2018-05-30

Magenta Pixie über die Warnung von Ashtar "Dringende, unmittelbare Bedrohung für alle Lichtarbeiter und ihre Familien"


Magenta Pixie zu der gechannelten Botschaft von Asthar über die Bedrohung von Lichtarbeitern und deren Familie.

[ Die Botschaft, um die es geht ist hier zu finden ]

Innerhalb der vollständigen Botschaft gibt es etwas Wahrheit, viel Metapher und viel Fehlinterpretation von Informationen/Code. Es hält eine'gemischte Schwingung'. Ich kommentiere selten anderes kanalisiertes Material, aber wenn etwas in irgendeiner Weise schädlich für andere ist, dann werde ich es kommentieren. NICHTS ist "dringend", also haben Sie bitte ein starkes, fein abgestimmtes Urteilsvermögen, wenn Sie etwas derartiges lesen.

Es gibt keine "unmittelbare Bedrohung" für Lichtarbeiter und ihre Familien. Das ist eine Fehlinterpretation des Dienstes an der Selbstenergie.

Bleiben Sie in Ihrer Souveränität, egal welche Abschirmungs- oder Immunitätstechniken Sie anwenden.

Starseeds und Lightworker sind auf Kurs und machen sich sehr gut! 

Viele Lektionen in der Unterscheidung, die von mehreren Ebenen kommen. Sie haben die Werkzeuge, mit denen Sie unterscheiden können. Die Worte "dringend", "Warnung" oder "Bedrohung" sind eine große rote Fahne in jedem Kanal, aber das bedeutet nicht, dass es irgendwo keine Wahrheit in der Botschaft gibt. Wer'Augen zum Sehen' hat, wird sehen.

Entspannung, Frieden, Einheit, Nullpunkt, Mitgefühl sind die Schlüsselwörter für die Aktivierung. Warnung, Dringlichkeit und Bedrohung halten die entgegengesetzte Schwingung aufrecht.

Seien Sie sehr kritisch, wenn Sie den Aktivierungen von Übertragungen folgen, die mit diesen Angstcodes verschlüsselt sind.

Liebe und Licht für alle.

Magenta Pixie

Quelle: https://www.facebook.com/magentapixie9/photos/a.931512216883445.1073741828.927699940598006/2082674835100505/?type=3&theater
Kommentar veröffentlichen