2018-05-28

Ein neuer Kornkreis am 26. Mai 2018 in Buckland Down, Nr Cerne Abbas, Dorset


Zu Beginn der Sommersaison 2018 kommunizieren unsere Freunde 
"immer noch mit uns nach all den Jahren"!




Ein zweiter sehr schöner Kornkreis wurde in Dorset am 26. Mai 2018 gesichtet. Er scheint die Kommunikation betonen zu wollen, die jetzt ansteht. Erinnern wir uns auch an den Aufruf von Cobra zu den "Kontakt Schüsseln". Der Kornkreis wurde daher wahrscheinlich nicht ohne Grund neben einem FERN Meldeturm erstellt. Er könnte daher eine quadratische Anordnung von vier "Radio Dish Antennen" darstellen.

Seien wir also aufmerksam, hellhörig und freuen uns auf den weiteren Kontakt!



Video:


Jonas Passos Deutung:


Hier haben wir einen Kornkreis im Sternmodell (achteckig), der einem Kompass Rosen ähnlich den Mondphasen ähnelt. Es scheint das Konzept von Zeit und Position zusammen zu evozieren.

In der Saison 2017 habe ich das Mondsymbol mehrmals wiederholt, um zu sagen, dass es die Mondsaison war. In diesem Jahr scheint es so weiterzugehen, wie es aufhörte. Ein Modell des Positionssystems und Zählen von Monaten (Mondphasen) mit der Erde in der Mitte und den Positionen des Mondes in den Ausrichtungen mit der Sonne an den Rändern. Die acht Strahlen verbinden dieses Modell mit den Kompass Rosen.

Es gibt auch Mondgöttsymbole, die aus vier Halbmonden bestehen, wie im Kornkreis gezeigt.

Detail: Letztes Jahr, in dieser Region, erschien am 22. Mai (2017) der Kornkreis der Göttin (11-11) in Vesica Piscis.

Bereits am 29. Juni 2014, in der Dorset Region, Ackling Dike, erschien ein Pentagram-Modell mit der gleichen Art von Struktur dieses neuen Modells, im Viereck. Neben dem Kornkreis, ein Sendemast: die Idee des Kontaktes, genannt, Signal.

Wenn auf die Mondphasen hingewiesen wird, dann geschieht die nächste Phase am 29. Mai, dem Vollmond. Neuer CC?

Verbindungen: Der letzte Kornkreis war am 8/5, und 18 Tage später, 26/5 (2 + 6 = 8) und Ihr Design: ein Octagon. Und 18 ist das Arkan des Mondes im Tarot. In dieser Formation sind Verbindungen zum Mond sehr offensichtlich.

Jonas Passos

Weiter Bilder und Videos findet ihr unter diesem Link.

Kommentar veröffentlichen