2018-05-19

Lisa T. Brown: “Vom menschlichen Körper zum Lichtkörper: Von dicht zu subtil und stark und machtvoll und Quantenzuständen des Bewusstseins.“, 17.05.2018 / Teil 1 von 3


Energie-Aktualisierung zur Portalöffnung in Echtzeit auf meiner Facebook-Seite” 18.05.2018

Ich kann sehen, wie sich viele „fragen“ wie oder wann oder ob überhaupt sie „das“ erfahren werden … Aufstieg im physischen Körper, Galaktisches / Höheres Selbst / Reine Quelle Licht Verkörperung und ein Teil dieses Shift / dieser „Bewegung“ oder großen Verschiebung in eine viel höhere Dimension / Existenz … Ich schreibe / und teile mein Wissen her, um mit dem „wie“ zu helfen, welches nur ein winziger Teil dieses immensen Prozesses ist, bei der Heimkehr durch das Erwachen in die Erinnerung [AzÜ: AwakeningToRemembering ist der Blogname von Lisa T. Brown] … Aufsteigen mit dem eigenen Körper, nach dem „Fall aus dem Bewusstsein“, in die unbewussten Reiche des Vergessens, der vollkommenen Amnesie … während sich die Schleier und Grundlagen der Wirklichkeiten in großem Maße auflösen und gänzlich neue Formen annehmen.

Unser menschlicher Körper war kohlenstoff-basiert aufgebaut, genau wie ein roher Diamant. Er war verdichtet und vollgepackt mit „schweren“ Programmen, tief in jeder Zelle unseres Körpers … und dann war es an der Zeit (schwingungsgegeben) geweckt zu werden / aufzuwachen / anzufangen, sich wieder zu erinnern …

Da der menschliche Körper jedoch physisch in 3D verankert ist – „D“ steht für Dichte und Dimension … muss unser Bewusstsein zuerst „aufwachen“. Eigentlich schläft unser Bewusstsein nicht. Wir waren es, unsere Körper waren es, die schliefen … und der Prozess des Erwachens bedeutet, dass der Körper aufwachen, sich reinigen, sich klären, entgiften muss … jedes lineare, bedingte, festgelegte, begrenzte, verzerrte, illusorische, unbewusste Programm … was summa summarum ein enormer Prozess der Belastung / Belastbarkeit und Geduld / Duldung ist, während er die größte Aufgabe aller Zeiten bewältigt: Sich entwickelnd / wandelnd vom unbewussten, schlafenden Menschen zum vollständig erwachten universellen / kosmischen Licht-Wesen / Seelenverkörpernden / Galaktiker in einem physischen Körper … um buchstäblich den Himmel auf die Erde zu bringen.

Dieser Prozess findet tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiief in unseren Körpern auf zellulärer, molekularer und atomarer Ebene statt. Es ist unser Quantenenergiekörper, den die Menschen nicht zu deuten oder zu verstehen vermögen. Das bedeutet für uns, die Art und Weise „neu zu überarbeiten“, wie wir zuhören, wie wir verstehen, wie wir alles wahrnehmen und wie alles WIRKlichkeit ist …

Unsere Realitäten sind eigentlich Quantum, nicht physisch, wie unser menschlicher Aspekt „gedacht“ hat. Unsere Realitäten werden durch unseren Quantenzustand des Bewusstseins ERSCHAFFEN, und jede „menschliche“ Erfahrung (Ego / Trennung / Dualität) wird in unserer eigenen DNS verlesen / entworfen / programmiert, wenn wir hier in physischer Form inkarnieren. Solange bis es Zeit ist aus dem tiefen Schlaf der Amnesie aufzuwachen und hinter den Schleier zu blicken … erlebt jede/r (bis der Schleier vollständig entfernt ist) diese menschliche Erfahrung … die sich in dem Augenblick verändert, in dem der ERWACHENS-CODE (1111) innerhalb der Zellen und Codons aktiviert wird … Die darauf folgende Phase ist ein LANGER und komplexer Aufstiegspfad, in dessen Verlauf alles an Ego / Trennung / Unbewusstheit, das noch im Inneren gehalten wird, transformiert wird. Es ist ein Erwachen des Bewusstseins jedes Einzelnen, aus dem Inneren des Körpers heraus, der dann den Lichtkörper aktiviert … doch zu anfangs ist diese „Licht“ der Seele jedes Einzelnen klein, inaktiv, schlafend … da die menschliche Erfahrung einen menschlichen (dichten, damit schwer-fälligen) Körper hatte … weil es bestimmte Rollen gespielt hat, die notwendig waren / sind, um einen karmischen Klärungsprozess zu vollenden … um weiterzugehen …

Indem jede/r das eigene Bewusstsein ausdehnt, kann jede/r diesen Zustand erreichen und aufsteigen. Zunächst durch das Bewusstsein, dann physisch, was durchaus Jahre dauern kann. Als ich selbst anfing zu erwachen, war ich lange Zeit immer noch völlig unbewusst, hatte keine Ahnung von irgendetwas und schon gar nicht von „diesem Aufstieg“ und ich musste meinen Weg ins Bewusstsein langsam zurückfinden … während ich stolperte, wieder aufstand, weiterging, mich erinnerte, wach wurde … was jenseits von intensiv war. Das war die Reise, die ich hier wählte. Ich wählte die rohe, harte und zähe Variante, weil ich so tief eingeschlafen und in das Matrixprogramm eingebettet war. Aufwachen war die größte Herausforderung, die ich hatte. Es dauerte mein ganzes Leben lang, bis zu diesem heutigen „Punkt“. Mein menschlicher Aspekt (Ego) war so stark, ich kämpfte mit allem was ich hatte, also musste ich alles loslassen … folglich hatte ich keine Sicherheitsmechanismen und keine Ausreden mehr … und musste mich endgültig alledem hingeben … ich musste durch enorme Schmerzen, durch immenses Alles gehen … Als ein Walk-in, ohne weitere physische Inkarnationen … musste ich jedes Extrem in dieser Inkarnation „machen“. Extreme sind großartig, wenn es um Quantensprünge geht … dennoch ist der / unser menschlicher Aspekt nicht gut für Dinge, die er nicht kontrollieren kann. Aufstieg ist das Gegenteil von Kontrolle. Es vereint mit „unsichtbaren“ Aspekten, es muss akzeptieren, was physisch nicht als „real“ zu berühren ist.

Lisa Transcendence Brown ☼
http://www.AwakeningToRemembering.com
Lisa ♥

Lisa Transcendence Brown ☼
http://www.AwakeningToRemembering.com

https://www.facebook.com/LisaTranscendenceBrown/

https://www.awakeningtoremembering.com/daily-writings/from-human-body-to-lightbody-from-dense-to-subtle-to-strong-and-powerful-and-quantum-states-of-consciousness

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com
Kommentar veröffentlichen