2018-03-21

US-Notenbank Fed hebt Leitzins an


Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins angehoben. Die Fed-Funds-Rate liege künftig in einer Spanne zwischen 1,50 und 1,75 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch mit. Der Schritt war von Experten erwartet worden.

Die Entscheidung sei auf Basis der tatsächlichen und erwarteten Arbeitsmarktbedingungen und der Inflation gefallen.

Angestrebt werde eine nachhaltige Rückkehr zu einer Inflation in Höhe von zwei Prozent, hieß es in einer Mitteilung.

Die Fed hatte den Leitzins zuletzt im Dezember um 0,25 Prozentpunkte auf die Spanne zwischen 1,25 und 1,50 Prozent angehoben. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend stärker. Ein Euro kostete 1,2271 US-Dollar (+0,21 Prozent). (dts)

Kommentar veröffentlichen