2018-05-30

GFOL Manifestation - Galaktische Förderation des Lichts - 30. Mai 2018


GFOL Manifestation - Galaktische Kräfte des Lichts

von Interstellar / grob übersetzt von max und deepL

Nach dem Lesen der letzten Nachricht von Ashtar bestätigen einige Quellen, dass in den Erdumlaufbahnen viel Bewegung im Gange ist, was durch P1 (Pleiades 1) scheinbar bestätigt wird, wenn sie uns von der Synchronisation der Erdumlaufbahnen erzählen. Die Absicht besteht offenbar darin, die zuvor geplante Zeitlinie zu ändern.
Wir haben eine große Anzahl von Kontakten der Oberflächenbevölkerung, die versuchen, die Zeiten vorwegzunehmen, vielleicht aufgrund der objektiven Situation des Planeten, der bereits seinen Wandel begonnen hat und manchmal katastrophale Folgen hat.

Die Selbstreinigung und Heilung von Gaia hat vor einiger Zeit begonnen, aber es gibt noch viele Bereiche, mit denen man sich befassen muss, die unterirdischen Basen, die hier und da vergrabenen Atommüll, die eine ernste Gefahr im Falle von Katastrophen darstellen könnten, sowie alle esoterischen Waffen über und unter der Erdoberfläche, die entfernt werden müssen, um Probleme mit dem Planeten zu vermeiden.

Unserer Meinung nach könnten wir innerhalb kurzer Zeit sensationelle Ereignisse sehen und die Lichtarbeiter und Lichtkrieger, die an der Oberfläche kontaktiert werden, werden eine wichtige Rolle spielen, eine Tatsache, die auch von Ashtar bestätigt wurde. Alle, die mit der Purple Orb Energy verbunden sind, könnten tatsächlich eine wichtige Rolle spielen, nicht nur diejenigen, die kontaktiert werden.

In diesem Sinne erwarten wir ein schnelles und effektives Eingreifen der GFOL (Galactic Forces Of Light). Es scheint, dass es verschiedene Komponenten der Galaktischen Föderation gibt, und diese haben den Planeten in verschiedene Einflusszonen unterteilt, wahrscheinlich die gleichen Unterteilungszonen, die zur Zeit von Atlantis existierten.

Italien steht unter dem Einfluss eines dieser spezifischen GFOL, weil es eine spezielle Heilung braucht und es könnte möglich sein, dass diese sensationellen Ereignisse in Italien zuerst auftreten könnten, vielleicht sogar zu laut.

Ein Teil der Weltbevölkerung könnte schockiert sein, während ein anderer, der geistig bewusster ist, von der Manifestation der Galaktischen Föderation positiv überrascht sein könnte.

Nach unserem Herzen, und auch nach den neuesten Nachrichten von Ashtar, sprechen wir über einen linearen Zeitraum von irdischen Monaten.

Jeder von uns muss seine Essenz / Wesen aufräumen und dafür empfehlen wir die Purpurkugel (Purple Orb) und die Aufnahme von Energie und so viel wie möglich mit der Natur verbunden zu sein, mögliche Meditation oder wiederkehrende visuelle Meditationen, bis wir schließlich vollständig in die Natur eingetaucht sind und versuchen, uns auf der Neuen Erde zu verankern. Auch die Verbindung mit dem Höheren Selbst und der Ich-Bin-Präsenz könnte dies erleichtern.

Nachdem wir das alles gesagt haben und uns bestens vorbereitet haben, müssen wir nur noch bis zum Maximum expandieren und zuversichtlich auf den Moment warten, in dem wir uns körperlich in Bewegung setzen müssen.

Quelle: https://www.disclosurenews.it/en/gfol-manifestation/
Kommentar veröffentlichen