2018-06-05

Forscher behauptet, Japans "UFO Boy" könne UFOs telepathisch kontaktieren


Forscher behauptet, Japans "UFO Boy" könne UFOs telepathisch kontaktieren

Während der gesamten UFO-Forschung gibt es immer wieder Berichte über anomale Luftphänomene oder sogar außerirdische Wesen, die Erdlinge telepathisch kontaktieren. In einigen Fällen haben Einzelpersonen behauptet, dass außerirdische Lebensformen sie mit Botschaften von "kosmischer Bedeutung" kontaktiert haben, die nur Skepsis oder Spott außerhalb oder sogar innerhalb ufologischer Kreise hervorgerufen haben. Dennoch haben bekannte Forscher wie J. Allen Hynek bedeutende Phasen ihrer Karriere damit verbracht, diese vermeintlichen telepathischen Kontaktpersonen zu befragen, in der Hoffnung, Beweise für einen Kontakt mit einem außerirdischen Bewusstsein zu finden.

Solch ein Kontakt hat in Japan stattgefunden, wenn die Behauptungen eines japanischen Forschers bestätigt werden. Laut dem "okkulten Forscher" Toshitaro Yamaguchi ist der 13-jährige "UFO-Junge" Haruya Ido aus der Präfektur Tokushima im Süden Japans ein klassisches Beispiel für einen UFO-Kontaktmann, der telepathisch mit jedem kommunizieren kann, der die Kontrolle über mehrere anomale Objekte hat, die angeblich von Ido fotografiert wurden.


Kann es Japans "UFO-Junge" wirklich?

Englischsprachige Berichte über Ido sind rar, aber bei Yahoo gibt es sie! Japan und das in Korea ansässige Internetportal Naver haben beide über die Geschichte berichtet. Berichten zufolge kann Ido nicht identifizierte Flugobjekte anziehen - oder vielleicht ziehen sie ihn an. Yamaguchi hat Bilder von Ido in japanischen Social Media veröffentlicht, die verschiedene Arten von UFOs in der Präfektur Tokushima zeigen. "Es wird auf den Straßenlaternen am Straßenrand reflektiert, ich frage mich, ob es ein UFO vom Typ Adamski ist", schrieb Ido über ein UFO, das angeblich am 29. März 2017 entdeckt wurde.


Ido ist nicht der erste junge Mensch, der als Kontaktperson gilt. Beginnend mit George Adamski in den 1950er Jahren wurden weltweit Dutzende anderer angeblicher Fälle gemeldet, die manchmal in den Schamanismus übergingen. Leider gibt es für diese Kontaktpersonen immer noch ein Stigma um diese Fälle, das dazu führt, dass sie von "ernsthaften" Forschern ignoriert werden. Ist also was dran an den Fällen von Japans "UFO-Boy" und anderen telepathischen Kontakten?

[ übersetzt von max ]

Quelle: http://mysteriousuniverse.org/2018/06/researcher-claims-japans-ufo-boy-can-contact-ufos-telepathically/
Kommentar veröffentlichen