2018-07-03

Chuck Spezzano: Nightlight Newsletter Juli 2018


NIGHTLIGHT NEWSLETTER

Der Juli ist dazu gedacht, ein rosiger Monat zu sein, doch es gibt eine Menge Dinge, die Dich von seiner Süße und seinem Duft ablenken könnten, während er sich in seiner Fröhlichkeit, seinem Feiern und seiner Freude zeigt.

Es ist angedacht, in diesem Monat viele angenehme Erfahrungen zu machen, wie Treffen mit Freunden und der Familie und eine grundsätzliche Entspannung vom Stress. Die größte Ablenkung dieses Monats könnten Deine Götzen der harten Arbeit sein. Es gibt überhaupt nichts Gutes, das von Götzen stammt, sie bringen allerdings Schmerz, Enttäuschung und zerbrochene Träume, die zu Groll führen und den Panzer Deines Egos stärken. Also trinke in diesem Monat auf die Geselligkeit, die Liebe und die Freundschaft, denn es wird Dich in den kommenden Herbstmonaten stützen, in denen Du wirklich viel mit der Arbeit, die Deine Berufung ist, zu tun haben wirst. Ab September wird sich eine ganz neue Ebene mit Dingen offenbaren, die Du aufgerufen bist zu erfüllen. Wenn es Dir dann an Bereitschaft mangelt, eine neue Ebene des Erfolges und der Spiritualität zu betreten, um mit den Dingen von einer höheren Perspektive aus umzugehen, könnte Dich Stress in Überforderung, Erschöpfung und Krankheit hinabziehen. Das wäre töricht, da jetzt dieser wonnige Julimonat zur Regeneration vor uns liegt.

Es gibt eine natürliche Tendenz dazu, sich über den Mangel an Unterstützung zu beschweren. Da, wo Du Dich aufopferst, willst Du auch, dass sich andere gleichermaßen aufopfern, um das zu unterstützen, was Du fühlst, dass es getan werden muss. Deine Beschwerden zeigen, wo Du geizig bist und dass Du die Gabe der Unterstützung und die Gabe all dessen hast, worüber Du Dich sonst noch beschwerst, es nicht zu empfangen. Mache Dir bewusst, dass Deine Götzen der harten Arbeit, der Aufopferung und der Totheit in Deinem Leben Orte verstecken, an denen Du Deinem Kleinsein frönst und Angst vor Deiner Großartigkeit und dem, was Du gekommen bist beizutragen, hast. Das wird nie gebraucht und Du kannst all diese Fallen einem besseren Weg zuliebe aufgeben.

Es könnte diesen Monat eine Tendenz geben, sehr empfindlich und heikel zu sein, sodass Du nicht verbunden sein willst und Dich zurückziehst. Darin liegt ein Missbrauch Deiner hohen Empfindsamkeit, die als vereinigende und erlösende Gabe gedacht ist. Wenn Du merkst, dass Du Dich gerade mit einem Thema herumschlägst, anstatt Dich an einem Ort der Freude aufzuhalten, kannst Du Worte der Kraft von Ein Kurs in Wundern anwenden: „In alldem liegt kein Nutzen für mich“. Wenn dies mit starker Absicht wiederholt wird, kann dadurch eine Illusions-Schicht Deines Themas nach der anderen abgetragen werden. Was Dir in Deinem Leben widerfährt kommt von Deinen Überzeugungen und Entscheidungen. Du kannst alte und neue falsche Entscheidungen auflösen und gleichzeitig die Überzeugungen wegschmelzen, mit denen sich das Ego stärkt.

Es ist möglich, dass in diesem Monat ein ausschlaggebendes, wenn nicht sogar krisenhaftes Ereignis stattfindet, bei dem Du aufgerufen bist zu helfen.

Es ist wichtig, dass Du dabei nicht wissen musst, was zu tun oder zu sagen ist. Es wird dabei innere Führung geben, wann immer Du sie brauchst, wenn Du den Hilferuf beantwortest und der Inspiration folgst.

Des Weiteren wird es diesen Monat im Gegensatz zu der „Berühr-mich-nicht!“-Energie einen Anstieg an sexueller Energie geben, die Spaß, Humor, Intimität, Romantik und Heilung bringen wird. Das ist wirklich ein glücklicher Weg für Heilung. Lass zu, dass diese Energie die Verteidigungen des Egos heilt und die Liebe und Intimität verfügbar macht, die wir uns alle wünschen.

Der Ärger und Frust, der diesen Monat auftaucht, ist nur ein Wutanfall, der Deine Gaben zurückhält und unseren Erfolg hemmt. Heiße alle Gaben, Gesundheit und Fülle, die Gott für uns hat, jeden Tag willkommen. Erfreue Dich diesen Monat Deiner selbst und lass Dich lieben. Der Juli kann ein Monat sein, in dem der Adept und der Meister in Dir heranwachsen und Dich allem mit herzlichem Mitgefühl und Gemeinschaftssinn begegnen lässt.

Nightlight Newsletter

Kahaluu, Hawaii
Juli 2018

Kommentar veröffentlichen