2018-01-20

Lisa Renee: Verkörperung - Januar 2018


Verkörperung 

Lisa Renee, Januar 2018  Übersetzung: SHANA

Liebe Aufsteigende Familie,

In diesem Jahr beginnt die Veränderung des Struktur-Gesetzes im planetaren Körper, die als Morphogenese bezeichnet wird. Dies gibt uns die Möglichkeit zu untersuchen, wie diese strukturellen Veränderungen in der Energie unsere Manifestationen beeinflussen. Der physische Körper ist in diesem Stadium extrem wichtig, denn was wir hier auf der Erde bewegen, kann nur geschehen, während wir in einem aufsteigenden menschlichen Körper bleiben. Wir werden uns die Programme hinter dem Transhumanismus ansehen, um den Prozess des höheren Bewusstseins während des Aufstiegs-Zyklus zu beeinflussen. Wir werden die verschiedenen Teile der gegabelten Erde, Veränderungen in den Wächter-Gruppen und den Aufstieg der Paliadorianer besprechen, von denen einige beginnen, höhere DNA-Prägungen zu verkörpern, um die Erde der rechtmäßigen wohlwollenden Verwaltung der liebenden Hüter zurückzugeben.

Während wir uns in die nächsten fünf Jahre bewegen, die als Morphogenesis-Phase des Aufstiegs-Zyklus definiert sind, stoßen wir auf drastische geomagnetische Re-Kalibrierungen und strukturelle Veränderungen innerhalb der planetaren Architektur, die neue Phasen höheren Bewusstseins auf mehreren Ebenen des Bewusstseins in die physische Verkörperung bringen. Wenn mehr der inneren Schaltkreise zwischen den mehrdimensionalen Schichten des Verstandes erneut verbunden sind, beginnen die Risse, die zwischen den Schichten des mentalen Körpers existierten, zu verschmelzen und sich zu vereinen, wodurch potentiell die Wahrnehmungs-Erfahrungen jedes Individuums verschoben werden, während sie einzigartige Dimensionen persönlichen Bewusstseins verkörpern. Was passiert, wenn der unbewusste Verstand, Schmerzkörper und die astralen Verstandes-Ströme in die Bewusstseins-Wahrnehmungen des Individuums und in das kollektive Bewusstsein übergehen?

Theoretisch ist das Ergebnis eine grundlegende Verkörperung, die die Verschmelzung der Seelen-Integration innerhalb des Ausdrucks des physischen Gefäßes beginnt. Im nächsten Fünfjahres-Zyklus werden wir jedoch herausfinden, wie es im großen Maßstab aussieht. Der Inhalt, der in den unteren kollektiven Bewusstseins-Strömen oder im Bewusstsein der Schlafstasis existiert, erwacht jetzt und wird bewusster und taucht auf globaler Ebene auf. Der Einsatz wurde erhöht, was bedeutet, dass wir alle unser Spiel verbessern müssen, da wir auf die nächste Ebene unserer spirituellen Entwicklung gedrängt werden, egal auf welcher Stufe wir uns befinden, wir müssen es verkörpern. Wir stellen uns darauf ein, im Unbehagen der Leere zu leben und in den Zustand des Nichts-Seins einzutauchen, da wir die Dichte zutiefst abbauen, so dass wir an unserem neuen Platz in der Zeitlinie verankern können. Es verkörpern oder zerbrechen!

Wenn wir mehr Aspekte des mehrdimensionalen höheren Selbst integrieren und verkörpern, greifen wir auch auf höhere Dimensionen des Bewusstseins zu, wodurch sich unsere Erfahrung und Wahrnehmung des physischen Reiches stark verändert. Wenn wir uns an die aktuellen planetaren Verschiebungen anpassen, kann es sich unglaublich desorientierend und physisch unangenehm anfühlen, und manchmal können wir einen starken energetischen Druck im Körper erfahren, der sich überwältigend anfühlt. Die Empfindungen massiven Drucks, die auf den physischen Körper ausgeübt werden, wurden als Oszillation zu Schwingungs-Inkompatibilitäten beschrieben, ein weiteres Aufstiegs-Symptom. Dies tritt während des Verkörperungs-Prozesses auf, da wir eine elektromagnetische Neu-Kalibrierung zwischen den Partikelschichten der Materie-Schwingung und Oszillationen höherer Frequenzen über die Ebenen des kollektiven Bewusstseins hinweg ertragen. Auf welcher Ebene des Bewusstseins und persönlicher Blaupause wir uns auf der Erde euch verkörpert haben, jedes menschliche Wesen wird in die nächste Ebene seines persönlichen Verkörperungs-Prozesses geschoben, um sein höheres spirituelles Identitäts-Potential zu erfüllen. Für jeden Menschen ist der Prozess der Verkörperung einzigartig, und doch durchläuft die Mehrheit des kollektiven Bewusstseins auf der Erde Stufen der Seelentriade, die mit relativen Integrations-Phasen verschmelzen, um schließlich die Seelen-Schichten zu verkörpern. Der Druck zur Verkörperung wird für viele 3D-Menschen anders erlebt, die sie es als intensive innere Furcht oder physische Symptome fühlen können, die leicht als medizinische Probleme bezeichnet werden, aber sie sind nicht fähig, zur Wurzel der Ursache durchzudringen. Diese Phase ist für jene Menschen am schwierigsten, die in ihrem inneren männlichen Wesen polarisiert sind und sensorische Gefühle ausgeschaltet haben, die sie von ihrem allgemeinen Körper-Bewusstsein trennen. Der physische Körper ist in diesem Stadium extrem wichtig, denn was wir hier auf der Erde bewegen, kann nur geschehen, während wir in einem aufsteigenden menschlichen Körper bleiben.

Viele Menschen werden benötigt sich effektiv zu verlangsamen und zu entspannen, um ihr Leben zu vereinfachen und einfach nur zu atmen und sich selbst von anderen zu isolieren, während der Druck sich fortsetzt, das höhere Selbst authentisch zu verkörpern. In den ersten Phasen zur Verkörperung müssen viele Menschen sich verlangsamen und bewahren, um Energie-Blockaden im physischen Körper loszulassen, die von sich anhäufenden schädlichen Gewohnheiten in der 3D-Gesellschaft konditioniert wurden, wie z. B. Muster von emotionalem Schmerz oder mentaler Furcht, indem sie sich ständig in hohen Belastungs-Situationen befinden. Um uns erfolgreich verkörpern zu können, ohne uns mit Stress und Druck krank zu machen, müssen wir uns der Entspannung hingeben und lernen, das Körper-Bewusstsein zu entwickeln, die Empfindungen und Gefühle zu erfahren, die in den Bewegungen unseres Körpers passieren.

Die Verkörperung wird sich unserer eigenen biologischen Muster, ihrer Ursprünge und unserer Möglichkeiten bewusst, wie wir daran arbeiten können, um sie zu klären und zu heilen. Was teilt uns die Weisheit unseres Körpers jetzt mit? Wenn wir auf die Bedürfnisse unseres Körpers hören und bereit sind, das Körper-Bewusstsein des gegenwärtigen Moments zu entwickeln, öffnen wir unser Herz, um tief wahrgenommene Empfindungen und Eindrücke zu registrieren. Das Körperbewusstsein eröffnet die Möglichkeit des direkten zellularen Wissens, das intelligente Informationen weitergibt. Wir lernen auch die Wichtigkeit von Selbst-Sorge und Selbst-Liebe als die notwendigen Kern-Bestandteile, um eine höhere spirituelle und emotionale Entwicklung zu kultivieren, die uns schließlich erlaubt, authentische Verkörperung zu erfahren.

Wenn wir uns im Prozess der Verkörperung befinden, verbinden wir uns mit dem authentischsten Teil von uns selbst im Moment, indem wir die ehrliche Beobachtung von Empfindungen, Emotionen und Gefühlen, die in unserem Körper geschehen, ohne Urteil oder Unterdrückung zulassen. Wenn wir uns erlauben zu verkörpern, sind wir verfügbarer, um mit unseren Lebens-Erfahrungen voll präsent zu sein, so fühlen wir uns in unserem Leben und mit anderen mehr geerdet, zentriert und verbunden. Unser physischer Körper enthält die Intelligenz und die Gefühle, die uns die Karte geben, um unser authentisches Selbst zu entschlüsseln, indem wir die Schichten schmerzhafter oder negativer Muster entfernen, sobald wir bereit sind, uns selbst zu beobachten und die Anstrengung hervorzubringen.

In diesem Jahr beginnt die Änderung des Gesetzes der Struktur im planetaren Körper, die sich auf die Qualität des rohen Materials, die Qualität der verwendeten Bewusstseins-Energie und die Qualität der Absicht auswirkt, die sich durch einen Menschen im physischen Bereich manifestiert. Dieses Thema erforscht die Verkörperung während der gesamten Schöpfung, das Bringen von reinen Rohstoffen, reinem Bewusstsein und Spirit in Materie, die vor der Korruption durch künstliche Intelligenz geschützt ist. Dieses Jahr gibt uns Gelegenheit zu untersuchen, wie diese strukturellen Veränderungen in der Energie zur Materie unsere Manifestationen beeinflussen und wie unsere Projekte für leichtes Arbeiten vor negativen Angriffen durch die hingebungsvolle Übung des Gesetzes des Einen-Prinzips geschützt werden.

Verkörperungs-Kontroverse


Gegenwärtig gibt es beträchtliche Uneinigkeiten zwischen den vielen verschiedenen Anti-Seelen-Philosophien, wie den kognitiven Wissenschaften, die versuchen, die Bedeutung von Verkörperung zu definieren. Was bedeutet es zu sagen, dass der höhere Verstand verkörpert ist? Im Allgemeinen beschreiben die Wissenschaften die funktionelle Rolle, die das Gehirn für die Computer-Verarbeitung und den Zweck des Körpers hat, die äußere Umgebung mit der inneren Biologie zu verbinden, die zufällige, aber bedeutungsvolle symbolische Repräsentationen für diesen Menschen erzeugen. Der menschliche Körper in dieser akademischen Definition ist auf eine seelenlose, aber intelligente biologische Maschine reduziert, die den Input aus dem physikalischen Universum mit einem automatisierten Computer-Gehirn aufnimmt. Die tiefere Bedeutung der Verkörperung wird vom Uneingeweihten und Unbewussten nicht vollständig verstanden, es beginnt erst während der Seelen-Integration, die zu Sinnes-Erfahrungen mehrdimensionalen Bewusstseins führt.

Wenn man also von irgendeiner Ebene der Verkörperung spricht, muss die Basis des Verständnisses mit der Realität der Existenz der Seele und der spirituellen Anatomie beginnen, die sich in jedem Lebewesen befindet. Ein Mensch wird das Wesen der authentischen Verkörperung nicht wirklich verstehen, bis er eine Ebene der Seelen-Spirit-Integration in seinem physischen Selbst erfahren hat. Unglücklicherweise haben viele Menschen frühere Phasen der Verkörperung durchlaufen, ohne zu verstehen, dass dies die ausdrückliche Funktion ihrer spirituellen Schichten ist, die dann Wirkungen ausstrahlen, die ihre Wahrnehmungen, Überzeugungen und Lebenserfahrungen verändern. Menschen verändern sich stark, wenn sie ihre spirituellen Schichten authentisch verkörpern, so dass lebensverändernde Veränderungen in Karriere, Wohnsitz und Beziehungen normalerweise das Ergebnis einer gewissen Ebene des spirituellen Verkörperungs-Prozesses sind.

In den meisten Kreisen wird der Begriff fehlinterpretiert, ohne die notwendige tiefere Bedeutung der Seelen-Spirit-Anatomie als intelligentes Bewusstsein zur physischen Verkörperung zu begreifen. Intelligentes Bewusstsein, das die Anatomie des Seele-Spirit-Körpers ausmacht, ist voll dafür verantwortlich, den menschlichen Körper und das Gehirn mit Ebenen der Intelligenz zu animieren, die zunehmend und sequenziell durch die Mechanismen des biologischen spirituellen Aufstiegs-Prozesses verkörpert werden.

AI behindert die Verkörperung

Darüber hinaus versucht der Transhumanismus im Allgemeinen die Körper- und Gehirn-Funktion als reine Computer-Maschinerie zu erklären, die für unsere kognitiven Fähigkeiten und Informations-Verarbeitung verantwortlich ist. Seine Befürworter glauben, dass dies zur Fusion der Technologie der künstlichen Intelligenz mit dem menschlichen Körper zu einem positiven technologischen Fortschritt in Richtung der künftigen evolutionären Richtung der Menschheit führt. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

Das eigentliche Ziel des Transhumanismus ist es, den Prozess des höheren Bewusstseins während des Aufstiegs-Zyklus zu stören, indem man die höhere Bewusstseins-Verkörperung sublimiert und durch die Einfügung von künstlich intelligenten Maschinen und virtuellen Wirklichkeiten ersetzt.

Idealerweise wollen die Black Suns eine massentechnologische Verschmelzung in die menschliche bio-neurologische Matrix durch eine Mischung aus High-Tech-Propaganda integrieren, wie Verstandes-Transfers für Unsterblichkeit, bevor die Menschen die schädlichen Auswirkungen auf die höhere Bewusstseins-Verkörperung und die Verlagerung bemerken. Das Hochladen von Gedanken sperrt effektiv den Körper der Menschen in kontrollierte Systeme der virtuellen Realität ein, in die sie nicht gehen können, und dies ist bei einigen Menschen in den künftigen Zeitlinien vorgekommen. Künstliche Intelligenzgeräte und technologische Maschinen, die mit dem inkarnierten menschlichen Körper und Gehirn verbunden sind, stoßen die höhere Verstandes-Matrix des spirituellen Bewusstseins ab und hindern höheres Bewusstsein daran, in die tatsächliche physische Verkörperung zu kommen. Deshalb wird in den nächsten Jahren der globale Vorstoß zur Integration von Transhumanismus in den gemischten Realitäten auf der Erde aggressiver sein, durch Biotechnologie und Arzneimittel, die mit der KI-Agenda in High-Tech-Verbraucher-Produkten für Gruppen in einer Vielzahl von gesellschaftlichen Medien verwoben sind. Dies ist der Versuch die Möglichkeiten der höheren Bewusstseinsbildung weiter zu unterbinden und die Verlagerungs-Fähigkeiten in der menschlichen Öffentlichkeit zu verhindern. Die Verlagerung findet im Schlafzustand statt, wo spontane Translokation während der Seelen-Integration stattfinden kann, ohne dass der Mensch dies tatsächlich will.

Enorme globale Online-Plattformen mit freiem Zugang zu sozialen Massen-Medien werden genutzt, um die Entwicklung von schädlichen Konditionierungen in Richtung Transhumanismus und Gehirnwäsche-Pläne zu verbreiten, die von Geheimdiensten durchgeführt werden. Seid bitte hyperaktiv und erkennt die Richtung der persönlichen Energie und Aufmerksamkeit, die diesen Nachrichten-Plattformen, gesellschaftlichen Networking- und Massenmedien gegeben wird.

Astral-Schlaf-Zustand Gesetz des Einen-Lehrplans

Um die Erde während dieser chaotischen Zeiten zu unterstützen, werden ausgewählte Bewohner, die ihre Zustimmung dafür gegeben haben, Hilfe erhalten, um sich von NAA-Mind-Control zu befreien, und eine globale Umerziehung zu humanitären Werten wird beginnen, die dazu dient, das Gesetz des Einen-Prinzips auf der Astral-Ebene und im Schlafzustand zu lernen und zu studieren. Durch die letzten Verschiebungen, die sich auf die morphogenetischen Entwürfe und die persönliche vertikale Ausrichtung auf dem Planeten Erde ausgewirkt haben, haben wir direkten Zugang durch das Neutronen-Fenster, das zu verschiedenen Hüter-Verteidiger-Gruppen der Interdimensionalen Freien Welt-Räte (IFWC) führt. Diese Hüter-Gruppen stammen aus den Gottes-Welten und sind gegen Täuschung, Mind-Control und Sklaverei aller Lebens-Formen und schützen so spirituelle Freiheit. Vor kurzem hat der Planet Änderungen durch die Ernennung von mehr Hüter-Verteidiger und Krystal-Schulungsleiter vom IFWC auf jeder Dimensions-Ebene des Zugangs erhalten. Sie sind verantwortlich für die Genesungs-Plattform, die die Rehabilitation und Ausbildung für den Dienst an Anderen anbietet und grundlegende Mechanismen des Aufstiegs lehrt.

Diese Krystal-Hüter sind Meister des Lehrens und Heilens, die bereit waren zur Erde zu kommen, um zu helfen, mehr der Gesetz des Einen-Aufzeichnungen unter der Menschheit zu verbreiten, so dass die Menschheit ihre Geschichte und ihren Ursprung zurückgewinnen kann. Das astrale Umerziehungs-Programm soll dabei helfen, sich auf die endgültige Offenlegung der genauen Ereignisse vorzubereiten, die mit der Erde geschehen sind, wie satanische Massen-Kontrolle, Menschenhandel und Pädophilie, die in das globale kriminelle Wirtschafts-System integriert sind, das von nicht-irdischen Planeten-Interessen gestartet wird. Das Astral-Verstandes-Umerziehungs-Schlaf-Programm soll helfen, die Stabilisierung und Kohärenz während des physischen 3D-Rehabilitations-Prozesses zu erhöhen, der Seelen-Gruppen in ihr persönliches höheres Verkörperungs-Potential führt. Während sich die Seelen-Gruppen im Schlafzustand in den astralen Bereichen weiterbilden, wird diese Information im Laufe der Zeit im Bewusstsein des Verstandes-Bewusstseins stärker präsent sein. Dennoch sind sie sich vielleicht nicht völlig bewusst, dass sie sich während der Schlafzeit in einem Krystal-Sternen-Hüter ausgerichteten Gesetz des Einen Aufstiegs-Lehrplans befinden.

Das Gesetz des Einen umfasst die notwendigen Prinzipien von Verhalten, Praktiken und Glaubens-Systemen, die die Menschheit lernen muss, um spirituelle Freiheit und Souveränität zu erlangen, indem sie sich selbst neu ausbilden, um Bewusstsein in höhere Frequenz-Wirklichkeiten zu erweitern, die es ihnen ermöglichen, Fortschritte in künftigen GSF-Zeitlinien während des Aufstiegs-Zyklus zu machen. Globale Neu-Schulungs-Lehrpläne im Schlafzustand beginnen in diesem Jahr.

Grundlegende Verkörperung beginnt mit Körper-Bewusstsein

Daher findet die wahre Verkörperung nur dann statt, wenn die höheren Bewusstseins-Körper fähig sind, ins physische Reich zu kommen, was bedeutet, sich vollständig auszurichten, zu verkörpern und innerhalb des physischen Körpers selbst zu sein. Gegenwärtig wirken sich die strukturellen Veränderungen als Ergebnis der Gabelung in den vergangenen, gegenwärtigen und künftigen planetaren Reichen auf alle Menschen aus, die zu höheren Ebenen der Verkörperung ihrer seelischen, monadischen und höheren spirituellen Ebenen neigen.

Verkörperung bedeutet, immer bewusster über unseren Körper und Verstand zu werden, und wie sie wirklich zusammen in direkter Partnerschaft mit unserer Bewusstseins-Zugangs-Ebene funktionieren. Während wir aufsteigen, werden wir in einer Ich-Erfahrung selbstbewusster, die mehr von dem wahrnimmt, was tatsächlich in unserem Körper und Verstand geschieht, während wir gleichzeitig in einer Gruppen-Bewusstseins-Erfahrung unterwegs sind.

Durch hingebungsvolle Selbst-Beobachtung können wir auf viele verschiedene Schichten von Bewusstseins-Mustern, Reaktionen und Reizen achten, die gleichzeitig auftreten und sich durch die physischen, mentalen, emotionalen oder spirituellen Körper erstrecken. Die früheren Phasen authentischer Verkörperungs-Ebenen sind abhängig von der Entwicklung der Selbst-Erfahrung, je tiefer wir uns selbst kennen, und wir unseren Körper und seine Funktionen kennen, desto tiefer können wir in die Stufen der spirituellen Verkörperung einsteigen. Wenn wir nicht unsere tiefsten Motivationen, Selbst-Gespräche und Aufmerksamkeit unserer physischen Reaktionen beobachten, können wir uns selbst nicht wirklich kennen und dies erzeugt innere Trennung, die den integrativen Verkörperungs-Prozess blockiert.

Die Verkörperung beginnt innerhalb der Bewusstseins-Schichten zu geschehen, wenn man selbstbewusster wird, was der Körper während einer Vielzahl von verschiedenen Kontexten tut, denen wir im Leben begegnen. Dies sind die Situationen, Erfahrungen, Beziehungen, unsere Erinnerungen und Geschichte, die sozialen und kulturellen Linsen, die wir durch unsere Persönlichkeit filtern, um der Welt einen Sinn zu geben. Durch all diese Schichten des Kontexts, denen wir ausgesetzt sind, haben wir viele Erinnerungen und Überzeugungen, die in unserem physischen Körper und Nerven-System aufgezeichnet sind, aus den Erfahrungen, die mit jenen Empfindungen und Gefühlen einhergehen, die alle miteinander verbunden sind.

So geht die Verkörperung Hand in Hand mit einer hingebungsvollen Selbst-Wahrnehmung und dem Bekenntnis, im Bewusstsein des Betrachters zu sein, unseren Körper und Verstand zu beobachten und zuzuhören, indem wir genau auf das achten, was gerade getan und gefühlt wird. Wir lernen, dass sich die Inhalte und Überzeugungen des Verstandes in unseren unbewussten oder automatischen Reaktionen auf äußere Reize widerspiegeln, und wir beobachten diese Reaktionen deshalb, weil wir uns tiefer kennen lernen wollen, um von unbewussten Blockaden befreit zu werden, welche die Verkörperung vereiteln.

Die erste Phase der authentischen Verkörperung beginnt mit Momenten, in denen konzentrierter Fokus auf das gegenwärtige Bewusstsein der Empfindungen des Körpers gesättigt wird, wobei das Erkennen der Sprache, Gefühle und Reaktionen des Körpers die Summe der verborgenen Inhalte des Verstandes ist. Automatische Reaktionen in unserem Körper können uns über einen tieferen Kontext und Glauben informieren, die in einem bestimmten Bereich des Verstandes getragen werden und dieser Inhalt nimmt Gestalt in Form von Körperhaltung, Gesten oder Bewegungen in irgendeiner Weise an. Die meisten Menschen sind von der vereinigten Beziehung getrennt, die zwischen ihrem Körper und den Schichten ihres Verstandes existiert, und kultivieren so ein tieferes Bewusstsein für die Empfindungen und Bewegungen des Körpers, während sie komplexere tiefere Gefühle wahrnehmen, die wichtig für die Entwicklung von Selbst-Bewusstsein sind und Fortschritte in den Phasen des Prozesses der höheren Verkörperung.

Wenn wir das Bewusstsein des Körpers auf diese Weise kultivieren, können wir positive Wachstums-Änderungen in uns selbst vornehmen, weil wir durch Beobachtung erkannt haben, was wir ändern müssen, um gesünder oder ausgeglichener zu werden. Es ist fast unmöglich, positive Veränderungen in unserem Leben zu bewirken, wenn wir uns der Veränderungen, die wir vornehmen müssen, nicht bewusst sind, weil wir uns der Bereiche, die verbessert werden müssen, nicht bewusst sind. Wenn ein Mensch wenig Körperbewusstsein hat, kombiniert mit wenig Selbstbewusstsein der Konsequenzen ihrer Gedanken und Handlungen, bleibt er im Allgemeinen unbewusst bei dem, was er tun muss, um sich selbst von Schmerz zu befreien oder sich selbst besser zu helfen.

Infolgedessen ist im gegenwärtigen Moment Selbst-Bewusstsein durch Beobachtung des Körpers der Schlüssel dazu positive Änderungen innerhalb von uns zu machen, die positive Auswirkungen darauf haben können, die Qualität unseres Lebens erheblich zu verbessern. Wenn

Wenn wir mehr Körper-Bewusstsein haben, beginnen wir den physischen Körper, den wir bewohnen, zu erleben. Wir wissen, dass er das Vehikel für unseren Verstand, unser Bewusstsein und unseren Spirit ist, damit wir durch die Zeit reisen können. Alles, was wir erleben, hat eine größere Bedeutung für den Unterricht und für das Wissen über den inneren Spirit, der in der materiellen Welt unterwegs ist. Wenn wir beginnen, dieses innere Wissen als eine Wirklichkeit in unserem täglichen Leben zu erfahren, werden wir stärker verkörpert und verbinden uns mit höheren Aspekten, die durch uns Ausdruck finden und unser Bewusstsein erweitern. Wir wachsen kontinuierlich, indem wir mehr über uns selbst lernen und Veränderungen im Prozess der tieferen Authentizität annehmen.

*Verkörperung bedeutet zu fühlen, wie es sich anfühlt, in eurem Körper zu sein und euch dieser Gefühle bewusst zu sein, Aufmerksamkeit auf wiederkehrende Muster zu lenken, die entmutigend und einschränkend sein können. Nur wenn wir diese Muster sehen können und wie sie uns beeinflussen, können wir sie verändern.

*Widmet euch der Erforschung eines verbesserten Körper-Bewusstseins durch Beobachtung von Empfindungen, Gefühle und Erfahrungen, die in eurem Körper von Moment zu Moment stattfinden. Achtet auf Eindrücke, die ihr in physischen Bewegungen und Reaktionen spürt, wo haltet ihr physischen Stress und Verengung? Wo in eurem Körper fühlt ihr euch entspannter und offener? Was könnt ihr tun, um euch tiefer mit eurem Körper-Bewusstsein zu verbinden?

*Verlangsamt euch und findet Wege, euren Körper zu bewegen, auf denen er sich positiv und freudig anfühlt, wie Tanzen, Schwimmen, tiefes Atmen, euch mit der Natur verbinden und erlaubt etwas Harmloses, um euch vergnügt und angenehm zu fühlen.

*Übe und erforsche, was es bedeutet, verkörpert zu werden, indem du authentisch und wahrhaftig zu deiner Erfahrung in irgendeinem Kontext bist, den du selbst finden kannst. Eure Erfahrungen sind im authentischen Verkörperungsprozess gültig und wichtig. Wenn wir Gefühle und Erfahrungen leugnen, die wir hatten, leugnen wir die Wahrheit, die die Verkörperung blockiert.

*Mache die Verpflichtung vollständig zu verkörpern, indem du so authentisch und wahrhaftig bist, wie du unter allen Umständen sein kannst. Wenn ihr wachst und euch verändert, wird auch eure Version des authentischen Ausdrucks weiterwachsen und sich verändern. Akzeptiert Änderungen, die für eine kontinuierliche authentische Verkörperung notwendig sind.

*Ignoriert das Etikett von akzeptablen oder nicht akzeptablen Themen, die Begriffe beschreiben, die im positiven oder negativen Sinne spirituell, bewusst oder erweckt sind. Konzentriert euch stattdessen auf das, was ihr gerade fühlt und findet den authentischsten und mitfühlendsten Ausdruck dafür.

*Achtet auf eure Reaktionen in eurem Körper, da sie Stellen enthüllen, an denen ihr immer noch etwas vor euch und anderen versteckt, weil ihr Furcht habt. Seid bereit, euch dem zu stellen, was ihr versteckt und versucht es zu beschreiben, damit ihr lernt die Furcht zu überwinden, die es nährt.

*Wenn Menschen, wie Freunde oder Familien-Mitglieder, in unserem Leben uns in vergangenen Bildern oder auf nicht-authentischen Wegen ansprechen, lade sie sanft dazu ein, euer wirkliches Selbst zu erkennen, teilt etwas, das euer authentisches Selbst ist, und fordere sie dann auf, wirklich mit euch zu sein. Im Prozess der Verkörperung wollen wir mit anderen in Beziehung treten, die auch die Authentizität schätzen und diesen Weg mit uns unterstützen.

*Beteiligt euch an physisch bewussten Aktivitäten. Erforscht Therapien und Lehrmaterial online, die jetzt sehr hilfreich sein können. Findet Bereiche, die euch interessieren, wie Körperarbeit, Faszien- und Gewebefreisetzung, somatische Therapie, Methoden, die sich darauf konzentrieren, durch Erdung, Atmung, Haltung, Wahrnehmungs-Bewusstsein, Hydrotherapie, neutralem Verstand und Meditation zu verkörpern.

Wenn wir uns erlauben, völlig ehrlich dabei zu sein, wie wir uns in unserem Körper fühlen, können wir im Prozess der Verkörperung präsent sein und dann können wir beginnen, jene Stellen zu beobachten, die unsere Liebe und Aufmerksamkeit brauchen, damit sie heilen und sich erholen können. Der Körper informiert uns, wenn etwas nicht gesund ist und dass etwas in unserem Körper oder Leben sich ändern muss, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und zu heilen. Daher müssen wir lernen, uns zu lieben und uns mit unserem Körper zu verbinden, während wir den Botschaften des Körpers lauschen und uns darauf einstellen, was der Körper braucht, um uns ausgeglichen, gesund und verkörpert zu halten.

Hüter-Gruppen, die gehen

Zusammen mit den strukturellen Verschiebungen, die in der planetaren Architektur aufgetreten sind, sowie im gesamten Sonnensystem geschehen, gibt es seit Ende letzten Jahres große Veränderungen auf der Ebene der Hüter-Gast-Administration. Die Wachablösung spiegelt eine neue kosmische Management-Struktur wider, die entworfen wurde, um den sich ändernden Bedürfnissen der verschiedenen Gruppen von menschlichen und nicht-menschlichen Gruppen zu dienen, die während dieser Phase der Verkörperung unterschiedliche Phasen der spirituellen Rehabilitation und des Übergangs erfordern. Infolgedessen werden einige Hüter-Gruppen, die mit bestimmten Missions-Protokollen gegründet wurden, jetzt aus ihrer Position im Feld zurückgezogen und durch repräsentative Gruppen der Interdimensionalen Freien Welt-Räte ersetzt. Übertretungen sind in den genetischen Modifikations-Programmen und der Verwendung von Menschen für den bestimmten Zweck von Sklaverei und Experimenten in unserem Sonnen-System festgestellt worden.

Am Ende des letzten Sommers fanden in einem Gremium von Strafgerichten einiger außerirdischer und menschlicher Gruppen Verhandlungen statt, die sich mit dem Menschen-Handel und dem Tausch von Ressourcen auf und außer des Planeten befasst hatten. Einige Stern-Saaten auf der Erde waren anwesend, um vor diesen Tribunalen als Beweis für die aufgezwungene Sklaverei der menschlichen Rasse durch genetische Modifikations-Experimente ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung Zeugnis abzulegen. Als Konsequenz durchläuft unser Planet eine allmähliche Säuberung dieser Netzwerke, die für den Galaktischen Sklavenhandel benutzt werden ~ wie oben so unten.

Aufstieg der Paliadorianer

Wir haben einen Fünf-Jahres-Zyklus beendet und einen weiteren Fünf-Jahres-Zyklus begonnen, der als Aufstieg der Paliadorianer thematisiert wird, wo jene, die die Paliadorianische Aktivierungen zu verkörpern beginnen, die höhere DNA-Prägungen aktiviert werden, um die Erde der rechtmäßigen wohlwollenden Treuhandschaft den liebenden Hütern zurückzugeben.

Viele weitere Vertreter der Krystal-Sternen-Interdimensionalen Freien Welt-Räte (IFWC)werden in diesem fünfjährigen Zeitraum mit diesem Bereich präsenter. Dies beginnt die Rückkehr der Hüter in die niederen Schöpfungs-Reiche zu markieren, um die Paliadorianischen Vereinbarungen für unseren Standort in der universellen Zeit-Matrix zu erfüllen. Als Folge davon treten sie nach und nach mit jenen auf der Erde in Kontakt, die direkte Repräsentanten für sie sind, als Ergebnis der Krystal-Spirituellen-Missionen auf der Erde, und im letzten Jahr in die Freien Welt-Räte aufgenommen wurden, um den Übergang des Aufstiegs nach dem Gabelungs-Ereignis zu unterstützen. Jene, die in die IFWC aufgenommen wurden und werden, sind mit Hüter-Gruppen verbunden, die sich verpflichtet haben, einen Lebensstil im Dienst an Anderen zu leben, sich selbst dem Gesetz des Einen zu unterziehen und eine ausreichende Schwelle höheren Licht-Bewusstseins in ihrem physischen Ausdruck auf Erden zu verkörpern.

Seit 2012 sind die primären Aurora-Hüter-Projekte die Sanierung des planetaren Gitternetzes, um Teile des lebendigen energetischen Licht- Stromes zu halten, die nicht in Bi-Wellen-Codierungs-Umkehrungen basieren, und den Anti-Lebensstrom um zu kodieren und nach und nach AI-Strukturen zu konfiszieren, die die außerirdische Maschinerie und Netze betreiben. Der Umkehr-Strom ist so ausgelegt, dass er außerirdische Maschinerie und Frequenz-Netze in die niedrigeren Dimensionen einspeist, sowie die Trennung zwischen der Protonen- und Elektronen-Drehung erzeugt, so dass die richtige Verschmelzung des Geschlechts während des Aufstiegs nicht stattfinden kann. Die NAA tun, was sie können, um die Geschlechter-Prinzipien umzukehren und Extremismus in den Polaritäten zu verstärken, um uns in den Kräften des Chaos zu verwirren. Die energetische Verschmelzung in die Drei-Wellen-Strömung ist die Vereinigung der Geschlechter-Prinzipien in den Bewusstseins-Einheiten, vertreten durch die Dreieinigkeit, die Mutter-, Vater- und Nachkommens-Prinzipien in der gesamten Blaupause der Schöpfung.

Die 2. Hälfte folgt nächstes Wochenende. Shana, 20.01.2018

Verkörperung ~ Lisa Renee, Januar 2018  Übersetzung: SHANA
Kommentar veröffentlichen