2018-07-03

Frieden in Kolumbien: Ziel ist in Sicht


Dreimal ist der Friedensprozess in Kolumbien fehlgeschlagen. 1984, 1991 und 1999. Im September wurde in Havanna ein neuer Vertrag zwischen der Regierung und den FARC-Rebellen unterzeichnet. Ein Vertrag, der einen Schlussstrich ziehen sollte unter einen Konflikt, der ein halbes Jahrhundert anhielt.

260.000 Menschen kamen ums Leben, 45.000 verschwanden, fast 7 Millionen mussten fliehen. Doch der Vertrag fiel Anfang Oktober bei einem Referendum durch. Vorgesehen war die Entwaffnung von gut 5700 K…

Kommentar veröffentlichen