2018-07-08

KRYON: Das Ende der Reise - Lee Carroll - 21. Mai 2018


Das Ende der Reise

Dr. Amber Wolf – Meditation
Lee Carroll – KRYON

London, England, 21. May, 2018
Deutsche Übersetzung von Dr. Bryan Cooper.

Dr. Amber Wolf - Meditation

Also einfach in diesem Moment der Fülle zusammen entspannen, den Körper erweichen, die Augen schließen, ein paar Luft holen, ruhig und langsam ein- und ausatmen, und wissen, dass die energetische Verbindung zu diesem Land und den Orten, die wir besucht haben und zu dieser Seelenfamilie immer da war und sein wird, auch wenn wir uns körperlich davon trennen werden. Und die Liebe erwacht in jedem von uns, wenn wir bereit sind, immer tiefer in unsere eigenen Herzen, in unsere eigene Abstammung, in unsere Abstammung an diesen alten Orten und in die Orte zu gehen, die wir betreten, wenn wir diesen Raum verlassen. Und die Einladung des Geistes ist es, diese Liebe weiter aufblühen zu lassen, beginnend in deinem eigenen Herzen für dich selbst, mit dir selbst, diese schöne primäre Seelenbeziehung, die du mit diesem Lichtwesen hast, das du in diesem Leben sein darfst, das du mit uns allen teilen darfst. Die Liebe und die Ehre von unseren Vorfahren, von denen einige wir sind, sind mit uns, in uns, folgen uns, sprechen mit uns zu diesem tiefsten Ort der Liebe in unseren Herzen.

Lee Carroll - KRYON

Seid gegrüßt, ihr Lieben, Ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Das ist Channel Nummer acht. Es ist Botschaft Nummer acht. Und wenn ihr an die heiligen Dinge glaubt, die wir seit vielen Jahren miteinander besprochen haben, werdet ihr verstehen, dass es Botschaften innerhalb von Mustern und Zahlen gibt. Eines Tages, wenn man in der Wissenschaft an den Punkt kommt, an dem man Quantenenergie sichtbar machen kann, wird sie ihre Muster zeigen. Die Muster werden welche sein, die ihr noch nie zuvor gesehen habt, die aber heilige Geometrie sind. Die Physik ist erfüllt von Gott. "8" in der tibetischen Numerologie bedeutet Überfluss. Sie ist eine besondere Zahl, die eine Botschaft enthält. Sie beinhaltet nicht nur Fülle, sondern auch Verantwortung. Man könnte also sagen, die Definition von acht wäre Verantwortung und Fülle.

Ich habe das Ganze in Botschaft Nummer eins mit "Die Reise des Helden" begonnen. Wir sprachen über die Ähnlichkeiten der Geschichten, die von den Griechen und davor bis heute so beliebt sind. Diese Ähnlichkeiten sind sehr auffällig. Die Menschen wollen weiter auf diese intuitive Reise gehen, sie wollen über sie lesen, sie wollen sie in ihren Medien, sie wollen sie in ihren Filmen, sie wollen sie in ihren eigenen Vorstellungen. Und noch einmal, was alle gemeinsam haben, ist als Erstes der Mut, auf die Reise zu gehen, anstatt einfach nur zu sitzen und zu sagen: "Ah, jemand anders wird es tun." Sie nehmen sich zusammen, gehen auf die Reise und sammeln diejenigen, die sie begleiten werden, die dasselbe fühlen. Jede einzelne der Geschichten, über die wir in Botschaft Nummer eins gesprochen haben, hat die gleichen Eigenschaften.

Diese Eigenschaften sind in der Tat die gleichen, die die Menschheit auf ihrem Weg durch das Jahr 2012 hatte. Habt ihr gemerkt, dass es in jeder einzelnen Heldengeschichte, auf jeder Reise eine Art von Magie gab? In diesem Land ist es Merlin oder im Falle von Jason, er hatte sie auch. Wir sprachen über die Geschichte des Helden in Star Wars. Er hatte sie. Wir sprachen über Frodo und Herr der Ringe. Er hatte seinen Zauberer. Und dann auch Harry Potter. Es scheint, dass Magie oder das, was als magisch erscheint, eine der Zutaten auf der "Reise des Helden" ist. Man erwartet sie, man will sie dabei haben.

Dann gibt es diejenigen, die fragen würden: "Nun, auf der "Reise des Helden" in der Evolution der Menschheit, wo ist da die Magie?" Das ist es, was ich euch sagen möchte, ihr Lieben, das ist es, was ihr jetzt entdeckt. Ihr beginnt gerade erst zu begreifen, dass in euch die Fähigkeit liegt, Dinge zu tun, die bisher als Magie galten. Sie ist euch allen angeboren, und sie ist Teil dessen, was die neue Evolution der Menschheit sein wird.

Davon haben wir auch schon früher gesprochen, über eine Entwicklung, die es ermöglicht, das anzuzapfen, was einige von euch das "Innate" genannt haben, das anzuzapfen, was einige von euch das "Höhere Selbst" genannt haben. Was würde passieren, wenn die normale Menschheit in der Lage wäre, die Dinge so weit intuitiv zu erfassen, dass sie wüsste, was kommen würde, dass sie über die Intuition und die Führung verfügte, um zu wissen, wie sie am besten vorgehen sollte, um auf bestmögliche Weise die Systeme zu verändern? Neue Systeme, an die sie nie gedacht hätte, würden entstehen, Systeme, die mitfühlend wären, Systeme, bei denen jeder gewinnen würde. Stellt euch ein Unternehmen vor, das Produkte verkauft, und jeder gewinnt dabei, tausende von Menschen finden hier Arbeit, und ihr findet Wohlwollen überall. Stellt euch eine Regierung vor, in der das Wohlwollen als die goldene Regel und das Mitgefühl als etwas Schönes und Begehrenswertes angesehen werden.

Gerade jetzt, meine Lieben, schaut ihr auf die ältesten Energien, die die Erde je gesehen hat. Sie sind immer noch da, aber sie fangen an, sich zu verändern. Diese alten Energien sind vom Ego getriebene Systeme, von Gier getriebene Systeme, wo es überhaupt keine Fürsorge für irgendeinen anderen Menschen gibt, wo man immer noch töten kann und dabei nichts fühlt. So ist es bisher gewesen. Die Menschheit hat genau hier daran teilgenommen, von einem Krieg zum nächsten Krieg und zum nächsten Krieg. Der letzte große Krieg endete hier, wirklich, mit der "Reise des Helden" in der Schlachtvon Britannien. Ihr wisst es nur zu gut. Ich bin in London. Gegen alle Wahrscheinlichkeit wurde der Feind abgewehrt. Ich sage euch, dass die menschliche Natur, die Intuition und die menschliche Natur selbst, sich gegen alle Widerstände in Richtung einer wohlwollenden Natur, Transparenz, Mitgefühl und einem neuen Regelwerk dessen, was für die Menschen miteinander funktioniert und was nicht, zu bewegen beginnt.

Mein Partner beantwortete eine Frage über die Palästinenser und die Israelis und sagte, es wird einer neuen Generation, einer jüngeren Führung auf beiden Seiten bedürfen, in geheimen Treffen, die sich gegenüberstehen und sagen werden: "Wir sind es leid, was wir haben. Schwamm drüber, wer was mit wem und wann gemacht hat! Fangen wir noch mal von vorne an und bringen das Ganze zum Laufen."

Könnt ihr euch eine menschliche Natur vorstellen, die das tun würde, die sagen würde: "Geschichte, geh weg. Wir fangen neu an. Es spielt keine Rolle, wem dieses oder jenes gehörte. Wie können wir jetzt auf eine Weise teilen, die Sinn macht, ohne dass die Geschichte kommt und alles bestimmt wie heute? Wo man sagt: Nun, ja, aber du hast das getan und ja, du hast das getan."? Das ist eine komplette Veränderung. Wenn ihr anfangt, das zu sehen, meine Lieben, seid ihr am Ende der Reise des Helden der alten Energie. Ihr habt die Drachen getötet. Ihr habt die Magie hervorgeholt.

Eine weitere Reise beginnt, eine Reise ins Licht. Die Reise des Helden geht weiter und weiter, denn es gibt immer einen Horizont, auf den man zugehen möchte, den man noch nie zuvor hatte. Ihr werdet auch die Magie haben. Ihr wart an vielen kraftvollen Orten, ihr habt viele Dinge gespürt, aber für diejenigen von euch, die jetzt nicht unbedingt etwas fühlen; das geschieht später, im Nachhinein. Es geschieht bei jedem einzelnen Menschen auf eine andere Weise. Einige werden sofort in Tränen ausbrechen, wenn sie die Vorfahren an bestimmten Orten spüren, und andere werden nichts spüren. Dann gehen sie nach Hause und fangen an, sich an die Reise zu erinnern und sich zu erinnern, mit wem sie zusammen waren. Es wird später kommen. Es kommt vielleicht nicht in Tränen, sondern in Anerkennung, Frieden, einem Gefühl, das sagt: "Ja, ich fühle es. Das war gut." Es drängt dich zu größeren Dingen, immer drängend, alte Seele.

Es ist kein Zufall, dass irgendeiner von euch hier ist, auch wenn ihr nicht regelmäßig die Channels hört. Ich sage euch, dass ihr hier seid, um andere zu treffen, Dinge zu sehen, Dinge zu hören, oder einfach nur in der Geschichte dieser Gegend zu sein. Dieses Gebiet ist mächtig, erfüllt mit alten und uralten himmlischen Informationen von den Ahnen. Das ist es, was man am meisten spürt. Wir haben euch sogar von den Mustern im Gras erzählt. Es gibt Magie. Wir haben euch sogar gesagt, dass die Muster nicht gestempelt, sondern vom kristallinen Gitter nach unten gezogen werden, und sogar, dass die Energie der Vorfahren selbst euch Botschaften in Botschaften gibt, in Mustern. Ihr wisst, dass ein Ort, der das tut, sehr mächtig ist. Ihr wisst, dass er das ist. Ob ihr glaubt, dass ihr es fühlt oder nicht, ihr werdet mit Dingen nach Hause gehen, die ihr nicht erwartet habt, wenn ihr offen seid mit der freien Wahl, die ihr habt.

Eine alte Seele ist eine alte Seele, weil sie Zivilisation um Zivilisation auf einer Reise auf diesem Planeten unternommen hat. Auf irgendeiner Ebene kann man rückwärts schauen und sagen: "Ich war schon da und ich habe das getan und ich weiß das." Du bist kein Neuling auf dem Planeten. Du weißt, wie die Dinge laufen. Du bist dir bewusst, wie die Leute denken und du bist gut in dem, was du tust. Ihr Lieben, ich sage euch. Es ist nicht automatisch, wenn ihr herkommt. Ihr habt lernen müssen und immer wieder lernen müssen, um eine Intuition zu entwickeln, die weiß, wie die Leute denken. Wenn du endlich zu dem Schluss kommst, dass du eine alte Seele bist, fragst du, " Was kann ich mit dem tun, was ich weiß, in dieser neuen Energie?" Dann fängst du an zu begreifen, dass du der Held bist. Du bist durch ein Leben nach dem anderen gekommen. Du hast sogar etwas Magie benutzt, und einige von euch wurden dafür verbrannt!

Aber die Magie ist immer noch die gleiche, sie ist die gleiche Sache. Es gibt Heilung im Inneren, Gaia ist empfindsam, Gaia hat eine Haltung von Wohlwollen und Schönheit. Gaia ist ein Teil Gottes und muss in allen Dingen, die ihr tut, die Wertschätzung Gottes sind, berücksichtigt werden, ob ihr es nun Anbetung nennt oder nicht, ihr könnt es nicht auslassen. Die Botschaften der Vorfahren heute sagen euch das, aber jetzt kommen sie durch. Und sie kommen durch, weil die alte Seele beginnt, einen Schleier zu spüren, der sich hebt. Ihr hört es auf so viele verschiedene Arten zu Hause, wie man andere behandelt, wie man die Menschen am Arbeitsplatz behandelt, wie man seine Kinder behandelt. Es ist anders, als es früher war.

Und gleichzeitig, findest du Frieden mit dem, was in deinem eigenen Körper geschieht, egal was die Ärzte dir sagen. Ich habe gerade mit mehreren Personen hier gesprochen, nicht wahr? Ist es möglich, dass eure Chemie besser heilen kann als alles, was ein Arzt tun kann? Gott segne die Ärzte, aber dein Körper ist besser als sie alle. Und wenn das der Fall ist, dann wäre das eine uralte Information, die von den Vorfahren auf euch herabströmt. Rede mit deiner Zellstruktur. Sie wird dir sagen, was du tun sollst, was du nicht tun sollst, was du essen sollst, was gerade speziell du nicht essen sollst, basierend auf deiner Akasha-Aufzeichnung, wo du gewesen bist, was du vorher getan hast und was dich jetzt befriedigt. Heilung gehört dir, aber du musst sie erkennen. Das heißt, man muss es verstehen und glauben. Es ist eine neue Energie. Die Magie, die du hast, alte Seele, ist das, was du glaubst, das, was heute ein Teil von dir ist.

Bist du oder bist du nicht ein Teil der Schöpfung aus einer schöpferischen Quelle, die Liebe ist? Bist du es oder bist du es nicht? Und wenn du sagst, du bist es nicht, dann bist du genau wie der Büffel auf der Weide. Das bedeutet, du hast keine Verbindung zu Gaia. Du bist nur ein Tier. Und ich glaube nicht, dass es eine alte Seele gibt, die das auch nur einen Moment lang glaubt. Stattdessen gibt es Schattierungen des Verständnisses. „Nun, ich will es glauben. Ich weiß, dass es auf irgendeiner Ebene wahr ist, aber ich fühle es im Moment nicht.“ All diese Dinge sind in Ordnung, denn du hast gerade die Absicht gegeben, eine Reise zu beginnen. Wenn du dich nicht so fühlst oder dir vielleicht nicht bewusst bist, was in dir ist, stelle ich die nächste Frage: "Willst du ein Teil der Schöpfung sein?" Wenn die Antwort "ja" lautet, ist es so einfach. Es gibt keine Treppe zu besteigen, es gibt kein Leiden. Es gibt niemanden, dem man Rechenschaft schuldig ist, es gibt niemanden, den man anrufen muss, denn man hat eine direkte Verbindung zum Schöpfer und zur eigenen Zellstruktur, und deine Zellstruktur ist auf Kurs und hört zu und ist bereit. Was aus deinem Mund kommt, ist das, was sie glauben wird. Wenn du die Absicht verkündest, mehr wissen zu wollen, "Ich will es fühlen. Ich will mehr wissen." Es beginnt von selbst, einfach weil Absicht der Schlüssel ist, besonders heute in einer sich verändernden Energie mit einer alten Seele.

Du bist der Absolvent. Du bist die Hoffnung des Planeten in diesem und dem nächsten und dem nächsten Leben. Ich habe das schon so oft gesagt. Für diejenigen von euch, die nicht glauben, dass ihr zurückkommt, wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr frisch, neu, jung und mit dem Wissen zurückkommt, dass ihr nie die gleichen Fehler machen würdet, die ihr diesmal gemacht habt? Würde es einen Unterschied machen? Und die Antwort ist: "Oh, ja!" Nun, so wird es sein. Wir brauchen euch. Ihr müsst euch jetzt entspannen und verstehen, dass Licht etwas ist, das ihr mit jedem Schritt erzeugt, mit jedem Schritt. Licht ist nicht singulär. Licht strahlt von euch in so viele Dimensionen. Es ist so, wie die Liebe zwischen zwei Menschen auf dem Planeten empfunden werden kann, egal wie weit sie voneinander entfernt sind. Sie wissen, dass sie aneinander denken, weil die Liebe keine Entfernung kennt. Wenn du deinem Nachbarn Licht schickst, schickst du es überall hin. Wenn dein Leben Licht ist, geht es überall hin. So beginnt die alte Seele, den Planeten zu verändern.

Ihr habt seit Tagen eine gemeinsame Reise unternommen. Ihr habt seit Tagen eine Kameradschaft gepflegt. Was wäre, wenn eine Erde, die sich wirklich nicht kennt, so zusammenkommen könnte, wie ihr es getan habt, damit ihr euch im Laufe der Zeit besser kennenlernt und euch entspannt und austauscht, so dass die Zukunft mit jenen Seelen gefüllt wäre, die nie wieder in den Krieg ziehen werden, weil sie sich kennen. Das ist die Hoffnung der alten Seele, der Grund, warum Kryon hier ist, und der Grund, warum diese Botschaft immer dieselbe sein wird. Es geht nicht darum, ob es passieren wird, es geht darum, wann und wie schnell. Mit deiner Absicht und deiner freien Wahl ist es unaufhaltsam. Ihr seht es bereits in euren Nachrichten, meine Lieben, das Gute und das Schlechte; die Reaktionen sind da. Die alte Energie ist da, und sie wird im Laufe der Zeit abnehmen. Seid nicht beunruhigt oder abgeschreckt von Dingen, die ihr seht, die schwarz und dunkel sind, denn genau das ist es, was sie wollen, dass ihr sie fürchtet. Versteht stattdessen, dass es Teil der Veränderung ist und dass das Licht gewinnen wird, weil es von euch kommt.

Danke für diese Reise, dafür, dass ihr diesen Botschaften gelauscht habt, denn jetzt seid ihr reich an Liebe und Wissen, an Weisheit und Ausdauer.

Ich bin in die Menschheit verliebt, weil es Menschen wie euch gibt.

Und so ist es.

KRYON

Quelle: https://www.leecarroll.de/london-england-21-05-2018
Kommentar veröffentlichen