2018-05-16

Intuition ist die höchste Form der Intelligenz


von Bruce Kasanoff Forbes.com / übersetzt von max

Intuition ist die höchste Form der Intelligenz

Laut Gerd Gigerenzer, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, geht es weniger darum, plötzlich die richtige Antwort zu "wissen", als vielmehr instinktiv zu verstehen, welche Information unwichtig ist und damit verworfen werden kann.

Gigerenzer, Autor des Buches "Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition" sagt, dass er sowohl intuitiv als auch rational ist. "In meiner wissenschaftlichen Arbeit habe ich Vermutungen. Ich kann nicht immer erklären, warum ich einen bestimmten Weg für richtig halte, aber ich muss ihm vertrauen und weitermachen. Ich habe auch die Fähigkeit, diese Vermutungen zu überprüfen und herauszufinden, worum es geht. Das ist der wissenschaftliche Teil.

Jetzt, im Privatleben, verlasse ich mich auf den Instinkt. Zum Beispiel, als ich meine Frau zum ersten Mal traf, habe ich keine Berechnungen gemacht. Sie auch nicht."

Ich sage Ihnen das, weil kürzlich eine meiner Leserinnen, Joy Boleda, eine Frage gestellt hat, die mich in einen Bann gezogen hat:

Was ist mit Intuition? Es wurde nie als eine Form der Intelligenz bezeichnet, aber würden Sie denken, dass jemand, der über eine starke Intuition verfügt, intelligenter ist?

Mein "Bauchgefühl" ist es, ja zu sagen, besonders wenn wir über Menschen sprechen, die bereits intellektuell neugierig, stark in ihrem Streben nach Wissen sind und bereit sind, ihre eigenen Annahmen in Frage zu stellen.

Lassen Sie mich das etwas einfacher formulieren. Wenn Sie nur auf einem Stuhl sitzen und Ihrer Intuition vertrauen, trainieren Sie ihre Intelligenz nicht sehr viel. Aber wenn man tief in ein Thema eintaucht und zahlreiche Möglichkeiten studiert, trainiert man seine Intelligenz, wenn das Bauchgefühl sagt, was wichtig ist - und was nicht.

In mancher Hinsicht könnte man Intuition als ein klares Verständnis von kollektiver Intelligenz betrachten. Zum Beispiel sind die meisten Websites heute intuitiv organisiert, was bedeutet, dass sie für die meisten Menschen leicht zu verstehen und zu navigieren sind. Dieser Ansatz entwickelte sich nach vielen Jahren des Online-Chaos, als eine gemeinsame Weisheit darüber entstand, welche Informationen überflüssig und welche wesentlich waren (d.h. Über uns = wesentlich).

Theo Humphries argumentiert, dass intuitives Design als "verständlich ohne Anleitung" beschrieben werden kann. Dies gilt, wenn ein Objekt für die meisten Menschen Sinn macht, weil sie ein gemeinsames Verständnis der Funktionsweise haben.

Man könnte sagen, dass ich an die Macht der disziplinierten Intuition glaube. Mach deine Beinarbeit, benutze dein Gehirn, teile logische Argumente, und ich werde deinen intuitiven Fähigkeiten vertrauen und sie respektieren. Aber wenn Sie nur in Ihrer Hängematte sitzen und mich bitten, Ihrer Intuition zu vertrauen, bin ich schnell aus der Tür, ohne mich zu verabschieden.

Ich sage das aus eigener Erfahrung; je mehr ich forsche, desto besser funktioniert meine Intuition.

Obwohl dies eine Paraphrase seiner Gedanken zu diesem Thema sein mag, wurde Albert Einstein mit den Worten zitiert: "Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand ist ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."


Manchmal kann ein Unternehmensmandat oder Gruppendenken oder Ihr Wunsch, ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, dazu führen, dass Ihr rationaler Verstand in die falsche Richtung geht. In Zeiten wie diesen ist es die Intuition, die die Kraft hat, dich zu retten. Dieses "schlechte Gefühl", das an dir nagt, ist deine Intuition, die dir sagt, dass, egal wie sehr du dich vielleicht in diese Richtung überredest, es der falsche Weg ist.

Kluge Leute hören auf diese Gefühle. Und die Klügsten unter uns - diejenigen, die große intellektuelle Sprünge machen - können dies nicht ohne die Kraft der Intuition tun.

____________________________________________

Bruce Kasanoff ist ein Social Media Ghostwriter und Coach. Er ist Co-Autor von I Am: Escape Distractions, Unlock Your Imagination & Unleash Your Potential.


Kommentar veröffentlichen