2019-01-26

Eine Zeit der Liebe - Der Ausgleich


Seid gegrüsst, ihr Lieben

Spielbeginn

Wir kommen heute als Kollektiv zu euch. Wir haben euch dabei zugesehen, wie ihr seit dem ersten Spielbeginn durch viele Existenzebenen gegangen seid. Der Planet Erde und die IE- Familie kamen zusammen und sagten:’ Wir wollen ein Spiel, in dem es überhaupt keine Regeln gibt. Wir werden sehen, wie es sich entwickelt,und ob Leute die Augen öffnen und sich tatsächlich daran er-innern, wer sie wirklich sind.’ Und so begann es, und ging dann über Äonen weiter, durch verschiedene Ebenen und Schnittpunkten von Zeit und Raum. Nun, hier seid ihr und macht sogar einen weiteren Schritt hin zu einer neuen Existenzebene. Wir sind so unglaublich stolz auf euch! Wie ihr schon mehrfach erwähnt habt, haben wir diese trennenden Energien, die euren Planeten durchdrungen haben, beobachtet. Ein Grossteil dieser Trennung hat mit der Verbreitung von Angst zu tun, und damit, dass sie sich oft leicht von einem zum anderen Ding weiter verbreitet.

Angst existiert nur in der Zukunft

Angst und Liebe sind völlig gegensätzlich. Obwohl ihr an Hass als Gegensatz zur Liebe denkt, ist er es nicht, denn das Gegenteil von Liebe ist tatsächlich Angst. Ihr könnt nur Angst vor Dingen haben, die in der Zukunft liegen. Wenn man an Angst denkt, ist es am einfachsten, an mangelnde Information zu denken. Wir würden gern damit beginnen, einen Teil dieser Information für euch bereit zu stellen, und daher waren wir von Anfang an offen und ehrlich hinsichtlich dessen, was wir kommen sehen. Ihr Lieben, ihr seht nicht immer, wie unglaublich stolz wir auf euch und die erstaunliche Arbeit sind, die ihr als Menschen geleistet habt. Dass ihr euren Geist hierher gebracht habt, um diese Erfahrung in dieser erstaunlichen Form zu machen, reicht weit über jeden Plan, den ihr je gemacht haben könntet, hinaus. Ihr werdet das sehen, wenn ihr nach Hause kommt, dann zeigen wir es euch. Ihr werdet die Wirkung sehen und wie sie sich wellenförmig nach aussen bewegt und alles berührt. Auf der Erde zeigt sich das üblicherweise als die Gegensätze von Liebe und Angst, aber in der Wirklichkeit sendet jeder Mensch Wellen mit dem vollen Spektrum aus. Ja, deshalb ermuntern wir alle Menschen, auf jede nur mögliche Weise für Einheit zu wirken. Warum? Weil der Geist im Bewusstsein von Einheit darauf ausgerichtet wird, die Welle in ihrem ganzen Spektrum zu erfahren.

Ausgleich

Es ist für euch eine unglaubliche Zeit, jetzt hier zu sein, und euer Platz wurde für euch aus genau dem Grund reserviert. Also, los geht’s. Ihr habt jetzt diese Chance, um die nächsten Schritte zu machen. Und wir freuen uns auf die nächsten Schritte, die jetzt vor der Menschheit liegen. Heute wollen wir über einen natürlichen Ausgleichsprozess sprechen, der im ganzen Universum existiert. Immer gibt es diese Vor-Zurück Bewegung, die einfach dazu dient, alles auszugleichen, das sich im Ungleichgewicht befindet. Wenn die Welle die Richtung ändert, hat sie des Prozess des Ausgleichens abgeschlossen. Tatsächlich existieren überall im Universum schwarze Löcher, die einen Ausgleich zwischen den Dimensionen ermöglichen. Es gibt viele Dinge, die ihr verstehen werdet, sobald ihr den Schritt in diese neue Realität gemacht habt, aber einer der schönsten Aspekte ist der, dass ihr einen Ausgleich an Liebe erleben werdet. Das beginnt gerade jetzt auf der Erde. Der Zustand des Ausgleichens kann also auch abrupt und ohne Vorwarnung beendet sein. Es gibt Menschen, die versuchen werden, dies zu kontrollieren, aber mit etwas Ermunterung kann dieser Ausgleichsprozess aufgehen und ein Gleichgewicht bringen, das allen Freude macht. Genau jetzt ist dafür der Moment gekommen. Seht ihr, in den letzten Jahren hat sich die Menschheit in ein allgemeines Gefühl von Angst hinein begeben. Das ist nicht richtig oder falsch, sondern einfach die Art, wie Dinge sich bewegen. Angst ist nicht falsch, ihr Lieben, es ist einfach eine emotionale Reaktion auf eine Projektion. Was ihr damit macht, hängt von euch ab. Natürlich ist Angst auch eine Art, euch zu motivieren.

Ihr habt vielleicht in euren Verträgen viele Dinge im Laufe eurer Lebenszeit vorgesehen, die euch dieses beispielhafte Erlebnis bringen, das euch in eine gewisse Richtung schubst. Wenn ihr beginnt, euch in eine bestimmte Richtung zu bewegen, müsst ihr manchmal auf die Ausgleichsenergie warten, bevor das Universum sie zu euch bringt.Hier seid ihr,und macht einfach einen Schritt nach dem anderen. Es ist für uns absolut unglaublich, euch dabei zu beobachten. Und doch wissen wir, dass während dieser Veränderungen auf dem Planeten das Gefühl der Angst grösser war als die Liebe. Es gibt eine Gelegenheit, das zu verändern, und die beginnt genau jetzt. Wo immer ihr auf dem Planeten seid und wie immer die Umstände für euch sein mögen, eure politischen Ansichten oder finanzieller Status, das ist euer sogenannter Spieler, der individuelle Spielstein, den ihr auf eurem sich weiter entwickelnden Spielbrett hin und her bewegt.

Euer Spieler kann verändert/getauscht werden

Ihr könnt so viele Dinge verändern, ihr Lieben. Ihr könnt sogar das Spielbrett verändern, und das wird euch gerade bewusst, und über diese Magie wollen wir mit euch sprechen. Das Ausgleichen selbst ist einfach. Ihr könnt die Veränderungen auf der Erde spüren,die Intensität von allen Energien, die zusammen kommen, um die Menschheit in eine Periode grossartiger Veränderungen zu bringen. Die natürliche Reaktion auf Veränderung ist Angst. ” Was, wenn ich es nicht schaffe oder mich nicht verändere?” Nun, was, wenn wir euch sagen, dass jede einzelne Veränderung zu etwas Besserem führt, auch, wenn es im Moment, wo es geschieht,nicht immer so scheint.

Sogar dann, wenn ihr auf einige eurer schlechtesten Entscheidungen oder auf Vorfälle, die in eurem Leben passiert sind, zurück schaut, würdet ihr sie wirklich ändern, wenn ihr könntet? Nein, das ist nicht Teil eures Systems. Das ist Teil davon, wer ihr wirklich seid, mehr als nur eine Erfahrung in eurer Vergangenheit. Solche Erfahrungen zu meistern bedeutet, dass sie euch nicht mehr kontrollieren, und das ist total schön. Die gesamte Menschheit steigt in dieser Zeit des Wandels auf und bringt ihre metamorphische Hülle eng zu sich, nachdem sie in eine Periode der Angst gefallen war. Das scheint aber nicht unpassend zu sein, denn jeder wandert umher, die metamorphische Hülle eng an den Körper gepresst, als ob das irgendwie jetzt in Mode wäre. Es ist jetzt die Norm, viel Angst in sich zu tragen und sich damit zu beschäftigen. Ja, das Nette an Angst ist, dass die Illusion aufgefüllt werden kann.

Ausfüllen der Lücken

So, dafür also sind wir hier, um euch zu helfen, die fehlenden Informationen einzusetzen. Was immer euer Glaubenssystem ist oder woran immer ihr arbeitet, füllt erst die leeren Stellen aus, und das wird euch dann alle möglichen Türen öffnen. Ihr müsst euch nicht einmal Sorgen um den zweiten Schritt machen, denn die Dinge werden sehr schnell aufgehen. Ihr könnt einfach der Energiebewegung folgen. Das ist der andere Teil, der sich auf einer globalen Basis ereignet, aber wie tief die Liebe geht oder wie weit sie geteilt wird, liegt voll und ganz an der Menschheit. Mit all dieser Angst habt ihr euch zurück gezogen und die metamorphische Hülle eng an euch gezogen. Das führte zu einem Mangel an Liebe, denn ihr könnt einfach nicht Angst und Liebe zur selben Zeit in euch halten. Dieser Zustand beginnt sich jetzt zu verändern, denn die Öffnung ist erfolgt und der Ausgleich kann beginnen. Es ist wahrscheinlich, dass ihr jetzt in der Menschheit mehr Güte als je zuvor beobachten könnt, was ein kurzes Erlebnis sein kann oder auch der Beginn eines weiter reichenden Trends.

Soll das heissen, dass ihr die Nachrichten einschaltet und plötzlich wird alles in die Richtung gehen, die ihr euch gewünscht habt? Nein, das ist es nicht, wovon wir reden. Alle haben sich so grosse Sorgen gemacht, in welche Richtung sich die Dinge entwickeln, und das hat sogar zu noch mehr Spaltung geführt. Also, worum geht es dabei, ganz einfach zu lieben? Das ist die Öffnung hin zum Ausgleich, es ist das Ungleichgewicht, das jetzt die Chance zur Veränderung bekommt, und es gibt jetzt auf dem Planeten Erde eine Welle der Liebe, die sich manifestiert. Wie tief wird sie gehen, wie sehr wird sie andere Menschen erreichen oder helfen, die Situationen auf der Erde zu verbessern? Das hängt ganz von euch ab ihr Lieben. Das ist euer Job, und dies alles ereignet sich genau jetzt.

Die Öffnung

Menschen haben das Bedürfnis, zu lieben und geliebt zu werden. Ihr könnt auf diesem Planeten nicht ohne Liebe leben. Weil die gesamte Menschheit sich in die Angst vor Unsicherheit begeben hat, wurde die Liebe aus dem Weg geschubst. Und das ist jetzt die Öffnung für den Ausgleich. Obwohl die Öffnung nur kurz ist, kann sie grösser werden, wenn sie genutzt wird. Wie könnt ihr den Schritt in die nächste Ebene machen, wo die Liebe ist? Ihr könnt euch aus den Schwierigkeiten hinaus lieben. Das ist es, was passiert. Wir hätten gern, dass ihr euch wieder in euch selbst verliebt, und das ist der schwierigste Teil.

Was immer eure Glaubenssysteme sind, egal, welchem Glauben oder welcher Tradition ihr folgt, jetzt ist die Zeit gekommen, euer Herz zu öffnen und einen Unterschied zu bewirken. Denkt daran, dass ihr von dieser Angst umgeben seid, macht es euch schwerer, euer Herz zu öffnen, denn ihr fühlt euch dadurch verletzlich und das kann schwierig sein. Wenn ihr eure metamorphische Hülle schliessen und in diesen Raum zurück kriechen wollt, dann ist dder Moment, wo ihr dazu tendiert, Dinge zu verbergen und zu vertuschen. Das ist aber der Teil, wo ihr aufhört, euch selbst als Teil Gottes zu sehen. Wir lieben euch so sehr als individuelle Menschen, nicht nur als Lichtarbeiter im Kollektiv. Wenn ihr auch nur einen Teil der grossen Liebe fühlt, die wir für euch empfinden, dann wird euch klar werden, es gibt nur einen Weg, damit verbunden zu bleiben, und zwar, wenn ihr sie an andere weitergebt.

Eine Zeit zum Verlieben

Verliebt euch in einen anderen, wenn auch nur für einen Moment. Nein, ihr müsst keine Verwirrung stiften oder euer Leben verändern. Ihr müsst euch noch nicht einmal in sexuelle Energie hinein steigern. Folgt einfach bei jeder sich bietenden Gelegenheit der bedingungslosen Liebe. Das kann so einfach sein, wie die Schönheit einer Rose zu erfahren, die ihr in der Hand haltet. Könnt ihr lange genug innehalten, um euch in den Schnee zu verlieben, wie er vom Himmel fällt und auf den Wipfeln der Bäume landet? Oder auch nur das kurze Zusammentreffen mit dem Nachbarn, als ihr beide den Müll nach draussen gebracht habt? Was auch immer es ist, haltet Ausschau nach diesen Gelegenheiten, euch zu verlieben, denn jetzt ist die Zeit dafür, mehr als je zuvor. Ihr habt die Gelegenheit dazu, diese Liebeswelle zu nehmen, die jetzt auf dem Planeten Erde vorherrscht, und sie in euer Leben hinein zu dehnen. Bringt sie auf irgendeine Weise in euer Leben und drückt sie aus. Gebt ihr einen Platz, damit sie wachsen und sich bewegen kann. Ihr Lieben, das ist wichtiger als die Zukunft. Es ist wichtiger als das, was auf der Erde geschieht, was in der Politik passiert oder sogar an der Wall Street.

Ihr seid näher dran als ihr dachtet, ihr Lieben, ihr habt das Tor geöffnet und nun könnt ihr den interdimensionalen Zeit-Raum erleben. Es ist für euch jetzt komplett offen, denn ihr lebt in der fünften Dimension und lernt, damit zu arbeiten. Wir sind unglaublich stolz auf euch. Folgt weiterhin eurem Herzen, ihr Lieben, einen Schritt nach dem anderen. Kürzlich ist der Hüter (Steve) im Auto irgendwohin gefahren, und stiess an eines seiner alten Glaubenssysteme. Als er an einer Ampel halten musste, stand jemand auf dem Mittelstreifen mit einem Schildchen, auf dem stand ‘ Hilf mir ‘. Nun, das Glaubenssystem des Hüters wurde aktiviert, und er schaute woanders hin. Versteht, dass man ihm beigebracht hat, wenn man einem Bettler etwas gibt, wird man Teil des Problems, statt ein Teil der Lösung zu sein. Er hatte alle diese rationalen Überlegungen parat, denn irgendwann in seinem Leben kannte er tatsächlich Leute, die davon lebten, an Strassenecken zu stehen. Das war das Problem mit seinem Glaubenssystem, bis wir ihn dazu brachten, in seine Hosentasche zu langen und dem Herrn etwas Geld zu geben. Das hat ihn schliesslich von diesen alten Glaubenssätzen befreit. War es seine Verantwortung, was der Mann mit dem Geld macht? Nein, das eigentliche Geschenk hat er selbst erhalten, in dem Moment, als er das Geld verschenkte.

Seht, wie ein Geistwesen sich verliebt

Findet einen Weg, Liebe auszudrücken, bringt sie in euer Leben und verstärkt sie. Bringt sie noch mehr in alles, was euch ausmacht, wer ihr seid. Auf dem Planeten Erde hat sich eine Welle der Liebe aufgebaut, und sobald ihr den Impuls aufnehmt und fortsetzt, werdet ihr spüren, wie all diese unglaubliche Energie zusammen kommt, um euch zu unterstützen und diese Verbindung herzustellen. Was passiert, wenn zwei Menschen ihre Augen aufmachen und wirklich einer des anderen Spirit sehen? Sie verlieben sich. Oh ja, dagegen gibt es viel Widerstand. Man schaut vielleicht weg und sagt ‘ Nun, ich sollte das nicht tun’. Aber was, wenn ihr euch einfach verliebt, ohne Erwartungen, nur für den Augenblick? Wir wissen eure Fähigkeit zu schätzen, die uns erlaubt, euch für die Dauer unserer gemeinsamen Zeit hier zu lieben. Euer Weg vorwärts ist von grosser Bedeutung für uns alle. Wir sind so unglaublich stolz auf alles, was ihr auf dem Planeten Erde getan habt, und wir können es kaum abwarten, was ihr als Nächstes tun werdet. Nehmt diese Welle der Liebe an, denn ihr seid die Wesen, die mit ihr den Ausgleich schaffen können.

Wisst, dass ihr auf einem unglaublichen Weg seid. Mit der allergrössten Liebe, ihr Lieben, bitten wir euch darum, einander mit Respekt zu behandeln. Sorgt gut für einander und spielt gut zusammen, während ihr diese wunderschönen Zeiten der Liebe auf dem Planeten Erde feiert.

Espavo.

die Gruppe

____________________________________________

Herzensverbindung

von Barbara Rother

All You Need Is Love – Alles was du brauchst, ist Liebe

Unser Programm Predictions, Comments and Questions ( Prognosen, Kommentare und Fragen) haben wir diesmal dem Monat Februar gewidmet. Ich habe erzählt, dass der Februar einer meiner Lieblingsmonate ist, weil es die Zeit ist, in der wir die Liebe feiern.

Der 14. Februar, der Valentinstag, ist ein Tag, der ausgesucht wurde, um Liebe auszudrücken. Auch wenn einige Teile der Welt diesen Tag nicht feiern oder vielleicht andere Traditionen haben, mir macht es Freude, weil es ein gemeinsamer Ausdruck von Liebe für jemanden ist, durch Schokolade, Blumen, Geschenke, Karten oder gemeinsame verbrachte Zeit. Wenn jemand sagt ‘ du bist mein Valentine ‘ ( im Englischen ), dann sucht diese Person dich als den Menschen aus, dem er an diesem besonderen Tag seine Zuneigung zeigen möchte.

Warum sollten wir dieses Liebesgefühl auf einen Tag beschränken? Diesen ganzen Monat lang kann man darauf bedacht sein, Liebe zu verteilen, nicht nur an eine Person, sondern an jeden Menschen. Findet Wege, Liebe zu geben und anzunehmen. Wenn wir einmal dieses wunderbare Gefühl erfahren, wird sich unsere Welt öffnen für eine neue, positive Realität, und es wird unser Wunsch sein, das ganze Jahr über damit weiter zu machen.

Es beginnt mit tiefer, bedingungsloser Liebe zu uns selbst. Erst dann können wir jedem Menschen, dem wir begegnen, die Hand hinstrecken. Liebe ist machtvoll. Sie zieht Energie an. Wenn ihr Liebe zum Ausdruck bringt, entsteht eine Schwingung, die wie ein Magnet wirkt und uns erlaubt, uns vom Universum lieben zu lassen. Ein warmes, liebevolles Herz wird das Positive anziehen, während ein Mangel an Liebe Negatives hervor bringt. Steve und die Gruppe sagen oft, dass ‘ Angst das Gegenteil von Liebe ist’. Angst kann all das Gute, das dir zusteht, blockieren und dein Herz schliessen.

Wenn man allen Menschen Liebe wünscht, kommt sie auf magische Weise zu euch zurück. Mein Lieblingsspruch ist ‘ Lebe, Lache und Liebe’. Ich habe das in Steves Ehering eingravieren lassen. . Zahllose Lieder sind über die Liebe geschrieben worden. Eines, von dem ich meine, dass es alles ausdrückt, ist ‘ All You Need Is Love, von den Beatles. Hier sind nur einige der Textzeilen, die Bedeutung haben:

Love ………….

There’s nothing you can do that can’t be done

Es gibt nichts, was nicht getan werden kann

Nothing you can sing that can’t be sung

Nichts, was du singen kannst, dass man nicht singen könnte

Nothing you can say, but you can learn how to play the game

Nichts, was du sagen kannst, aber du kannst lernen, wie man das Spiel spielt

It’s easy

Es ist leicht

Nothing you can make that can’t be made

Nichts, was tu machen kannst, das man nicht machen könnte

No one you can save that can’t be saved

Niemand, den du retten kannst, den man nicht retten könnte

Nothing you can do, but you can learn how to be you in time

Nichts, was du tun kannst, aber du kannst rechtzeitig lernen, du zu sein

It’s easy

Es ist leicht

All you need is love………

Alles, was du brauchst, ist Liebe ….

Von meinem Herzen zu deinem,

Barbara

Copyright Hinweis:
Copyright 2000-2019 www.espavo.org Diese Information soll verbreitet werden und dies mag jederzeit ganz oder teilweise unter folgenden Bedingungen erfolgen: Die Verwendung dieses Materials zeigt, dass der Nutzer mit folgenden Bedingungen einverstanden ist: 1. Der Hinweis Copyright 2000 – 2015 Lightworker – www.espavo.org wird dem veröffentlichten Material hinzugefügt. 2. Der Nutzer stimmt zu das alle Rechte, einschließlich der Rechte an Übersetzungen verbleiben im Eigentum von Lightworker. Wenn Sie dieses Material übersetzen, behalten wir uns das Recht vor diese Übersetzung auf der Lightworkerinternetseite weiter zu verwenden – unter Hinweis auf Sie den Übersetzer, um sie der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen über die Gruppe können auf www.espavo.org gefunden werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen