2018-09-24

Eva-Maria Eleni: Energien zum Vollmond, am 25. September 2018


Da steht sie nun, deine so klar innerlich gefühlte Wahrheit! Was wirst du nun tun?

Einmal mehr scheint in der äußeren Welt nun wirklich vieles (längst Überfälliges) hochzukochen!
Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, eigene Muster zu erkennen, sie also endlich wirklich wahrzunehmen.

Irritieren dich äußere Ereignisse? 

Möchtest du am liebsten jetzt sofort etwas unternehmen? Möchtest du am liebsten die Ereignisse also gleich bekämpfen, um möglichst nicht spüren zu müssen, was sie eigentlich in dir so sehr berühren?

Denn dies ist das eigentliche Problem bei allen Mustern: Sie springen immer dann an, wenn du dich etwas nicht stellen möchtest, wenn du also einem tiefen, lange nicht beachteten Gefühl nicht begegnen willst.

Genau diese Muster drängen nun enorm in den Fokus, während sie aber gleichzeitig aufzeigen, dass ihre bisherige Wirkungsweise versagt.

Warum ist das so?

Wir können immer schwerer an der Wahrheit vorbei - sie lässt sich nicht mehr so wegdrücken (oder auch auf später verschieben), wie das in der Vergangenheit möglich war. Es gab jede Menge Strategien um einer tief empfundenen Wahrheit auszuweichen, zu entfliehen und dem, was sie mit sich gebracht hätte. Vieles davon konnte über etliche Jahre bis Jahrzehnte hinweg "erfolgreich" unterdrückt werden (wenn auch mit erheblichen schädlichen Nebeneffekten). 

Aber fühlende Herzen, welche die Wahrheit nicht scheuten, konnten sie schon immer erkennen. Darum aber waren diese Herzen eher gefürchtet, ihre Stimmen lieber zum Schweigen gebracht worden, immer wieder verlacht und verhöhnt. Doch auch diese Strategien versagen nun immer mehr.

Solcherlei Muster, Abwehr und Bekämpfung, beginnen sich nun gegen jene zu richten, von welchen all die Unterdrückung (der innerlich empfundenen Wahrheit), alle Projektion, Wut und Hass, Verleugnung etc. letztlich ausging. 

Es ist eine Zeit, da sich die Stimmen der Wahrheit nun deutlich lauter erheben, denn die Rückkehr der Kraft der Wahrheit wird in dieser massiven Umbruchszeit nun massiv unterstützt.
Wer noch lieber die Mechanismen von Verwirrung, Ablenkung oder Manipulation anzuwenden sucht, kann sich mittlerweile leicht sein eigenes Grab schaufeln, sobald jene, welche die Wahrheit spüren können, sich nun nicht mehr von ihr abwenden wollen oder einschüchtern lassen - und genau hier liegt die große Aufgabe wie auch Herausforderung!

Du kannst die Kraft dieser Zeit, diesen enormen Schub für dich nutzen! Diese Zeit verlangt dir aber auch Einiges ab! Deine Komfortzonen wirst du verlassen müssen, deine alten Ängste überwinden und dadurch erst erkennen, wie viel Kraft in dir wohnt. Gleichzeitig wirst du feststellen, wie viel du von deiner inneren, archaischen Macht nur deshalb verloren hast, weil du dich von Ideen und geschürter Angst hast einsperren lassen.

Jeder neue Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Dein erster Schritt könnte sein, nun radikal anzunehmen, was du direkt vor dir siehst!

Wo versucht man dich an alte, manipulative Strukturen zu binden? 

Wo solltest du dich unterordnen und deine Herzenswahrheit (weiterhin) verleugnen? 

Spürst du deine Angst dahinter, diesen bisherigen Rahmen zu verlassen? 

Dann ist das wirklich gut! Fühle sie, diese Angst - erstmal. Dort muss es beginnen. Würdest du sie weiterhin verleugnen, kämst du nicht voran! 

Erst dann kannst du mutig werden, deine Angst an die Hand nehmen und dich hinaus wagen, obwohl sie da ist! Das ist Mut!

Ein mächtiger Sturm der Wahrheit fegt durchs menschliche Kollektiv!

Du sollst dich aber nicht fürchten, nur weil du das hier liest. Du sollst hingegen "einfach" deine Aufgabe dahinter erspürend erkennen und erleben, wie deine Wahrheit zu dir spricht. Sie will sich in deinem Leben ausbreiten und sich durch dich ausdrücken.

In dir wirst du es deutlich spüren, wenn etwas einfach nicht mehr passt, etwas einfach so nicht (mehr) klappen will. 

Die Strahlkraft des Kriegers, aber gleichzeitig auch die Weite des Herzens wollen hervor kommen - denn beides ist kein Widerspruch! Nur wer mit dem Herzen klar sieht (also sozusagen fühlend sieht), aber gleichzeitig auch den Mut besitzt, dem Herzgefühl entsprechend Entscheidungen durchzuziehen, dem fließt automatisch all seine einst verlorene Macht zurück. 

Du wirst dich ab jenem Moment wieder wirklich entspannen können, da du wieder eins mit dir bist - verbunden mit deiner Wahrheit und der Fähigkeit, umfassend zu ihr zu stehen, ganz egal was ein anderer darüber denken oder äußern mag.

Zu diesem so wichtigen Thema möchte ich dir ganz besonders mein Buch "Die Rückkehr der sanften Krieger" ans Herz legen! Es bietet dir Unterstützung für deine Selbstermächtigung, Abgrenzung, um deine eigene Kraft zu erkennen, Loslösung von fremden Strukturen und Manipulationen uvm.weitere Unterstützung kannst du hier finden:
Für den Umgang mit deinen Gefühlen, dich selbst und deine Mitmenschen besser zu verstehen, Zusammenhänge zu erkennen, dein Wahres Sein zu erspüren, uvm findest du in "Das Geschenk der Liebe..."

Für die Schulung deiner Intuition, um deinen verborgenen Pfad zu erkennen, der Urquelle des Lebens zu begegnen uvm findest du in: "Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit"
Mehr zu allen Büchern: klicke hier

Übrigens wird es den nächsten Tagen eine Überraschung geben!!!
Näheres findest du dann hier im Blog und auf Facebook!

Text (c) Eva-Maria Eleni

Dieser Beitrag darf sehr gerne geteilt werden!
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe (unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text):

Keine Kommentare: