2018-09-22

Daniela Kistmacher: Equinox 23.09. und Vollmond 25.09. Wandlungsrotation und Herzenergie-Welten


Deine energetische Signatur speist sich nicht länger aus den alten, überlebten und erdachten Konstrukten der Ideale des Verstandes.

Entschleunigung und geistige Nachhaltigkeit stimmen die Sensoren Deiner Seele auf den Wandel ein, der jetzt initiiert und Deinem inneren Sehen und Fühlen überbracht wird.

Schwingungsmoleküle und Schwingungsmuster halten inne, wo Du selbst aus der Verantwortung Deines Innen bestimmst, wo der Weg Deiner Heilung hingeht.

Du warst und bist in jedem Moment ganz.

Lichttriggerpunkte öffnen Dich für eine Wahrnehmungserweiterung Deiner Sternensaat.

Dein kristallines Erbe als Indigo, Kristallkind, Regenbogenkind, Diamant- oder Delfinkind, bindet Dich einzig an das Vesprechen, Dich aus allen alten Dogmen, Ängsten, Abhängigkeiten und Erstarrungen zu befreien.

Im Regenbogenprisma des 3. Auges wird die Akupunkturnadel des komplett implodierten Herzwissens gesetzt.

Du entfaltest Dich in Deine Gaben, Du schenkst Dich Dir selbst und bist für Dich da.
Das kosmische Lichterwachen im Seele/Geist/Körper Geflecht bringt Rotationswellen neuen, geerdeten Fühlens in die Energiebahnen Deiner Chakren.

Erinnerungsbruchstücke und Erinnerungsfunken aus früheren Leben lassen Dich den göttlichen Atem in Wellen durch Dein 5 Körper System zentrieren.

Du entfaltest Dich vollständig und allumfassend in den Zyklus der Transparenz Deiner körperlichen Hülle, die mit dem Seelenatem benetzt und mit neuen Lichtpulsaren angefüllt wird.

Infrafrequente Lichtkörper- und Herzöffnungserscheinungen auf der grobstofflich/physischen Ebene zeigen Dir auf, wo Du noch durchlässiger, sanfter, bewusster und einlassender in das Seelenwesen Deiner männlichen und weiblichen Energie eintauchen darfst.

Du wirst in den Energiekörpern Deines Innen gehalten, um Dein Emotionalkörpersystem weiter zu erhöhen und zu reinigen.

Dies bedingt bei hochsensiblen Seelen und Sternensaaten weiter den Spagat zwischen Innen- und Aussenwelt auszugleichen, zu balancieren, zu harmonisieren.

Doch, die unumstößliche Wahrheit wird immer mehr zum Zenith und Orbit der Einzigartigkeit Deines Fühlens.

Auf dem Seelentrampolin springt es sich leicht ins Hier und Dort, ins Diesseits und Jenseits.
Die neuen Schwingungen erzeugen die innere Verbundenheit mit allen Welten und Wahrnehmungsebenen.

Es gibt keine Dissonanzen mehr in Dir, welche „Realität“ es zu bevorzugen gilt.
Du erkennst an den Portalen der Wandlung, den Tag- und Nachtgleichen, was der höchste Blueprint und die höchste Instanz Deines Seelenplanes und Seelenweges aufzeigen.

Du folgst mutig und alle inneren Grenzen aufsprengend einzig dem Sog und der Magnetkraft Deines Herzsterns, Deinem höheren Selbst, im Ankommen Deiner Seele.


Ich begleite Dich mit meinen hochsensitiven Gaben gern auf Deinem Weg in eine transformative Wandlung, in das Ankommen Deines Herzens.
Ich lege Deine Schleier frei, damit Du mit Deinen Schatten tanzen und in die Einheit findest.
Dies auf allen Ebenen Deines Lebens.
Um in Dir frei zu sein, in jedem Moment Deines Lebens in Balance und der Tiefe Deines Fühlens anzukommen.
Um diesen Fokus auch zu halten.

Spenden für meine kostenlosen Heiltexte sind sehr willkommen
Im Ausgleich von Geben & Nehmen.

Via Paypal (an Freunde)
sheba-eternity@web.de

© Text, Daniela Kistmacher
Klangheilerin*Künstlerin*Autorin*Seelenreisende*Hochsensible
Sternensaat*

© Bild, Urheber unbekannt

Quelle: https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2018/09/22/equinox-23-09-und-vollmond-25-09-wandlungsrotation-und-herzenergie-welten/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen