2019-02-25

Daniel Scranton, ∞ „Übergang zum Lichtkörper“∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 25.02.2019


Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Ihr erlebt in dieser Zeit eine wunderbare Vorwärts-Bewegung, und ihr geht mit den all den Veränderungen, die ihr in euch selbst erlebt habt, sehr gut um. Es ist eine schöne Zeit, in einem physischen Körper zu sein, da du den besten Teil – den der Bewusstseinsveränderung – erlebst, im Körper. Mit fortschreitender Verschiebung wirst du zu einem Wesen in einem Lichtkörper / zu einem Lichtwesen in einem Körper, und das ist eine ziemlich extreme Veränderung in der Art und Weise, wie du dich selbst bisher physisch erfahren hast und kennst.

Es ist, gelinde gesagt, aufregend, aber es gibt auch eine gewisse Vertrautheit, die du mit deinem aktuellen physischen Gefährt entwickelt hast, und in dieser Vertrautheit gibt es auch etwas Familiäres. Der Übergang wird also immer ein wenig das Loslassen dessen zur Folge haben, was du vormals gewusst hast, und je mehr du an deine Körperlichkeit gebunden bist, desto schwieriger wird der Übergang sein. Je mehr du dich selbst als Bewusstsein sehen kannst, das eine körperliche Erfahrung hat, desto einfacher wird der Übergang sein.

Du kannst deinen physischen Körper so lieben, wie er ist, ohne an ihn gebunden zu sein, so wie du in ein luxuriöses Zuhause gehen und dich total darin verlieben kannst. Und dann könntest du nebenan in ein luxuriöses Haus gehen und dich in dieses Haus genauso verlieben. Du würdest keine Bindung an das erste Haus spüren, das du in diesem ersten Beispiel erkundet hast.

Und wir wissen, dass einige von euch, die diese Übertragung empfangen, denken: „Ich bin bereit zu gehen, und ich habe keinerlei Bindung an diese physische Form“. Und das ist alles gut und schön, aber bis du eine physische Transformation erlebst, kannst du nicht genau wissen, wie sehr du mit dieser Form verbunden bist.

Deshalb ist Meditation so wichtig, und deshalb sagen wir dir immer, dass du nach innen gehen sollst. Sich selbst als mehr als nur seine physische Form zu erfahren, wird den Übergang in die fünfte Dimension so viel angenehmer und bequemer machen, und das ist die Erfahrung, von der wir wissen, dass ihr das alle so erleben wollt.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/shifting-to-a-light-body-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/


Bildquelle © Karin Miller / Daniel Scranton

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Quelle: https://esistallesda.wordpress.com/2019/02/25/daniel-scranton-%E2%88%9E-uebergang-zum-lichtkoerper%E2%88%9E-der-9-dimensionale-arkturische-rat-%E2%88%9E-25-02-2019/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen