihre Hände zu halten und sie hindurchzuführen. Führt sie über die Brücke…. und dann…. kommt zurück um weitere zu führen. Dann nehmt mehr Hände und bring sie rüber. Hinüber zur anderen Seite, wo der Friede liegt.

Und von hier aus wird die Neue Welt erbaut.

Kann ich etwas klarstellen? Euer Buch heißt ‚Die Brücke‘ und handelt von genau dieser Sache. Aber verstehe ich das richtig, dass wir eigentlich nirgendwo hingehen? Ich möchte nicht, dass die Leser verwirrt werden…. weil es einige Kanäle gibt, die sagen, dass wir an einen „anderen Ort“ gehen.

No. In ‘our truth’ … when we say ‘Over the bridge’ … we mean that once all is cleared, you will be moving into a Higher Dimension, yet, of the same Earth. For it is SHE that you came to assist to move into this Higher Dimension.

Nein. In ‚unsere Wahrhaftigkeit‘ …. wenn wir sagen `Über die Brücke’…meinen wir, dass ihr, wenn alles geklärt ist, in eine Höhere Dimension der gleichen Erde gehen werdet. Denn DIESE ist es, weshalb ihr gekommen seid, um zu helfen, um in diese Höhere Dimension hineinzukommen.

Ok. Doch wenn es am selben Ort ist…. und wir uns gerade in eine höhere Dimension bewegen…. ist es schwierig, dies in Worte zu fassen…. wo nehmen die Erleuchteten die Unerleuchteten her und wohin bringen wir sie mit…. wenn wir noch auf derselben Erdenebene sind?

Wir werden die Analogie eures Elementarreiches verwenden. Sie sind …. auf/von …. eurer Erdenebene, doch sie existieren…. auf/von …. einer anderen Dimension. Also, meistens unsichtbar, unentdeckt. Doch ohne Frage sind sie da…. in eurem Raum.

Dies wird das gleiche Szenario in Bezug auf ‚Die Brücke‘ sein. Derselbe Raum, und doch…. in eine höhere Dimension vordringen. Dies ist bereits geschehen. Einige von euch mögen das Gefühl haben, dass sie einen Fuß in beidem haben. Die Worte sind unzureichend. Doch wenn er stattfindet, dieser Übergang, werdet ihr ihn erkennen und fühlen und ihn als das erkennen, was er ist…. der Grund, warum ihr hier seid.

Ich kann mir aber vorstellen, dass dies noch in sehr weiter Ferne liegt?

Noch einmal… wir können und wollen nicht einen …. Zeitrahmen/Begrenzung… für so ein heikles Thema setzen. Es kann nicht über Zeit definiert werden. Denn es gibt keine. Es findet statt, wenn die entsprechende Phase mit derjenigen übereinstimmt, die vor deren Beginn stattfinden muss. Schaut nicht auf’all dies ‚ in einem Zeitrahmen, ihr Lieben. Betrachtet das alles als Bausteine. Da jeder auf den anderen gelegt wird, ist man näher an den Kern der Materie herangekommen. Ein Schritt nach dem anderen…. ohne Zeit… und doch, einige Schritte.

Ich bin mir nicht sicher, ob das ermutigend oder entmutigend ist, um ehrlich zu sein.

Oh, liebe Seelen des Planeten Erde…. Bleibt stark und mutig! Jeder Schritt, der gegangen und präsentiert wird, ist ein Schritt, der euch weiter auf eurem Weg nach Hause führt. Vorhin haben wir gesagt, dass ihr wisst, dass alles, was geschieht, das ist, worauf ihr gewartet habt“…. oder Worte in diesem Sinne und so…. wenn die Schleier so weit gelüftet werden… werdet ihr die WAHRHEIT in euch spüren… und das ist das Beste, was euch passieren kann!

Die Kraft, die euch offenbart wird…. das Licht, das euch geöffnet wird…. durch euch… wird euch Hoffnung geben… weil ihr wisst, dass ihr auf eurem Weg seid.

Ihr habt so lange gewartet…. Ihr habt ewig gewartet…. ihr sollt nicht mehr warten.

Es wird kein Stein unbewegt bleiben…. und unter jedem wird das sein, was ans Licht kommen muss.

SEI AUS LIEBE. SEI IM LICHT. Dreh den Spieß einfach um!

Ich danke euch vielmals. Es ist in der Tat gut, nach drei Wochen wieder in Kontakt zu sein. Den ganzen Dreck aus dem Weg zu räumen. So viele von uns räumen den ganzen Dreck weg! Also, ich sage „Cheer Ho“ für jetzt…. nachdem ich viel Kraft aus all dem gewonnen habe, was ihr heute mitgebracht habt. Ich weiß, dass ich für viele spreche, wenn ich sage: „WIR LIEBEN EUCH. DANKE!

Make every day a HAPPY HUMAN DAY! http://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Please revisit The Invocation ‚We are the Game Changers‘ whenever the mood takes you … to keep the Energy as HIGH as we can.

http://youtu.be/MYeqbshjgmA

The link to be able to access all my YouTubes is http://www.youtube.com/user/isjaabmo

Benjamin Fulford: Die Khazarische Mafia ist infolge des geheimen Abkommens zwischen Putin und Trump zum Scheitern verurteilt - 23 Juli 2018


Die Khazarische Mafia ist infolge des geheimen Abkommens zwischen Putin und Trump zum Scheitern verurteilt

von Benjamin Fulford / übersetzt von max / mehr sobald verfügbar...

Heutzutage liest man die New York Times und andere korporative Propaganda der Khazarischen Mafia, als würde man die Prawda kurz vor dem Fall der Sowjetunion lesen. Niemand glaubt ihre Lügen. Doch selbst sie sind gezwungen zu berichten, dass die Sozialistische Sowjetrepublik in großen Schwierigkeiten steckt. Das liegt daran, dass US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin übereinstimmten, dass ihr gemeinsamer Feind die Khazarianische Mafia ist. Sie handeln hierauf in vielerlei Hinsicht, wie wir weiter unten sehen werden.

Wir werden darauf zurückkommen, aber zuerst schauen wir uns zwei Meinungsumfragen an, die zeigen, dass die Khazarische Mafia die Kontrolle in den USA verloren hat.

Die erste ist eine Axios-Umfrage, die zeigt, dass 92% der Republikaner und 72% der Amerikaner insgesamt glauben, dass "traditionelle große Nachrichtenquellen Nachrichten berichten, von denen sie wissen, dass sie gefälscht, falsch oder absichtlich irreführend sind".


https://www.axios.com/trump-effect-92-percent-republicans-media-fake-news-9c1bbf70-0054-41dd-b506-0869bb10f08c.html

Die andere ist eine Gallup-Umfrage, bei der die Amerikaner gefragt wurden, worüber sie sich Sorgen machten. "Die "globale Erwärmung" war überhaupt nicht zu verzeichnen, und Russland lag bei weniger als 1%, trotz einer massiven, lang andauernden Medienkampagne der khazarischen Mafia, die diese beiden Themen als die wichtigsten Anliegen der Welt propagierte.

https://www.commondreams.org/news/2018/07/21/zero-hour-youth-led-marches-across-globe-demand-immediate-and-ambitious-climate

http://www.climatedepot.com/2018/07/21/new-gallup-poll-americans-do-not-even-mention-global-warming-as-a-problem-36-problems-cited-but-not-climate/

Das ist wie bei der Pravda ("Wahrheit") kurz vor dem Sturz der von der Khazarian-Mafia kontrollierten Sowjetunion.

Die kasarischen Propagandamedien wurden auch von einer verheerenden "Wahrheitsbombe" getroffen, die der russische Präsident Wladimir Putin bei der Pressekonferenz im Anschluss an sein Gipfeltreffen am 16. Juli mit US-Präsident Donald Trump geworfen hatte. Putin sagte vor Hunderten von Journalisten und Propagandisten, dass "Geschäftspartner von [Neocons Machtmakler Bill] Browder in Russland über 1,5 Milliarden Dollar verdient haben. Sie haben nie Steuern gezahlt, weder in Russland noch in den Vereinigten Staaten, und doch entkam das Geld dem Land und wurde in die Vereinigten Staaten transferiert. UND DAS: Sie sandten eine riesige Menge Geld, 400 Millionen Dollar, als Beitrag zur Kampagne von Hillary Clinton.

Diese Wahrheit hat den ganzen Russlandgate-Feldzug gegen Trump in die Luft gejagt, von dem die Khazarier gehofft hatten, dass er sie retten wird. Sie werden jedoch nicht gerettet, weil die Khazarier die Kontrolle über das Militär und den Geheimdienstapparat in den USA völlig verloren haben. Quellen des Pentagon besagen, dass die von Putin bereitgestellten Informationen von Browder helfen werden, "Hillary und ihre Kabalen zu zerstören".


Auch der letzte hochrangige Überläufer aus der Kontrolle der Khazarianer ist der ehemalige Direktor des Nationalen Geheimdienstes, James Clapper, sagen Pentagon-Quellen. "Clapper hat seinen Militäreid und die Schrecken der Militärtribunale als pensionierter Luftwaffen-Drei-Sterne-General nie vergessen und Obama vor den Bus geworfen (verraten)", heißt es aus den Quellen.
Clappers Aussage "könnte senden ...

_______________________________________________________

VIDEO'S: 


_______________________________________________________

Khazarian mafia doomed as a result of Putin/Trump secret agreement

These days, reading The New York Times and other Khazarian mafia corporate propaganda is like reading Pravda just before the fall of the Soviet Union.  Nobody believes their lies.  Yet even they are being forced to report that the Soviet Socialist European Union is in deep trouble.  That’s because U.S. President Donald Trump and Russian President Vladimir Putin have agreed their common enemy is the Khazarian mafia.  They are acting on this in many ways, as we shall see below.

We will return to that, but first, let’s look at two recent opinion polls that show the Khazarian mafia has lost control in the U.S.  The first is an Axios poll that shows 92% of Republicans and 72% of Americans overall believe that “traditional major news sources report news they know to be fake, false, or purposely misleading.”


The other is a Gallup poll that asked Americans what they worried about.  “Global warming” did not register at all, and Russia was at less than 1%, despite a massive, prolonged Khazarian mafia media campaign to promote both these issues as the most important concerns on earth.



This is like it was with Pravda (“Truth”) just before the fall of the Khazarian-mafia-controlled Soviet Union.

The Khazarian propaganda media was also hit with a devastating “truth bomb” thrown by Russian President Vladimir Putin at the press conference that followed his July 16th summit meeting with U.S. President Donald Trump.  Putin told the hundreds of journalists and propagandists assembled that “Business associates of [Neocon power broker Bill] Browder have earned over 1.5 billion dollars in Russia.  They never paid any taxes, neither in Russia nor in the United States, and yet the money escaped the country and was transferred to the United States,” and that “They sent a huge amount of money, $400 million, as a contribution to the campaign of Hillary Clinton.”

This truth alone blew up the entire Russiagate campaign against Trump that the Khazarians have been hoping will save them.  However, they will not be saved, because the Khazarians have now fully lost control of the military and intelligence apparatus in the U.S.  Pentagon sources say the Browder information provided to them by Putin will help “destroy Hillary and her cabal.”

Also, the latest high-level defector from Khazarian control is former Director of National Intelligence James Clapper, say Pentagon sources.  “Clapper never forgot his military oath and the horrors of military tribunals as a retired Air Force Three-Star General, and threw Obama under the bus,” the sources say. Clapper’s testimony “may send…

Monats - Channeling AUGUST 2018 ERZENGEL MICHAEL


Erzengel Michael hat sich für den Monat AUGUST 2018 gemeldet.

22.07.2018 Monats - Channeling AUGUST 2018 
nach zu lesen auf http://www.engel-channeling.de 

Hintergrundgrafiken: Copyright: Josephine Wall http://www.josephinewall.co.uk 
Mein Angebot Informationen findet Ihr unter dem Link: http://www.engel-channeling.de

Solar Storm Is Heading Towards Earth


GEOMAGNETIC STORM PREDICTED: NOAA forecasters say there is a 65% chance of minor G1-class geomagnetic storms on July 24th when a high-speed stream of solar wind is expected to hit Earth's magnetic field. The gaseous material is flowing from a large hole in the sun's atmosphere. NASA's Solar Dynamics Observatory has taken extreme ultraviolet images shown in the video.

"Coronal Holes" are vast regions in the sun's atmosphere where magnetic fields open up and allow solar wind to escape. They look dark in ultraviolet images because the hot glowing plasma normally contained there is missing. In this case, the plasma is making a beeline for Earth.

But how can we have a geomagnetic storm during solar minimum?

It happens all the time. Sunspots, whose counts define the solar cycle, are not the only source of storms. When sunspots vanish, coronal holes replace them as a primary source of solar activity.

Studies show that coronal holes not only open more frequently, but also last longer when sunspots are absent. During the last solar minimum in 2007-2009, one coronal hole stayed open for 27 consecutive solar rotations. As the sun slowly turned on its axis, that hole fire-hosed Earth with a stream of solar wind almost once a month for nearly two years.

Explosive sunspots make stronger storms than the relatively gentle breezes that emerge from coronal holes, but geomagnetic storms never go away, not even during solar minimum.

High-latitude sky watchers should be alert for auroras on July 24th when the solar wind arrives. G1-class storms can produce Northern Lights as far south as US states ranging from Maine to Washington.

http://spaceweather.com/

http://www.solarham.net/

https://www.swpc.noaa.gov/news/g1-min...

https://www.swpc.noaa.gov/

https://en.wikipedia.org/wiki/Solar_c...

https://www.swpc.noaa.gov/phenomena/c...

https://arxiv.org/abs/1002.1685

https://spaceweatherarchive.com/2017/...

Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel für den 22. Juli 2018


Die meisten erwachenden Menschen waren ihr ganzes Leben lang empfindsame Seelen. Häufig wurdet Ihr für diese Sensibilität verurteilt, da sie als eine weniger wünschenswerte Eigenschaft galt. In Wahrheit war sie Euer größtes Kapital und dient Euch gut, während Ihr weiter wachst und Euch entwickelt und entfaltet.

Viele von Euch haben versucht, sich anzupassen, um ein Urteil seitens Anderer zu vermeiden und Eure empfindsame Natur zu schützen. Das war eine Überlebenstaktik, jedoch eine, die Euch in einen Widerstand gegen Euch selbst gebracht hat. Hierfür möchten wir Euch heute eine Heilungsübung anbieten.

Wir möchten gern, dass Ihr Euch in Ruhe hinsetzt und an all die Zeiten denkt, in denen Ihr Euch selbst unterdrückt habt, um die Zustimmung eines Anderen zu erhalten. Ihr erinnert Euch vielleicht an spezielle solche Zeiten oder habt einfach ein bestimmtes Gefühl, wie oft es passiert ist. In genau diesem Augenblick laden wir Euch ein, die Kraft zurückzurufen, die Ihr an jemandem weggegeben habt, der nicht in der Lage war, Euch in Eurer Wahrheit zu sehen. Ihr erlebt es vielleicht als kleine Fragmente des Selbst erleben. Spürt die Freude und Aufregung, die sowohl Ihr als auch diese Anteile von Euch empfinden, wenn sie nach Hause gerufen werden, um sich wieder in Euch zu integrieren.

Als nächstes laden wir Euch ein, Euch all die Male zeigen zu lassen, wo Ihr Euch selbst ins Unrecht dafür gesetzt habt, wer Ihr seid. Stellt Euch all diese kleinen Selbstfragmente vor, die in ihrer Anerkennung und Heilung aufleuchten, während sie freudig Eure Einladung annehmen, wieder zu Euch nach Hause zu kommen.

Ihr seid für Eure Energetik verantwortlich. Es ist nie zu spät für Heilung. Ehrt jede Wut oder Traurigkeit, die Ihr für diese alten Erfahrungen habt, dann freut Euch darüber, dass Ihr heute diese Gelegenheit geschaffen habt, als Euer eigener Heiler und Führer einzutreten. Erlaubt Euch, voll und ganz die Veränderung zu fühlen, die Ihr durch die Übung für Euch selbst geschaffen habt. Legt Euch selbst gegenüber ein heiliges Gelübde ab, Euch selbst mit Liebe und Akzeptanz zu führen, während Ihr vorwärts geht, und immer Eure Wahrheit zu ehren.

Ihr habt einen Ort erreicht, an dem so viel möglich ist, nun da Ihr als Eure eigenen weisen und ermächtigten Führer aufsteigt! Wir freuen uns so sehr, dass Ihr weiter wachst und Euch in so viele neue Möglichkeiten hinein ausdehnt. Fahrt fort, Eure vielen Fähigkeiten durch eine Linse der Akzeptanz zu erforschen, und es wird viel geben, was Ihr entdecken und tun werdet.

Christine Stark: „Ohne Worte…!“


Liebe Leserin, lieber Leser,

schön wär´s ! Ein neuer Beitrag, ganz ohne Worte! Aber ganz soweit sind wir noch nicht, dass ich Ihnen hier einfach eine neue Überschrift und dann ausschließlich meine telepathischen Mitteilungen weitergeben könnte!

Was die kleinen Clownies sich da wieder ausgedacht haben… also echt! Aber es scheint wieder einmal mehr Weisheit hinter diesen inneren Bildern zu stecken, die sie mir da zusammen mit der Überschrift herübergebeamt haben, als gedacht.

Es scheint, dass meine „Himmlische Redaktion“ Ihnen mit diesem scheinbaren Scherz ein deutliches Beispiel dafür geben will, dass wir eben manches noch ganz real „ausbaden“ bzw. „auslöffeln“ müssen, solange wir noch ganz real hier in unserer „3-5 D“- Welt leben.

Ja, ich weiß! Es ist gerade wirklich nicht einfach, mit dem Kopf bereits in den Wolken und mit den Schlappschuhen noch auf dem alten Modell ERDE herumlaufen zu müssen! – Oder zu „dürfen“! Je, nachdem, wie man es sieht!

Andere dürfen nämlich schon lange nicht mehr. Entweder, weil ihr Lebensplan sie bereits zurückbeordert hat, oder weil sie inzwischen von der Göttlichen Gerechtigkeit aussortiert und abtransportiert wurden.

Sie haben schon richtig gelesen: Wer es zu schwarz treibt, kommt nicht mehr weit! Auch wenn wir alle das nicht so richtig merken.

Eigentlich dürfen Sie sich wirklich gratulieren, dass Sie jetzt und hier noch „mitmischen“ dürfen! Es ist zu Ihrem eigenen höchsten Wohle und zum höchsten Wohle von GAIA und ihren Kindern. Auch, wenn es sich im Moment absolut nicht so anfühlt.

Doch mit jeder Minute und jedem Schritt, den Sie weitergehen, verbessern Sie Ihre eigene Situation. Gerade dann, wenn Sie wieder heftig zu strampeln und zu rudern haben, um Ihr spirituelles Surfbrett nicht total aus den Augen zu verlieren!

Ich weiß ziemlich genau, wovon ich spreche, denn auch bei mir haben sich in den vergangenen Tagen (gefühlt) mehrere emotionale „Katastrophen“ aus früheren Inkarnationen die Klinke in die Hand gegeben.

Da genügt bereits ein kurzer Stopp an der Tankstelle, und schon hat sich frau wieder eine neue/ alte Lernerfahrung eingefangen, die um Hilfe gerufen hatte, weil sie noch nicht bereinigt war.

Immer schön inklusive den beteiligten Seelen von damals, die noch nicht im Licht waren! Unsere „Oberen Leitstellen“ sind derzeit äußerst kreativ, was das Herbeiführen von kleinen, aber feinen „Auslösern“ und „Klingelknöpfen“ betrifft.

Natürlich stehen die himmlischen Notfallteams immer schon bereit, um auf unsere Bitte hin die Situation zu klären und zu bereinigen. Aber ohne uns geht es eben nicht!

Zunächst braucht es einen Impuls, (oder „Klingelknopf“), der uns noch einmal an das Alte, Unerledigte erinnert. Es ist nun einmal nicht zu ändern, dass all das noch einmal über die Gefühlsschiene läuft.

Entweder sind es plötzliche, unerklärliche Schmerzen, Trauer, Aufregung oder Stress, die wie angeflogen kommen – oder auch eine Nahrungsmittel Unverträglichkeit. Oder ein heutiger Mitspieler, der gleichzeitig „Trainingspartner“ im alten Lernprogramm war, benimmt sich „komisch“.

In jedem Fall gilt es, dahinter zu gucken und wie Sherlock Holmes nachzuspüren, wo die energetischen Verbindungen noch in eine frühere Realität münden.

Genau darum geht es: Das Alte, noch nicht Erlöste, will noch einmal wahrgenommen, angeschaut und geheilt werden.

Manchmal, wenn auch mir wieder alles zu viel wird, erinnere ich mich an den weisen „Erste Hilfe“- Satz, den Sananda mir vor langer Zeit gegeben hat:

„Alles dient nur noch der HEILUNG!“

Wenn ich das weiß, kann ich die gerade so schwierige, z.T. sogar „unausstehliche“ und „unerträgliche“ Situation mit ganz anderen Augen sehen.

Weil ich darauf vertraue, dass es sich nur noch um eine kurze Erinnerung handelt, um den berühmten „Klingelknopf“, der mich auf etwas aufmerksam machen soll.

Wer die „Klingel“ abgestellt hat, oder sie absolut nicht hören will, ist nicht so gut dran! Genau wie bei den Paketzustellern, die eine wichtige Sendung nicht zustellen können, wird das entsprechende Paket dann an anderer Stelle hinterlegt.

Das bedeutet dann Umwege und weiteres Warten, (mit den entsprechenden Symptomen), bis die Lieferung schließlich doch zugestellt, in Empfang genommen und ausgepackt wird.

Auf unser Beispiel von den ungeheilten Situationen bezogen, bedeutet dies, dass andere Mehrarbeit leisten müssen! Sie und ich kennen das schon. Wir wissen, es ist unser „Job“, für den wir uns in diesem Leben zur Verfügung gestellt haben.

Denn wenn unsere alte Situation geheilt ist, geschieht gleichzeitig HEILUNG für alle anderen Beteiligten mit! – Wenn ihre Seele bereit ist, dies anzunehmen.

Das Gute daran: Mit jeder „Übung“ trainieren wir unsere Fähigkeiten und kommen voran auf unserem Weg! Es ist also nicht unbedingt „ungerecht“, dass wir derzeit mehr Arbeit haben und kaum zum Nachdenken kommen.

Ich hoffe, Sie konnten mir folgen! Auch ich konnte kaum so schnell mitschreiben, wie mir hier die Inneren Bilder eingespielt wurden! Daran merke ich immer, dass es genau das ist, was geschrieben werden wollte. Dabei war ich mir zu Beginn des Textes garnicht so sicher!

Um noch einmal auf die Überschrift zurück zu kommen: Im Moment kommen wir noch nicht „ohne Worte“ aus. Telepathie alleine reicht noch nicht ganz. Auch wenn Sie meine inneren Bilder beim Lesen vermutlich ganz gut mitverfolgen konnten.

Genauso ist es mit der HEILUNG von GAIA und ihren Kindern: Auch hier braucht es noch konkrete „Klingelknöpfe“ in Form von realen, physisch erfahrbaren Herausforderungen und Schwierigkeiten, um dem Unerlösten auf die Spur zu kommen, das noch seit Urzeiten auf HEILUNG wartet.

„Alles dient nur noch der HEILUNG!“ Das ist das Versprechen, das Sananda mir damals gegeben hat. Wenn wir uns daran erinnern und darauf berufen, können wir uns der himmlischen Unterstützung sicher sein.

Unsere Engel, unsere begleitenden Teams von Aufgestiegenen Meistern und kosmischen Freunden warten nur darauf, uns zu Hilfe zu kommen! Aber rufen müssen wir sie schon selbst!

Also melden Sie sich bei Ihrem Hohen Selbst und fragen Sie nach, was da jeweils noch erkannt und geheilt werden will.

Achten Sie auf Ihre Träume, und bitten Sie Erzengel Michael und die Ihnen vertrauten Erzengel um Klärung.

Und dann kümmern Sie sich um die beteiligten Seelen, die noch nicht verstanden haben!

Rufen Sie die Ärzte vom Rat der Jenseitigen Ärzte und lassen Sie die Traumata entkoppeln, die noch in Ihrem physischen Körper und Energiefeld gespeichert sind, und bitten Sie darum, den HEILSTRAHL anzuwenden.

Auch die Elohim des Silbernen Strahls der GNADE sind gerne bereit, Ihr Zellgedächtnis zu reinigen, wenn sie darum gebeten werden.

Wer mehr Hinweise und Infos braucht, um die körperlichen und seelischen Auslöser zu identifizieren, dem hilft vermutlich „Buch 2“ "Erste Hilfe" für Lichtarbeiter.

Bitte loben Sie sich für alles, was Sie hier leisten! Andere mögen Ihre Innere Arbeit nicht einmal bemerken, aber ich weiß, was es bedeutet, nachzuspüren, zu erkennen und zu bereinigen! Und die Geistige Welt weiß es auch!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

20. Juli 2018

PS: Wenn Sie sich für „Buch 2“ interessieren, melden Sie sich besser gleich beim Verlag(https://www.eft-edition.com/kontakt.php) Denn die Hinweise bei Amazon stimmen nicht!

PPS: Für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Sternenlichter: Die Mondfinsternis am 27. Juli 2018


In der letzten Woche hat sich anscheinend ganz viel aufgelöst an alten Ängsten und Blockaden. Bis einen Tag vor der Sonneneklipse am 13.07. baute sich enorm viel Druck auf, der dann aber mit ihr verschwand. Es sind wohl doch viel lichte Sirius-Kräfte mit eingeflossen, was ich nicht erwähnt hatte, weil mir der 6°-Orbis zu groß schien.

Es zeigt sich, daß auf einmal neue Möglichkeiten sichtbar werden, mit Konflikten anders umzugehen als bisher. Das Treffen der beiden Präsidenten Putin und Trump machte deutlich, daß man auch nach schwierigen Zeiten wieder aufeinander zugehen kann. Auch wenn die Noch-Elite tobt und zetert, womit sie sich selbst entlarvt als völlig Frie- densunwillige.

Obwohl uns die Umstände in der Welt noch vertrackt erscheinen – wir haben das seltene Glück in dieser Zeit, daß diese beiden Männer anscheinend bereit sind, mit den finsteren Strukturen aufzuräumen. Dazu ist nun der Grundstein gelegt worden, deren weitere Folgen wir bald sehen werden.

Denn die globale Lage ist fatal, auf allen Ebenen gibt es Mißstände und Konflikte. Über die Jahrzehnte hat die Kabale ihr widerwärtiges Spinnennetz über unsere schöne Welt gebreitet, und mit ihren NGO's drang sie in alle wichtigen Institutionen ein, vor allem in die Bereiche Bildung, Natur, Familie, Wissenschaft, Pharma, Medizin, Umwelt, Politik und Justiz. Fast alle Länder sind davon betroffen, bis auf wenige Ausnahmen. Sie wurden alle korrumpiert, mit Geld und Sexvideos erpreßbar gemacht – was nur möglich ist in einer Welt, in der Mangel herrscht. Ganze Staaten wurden übernommen, und wie das funktioniert, ist in der YT-Doku 'Economic Hitmen' auf deutsch zu sehen. Das Seil um unseren Hals war fast schon zugezogen, sie wähnten sich bereits am Ziel...

… und nun erleben wir tatsächlich, wie die mächtigsten Männer der Welt – trotz allen Streits und Verletzungen in der Vergangenheit – aufeinander zugehen und einen neuen Weg wagen! Von Vertrauen ist noch nicht zu reden, das haben beide gesagt, daß sie jeweils für die Interessen ihres Landes arbeiten. Aber sie sind gewillt, die große Aufgabe anzugehen, die Menschheit von der Kabale zu befreien! Mit den 160 Terabyte der russischen Geheimdienste wird Trump nun in der Lage sein, Stück für Stück aufzuräumen. Was für ein Geschenk, was für eine überpersön- liche Liebe für uns und die Welt, trotz aller Gefahren es einfach zu tun! Ein wunderbares Bei- spiel dafür, daß wir nur durch Cooperation weiterkommen.

Wir merken, diese 3 aufeinander folgenden Eklipsen haben eine mächtige Kraft, die eben nicht nur von der Kabale genutzt wird, sondern anscheinend jetzt auch von den beiden Präsidenten. Und auch wir können diese Kräfte nutzen, indem wir uns von den Themen befreien, welche die Finsternisse bei uns im Radix berühren.

Die totale Mondfinsternis am 27. findet auf 4°44' Löwe-Wassermann statt, es ist also der 5. Grad, und das Sabische Symbol für 5° Löwe heißt: „Gesteinsformationen über einer tiefen Schlucht.“
Der Schlüssel: „Die gestaltgebende Kraft elementarer Mächte über lange Zeiträume der planetaren Evolution hinweg.“ Dies weist uns darauf hin, daß es um riesige Zeiträume geht, um Verfestigungen über lange Zeit, und daß jetzt Abgründe bewältigt werden müssen; aber auch, daß wir auf das vertrauen können, was gut und sinnvoll ist, was uns Halt gibt, und mit dieser Kraft wagen, die andere sichere Seite des Abgrunds zu erreichen.

Das Sabische Symbol für 5° Wassermann: „Ein Ahnenrat führt die Bemühungen eines jungen Führers zur Vollendung.“ Der Schlüssel: „Die Wurzel und Grundlage früherer Leistungen, die jede von einem Menschen in einer Krise getroffene Entscheidung bekräftigt und unterstützt.“

Die ganze Vergangenheit der Menschen steht hinter jeder Bemühung eines einzelnen, beson- ders in Zeiten kritischer Entscheidungen. Wir sind viel stärker von der Kraft unserer Ahnen und ihrem Erreichten beeinflußt, als wir glauben mögen. Das kann sich auf die verborgene Basis individueller Stärken beziehen, oder auf die Trägheit einer Tradition, die unfähig ist, ihren begrenzten Ursprungs-Horizont zu überschreiten. Wichtig wird hier, sich auf die positive Kraft der Ahnen zu fokussieren, und sie auch anzunehmen, denn damit erreichen wir die Kraft unserer tiefen Wurzeln.

Genau von diesen Wurzeln, die zu einer jeweiligen Volksgruppe gehören, will die Kabale uns aber trennen – deshalb das wahnwitzige Unterfangen der UNO, die Massenmigration global auszuweiten. Entwurzelte Völker sind nämlich leichter lenkbar... und man verbrämt es mit den Bezeichnungen 'Menschenrechte', 'Hilfsbereitschaft' und – wie die ARD – mit 'Wir sind Eins'. Dieser falsche Singsang auf globale Einigkeit hilft uns aber momentan gar nichts, denn da ist die Menschheit noch lange nicht. Zu viele Menschen sind noch verletzt auf allen Ebenen, und solange diese nicht geheilt sind, werden Wut, Rache, Übertragung und Aggression eine Rolle spielen.

Aus diesen Gründen ist es auch unabdingbar nötig, Grenzen zu unserem Schutz aufrechtzu- erhalten. Das hat mit 'rechtspopulistisch' überhaupt nichts zu tun. Die meisten Menschen lieben ihr Land und sind ihm tief verbunden, und wir nehmen über unser Wurzelchakra auch die Kraft unserer Heimaterde auf. Fehlt diese, fehlt uns auch ein Stück innere Sicherheit. Natürlich gibt es auch Fälle, wo man ein anderes Land als seine Heimat erkennt oder fühlt, dann gab es meist ein früheres Leben in diesem Land, und auch hier kann man verbunden sein. Aber Massenmi- gration für alle würde uns allen unsere tiefe Kraft rauben, die die Heimat uns schenken kann, und es würde die Völker zutiefst verwirren.

Eine weitere Besonderheit von 5° Löwe und 5° Wassermann ist der Gruppenschicksalspunkt Merkur-Uranus, auf dem die Mondfinsternis stattfindet. Da geht es darum, seinen Ursprung wiederzufinden, aus alten Denkweisen auszusteigen und den geistigen Horizont zu erweitern – ähnliches sahen wir schon bei dem Sabischen Symbol. Wir sind aufgefordert, alle 'Denk-Kabi- nen' zu verlassen, aus der Larve zu schlüpfen und die Äuglein zu reiben, weil wir uns unver- sehens in einer neuen Welt zurechtfinden müssen, in der das Alte keine Gültigkeit mehr hat. Man kann sich dabei, während diese Erfahrung läuft, so gar nicht zuhause fühlen, sondern wie in einer geistigen Zwischenwelt. Wie unterwegs sein, zwischen Tür und Angel stehen, und nirgendwo zugehörig (ich kann davon ein Lied singen, denn mein AC ist auch dort).

Dies ist eine Entwicklungsphase durch die wir jetzt laufen, und diese Finsternis prägt das Geschehen für das nächste halbe Jahr. Das heißt, die kommenden Ereignisse dürften uns aus der Alten Welt, wie wir sie kannten, herauslösen, und uns auf die Neue Welt vorbereiten. Nur in dieser Phase werden wir uns ein bißchen 'heimatlos' fühlen - was aber dazu dient, unsere innere wie äußere Heimat wiederzufinden!

Mondfinsternisse haben generell einen unmittelbaren Einfluß auf unsere Emotionen und die irrationalen Kräfte in uns, insbesondere, wenn Gefühle lange unterdrückt wurden. So kann es sein, daß wir zu dieser Zeit an bestimmten Wesenszügen oder Erfahrungen festhalten, als ob wir unter dem Einfluß eines angegriffenen Mondes handeln, und uns an ein Versorgungs- und Sicherheitsschema klammern, das sich uns entzieht.

Eklipsen in Feuerzeichen – hier Löwe – sorgen gewöhnlich für Herausforderungen, die sich auf emotionale und physische Energie, als auch auf unser Tun beziehen. In Luftzeichen – Wasser- mann – handelt es sich um die geistigen, zwischenmenschlichen und kommunikationsorien- tierten Bereiche des Lebens.

Das Wesen der Eklipsen gilt im allgemeinen als uranisch, weil sie so oft von unerwarteten Er- eignissen begleitet werden. Unter ihrem Einfluß öffnet sich vielleicht die 'Büchse der Pandora', wodurch jene emotionalen Facetten in uns, die wir schon lange unbeachtet gelassen haben, in unser Bewußtsein hereinbrechen und Aufmerksamkeit fordern; sei es auf direktem Wege durch das eigene innere Verdrängte, oder indirekt in projizierter Form, durch die Konfrontation mit anderen Menschen und den äußeren Realitäten.

Häufig erleben wir eine 'Generalreinigung' in dem Haus bzw. Lebensbereich, in dem die Eklipse stattfindet - eine Zeit, in der wir Dinge beenden oder zuende führen, unser 'Haus' reinigen, vergangene Haltungen und Einstellungen verlieren und uns von Tätigkeiten oder Menschen befreien, die für uns wichtig waren. Es kann dabei zu einer Krise kommen, die unsere volle Aufmerksamkeit erfordert. So ein mächtiger Eklipsen-Einfluß kann befreiend wirken, indem er uns zwingt, das loszulassen, was uns in der Vergangenheit hält - so können wir die sich in uns entfaltende Zukunft freier annehmen. In einer solchen Zeit können blitzartige Erkenntnisse und unerwartete Gelegenheiten, die in unser Leben treten, neue Möglichkeiten in unser Bewußtsein bringen.


Totale Mondfinsternis 27.07.2018 um 22h20

Für uns im mitteleuropäischen Raum zeigt sich, daß es nun endlich um die Wahrheitgeht, die auch auf einmal präsent wird (Neptun am Fische-AC). Es wird natürlich immer Leute geben, die die Wahrheit nicht anerkennen, und für diese wird es sehr verwirrend, was auf uns zu kommt. Die MoFi verwirklicht diese Wahrheit auf der Achse 6-12, und hier geht es sicher auch um die Tätigkeit der Geheimdienste (Mond Konj. Mars in 12), wobei es eher ein Angriff auf die Geheimdienste ist. Die Neuigkeiten (ich nehme an, das Geschenk Putins an Trump) schlägt ein wie eine Bombe (Uranus H12 nimmt Mond + Mars mit nach 1), aber es kann auch sein, daß die Geheimdienste nun um sich schlagen. Auf jeden Fall hat dies einschlagende Wirkung auf unsere Wahrneh- mung (Sonne in 6). Da der Mond ja verdun- kelt wird – am längsten in diesem Jahrhun- dert – dürfte es ausreichend kataklysmische Wirkung auf unsere Bewußtheit haben, wie sehr in all den genannten Fällen die Diebe und Verbrecher von den kosmischen Gesetzen abgewichen sind (Sonne Konj. Varuna).

Die MSMedien dürften sich sehr zurückhalten (Merkur H3 in 6 ←), obwohl sie sich lächerlich machen würden, wenn sie nicht berichten. Nun ja, schließlich sind die Journalisten auch gefährdet, da ihre Namen in den 160 TB zu finden sein werden. Es wird nun eine heikle Zeit. Unsere Regierung und alle Erkenntnisse über sie sind nun in ausländischer, d.h. Trumps Hand(Jupiter H10 + H9 in 8), vor allem, was ihren unglaublichen Verrat betrifft (Ixion am MC), und dieses Wissen verursacht nun hohe Spannungen in der Wahrnehmung, im Begreifen dessen was kommen muß (Jupiter Qu. Merkur in 6), es verursacht Aufregung bei uns (Uranus in 1) und Ärger in den Geheimdiensten (Uranus Qu. Mars + Mond).

So wäre es nicht auszuschließen, daß die Betroffenen, die auf den Dateien sind, noch einigen Ärger lostreten. Aber ich rechne damit, daß auch unser Militär vorbereitet wurde (außer die Ministerin der Verteidigung), hinter dem sich die Regierung evtl. verstecken möchte (Jupiter H10 in 8). Es wird bald sehr sehr eng für die Regierung, weil der große Verrat an uns auf den Tisch kommen wird (Saturn SP Ixion + MC). Für uns kann es auch schwierig werden, aber nur, wenn zu sehr am Alten festgehalten wird. Wer die Hintergründe kennt, wird froh über das Aufräumen sein.

Falls plötzliche Aktionen losgetreten werden – immerhin ist Mars an der MoFi beteiligt – können auch die Währungen in Mitleidenschaft gezogen werden (Venus H2 Opp. Neptun). Auf der geistigen Ebene jedoch sollten wir unsere ideellen Werte von Wahrheit hochhalten. Da die letzte Finsternis auf diesen Graden im August 1999 stattfand, kann nun vieles, was damals vereinbart wurde, infrage gestellt sein. Das betrifft wohl auch die Einführung des €uros als Buchgeld.

Was auch geschieht, unsere Bewußtheit wird in den nächsten Monaten definitiv erweitert, und es wäre zu hoffen, daß wir endlich aus der Anpassung erwachen, hinein in das lebendige Leben (Sonne am Nordknoten), das uns im Einklang mit den kosmischen Gesetzen ruft.

♡ Unterstütze mit Herz ♡
https://www.paypal.me/ChristaH
IBAN: DE83 2135 2240 0103 0889 02
BIC: NOLADE21HOL

Quelle: http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/07/die-mondfinsternis-am-27-juli-2018.html

James Gilliland: Universalgesetz - Das LETZTE Wort - 17.07.2018


So viele Leute fragen sich, was vor sich geht und ob es wohl jemals Gerechtigkeit geben wird. Die Antwort ist ja. Es gibt ein Sprichwort: Die Natur reagiert langsam, aber gründlich [Gottes Mühlen mahlen langsam aber trefflich fein]. Die Menschen erwachen, die gefälschten Nachrichten und Gedankenkontrollprogramme versagen. Die (trennenden) Spartenspiele von Kulturen und Religionen sind nicht mehr haltbar und lebensfähig. Die korrupten Politiker, eigensinnigen Gesellschaften, betrügerischen Konzerne, missbräuchlichen Bankensysteme, der Staat und seine Puppenspieler, die globale Elite … sie allesamt implodieren. Es ist ein Ergebnis der Druckbelastung durch die höherdimensionalen Wesen, ihr Bewusstsein und das universelle Gesetz.

Denkt an die Erde selbst, die sich aufsteigend ausdehnt, und dann fügt dem noch das höhere Bewusstsein und die Energien hinzu, die auf die Erde einströmen. Und dann ergänzt das Ganze mit dem, was die Wissenschaftler endlich über das Sonnensystem preisgeben, das durch einen hoch energetisierten Raum im Universum geht, mit kosmischen, ultravioletten, infraroten Strahlen und der Schuhmann’schen Resonanz*, jenseits des messbaren Bereichs. Die dunklen Reiche werden zusammengepresst, ausgequetscht, ins Licht gedrängt und sie wüten, schlagen um sich, beeinflussen und besetzen Menschen, und versuchen noch so viel Chaos wie nur irgendwie möglich zu schaffen. Heilerinnen und Heiler, Lichtarbeiterinnen und Lichtarbeiter auf der ganzen Welt wundern sich, was gerade vor sich geht.

*Als Schumann-Resonanz (benannt nach dem deutschen Physiker und Elektroingenieur Winfried Otto Schumann) bezeichnet man das Phänomen, dass elektromagnetische Wellen bestimmter Frequenzen entlang des Umfangs der Erde stehende Wellen bilden.

Ihre Klienten, Freunde und sogar Familienangehörige haben emotionale Ausbrüche, manche rasten völlig aus, andere agieren wie besessen. Wir sind in diesen Zeiten. Die bislang verborgen gehaltenen und tatsächlichen Agenden werden aufgedeckt. „An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen, ihre Handlungen werden ihren Charakter definieren.“ Es gibt jede Menge Doppelzüngigkeit, viel Imponiergehabe, viel Posieren, Führungspersönlichkeiten werden bloßgestellt und ihre Anhänger versuchen das Offensichtliche zu ignorieren. Es sieht so aus als ob die Welt verrückt würde, aber sie war immer schon ver.rückt, aber jetzt wird es enthüllt, es offenbart sich und kommt auf den Tisch. Die Welt der Trennung, der Polaritäten, der Gegensätze endet, das Chaos ist die Heilung.

Es gibt so viele Fragen. Einige der Fragen sind: Erschaffen wir den Himmel auf Erden? Arbeiten wir mit und unter dem universellen Gesetz, dem universellen Frieden, der Bruder- und Schwesternliebe, der individuellen Freiheit und dem Wohlstand für alle? Sind die leitenden Staatsoberhäupter und Machthaber in Politik und Wirtschaft eigennützig oder menschenzugewandt, woher stammen ihre Mittel, wohin fließen ihre Zuwendungen, mit wem stecken sie unter einer Decke? Wohin fließen die Spendengelder? Noch wichtiger ist die Frage, woher kommen diese? Worte ohne Taten sind tote Worte. Ein weiser Mann sagte mir, dass es viele Archonten-Walk-Ins* gibt, also Wölfe im Schafspelz. Diese richten sich an die Empathie, das Mitgefühl und die gute Natur der Menschen. Sie werden in hohe Machtpositionen gebracht und von Natur aus wollen die Menschen ihnen Glauben schenken. Sie werden als geplante Opposition bezeichnet. Sie haben in der Regel massive Egos, sind narzisstisch, schamlos und können die Wahrheit nicht aussprechen, egal wie viele Beweise gegen sie gesammelt werden.

* Ein Walk-in ist eine Seele aus anderen Dimensionen, die unsere Erde nicht durch den natürlichen Ablauf von Geburt, Aufwachsen und Lernen betritt. Sie inkarniert in einen erwachsenen Körper, manchmal auch schon während der Kindheit oder Jugend. Die Seele, die bis dahin in diesem Körper lebte, verlässt ihn dafür, ohne dass er sterben muss.

Die Tyrannen erkannten, dass die Menschen ohne einen Retter aufbegehren werden, also erschaffen sie einen, gewöhnlich mit den oben erwähnten Eigenschaften. Sie behalten die volle Kontrolle über diese Person, mit Versprechungen von Berühmtheit, Macht, Reichtum und Ansehen, um weiterhin die Geschicke lenken zu können. Diese Popanzen nehmen die Bühne ein, verkünden laut, dass sie nicht gewillt seien, sich von irgendjemandem etwas gefallen zu lassen, schütteln die Fäuste gegen die Regierung und werden gleichzeitig von dunklen Fraktionen innerhalb der Regierung, der globalen Elite, bezahlt. Diese falschen Ikonen prahlen mit ihren hochrangigen Verbindungen, ungeachtet der Tatsache, dass diese Verbindungen Luziferianer, Pädophile, in einigen Fällen Mörder sind. Sie wenden sich an die Leichtgläubigen und die unwissenden, blinden Anhänger, die sich weigern, nachzufragen und zu hinterfragen. Menschen, die ihrem eigenen Herzen, ihrer eigenen inneren Führung nicht vertrauen. Wenn du hellsichtig oder hellhörig wärst, würdest du fühlen und sehen, was diese Menschen antreibt, wie sie „ticken“ und wer ihre Zügel führt … und das ist nicht schön.

Diese heiligen Sinne werden zunehmend aktiviert. Was würde passieren, wenn du aufhören würdest, deine Kraft wegzugeben? Was würde passieren, wenn du deine persönliche Verbindung zu Gott/dem Schöpfer/Großen Geist (wie auch immer du es nennst) herstellen würdest? Wusstest du, dass du durch diese Verbindung zur Erleuchtung gelangst? Erinnerst du dich immer wieder daran, dass du nicht nur ein Körper und eine Persönlichkeit bist, sondern auch Geist/Spirit/Bewusstsein und damit mehrdimensional? Wusstest du, dass du niemanden brauchst oder viel Geld bezahlen musst, um dich mit der Quelle zu verbinden, Raumschiffe zu sichten oder Kontakt mit Außerirdischen auszunehmen? Alles, was notwendig ist, ist die reine Absicht, ein gutes Unterscheidungs- und Urteilsvermögen, ein paar Hilfsmittel und spirituelle/geistige Disziplin. Geh in die Natur, geh spazieren, geh weg. Es ist eine innere Reise, das war es schon immer. Das Äußere ist die Ablenkung. Ich will dir zwei Kostbarkeiten an die Hand geben. Egal wie sehr du dich bemühst, du kannst dich nicht vom allgegenwärtigen Schöpfer trennen, aber du kannst davon abgelenkt werden.

Die Geschichte der Erde ist eine Aneinanderreihung von Kolonisations- und Geländeuntersuchungs-Experimenten, die laut der wahren Archäologie über 600.000 Jahre zurückreichen. Du willst einen Außerirdischen sehen, dann werte deine DNS aus und schau‘ in den Spiegel. Es gibt so viel mehr in der Geschichte. Die Quintessenz ist, dass diejenigen, die nicht die Frequenz haben, die für den Aufstieg der Erde spezifisch ist, und die sich nicht nach und/oder an das universelle Gesetz halten und/oder danach handeln, nach einigen sehr lehrreichen und herausfordernden Lektionen schließlich entfernt werden. Karma ist real und es beschleunigt sich. Wähle Gutherzigkeit als deine Religion, geht wohlwollend miteinander und mit dem Planeten um. 

2018-07-22

EB News 22. Juli 2018: mit dem Vulkan Update und schweren 6er Erdbeben


Die Engelsburg News für den 22. Juli 2018: mit dem Vulkan Update, mehreren schweren 6er Erdbeben und weiteren Themen jenseits des Mainstreams.

Heutige Themen: 

Big Island Video News 

Die Engelsburg Heimatseiten 

Putin übergab Trump 160 Terabyte brisanter... – Tiefe Staat in Panik! - Pravda TV - 21.07.18


Originaltext: https://www.pravda-tv.com/2018/07/put...

Danke für euren Energieausgleich: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr...

Lieben Dank für euren Energieausgleich: Bankverbindung: Wolfgang Kerinnis IBAN:DE91701696190000601519 BIC: GENODEF1ZOR Raiffeisenbank Zorneding eG, Birkenstraße 1-5, 85604 Zorneding, DE

Anschrift spiritscape: Wolfgang Kerinnis / Regina Ullmann Straße 30 / 85622 Feldkirchen

spiritscape Forum: https://forum.spiritscape.de/ 

Das Göttlich-Männliche II


Wie du das Göttlich-Männliche in dir erwecken und heilen kannst

A) 9 Wege zum Erwecken des Göttlich-Männlichen in dir

Von Aletheia Luna; Gastautorin bei Wake Up World; übersetzt von Taygeta

„Wenn ein Mensch die volle Reife erreichen will, müssen sowohl die männliche als auch die weibliche Seite der Persönlichkeit ins Bewusstsein gerückt werden.“ ~ M. Esther Harding

Wir hören in diesen Tagen viel über wilde Frauen, den weiblichen Weg des spirituellen Aufstiegs und das Erwachen des heiligen Weiblichen. Du kannst auf irgendeine Plattform in den sozialen Medien gehen und du wirst bestimmt eine Diskussion über Schwesternschaft, die weibliche Mystik, über Gebärmutter-Magie oder über das Kontaktieren / die Verehrung der Göttin in deinem Inneren finden.

Während es wichtig ist, dass wir das göttliche Weibliche ehren, dürfen wir nicht vergessen, dass auch in jedem von uns das göttliche Männliche lebt. Der einzige Weg, wie wir wirklich erwachte und geistig reife Wesen werden können ist, beide Seiten unserer Natur als Männer und Frauen zu integrieren – nicht einfach eine über die andere stellen.

Warum wurde das Göttlich-Männliche oft ignoriert?

Wie oft hast du erlebt, dass über das Göttlich-Männliche diskutiert oder es geehrt wurde (im Gegensatz zum göttlichen Weiblichen)? Sei ehrlich: wohl nicht oft. Vielleicht haben ein paar Leute hier und da das Thema berührt…. aber insgesamt wird dem Thema nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Seien wir offen: Es gibt wohl nicht eine überwältigend grosse Anzahl von positiven Vorbildern für das Göttlich-Männliche. Es ist eher so, dass das Antreffen eines wirklich reifen und integrierten Mannes eher wie das Stolpern über eine seltene Delikatesse ist oder dem Begegnen des mythischen Einhorns vergleichbar ist.

Warum ist dies der Fall?

Die unglückliche Realität ist, dass wir in der Geschichte und bis zu diesem Zeitpunkt meist mit der Schattenseite des Männlichen konfrontiert wurden. Wir haben gesehen, wie blutrünstig, arrogant, herrschsüchtig und destruktiv männliche Energie sein kann. Deshalb haben die meisten von uns ihr Interesse, und ich wage zu behaupten auch den Respekt, an diesem grundlegenden Aspekt der Existenz verloren.

Die tragische Wahrheit ist, dass der grösste Teil des grossen Leidens in der Geschichte der Menschheit von Männern verursacht, zugefügt und/oder ausgeführt wurde. Und bis heute fährt der „Der Mann“ („The Man“ auch allgemein für „Der Mensch“, gebraucht als ein Ausdruck, der sich auf Regierungen/Behörden bezieht) fort mit Unterdrückung und der Verbreitung von Gier, Vorurteilen und Korruption.

Die Kreuzzüge und Hexenjagden, zwei grosse Weltkriege, Völkermorde, Stammes- und Rassenkriege, Diktatoren, terroristische Gruppen, fundamentalistische Religionen/Kulte und die Massenvergewaltigungen und -morde auf der ganzen Welt…. Ich könnte weiter und weiter über die Gräueltaten sprechen, die hauptsächlich von Männern begangen wurden. Kein Wunder, dass viele Menschen in dieser Hinsicht einen unangenehmen Geschmack im Mund spüren und das göttliche Männliche ignoriert wird.

Die Vorteile des Erwachens des Göttlich-Maskulinen

Das kannst du erwarten, wenn du diese Art von Arbeit beginnst:

- Mehr Selbstvertrauen
- Verbesserte Fähigkeit, objektiv zu sein
- Verbessertes kritisches Denken/verbesserte analytische Fähigkeiten
- Emotionale Ausgeglichenheit
- Verbindung zum inneren Krieger
- Erhöhte Fähigkeit, klare Grenzen zu setzen
- Mehr Durchsetzungsvermögen
- Verbesserte Willenskraft
- Verbesserte Selbstdisziplin
- Geistige Klarheit


9 Wege, wie du das Göttliche Maskuline in dir erwecken kannst

Wie ich bereits sagte, geht es bei der spirituellen Reife darum, beide Seiten deiner Natur zu nähren, zu ehren und zu harmonisieren. Und ALLE Männer, Frauen und Nichtbinäre/Transgender, besitzen sowohl den männlichen als auch den weiblichen Aspekt in ihrem Inneren.

Das Ignorieren, Unterdrücken, Dämonisieren oder Traktieren einer Energie als „weniger wertvoll“ als eine andere erzeugt letztlich Leid. Gib deinem Schatten-Selbst keinen Treibstoff. Verewige nicht noch mehr die Spaltung in dieser Welt. Erfahre, wie du beide Arten von Energien in dir selbst auf gesunde Weise erwecken kannst. So geht es:

1. Untersuche dein Wunden rund um das Maskuline

Wie war, als Mann oder Frau (oder Nichtbinäre), deine Erfahrung mit Männern? Hattest du unterstützende männliche Figuren in deinem Leben (z.B. dein Vater und/oder deine Brüder)? Hast du mehrheitlich missbräuchliche Beziehungen/Verbindungen zu Männern erlebt? Oder hast du ein bisschen von allem erlebt?

Die Untersuchung deiner Wunden wird dir helfen, alle unbewussten Überzeugungen, Befangenheiten oder Vorurteile, die du gegenüber Männern hast, zu untersuchen. Das Entdecken solcher mentalen und emotionalen Blockaden ist sehr aufschlussreich und wird dir helfen, eine gesunde Bindung zu deinem inneren Göttlich-Männlichen zu entwickeln und zu stärken. Schreiben deine Erfahrungen auf und reflektiere über die Themen, die in diesem Zusammenhang auftauchen, wie z.B. Verzicht, Freundschaft, Entfremdung, Liebe/Hass, emotionale Verbundenheit/Distanz etc.

2. Übernimm Eigenverantwortung

Pass auf dich auf. Entscheide selbst über deine Handlungen. Übernimm die Verantwortung für dein Glück. Erlaube dir nicht, ein Opfer zu werden, das „gerettet werden muss“. Um das Göttlich-Männliche zu erwecken, musst du die Verantwortung für deine Gedanken, Gefühle und Entscheidungen übernehmen. Gib nicht anderen Menschen die Schuld, wenn etwas schief geht bei dir; das ist sinnlos und eine Verschwendung von Energie. Respektiere dich selbst, sei reif und fordere deine Krieger-Energie zurück.

3. Kontaktiere deinen inneren Vater

Wir alle besitzen ein vielseitiges Wesen. Der Psychologe Carl Jung nannte die verschiedenen Gesichter unserer Psyche „Archetypen“. Der Vater ist ein universeller Archetyp, den wir alle in uns tragen, unabhängig davon, ob wir männlich oder weiblich sind. Eine kraftvolle Art, dein Göttlich-Männliches zu erwecken ist, diesen inneren Vater zu kontaktieren und eine Beziehung zu ihm zu entwickeln. Ich empfehle Praktiken wie Journale, verschiedene künstlerische Ausdrucksformen wie Malen, automatisches Schreiben und sogar die Verwendung von Tarot als Möglichkeit, mit dem inneren Vater in Kontakt zu treten. Entdecke, was er mit dir teilen möchte. Denke daran, dass dein innerer Vater gütig und wohlwollend ist. Auf welche Weise könnte dein innerer Vater dich besser machen, oder wie kann er der Vater sein, den du in Wirklichkeit nie hattest?

4. Baue deine Konditionierungen ab

Was hat dich dazu konditioniert, das zu glauben, von dem du denkst, dass es „bedeutet, ein Mann zu sein“? Wir tragen gemeinsam und individuell enorm viel Gepäck, wenn es darum geht, Männlichkeit zu definieren. Häufige Formen der Konditionierung, die viele von uns in Bezug auf Männer erhalten haben, sind z.B.:

- Männer sollten nicht weinen (weil es dich zu einem „Weichei“ macht)
- Männer müssen stoisch sein und dürfen ihre Emotionen nicht ausdrücken
- Männer müssen eine erfolgreiche Karriere machen
- Männer müssen das Oberhaupt des Hauses sein
- Männer sind in erster Linie logisch und linkshirnorientiert
- Männer müssen sich für Sport interessieren
- Männer sind die Beschützer von Frauen und Kindern
- Männer müssen Frauen körperlich, sexuell und beruflich „dominieren“
- Von Männern wird erwartet, dass sie aggressiv selbstbewusst sind
- Männer müssen stark aussehen und Muskeln haben

Kannst du dir noch andere Formen der Konditionierung vorstellen, die ich ausgelassen habe?

Wenn du erst einmal entdeckt hast, was unsere Kultur dich über die Männer gelehrt hat, wirst du in der Lage sein, bewusst neu zu definieren, was Männlichkeit für dich bedeutet. Dies wird dir erlauben, eine gesunde Beziehung zu deinem inneren göttlichen Männlichen zu entwickeln. Frage dich: „Wie sieht reife und ausgeglichene Männlichkeit für mich aus?“

5. Finde einen männlichen Lehrer/Führer/Gestalt, die du bewundern kannst

Glücklicherweise gibt es da draussen einige wunderbare Beispiele für verkörperte göttliche männliche Energie. Solche Männer können zu deinem inneren Kreis von Freunden oder Familienmitgliedern gehören (und wenn das so ist, fühle dich gesegnet!). Wenn du niemanden in deinem Leben kennst, der das Göttlich-Männliche widerspiegelt, mache dir keine Sorgen. Es mangelt da draussen nicht an Möglichkeiten!

Heute leben viele Lehrer wie Adyashanti, Eckhart Tolle, Mooji und der Dalai Llama, die das göttliche Männliche, oder wichtige Aspekte davon, verkörpern. Es gibt auch verstorbene Lehrer aus der Vergangenheit wie Krishnamurti, Lao Tzu und Buddha, die männliche Energie auf eine reife Weise ausdrückten. Hab’ auch keine Angst, fiktive Helden oder mythische Götter als Führer zu benutzen. Stelle einfach sicher, dass du diese Figuren nicht idealisierst und nicht anbetest – einfach bewundern, respektieren und von ihnen lernen, das schon. Letztlich ist es wichtig, dass du von diesen Vorbildern lernst und dein eigenes inneres Göttlich-Männliches verkörperst und ausdrückst.

6. Verbinde dich mit deinem inneren Krieger

Der innere Krieger ist ein weiteres Gesicht oder Ausdruck des göttlichen Männlichen. Aber bitte verwechsle das, was ich sage, nicht mit der Art und Weise, wie Krieger in der heutigen Zeit dargestellt werden. Dein innerer Krieger ist nicht daran interessiert, andere zu dominieren, zu töten oder „für den Frieden zu kämpfen“.Dein innerer Krieger unterstützt und beschützt dich. Er lässt sich nicht für dumm verkaufen. Er wird deine Rechte friedlich, aber mit Nachdruck verteidigen. Er wird alle Lügen durchschneiden und mit Klarheit durchschauen. Er hält Wahrheit, Mut und innere Stärke hoch.

Wenn du mehr von der Krieger-Energie in dein Leben bringst, erweckst du das göttliche Männliche. Du verbindest dich wieder mit der Ganzheit tief in dir selbst. Um eine starke Verbindung mit dieser Energie aufzubauen, möchtest du vielleicht das Aussehen deines inneren Kriegers erforschen und wissen, wie er sich anfühlt. Wie ist seine Persönlichkeit? Was macht ihm Spass? Ist er schon einmal in deinem Leben aufgetaucht? Bei welcher Gelegenheit? Und in welchen Bereichen könntest du mehr von seiner Anwesenheit profitieren? Beispiele für Möglichkeiten, sich mit deinem inneren Krieger zu verbinden, sind das Üben von Kampfkünsten, Boxen, kraftvolle Übungen, geführte Visualisierungen, Yang Yoga, künstlerische Selbstdarstellung, ein Aktivist werden …. du kannst die Liste weiterführen.

7. Sei durchsetzungsfähig und setze dich für dich selbst ein

Durchsetzungsfähig zu sein bedeutet nicht, wütend oder konfrontativ zu sein, noch geht es darum, sich mit einer anderen Person anzulegen. Durchsetzungsfähig zu sein bedeutet, sich selbst und seine Bedürfnisse zu respektieren. Wenn du ein eher ruhiger Mensch oder introvertiert bist, kann es gut sein, dass du mit deinem Durchsetzungsvermögen Mühe hast (ich habe in meinem Buch Quiet Strength erforscht, wie man diese Passivität überwindet).

Eine der besten Möglichkeiten, um mit der Verbesserung deines Durchsetzungsvermögen zu beginnen ist es, deine Bedürfnisse zu definieren. Welches Bedürfnis wird nicht befriedigt? Wie fühlst du dich, wenn deine Grenzen überschritten werden? Durchsetzungsvermögen erfordert Mut, und deshalb ist es wichtig, mit kleinen Schritten zu beginnen. Denke vor allem daran, dass deine Bedürfnisse und Meinungen genauso gültig und wichtig sind wie die der anderen.

8. Selbstbewusstes Auftreten

Unsere Körpersprache hat einen starken Einfluss darauf, wie wir uns fühlen (und umgekehrt). Versuche folgendes Experiment für einen Moment: Lasse deine Schultern nach vorne fallen, bücke dich und kreuze deine Arme so, dass du eine „C“-Form bildest. Wie fühlst du dich dabei? Und nun richte deinen Rücken und dein Schultern gerade, und lass deine Brust sich freilegen. Jetzt bist du in einer „l“-Form. Wie fühlst du dich?

Obwohl es anfangs unangenehm und ungewohnt sein mag, so wird dir die Verbesserung deiner Haltung doch helfen, das unbewusste Signal zu senden, dass du zuversichtlich, ruhig und sicher in Bezug auf dich selbst bist. Es ist dies ein erstaunlich einfacher Weg, um mit deiner göttlich-männlichen Seite in Kontakt zu treten.

9. Hör auf, passiv zu sein und fang an, aktiv zu sein

Sei ein Impulsgeber, Initiator und Gebender in deinen Beziehungen (und im Leben im Allgemeinen). Ergreife die Initiative, um einen alten Pfad zu verlassen und setze dir (neue) Ziele, mache Pläne zur Realisierung deiner Träume, und arbeite auf ihre Verwirklichung hin. Lass dich nicht durch Passivität apathisch und faul machen. Nähre dein inneres Feuer und mache etwas damit.

Letztlich gibt es keine Spaltung im Leben– es ist der menschliche Geist, der gerne die Dinge beschriftet und trennt. Das Männliche und das Weibliche sind also zwei Seiten derselben Medaille.
Ich hoffe, dass dieser Artikel dich inspiriert hat, mehr Balance und Ganzheit in deinem Leben zu schaffen.


B) Das Göttlich-Männliche heilen

Von Richard West, Gastautor bei Wake Up World; übersetzt von Taygeta

Es ist in letzter Zeit viel gesprochen worden über die Notlage von Frauen, die allen Arten von herrschsüchtigem, demütigendem und missbräuchlichem Verhalten von Männern ausgesetzt waren. Diese Situation braucht mit Sicherheit Heilung, sowohl für Frauen als auch für Männer. Damit das möglich ist, muss man sich tief in das Problem hineinversetzen.

Es ist zweifellos sehr gut, dass wir sehen können, wie mehr Aufmerksamkeit auf die Stärkung des göttlichen Weiblichen gelenkt wird. In diesem Artikel möchte ich aber darauf aufmerksam machen, wie auch der männliche Aspekt geheilt werden kann. Ich spreche nicht speziell über die Männer, obwohl vor allem bei den Männern diese Heilung geschehen muss. Ich spreche vom männlichen Aspekt der Energie, die das Universum ausmacht – dem Yang. Diese Energie lebt in uns allen, Männern und Frauen, und so können wir alle zu dieser Heilung beitragen, indem wir diesen Yang-Aspekt in uns selbst heilen.

Das Problem ist, dass die männliche Energie im Laufe der Jahrhunderte so stark verzerrt wurde. In seiner reinen, ausgeglichenen Form ist das Göttlich-Männliche klar, absichtsvoll, leidenschaftlich, beschützend, engagiert und fokussiert. Wenn es jedoch verzerrt wird, kann es zu Herrschaft, Perversion und Aggression werden. Dies kommt in der Regel vom Wunsch, die Umwelt zu kontrollieren, weil ein bestimmtes Ergebnis angestrebt wird.
Wie also können wir dies heilen?

Erstens müssen wir erkennen, dass die männliche Energie in ihrer reinen Form göttlich ist! Es ist sehr üblich, besonders in spirituellen Kreisen, nach Eigenschaften wie Liebe, Frieden, Mitgefühl und Akzeptanz zu streben. Aber wie oft werden Stärke, Konzentration, Leidenschaft und Mut übersehen? Auch diese Eigenschaften werden benötigt. Sie sind zutiefst katalytisch.

Wenn ich dir gegenüber das Wort „Penetration“ erwähne, wie würdest du reagieren? Anspannung, vielleicht sogar Übelkeit? Es ist ein Wort, das viel Gewicht hat und mit Urteilen verbunden ist. Aber was bedeutet Penetration wirklich? In unserer Arbeit zur Selbstverwirklichung müssen wir männliche Energie einsetzen, um in unser Unterbewusstsein einzudringen. Dies bringt Licht in die Dunkelheit und ermutigt uns, „tiefer zu gehen“. Was wären wir ohne dies? Ich nehme an, wahrscheinlich in bequemer Verleugnung, gefangen in einer Blase von „Liebe und Licht“, aber nie in der Lage, sich irgendwelchen Hindernissen des Lebens zu stellen.

Auf einer praktischeren äusseren Ebene können wir männliche Energie nutzen, um in unserem Leben Veränderungen einzuleiten, um einen mutigen, aber notwendigen Schritt ins Unbekannte zu wagen. Es ist auch notwendig, Grenzen zu setzen und dich in jenen Punkten durchzusetzen, wo etwas für dich wichtig ist und auch dort, wo etwas nicht Ordnung ist für dich. Dies ist besonders wichtig für empathische und hochsensible Menschen. Es kann so leicht sein, sich in anderen zu verlieren, besonders wenn man immer nur deren Standpunkt sieht. Die männliche Energie schützt dich davor und setzt eine Grenze, damit du klar bleibst in dem, wer du bist.

In die richtige Ausrichtung kommen


Ich habe da draussen viele Frauen (auch Männer) getroffen, die ihre männliche Seite subtil verleugnen und sich selbst glauben machen, dass es zu aggressiv ist, wenn man sich durchsetzt, und man stattdessen darauf vertrauen soll, dass das, was man bekommt, schon das Richtige ist. Ich würde sagen, dass es auch hier eine Anerkennung des Gleichgewichts geben muss. In der Tat ist es so, dass du genau die richtigen Umstände anziehst, um dir selbst näher zu kommen. Aber es muss auch untersucht werden, warum du es angezogen hast. Dient es dir, es unter den entsprechenden Umständen zu akzeptieren? Vielleicht tut es das ja. Aber vielleicht ist es auch das bessere Verhalten, sich zu behaupten und sich durchzusetzen, wenn das, was geschieht, nicht in Ordnung ist.

Ich habe auch viele Männer (und auch Frauen) getroffen, die ihre männliche Seite überstrapazieren und versuchen, eine Situation zu kontrollieren und zu dominieren, um etwas Erwünschtes zu bekommen – auch wenn dabei nur einen Schub für das Ego resultiert. Ich würde sagen, dass es definitiv eine Anwendung von männlicher Energie braucht, wenn es einen Durchbruch braucht, aber nicht auf eine Weise, mit der versucht wird, Macht über jemand anderen zu erlangen. Kannst du in deine eigene Macht kommen und darin bleiben, ohne jemand anderen zu entmachten? Warum solltest du jemand anderen entmachten müssen, wenn du in dir selbst all die ganze Kraft finden kannst, die du brauchst? Dies alles kann eine Herausforderung sein, besonders weil es so tief in unserer Psyche verwurzelt ist. Aber es ist notwendig, um sowohl Männer als auch Frauen zu heilen. Es kommt sogar auf die Sprache an, die wir verwenden.

Können wir zugeben, dass wir ein Problem haben, ohne es ändern zu wollen? Können wir die Verantwortung für unseren eigenen emotionalen Schmerz übernehmen? Hier liegen wahre Stärke und Mut.

GAIAPORTAL: Die Vorgänger der Lichtbewegung sind aufgestiegen.


Die Vorgänger der Lichtbewegung sind aufgestiegen.

Die Reinigung der Systeme wird beschleunigt.

Die Folgen sind für alle spürbar.

Die Heimlichkeit ist aufgegeben.

Direktheit wird akzeptiert.




__________________________________________

Predecessors of Light movements are risen above.

Cleansing of the systems is accelerated.

Consequences are felt by all.

Furtiveness is abandoned.

Directness is accepted.