2018-09-25

Verborgene Geheimnisse TV: 4 AUßERIRDISCHE BASEN UNTER DER ERDE ENTDECKT


Seit 1995 wurden Hunderte von Dokumenten der CIA freigegeben, in den ausführlich über die Erforschung des Remote Viewings berichtet wird. Diese Dokumente belegen hervorragende Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet. Remote Viewing ermöglicht es aus der Ferne jeden Ort, jedes Objekt oder jede Person zu beobachten, ohne dabei physisch anwesend sein zu müssen. Es ist eine psychische Fähigkeit, deren Ziel es ist, Informationen für den militärischen Bereich zu sammeln.

1972 rekrutierte die CIA ein Team von Menschen mit hohen extra-sensorischen Fähigkeiten. Dieses Team wurde von den Physikern Russell Targ und Harold Puthoff in der Stanford Research Institute geleitet. Der Name dieses Projektes, „Stargate“. wo das geheime Projekt "Stargate" gestartet wurde. 

Jetzt ABONNIEREN: goo.gl/rs7B7P 
Folge uns auf Facebook: https://facebook.com/Verborgenegeheim... 

Keine Kommentare: