2018-07-31

Gabriel Heartman: „Der Weg zum Löwentor: Das Grollen der Finsternis hören“, vom 30.07.2018


Da sind wir nun … auf der anderen Seite der Finsternis. Sind beschäftigt An/Teile zusammenzutragen, uns aus der Asche zu erheben, und / oder alles zu integrieren, was in dieser Zeit in unsere Herzen und Seelen eingeflossen ist und aufgenommen wurde. Für viele war dies eine intensive Zeit. Es war das tiefe Fühlen und Ablegen von allem, was uns nie gedient hat und nicht mehr dient, von allem, was der Liebe keinen Einlass gewährt hat. Doch auf Gaia und bei ihren / unseren galaktischen Freunden ist der Wunsch nach Heilung sehr ausgeprägt. Dieser Weg zur Ganzheit, der durch viele Prüfungen und Drangsale führt, ist eine fortwährende und dennoch erhellende Reise.

Du bist nicht in einem Turbo-Chaos-Schleudergang, obwohl Teile und Seelen- Aspekte von uns das manchmal glauben könnten. Dieses jüngste „Ereignis“ (die totale Blutmondfinsternis) sollte das, was in den Tiefen deiner Seele verborgen war, hervorbringen und zugänglich machen. All die Wertlosigkeit / die Unwürdigkeit, die Scham, die Schuld und die Ablehnung. Jene Energien, die sich in deinem Wesen angesammelt und aufgestaut haben, während wir durch die Zeit & Raum Dimension der Erfahrungen gereist sind. Es ist eine Zeit des Auspackens, des Abbaus, des Entladens, damit unser „Gepäck“ und unsere Lasten leichter und unsere Visionen und Leidenschaften klarer werden … während wir uns dem Löwenportal nähern.

Du und ich, wir alle haben eine große Chance vor uns. Einen Entscheidungspunkt … einen Wendepunkt. In welche Richtung wollen wir gehen? Ich glaube, dass uns alle Richtungen – als Teil eines eingeschlagenen Pfades – nach Hause führen, aber hier und jetzt ist ein Moment, an dem wir uns das noch bewusster machen können. Wenn du dein Leben bewertest, die / deine Wahrheit in dir fühlst und sie an die Oberfläche deines Seins im Jetzt kommen lässt, bekommst du ein Geschenk, um zu heilen und neue Zeitlinien zu erschaffen, um Zyklen zu beenden und neue Pfade festzulegen.

Dies ist manches Mal nicht unbedingt eine glückselige Angelegenheit, aber auf der anderen Seite des Schmerzes ist der Horizont der Freude. Es ist ein tiefes Abtauchen in Leben auf Meta-Seelen-Ebene und in dieses (eine) Lebenstraumata, das mit zunehmender Geschwindigkeit auf uns zukommt, da der Schleier, den wir vor uns gelegt haben, immer dünner wird. Das Schutzschild, das in Form von WächterInnen, TorhüterInnen und BewahrerInnen gegeben war, beginnt sich offenzulegen und es gibt viel zu tun in diesem Erwachen.

Während wir uns nun dem Löwentor nähern, werde ich den Puls dessen fühlen, was sich mir offenbart, was sich individuell aber auch kollektiv auf unserer Reise durch die nächste Phase unseres Aufstiegs zeigt. Wir alle haben die Wahl dies etwas Außergewöhnliches sein zu lassen. Es geht in die Tiefen, die uns Entwicklung, Ausdehnung, Erweiterung, Wachstum und tiefgründige neue Tage bringen. Begleite mich bei der Heilung, der Entdeckung und Schaffung all dessen, was wir in unseren Herzen und Seelen für wahr und real halten. Du bist die Hüterin / der Verwalter der Neuen Erde, die ihren Anfang bei dir hat.

Gabriel Heartman ist Mitschöpfer, Lehrer und Moderator des „SoulFullHeart Way Of Life“ [Seelen.Erfüllte.Herzensweise.Allen.Lebens.] Mehr Informationen findest du (in englischer Sprache) unter http://www.soulfullheartwayoflife.com.

https://www.paypal.me/supportsoulfullheart

https://soulfullheartblog.com/2018/07/30/the-road-to-lions-gate-feeling-the-rumbles-of-the-eclipse/

© Übersetzung: Roswitha

Kommentar veröffentlichen