2018-03-23

Fall Skripal: Ist die WM bedroht? - Peter Haisenko bei SteinZeit


Der Skandal um den Nervengift - Anschlag auf den Doppelagenten Sergei Skripal weitet sich immer weiter aus. Und wie immer ist Rußland schuldig. Natürlich wieder einmal ohne konkrete Beweislage. Dies ist kein Einzelfall, spielen russische Hacker, zivile Bombardements, Dopingsünder oder Wahlfälschungen eine immer größere Rolle in unseren Medien. Die Botschaft an das Massenpublikum lautet dabei: der Russe ist der Feind!

Und umso öfter man dies wiederholt, umso mehr brennt sich dies in die Gehirne der Bevölkerung ein. Wird hier an einer Eskalationsspirale gedreht um Rußland soweit zu reizen, bis diese irgendwann zum Gegenschlag ausholen und man dann erst recht mit dem Finger auf sie zeigen wird?

Unterstützt unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können: 

►per Banküberweisung: IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05 BIC: DABBDEMMXXX 
►per Unterstützerabo: https://nuoviso.tv/premium-abo (mit Zugang zum Premiumbereich) ►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de
Kommentar veröffentlichen