2018-03-22

COBRA: Die Plejadier - 22.03.2018


Die Plejadier

Die Plejadier sind Wesen der Liebe und des Lichts. Der Großteil der Oberflächenpopulation ist so in den dysfunktionalen Zustand der Dinge auf diesem Planeten verstrickt, dass es schwierig für sie ist zu glauben, dass Wesen, die voller Liebe und Licht ohne eine Agenda sind, wirklich existieren.

Aber sie tun es. In der Tat sind solche Wesen die Mehrheit in dieser Galaxie. Und die Plejadier gehören zu ihnen.

Die Plejadier stammen aus der Engel Evolution, die in dieses dimensionale Universum durch das Portal der Galaktischen Zentralsonne eintraten.

Sie haben dann die Galaxie in ihren Engelslichtkörpern erforscht, bis sie sich im Sternhaufen der Plejaden angesiedelt haben, welcher vor rund 18 Millionen Jahren aus Plasma in der physische Ebene entstand.

Sie versuchten bewusst, einen ihrer Plasma-Heimatplaneten in die physische dichte Materie hinein zu verdichten und der Planet explodierte.

Fragmente ihrer explodierte Heimatwelt verstreuten sich in der ganzen Galaxis und einige von ihnen trafen auf der Erde als Moldavite ein:

https://heavenandearthjewelry.com/Moldavite-Starborn-Stone-of-Transformation1.aspx

Ein grosses Stück Moldavit mit 144.000 Lichtcodierungen von 144.000 Freiwilligen für die Erdemission wurde später in einen heiligen Gral eingraviert.

Vor vielen Hunderttausenden von Jahren haben die Plejadier gelernt, dass Gewalt keine Probleme löst und beschlossen, nicht mehr an den Galaktischen Kriegen teilzunehmen, und wandten ihren Fokus dahingehend, eine friedliche Kultur aufzubauen, die auf Hunderte von Planeten im Sternhaufen der Plejaden ausgedehnt wurde, woraus die Plejadische Konföderation entstand.

Sie glauben an Schönheit und Harmonie und ihr Lebensstil spiegelt dies wider. Sie umgeben sich mit flüssigem Licht:

http://www.theliquidcrystals.com/atlantian-and-lemurian-topics/the-pleiadian-influence-and-liquid-light-technology

Sie umgeben sich mit schöner Kunst:


Und Musik:


https://www.youtube.com/watch?v=6sK0wT0C_7k

Sie leben in Kristallstädten, die wie winzige Quarze im Grün der Natur scheinen:


Viele dieser Städte sind wie Kristallplätze im Untergrund und unter den Ozeanen auf Planeten im Sternhaufen der Plejaden.

Sie brauchen nicht viel Schlaf und erhalten ihren physischen Körper mit einem speziellen Elixier:


Sie verstehen die Geheimnisse der Unsterblichkeit, aber entscheiden sich selten dafür, den gleichen physischen Körper für mehr als 1000 Jahre zu behalten.

Sie sind sehr positiv, fröhlich und sinnlich.

Erotische Liebe ist einer der wichtigsten Aspekte ihres Lebens und sie wissen, wie man mit dieser Energie heilt:

http://www.dolphinstartple.org/product/the-pleiadian-tantric-workbook-awakening-your-divine-ba/

Die Plejadier kontaktieren seit Jahrtausenden die Oberflächenpopulation:

https://www.pyradyne.com/collections/education-books/products/the-promise

Um den Quarantänestatus dieses Planeten zu brechen, haben sie sich an die Vrilinnen gewandt, um das deutsche geheime Weltraumprogramm zu starten:

http://1stmuse.com/maria_orsitsch/

Nachdem die dunklen Mächte das geheime Weltraumprogramm entführt haben, retteten die Plejadier 1945 die Vril-Mädchen von der Oberfläche des Planeten in einem geheimen Projekt mit dem Codenamen "Niemand bleibt hier".


Die Plejadier haben 1954 Präsident Eisenhower kontaktiert und versucht, einen Atomkrieg zu verhindern:

http://www.bibliotecapleyades.net/exopolitica/esp_exopolitics_Q_0.htm

Die Plejadier haben mich 1977 kontaktiert, um einen Atomkrieg zu verhindern:

http://recreatingbalance1.blogspot.com/2015/03/notes-from-cobra-konstanz-conference.html

Die Plejadier konnten zwar einen Atomkrieg verhindern, konnten die Invasion der Archonten 1996 jedoch nicht verhindern:

http://2012portal.blogspot.com/2015/10/the-great-forgetting-of-1996.html

Die Archonten konnten zwischen 1996 und 1999 sogar kurzzeitig in den pleiadischen Sternhaufen einmarschieren:


https://www.youtube.com/watch?v=-OTryGzS-G8

Nachdem der Sternhaufen der Plejaden im Jahr 1999 befreit wurde und die Mehrheit der pleiadischen Geiseln von den militärischen Untergrundbasen auf der Erde befreit wurden, kontaktierten mich die Plejadier Ende 2001 und gaben mir Anweisungen, Tachyon-Heilkammern zu bauen:

http://tachyonis.org/Chamber.html

Sie konnten den Mord an meinem Seelenverwandten jedoch nicht verhindern.

http://2012portal.blogspot.com/2018/02/situation-update.html

Es ist daher jenseits meines Verständnisses, wie bestimmte Leute tatsächlich glauben, dass dieser Blog eine Art ausgeklügelter Betrug ist und dass ich Leute manipuliere. Diese Leute haben ernsthafte Vertrauensprobleme und würden von einer Therapie profitieren. Auch Leute, die Bananen- oder Esel-Kommentare in diesem Blog posten, werden für immer daran gehindert, wieder etwas zu posten. Und wenn Sie nicht wissen, was eine Banane oder ein Esel-Kommentar ist, denken Sie zweimal nach, bevor Sie die Folgen veröffentlichen und vorhersagen.

Das ist kein Scherz, das ist ein ernster Krieg, in dem ich für eine edle Sache viel mehr gegeben habe als die meisten Menschen, und ich habe weit mehr verloren als die meisten Menschen. Deshalb verdiene ich Respekt.

Die Oberfläche dieses Planeten hat viel mehr Dunkelheit als ich, oder der Widerstand oder die Plejadier jemals erwartet haben. Die Beseitigung dieser komplexen Situation führt unvermeidlich zu Verzögerungen. Ich mag das nicht. Du magst das nicht. Niemand mag das. Also hör auf, eine Beta zu sein, hör auf zu jammern und dich zu beschweren und TU etwas, um die Oberfläche des Planeten erträglicher zu machen. Sie können es sich nicht leisten, dass Privateigentum Teil des Contact-Dish-Projekts wird, weil "nur die Kabale es sich leisten kann, Eigentum zu besitzen"?

Hier ist Land zum Verkauf unter $ 500, das für Contact Dish Projekt geeignet ist, das ich in 20 Sekunden auf google gefunden habe:


Jemand hat einen brillanten Kommentar abgegeben und das Contact Dish-Projekt sehr schön in den Kontext der Veranstaltung gestellt:

„Nun, der Schlüssel liegt darin, in einer mehrdimensionalen Weise zu denken … es gibt keinen linearen Schritt-für-Schritt-Weg zum Event. Es gibt viele verschiedene Zeitlinien, die sich in Wahrscheinlichkeiten verschieben und alternative Möglichkeiten, die geschehen können. Indem diese Projekte veröffentlicht werden, werden sie im Feld von der Widerstandsbewegung und uns allen gemeinsam erschaffen. Diese Zeitlinien-Stabilisierung erhöht dann die Gesamtschwingung und das Quantenfeld, welches dann alle positiven Zeitlinien unterstützt. Einschliesslich derjenigen, in der das Event eintritt.“

Was ist jetzt zu erwarten? Ich kann euch Blut, Schweiß und Tränen versprechen:


Und dann kann ich dir den Sieg des Lichts versprechen.

Wann? Niemand weiß. Das Event wird NICHT passieren, bis die überwiegende Mehrheit der Plasma-Toplet-Bomben entfernt ist.

Bis dahin seid herzlich eingeladen, uns am 14. und 15. April in Budapest, Ungarn, auf der ersten Aufstiegs-Konferenz im Jahr 2018 zu besuchen:


Oder ihr besucht uns in Taipeh, Taiwan, für die zweite Konferenz am 12. und 13. Mai:


Sieg des Lichts!

Kommentar veröffentlichen