2019-02-12

Das Heilige Kanada und die Unendlichkeit des Michael-Sternen-Tores - EE Metatron durch Tyberonn


Banff: Der magische Wirbel ~ Verjüngung von Körper-Verstand-Seele

Meister, wir haben in vielen Kanälen über die erstaunlichen Eigenschaften der lebendigen Erde gesprochen. Und wir sagen euch, dass ihr, egal wie ihr auf der Erde lebt und liebt, gewinnt.... ihr expandiert, indem ihr die Majestät und Weisheit dieses äußerst außergewöhnlichen Gartenplaneten erforscht, auf dem ihr das Privileg habt zu wohnen. Ihr werdet nicht über die Größe eures Planeten staunen, bis ihr seine Schönheit erkundet und erlebt habt. Ihr werdet die Brillanz bewundern, die wirklich in der Erde enthalten ist, und euch an den riesigen Bibliotheken des Wissens in der facettenreichen Wesenheit von Gaia erfreuen lässt.... dann und nur dann könnt ihr wirklich das tiefe Geschenk des Lebens auf diesem Gartenplaneten erkennen.

Jede Lebenszeit, die ihr habt, ist eine Gelegenheit, zu erforschen und zu entdecken, was in euch wohnt. Auf der Erde erfüllt die Seele diese Verheißung durch die äußere Bewegung des innewohnenden Spirits. Und wir sagen euch, dass es auf der Lebendigen Erde bestimmte verschönerte Wirbel gibt, in denen der innewohnende Spirit einen außergewöhnlichen und seltenen Ausdruck findet.

Und so kehren wir zurück, um über die exquisite Schwingungsfrequenz und die atemberaubende visuelle Größe des Michael Wirbel-Portals in Banff zu sprechen. Jetzt gibt es viele einzigartige und unbekannte Aspekte in den Gebieten des Banff, Jasper und Yoho Nationalparks in den wirklich spektakulären Bergen, Flüssen, Tälern und Gewässern dieser einzigartigen Säule im Westen Kanadas. Aufgrund seiner Gravitationsanomalien, Tektonik, elektromagnetischen Balance, Mineralogie und Breiten-Längenpositionierung gibt es seltene wohlwollende plasmatische Felder, die eine konkretere Schnittstelle zu den göttlichen Reichen ermöglichen.

Eure Seher und Dichter schreiben über "das Rätsel der Zeit", und in Banff, im purpurroten Halbdunkel des Sonnenaufgangs, kann der Empath leicht in ein Gefühl hoher, zeitloser Klarheit übergehen, einen Punkt nichtlinearer, klarer Verwirklichung, ein Kollektiv, in dem die Ewigkeit zu einem singulären, expressiven "Moment"komprimiert wird. Und in diesem ausweichenden Moment der Klarheit wird das ganze Leben bis zu diesem Zeitpunkt als ein ununterbrochener Weg dargestellt, wie eine Luftaufnahme über die gesamte Spannweite der euch umgebenden Bergkette. Ein holografischer, animierter Wandteppich, mit Babybeinen an einem Ende und alten Beinen am anderen. Und wenn die Morgendämmerung in die Helligkeit des Tages übergeht, ist dieser Moment blitzschnell verflogen, aber sein Rest lässt ein Verständnis zurück, etwas, von dem ihr nicht erwartet hattet, dass das Leben als eine außergewöhnliche Offenbarung der Lebenskunst in seltenen Momenten lebendig klar werden kann.

Tatsächlich ist der Ausdruck der Natur in bestimmten verschönerten Punkten auf eurem Planeten lebendige dynamische Kunst, die im höchsten Sinne der Ästhetik kreativ ist. Banff ist eine Naturkathedrale, sehr bewusst, sehr, sehr bewusst und sehr fürsorglich. Diese großartige Energie wird euch einkapseln und die Dreieinigkeit von Körper-Verstand-Seele durch eine auratische Induktion effektiv beeinflussen. Jedes Mal, wenn ihr diesen besucht, hinterlasst ihr Teile eurer Essenz in diesem zeitlosen Vektor. Und dementsprechend besteht der Wunsch, ätherisch und physisch zu diesem lebenden Juwel zurückzukehren. Auf jede Rückkehr wartet eine höhere Erfahrung.... man setzt dort fort, wo man aufgehört hat, und erhöht seine Allgegenwart in diesem magischen utopischen Feld. Denn es gibt die seltene Erkenntnis, dass man nie wieder eine so erhabene himmlische Schönheit auf Erden sehen kann. Der Michael-Wirbel von Banff bietet euch ein ganzheitliches Spektrum sinnvoller Erfahrung, das groß und größer ist, weit mehr als die Summe seiner Teile. Tatsächlich verjüngt dieser prächtige Ort der dünnen Schleier, die konzentrischen dimensionalen Überlagerung, die Dreieinigkeit des Selbst. Banff bietet ein häufiges Meer von Entspannung, Reinigung, Neuausrichtung, Hoffnung und Wohlbefinden. Es gibt immer den Zug, die magnetische Anziehung, um in diese Energie des "Hauses" zurückzukehren. Tatsächlich bereichert jeder neue Einsatz im Michael-Vortex den Pilger auf so vielen Ebenen.

Regenerativ

Westkanada, enthält einige der mächtigsten, heiligsten und regenerativsten Energien der Welt. Ein sensibler Empath wird oft eine erhöhte psychische Wahrnehmung erleben, während er sich in der inneren Resonanz des Michael-Wirbels befindet. Viele Besucher von Lake Louise, einschließlich des Kanals, haben eine der seltenen bilateralen Dichotomien des Lebens visuell erlebt.... ein kurzes, zeitliches, ziemlich spontanes Abenteuer „außerhalb des Körpers". Das liegt daran, dass die Energie des flüssigkristallinen Wassers und des strahlenden kristallinen Gletschers an Ort und Stelle die multidimensionale Matrix für eine der subtilen Erregungen des Erdenlebens bildet.... um sich von sich selbst abzuheben und, wenn auch nur kurz, das physische Selbst von oben über dem See, in der Abteilung von Dritten zu beobachten. Wahrhaftig, die Natur des Paralleluniversums ist für diese Dichotomie nicht allzu subtil bewiesen. Und in bestimmten Phasen des Tages, der Sonne, des Mondes und besonders bei Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden wird die konzentrische Überlagerung von Mehrdimensionen in diesem Vektor ganz konkret und zugänglich.

Denn es gibt etwas ganz Einzigartiges, ganz Subtiles, das passiert, wenn man eine exquisite Landschaft beobachtet, die so perfekt in der Natur geformt ist, wie die majestätischen Berge und Gewässer der kanadischen Rockies.... die prägnante lebendige Schönheit, die natürliche Symmetrie und Perfektion durchdringt einen harmonisch, hebt einen hoch. Lake Louise ist ein lebender Beweis dafür, dass Perfektion exponentiell in Graden auftreten kann. Es gibt Momente, in denen die Schönheit so überwältigend ist, dass man in einem Moment der inspirierenden Offenbarung erkennen kann, dass sie etwas so Schönes, so wirklich Seltenes im Laufe des Lebens sehen, dass ihr vielleicht nie wieder etwas so Großartiges, so Vollkommenes jenseits von Worten seht. Solche Momente werden zu Punkten der Unendlichkeit, Wirbel, in denen alle Aspekte des Selbst spürbar koagulieren.

Es kann eine kaleidoskopische Linse entstehen, bei der man sich nicht nur der parallelen Dimensionsschichten um einen herum bewusst ist, sondern auch kurz und bündig, dass man sich gleichzeitig in ihnen befindet. Selbst jene Besucher, die nicht metaphysisch geneigt sind, selbst solche mit einem geringeren Lichtquotienten, können und werden bemerkenswerte Erweiterungen dieser Strahlungsenergie erleben. Dies ist eine Erfahrung, die in anderen Mega-Wirbel-Bereichen eher beängstigend sein könnte, aber nicht so in der engelhaften Michael-Resonanz von Banff. Denn in diesem einzigartigen Gebiet, diesem lebenden blauen Diamanten, haben solche ausgedehnten Erfahrungen eine prägnante, euphorische, traumhafte Qualität.... die in einer schützenden Resonanz, in einer Schwingung stattfindet, die ein robustes Wohlbefinden, Hoffnung und Freude beschleunigt.

Aus diesem Grund haben wir den Kanal angewiesen, in der Gruppenpilgerfahrt zu dieser Gegend zurückzukehren... und in den unmittelbaren Grenzen des Crystal Lake zu bleiben, der für 4 Tage und 3 Nächte vor Ort im Chateau ist. Denn die Energie ist fokal konzentriert, hoch konzentriert auf und um den See herum, spiralförmig zu einem Kamm auf der Bergspitze von Lake Louise. Tatsächlich ist das Chateau, gegenüber dem Wasser und den Gletscherkristallen, eine fließende Bewegung, ausgerichtet auf den Sonnenaufgang, ein außergewöhnlicher, wirklich brillanter Lichttempel. Die Energie auf und um den unmittelbaren Umfang des Sees ist unglaublich... und bietet energetische Vorteile, die außerhalb seines fokalen Energiezentrums nicht so verfügbar sind... und das Alabaster Chateau, liegt innerhalb der Energiekonzentrate.

Die mächtigste astronomische Phase, um den Michael-Wirbel zu erleben, ist die Herbstäquinoktium. Dieses kraftvolle September-Timing findet innerhalb des warmen, saisonalen Wetters statt, in dem die Farben prächtig sind. Und die Farben des Wassers und die noch aktive Flora tragen absolut zur Energie bei. Während der März-Tagundnachtgleiche und der Wintersonnenwende sind sowohl die Flora als auch die Fauna noch ziemlich inaktiv.... und das Gebiet ist weiß bepflanzt, und die Seen sind fest mit Eis bedeckt.

Lebendige Gewässer und einzigartige Hydro-Elektrik

Die heiligen Seen, die ihr als Lake Louise, Lake Moraine, Emerald Lake, Lake Minnewanka, Spirit Lake und Lake O'Hara kennt, sind bewusste lebende Wesen. Aber das geht weit über den "Spirit des Platzes" hinaus, der wunderbar in der Schönheit der Natur vorkommt. Da diese smaragdgrünen, blaugrünen, türkisfarbenen und saphirfarbenen Gewässer kolloidal mit Silikat-Partikeln und schwebendem Kristall sind, fallen sie nicht in die Kategorie des Standardwassers, sondern sind nicht-newtonsche kolloidale Flüssigkeiten. Diese Gletscher-Schmelzgewässer haben einen sehr einzigartigen Ionenstrom, der es ermöglicht, dass eine prägnante piezoelektrische Ladung und ein piezolumineszierendes Attribut darin auftreten. Diese heiligen Gewässer sind "Flüssigkristalle". Und diese fluiden Edelsteine projizieren eine kristalline Geometrie, die sich mit dem, was man das Engelsreich nennen kann, verbindet und verschmilzt. Die Tiefe der Erfahrung, die in diesen lebenden Naturkathedralen zur Verfügung steht, bietet eine außerordentlich unverfälschte Resonanz reiner Klarheit und ermöglicht eine äußerst erstaunliche Klarheit der Kommunikation mit dem empathischen Suchenden, mit dem Reich des Göttlichen und des höheren Selbst.

Die prächtigen Kristallseen, die größtenteils noch nicht als Orte von herrlicher atemberaubender Schönheit gelten, aber nicht wirklich für die phänomenalen interdimensionalen Sternen-Tore der geweihten heiligen Frequenz in ihnen anerkannt sind. Denn eine atemberaubende Schwingung wird in seltener Balance spürbar ausgestoßen, und zwar auf eine so sanfte Weise, dass man sich mit Engeln verbindet. Die kristalline Schwingung ist spezialisiert, sehr selten und öffnet das Herzzentrum und beleuchtet das Kronen-Chakra in einer Weise, die es in anderen Energie-Knoten nicht gibt.

Dies sind Bereiche mit verdichteter dimensionaler Überlagerung, in denen andere Bereiche in bemerkenswert gut lesbarer Greifbarkeit übereinstimmen. In Zeiten verschönerter Astrogravitation wie Finsternissen, Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden gleicht die visionäre Reichweite, die dem pilgernden Suchenden in diesen beispiellosen Feldern engelsgleicher Resonanz geboten wird, dem Inneren der Matrix eines riesigen Kristalls. Es wird eine visionäre Traumlandschaft angeboten, die jede astrale hellseherische Erfahrung nicht nur parieren, sondern übertreffen kann, und zwar in einer Linse der Reinheit, ohne die Angstverwundbarkeiten und -risiken, wie sie bei durch Pflanzenmedizin induzierten schamanischen Reisen auftreten können. Und das liegt an der Negation des Dualitätsspektrum-Elektromagnetismus innerhalb der Nicht-Polaritätsfelder dieser Knoten.

Meister, das Energiefeld, das Banff einzigartig macht, ist zu einem großen Teil durch die Fähigkeit definiert, einen außergewöhnlichen intersektionellen dimensionalen Wirbel zu bilden, einen Vektor der geokristallinen Matrix, eine Resonanz der reinen Liebe in einer unpolaren konzentrischen Überlagerung, und ermöglicht so das Zusammenwachsen des Engelsreichs. Deshalb hat Erzengel Michael diesen Wirbel verankert.

Und wir sagen euch, dass es neben der exquisiten Tiefe des Feen- und Deva-Lebens in dieser Resonanz auch Cherubim-Engel gibt, die von Michael hervorgebracht wurden und die wohlwollend in den Feldern des kristallinen Wassers wimmeln. Es gibt innerhalb der spezifischen Reichweite und prägnanten Schwingungsfrequenz von Lake Louise und Lake Moraine, extrem positive kristalline Deva-Lebensformen, die an keinem anderen Ort auf dem Planeten existieren. In dieser ungewöhnlichen gemischten Matrix manifestieren sich engelhafte Wesen einer nährenden weiblichen Natur, die nicht nur als Kugeln mit brillantem Licht gesehen werden können, sondern auch gehört werden, denn diese Engel projizieren einen ruhigen, sanften, gelassenen Refrain, der alles Leben in dieser außergewöhnlichen Überlagerung durchdringt. Es ist eine euphorische Energie, die die Chakren ausrichtet und das Herz öffnet und die visionäre Wahrnehmung des so genannten dritten Auges verstärkt.

Es ist kein Zufall, dass diese Vektoren auch beim ahnungslosen Besucher das Beste zum Vorschein bringen, denn es ist herzergreifend und atemberaubend. Wir werden mehr über das Königreich der Feen und die Frau des Sees sprechen, später in diesem wunderbaren Austausch.

Erzengel Michael - Der Michael-Wirbel

Lord Michael begann seine Präsenz in einem dreieckigen Portal im Kern der kanadischen Rockies zu verankern, nachdem das Tor-Ereignis, das ihr 11:11 nennt, stattgefunden hatte. Der Prozess dauerte drei Jahre. Die drei Zinnen innerhalb des dreieckigen Vektors treten an den kristallinen Gewässern von Lake Louise, Lake O'Hara und Emerald Lake auf. Diese drei kristallinen Seen enthalten eine unglaublich starke Energie und sind somit in der Lage, die energetische Präsenz des Erzengels Michael zu verankern und wirkungsvoll zu erhalten. Die Klarheit, die in diesen unberührten Orten vorherrschte, hat vielen ermöglicht, direkte Erfahrungen mit seiner Göttlichen Gegenwart zu machen. Ein Energiewirbel gegen den Uhrzeigersinn wurde vor 12:12 in Bewegung gesetzt und verbindet die Orte. Die Triangulation hat das gebildet, was als Michael-Wirbel bezeichnet werden kann, und so wird ein großes spirituelles Licht über Hunderte von Meilen über das gesamte Gebiet verteilt. Und das ist wichtig zu erkennen, denn die Energie erstreckt sich tatsächlich in konzentrischen Schichten und dehnt sich weiter aus als die innere Triangulation der 3 Ankerpunkte.

Im Jahr 2019 und darüber hinaus gibt es den Ruf, sich mit diesen ursprünglichen Energien zu verbinden, denn innerhalb dieser geweihten Regionen befindet sich eine noch größere Klarheit und ein noch größeres Konzentrat an Lebenskraft. Erhöhte kristalline Klarheit tritt in der Tat in vielen Energie-Knoten auf dem ganzen Planeten in der Energie nach 2012 der Neuen Erde auf. Tatsächlich ist eine verschönerte Energie, die vor der Fertigstellung des 144. Kristallinen Gitters im Jahr 2012 nicht vollständig in einem 12-dimensionalen Format ausgedrückt werden konnte, nun an vielen Energie-Knoten-Standorten vorhanden.

Wir haben euch zuvor mitgeteilt, dass vor 4 Jahren, im Jahr 2015, das Gebiet der Rocky Mountains wieder mit den Andenbergen verbunden wurde, das sich vertikal und horizontal mit allen Teilbereichen, Gräben und Säulen verbindet. Auf diese Weise entsteht ein ununterbrochener vernetzter energetischer Strom, der in kristalline elektrische Form übergeht, im sogenannten kristallinen Hochschub. Dieses wohlwollende Verhalten wirkte sich auf alle Energie-Knoten entlang dieser Strömungen aus, und dementsprechend gehörten die kanadischen Rockies zu den am stärksten hochgeschobenen, von einer bereits überlegenen Haltung und tonalen Vibration hochgeschobenen. Was 2019 im Michael Vortex ausstrahlt, ist heute absolut eindeutig, wirklich erhaben.

Wir sagen euch, Meister, unter den Energie-Knoten auf eurem Planeten, die als heilige Stätten bezeichnet werden, ist der Michael-Wirbel der kanadischen Rockies brillant differenziert, und er ist ganz außergewöhnlich. Für dieses gebirgige Gebiet der Banff und Yoho National Parks von Alberta und British Colombia verschmelzen Kanada einzigartig und harmonisch mineralogische, gravitative und kristalline elektromagnetische Kräfte in einem neu geformten Dreifach-Dreh-Format, das eine noch stärkere Schnittstelle zwischen den Dimensionen bewirkt und auch Lichtspektren und Materiespektren auf eine zugängliche Weise mischt, die es jedem menschlichen Suchenden ermöglicht, in seinen unglaublich erhöhten Schwingungsenergien ohne Aura-Erschöpfung zu bleiben.

Allerheiligstes

In der Antike gab es bestimmte anerkannte Wirbel, die als "Allerheiligstes" bezeichnet wurden. Diese befanden sich in starken natürlichen Energie-Knoten und wurden durch Tempel mit spezifischer Struktur verstärkt, wobei der Phi Golden-Mean gerichtet und kosmisch ausgerichtet war. Diese verehrten Energien waren im Wesentlichen in der Platzierung in den heiligen Tempeln und Pyramiden von Atlantis, Ägypten, Yucatan, Asien, Griechenland und Judäa enthalten. Diese waren jedoch nicht für alle zugänglich, sondern nur für die initiierten Meister, Ältesten und Hohenpriester. Denn in der Tat konnte die große Intensität dieser sorgfältig geschliffenen Stationen von den Uneingeweihten nicht aufrechterhalten werden.

Wir sagen euch, dass die Energien innerhalb bestimmter Punkte des „Michael-Wirbels" eine Energie enthalten, die genauso stark ist wie die der alten Tage. Es gibt Vektoren der kanadischen Rockies, die absolut als lebende "natürliche Tempel" betrachtet werden können, in denen erstaunliche Frequenzen liegen, die den intradimensionalen Aspekten des alten "Allerheiligsten" entsprechen. Und doch befinden sich im Michael-Wirbel die Vektoren des Allerheiligsten, in dieser prägnanten "Mischung" in einer einzigartigen Resonanz, die sowohl nachhaltig als auch für alle zugänglich ist. Das liegt an dem seltenen harmonischen natürlichen Gleichgewicht und der seltenen lebenden Kristallgeometrie in den Gebieten Banff und Yoho.

Flüssige geometrische Felder

Wir haben euch schon einmal gesagt, dass die heilige Geometrie alle Realitäten, alle Dimensionen untermauert. Innerhalb des Michael-Wirbels von Kanada befindet sich eine unglaublich vielfältige Geometrie. Ein präziser dimensionaler Vektor aller drei planetarischen Gitter, der innerhalb des 144 kristallinen Gitters vereint ist, existiert harmonisch innerhalb der Michael-Portal-Triangulation. Die geometrische Projektion dieses wirbelnden Portalbereichs enthält somit alle heiligen geometrischen Codes: Tetraeder, Hexaeder, Oktaeder, Dodekaeder und Ikosaeder. Der Bereich projiziert die heiligen Geometrien und kristallinen Codes des Metatron-Würfels.

In diesem Geomuster durchdringt die Energie von Metatron diesen Bereich, über die heilige geometrische Überlagerung. Es ist in der Tat die metatronische Geometrie, die die Schablone für den Eintritt der anderen Engelsenergien bildet, die sich in diesem Bereich manifestieren. Die Struktur ist so aufgebaut, dass die heilige geometrische Schablone eine ständige Negation unerwünschter Energie ermöglicht.

Die energetischen Mischungen bilden hier den Metatron-Würfel in einer sehr reaktiven mehrdimensionalen Matrix, so dass jede tellurische Kraft oder emotionale Energie, die in anderen Regionen das Gleichgewicht der kristallinen Schablone beeinträchtigen würde, mit einer sofortigen Anpassung des Gegenausgleichs erfüllt wird, die eine perfekte Symmetrie aufrechterhält. Dies verbindet sich mit den natürlichen tellurischen Energien, die eine Erweichung dessen bieten, was sonst eine Energie von großer Intensität wäre.

So existiert in diesem speziellen Wirbel der kanadischen Rocky Mountains eine makellose Klarheit der geweihten Energie, die prägnant und einzigartig ist. Dieser Abschnitt der Rocky Mountains ist mit Abstand der stärkste der Welt in seinen verschönerten Portalen und wirbelnden Stätten. Die Menschen erleben dies als einen Bereich beschleunigter "höherer" Gedankenmanifestation. Höheres Denken, reines Denken, liebevolle Gefühle werden innerhalb des Betriebssystems dieser Energien in den geometrischen Wirbel umgewandelt, und hier kann eine wirklich sofortige Heilung und Transformation stattfinden. Das, was ihr als negatives Denken bezeichnet, wird in diesem Bereich inaktiv gemacht. Diese Aufhebung ist darauf zurückzuführen, dass der Negativität der geeignete hyperdimensionale geometrische Frequenzimpuls fehlt, um eine Reaktion oder Erkennung innerhalb der positiven homogenen Matrix zu erreichen. Die Matrix projiziert so die Energie der Liebe. Diese Energie wird über Hunderte von Kilometern effektiv im gesamten Gebiet verteilt. Das ist einer der Gründe, warum die Menschen, die in diesem Land leben, als so angenehm in der Disposition wahrgenommen werden.

Die Radium-Hot-Springs

Innerhalb der kanadischen Rockies befinden sich drei außergewöhnliche Hot Springs. Die heißen Quellen im Dorf Banff am Fuße des Sulfur Mountain, die Miette Hot Springs in Jasper und die Radium Hot Springs in British Colombia am Lake Windermere enthalten das sehr seltene Element Radium in Spurenwerten. Radium ist sehr vorteilhaft für den menschlichen Körper in niedrigen Konzentrationen. Radium ist leicht radioaktiv und kommt in diesen beiden kanadischen natürlichen Thermalquellen vor. Radium ist extrem verjüngend. Es ist interessant festzustellen, dass sich die einzigen anderen natürlichen heißen Quellen, die radioaktives heilendes Radium in solch wohlwollenden Spurenniveaus in einer kristallinen Matrix enthalten, im Hot Springs National Park, Arkansas, befinden.

Das Eintauchen in diese Quellen ist die perfekte Vorbehandlung für den Eintritt in das Herz des Erzengel Michael-Wirbels in Lake Louise. Dieses Wasser entfernt absolut alle auratischen Anhaftungen, verstärkt und lädt das menschliche Aura-Feld auf und beschleunigt die Ausrichtung der 12 Chakren.

Chateau Lake Louise - Ein überaus erstaunliches Juwel


Chateau Lake Louise liegt auf einer gespaltenen Moräne, die vom Victoria Glacier geschaffen wurde, als die letzte Eiszeit vor mehr als 12.000 Jahren endete. Der See ist eine verblüffende Mischung aus leuchtendem, grün-blauem Wasser, das so schön irisiert ist, dass es wie von unten beleuchtet zu strahlen scheint. Am anderen Ende des kilometerlangen Sees erhebt sich der Mount Victoria, der exquisit in das weiße Blau des kristallinen Gletschers geätzt ist. Wir sagen euch, dass diese Gewässer nicht nur piezoelektrisch, sondern auch piezolumineszent sind.

Energiekonzentration in geologischen Wänden

Lake Louise wird auf drei Seiten von hohen Granitwänden umgeben, die den magischen Bereich wie die Wiege der Hände Gottes umschließen. Die Stein-umgebenden Wände und die daraus resultierende Energie-Eindämmung ist sehr, sehr wichtig. Es ist dieses verpackte Gehäuse aus den verschiedenen Zuflüssen von tellurischen, solaren und elementaren Energien, das Lake Louise unterscheidet. Seine kubischen und achteckigen Formationen verfangen, enthalten und verstärken das wohlwollende Energieniveau. Es ist eine sichtbar schönste Bergszenen der Welt.... aber es hat eine weitere Schicht von unsichtbarer innerer Majestät und Tiefe des Zwecks. Lake Louise ist einer der wichtigsten Dreieckspunkte des Michael-Wirbels, insbesondere wegen seiner Zugänglichkeit. In diesem Gebiet von Lake Louise sind die ausgleichenden Heilkräfte immens. Es ist ein heiliger Ort, eine heilende, ausgleichende Energie von großer Intensität. Es ist eine große, aber subtile Intensität, die jeden Besucher auf dem besonderen Berggipfel von Lake Louise beeindruckt.... und es gibt viele Besucher.

Im Gegensatz zu dem, was man sich zunächst vorstellt, wird die Energie von Lake Louise von den Hunderten von täglichen Besuchern und Hotelgästen absolut nicht negativ beeinflusst. Tatsächlich wird es verbessert. Die Besucher sind ausnahmslos von der Energie und der unglaublichen, inspirierenden Schönheit bewegt. Alle Besucher erleben ein Gefühl der tiefen Schönheit und Ehrfurcht, und dass emotionale Energie auf und in die Resonanzenergie freigesetzt wird. Und dieser energetische Fluss trägt zur unglaublichen Energie des Ortes in Lake Louise bei.

Seine Energie ist so mächtig (oder noch stärker) wie jede andere auf dem Planeten, aber seine großartige Schwingungsintensität ist göttlich ausgeglichen und somit nicht überwältigend. Seine Ausgewogenheit ist die Grundlage für dieses Erlebnis, das Pilgern und Touristen auf schmackhafte und sanfte Weise dient. Vergleichbare Energieniveaus in weniger sanften Formaten sind in der Lage, die Aura zu erschöpfen, nicht so bei Lake Louise. Nicht so in irgendeinem Knoten des Michael-Wirbels.

Negativität, wie wir erklärt haben, wird in seinen Energien annuliert, und die Ehrfurcht gebietenden Emotionen und tiefen Gefühle von Schönheit und Liebe werden verstärkt. Infolgedessen erwarten nur wenige der ersten Besucher von Lake Louise die Tiefe der spirituellen Erfahrung, die sie machen werden, und nur wenige von ihnen gehen, ohne tief beeinflusst und von ihr geheilt zu werden.

Die emotionale Reaktion auf die unglaubliche Schönheit öffnet das Herz, und die frequenzmäßig ausgewogene Energie gleicht die Aura aus. Die durchdringende, spirituelle Energie, die aus dem See austritt, löst eine Selbstsuche und Tiefenreinigung aus. Ihr werdet sehen, dass Robuste Touristen von der Schönheit und der heilenden Energie des Sees so bewegt werden, dass Freudentränen bald ihre Augen innerhalb weniger Minuten überfluten. Es ist besonders heilsam für Ehepaare und Familien. Nur wenige Konflikte, Ängste oder Sorgen können in dieser Energie vergraben bleiben, und ihre Entstehung erfolgt in der Energie der immensen, aber sanften Liebe, was zu einer reinigenden Freisetzung führt.

Die Probleme werden an die Oberfläche sprudeln, indem sie die kristalline und elektromagnetische Energie reinigen. Aber im Gegensatz zu den Tiegelenergien von Sedona, die absichtlich unausgewogen sind und im Laufe der Zeit zu einer aurischen Implosion führen können, führen die Energien von Banff dazu, dass man spirituelle Ebenen der Ausrichtung und Priorisierung auf einem viel weicheren, effektiven Weg der sublimen Reinigung und Aspiration erreicht.

Die Energien des gesamten Massivs der Athabasca-Berge in Banff und Yoho befinden sich in harmonischer Schwingung, in einer göttlichen Überlagerung innerhalb eines weichen, sanften Gleichgewichts, die der menschlichen Dreieinigkeit von Körper, Verstand und Seele harmonisch wohlwollend gegenüber stehen.

Die kristallinen Flüssigkeiten, die erstaunlichen Flüsse und Seen, wie wir erklärt haben, tragen ein elektrisches Feld, das so komplex ist, dass es eine energetische Resonanz erzeugt, die in die atomare und molekulare Struktur von allem in seinem Feld eindringt. Aus diesen Gründen ist es bestimmten Gebieten wie Lake Louise, Lake Moraine und Emerald Lake gestattet, große Ströme von Reisenden zu empfangen, von denen viele auf einem subtilen Niveau kommen sollen. Die Energie der Kristallflüssigkeiten mit dem Abdruck von Lord Michael dringt so in ihr Wesen ein, dass sie subtil in ihrem Wesen auf physischer und emotionaler Ebene strahlen. Und so ist es für sie durch eine solche flüsternde Einweihung praktisch unmöglich, nicht spirituell betroffen zu sein, alle Besucher dieser besonderen Energien sind absolut tief berührt und erhalten die Möglichkeit, nicht nur emotional zu heilen, sondern sich auch spirituell zu erweitern.

Expansive Langlebigkeit

In den letzten drei Jahrzehnten wurden die Erden-Hüter und Gitter-Werker aufgerufen, die unzähligen Formate heiliger, höherdimensionaler Energie auf dem ganzen Planeten zu erleben und auf die Kraft-Plätze auszurichten. In den meisten Fällen gibt es eine wahrgenommene Zeitbeschränkung, ein Gefühl von "Zeit zu gehen" in ein paar Tagen. Dies ist auf ein Energiegefälle zurückzuführen, das im Laufe der Zeit die menschliche Aura spalten könnte, bis ein Ausgleich erreicht wurde. In Banff behält die Aura jedoch nicht nur ihre angemessene Evid-Integrität und Schaltung bei, sondern lädt sich trotz des schwingungstechnischen Differenzierungsaspekts kontinuierlich auf. Ist das nicht interessant?

Kristalline Aktivierung

Im Jahr 2015 wurden die kristallinen Strukturen des Vertikalbereichs der Rocky Mountains energetisch wieder mit den Anden verbunden und bilden so einen massiven ununterbrochenen Frequenzstrom, der sich von Alaska bis Süd-Chile erstreckt. Dies wird in bestimmten Gebieten maximiert, darunter die Colorado Rift Zone, Banff, Titicaca und Patagonien. An diese Bereiche wurden besondere Betreuer herangezogen, um die Energie zu verankern und zu prägen. Dies ist noch nicht abgeschlossen. Der Kanal gehört dazu.

Aber gerade wegen der außergewöhnlichen tellurischen Energien und Mineralogien der kanadischen Rockies sind es die Regionen Banff und Yoho in Kanada, die die lebendige Präsenz und pflegende Resonanz von Erzengel Michael beherbergen. Der Kanal war sich der Gegenwart von Lord Michael bewusst, lange bevor er sie bewusst erkannte, Jahre bevor er die Bedeutung verstand, die sie planetarisch hatte. Deshalb hat er auch heute noch einen energetischen Teil seines Geistes in dieses herrliche Gebiet von Banff.... Yoho eingelagert. Deshalb ist er oft in diese Gegend zurückgekehrt.... und ist der Grund, warum er jetzt berufen ist, 2019 als Pilger zurückzukehren.


Der Deva, der heilige Drache und die Feen

Meister, einer der reizvollen und differenzierenden Aspekte des Erlebens von Banff ist die bemerkenswert einzigartige visuelle Verbindung mit unglaublich leichten und reizvollen Wesen, dem Königreich der Feen, der Elfen und der Deva. Bestimmte Teile der Welt haben eine etwas andere Art von Elementaren. Nur die wenigen Vektoren auf dem Planeten, die das so genannte Vollspektrum-Energiefeld projizieren, haben die volle Qualität und Quantität des gesamten Feenreichs. Noch weniger von ihnen haben die energetische Linse, die es der Menschheit ermöglicht, spürbarer zu "sehen" und mit diesen Wesen zu interagieren. Teile des Michael-Wirbels, haben eine große Vielfalt und Population der Feen- und Elfenreiche, und die in den Gebieten der kristallinen Seen von Banff, Yoho und Jasper, sind viel interaktiver mit Menschen, insbesondere den Deva-Göttinnen-Spirits der Seen.... in der Tat die Herrin der Seen.

Die Feen sind so echt wie ihr! Obwohl die Menschheit die Mehrdimensionalität, die Königreiche des Feen- und Astrallebens als Überlieferung und illusionäre Legenden als Fabel betrachtet, spielt es keine Rolle, weil die Feen und Devas trotz anerkannter Theorie verweilen. Ob die Mainstream-Akademie dieses Reich als real akzeptiert oder nicht, ist so etwas wie ein strittiger Punkt, denn es bleibt nicht nur präsent, sondern unauslöschlich in die unbewussten Realitäten und Traumpsyche der Menschheit eingeprägt.

Es bleibt so, weil es kein Mythos ist, ja, die meisten von euch waren unter den Feen, als die Menschheit einst Teil einer helleren, dimensionalen Welt war. Ihr wart dort und bleibt dort in euren Träumen und erwachten Zuständen. Und deshalb haben Adepten von Pythagoras bis Edgar Cayce in ihren Geschichten von dieser äußerst erstaunlichen Welt der Elfen, Feen, Zwerge, Gnomen und Drachen gesprochen. Solche Mitteilungen lösen die Psyche aus, denn es ist ein echter Aspekt, der jetzt in der Neuen Erde immer greifbarer wird. Es ist ein erstaunliches Reich, war eine imposante Dichotomie des Großen und Grandiosen, des Großen und des Magischen. Banff wimmelt von astralem Leben, von positiven Eigenschaften, ziemlich freudig in der Natur. Einige von ihnen sind von göttlicher Intelligenz, hoch entwickelt.

Dieses geweihte Gebiet der kanadischen Rockies ist in dieser Hinsicht recht ungewöhnlich. Es gibt Formen von positivem Deva- und Feen-Leben, die nur in diesem Schwingungsfeld von Banff existieren, sehr spürbar in diesem einzigartigen Resonanzfeld. Das Feen-, Kobold- und Elfenreich in dieser wunderbaren Energie ist sehr verspielt und wohlwollend. Diese manifestieren sich oft in sichtbaren Spektren in der Nähe des heiligen Wassers und der blühenden Felder.

Ihr werdet auch feststellen, dass der Vogel und die kleineren Mitglieder der Tierwelt in diesem Gebiet ein extremes Deva-Attribut der freundlichen Zugänglichkeit und Verspieltheit haben. Die Streifenhörnchen und Eichhörnchen sind sehr nahe an der der Blumenfeen der Gegend. Die Arten von Eichelhähnen, die in Lake Louise leben, sind extrem verspielt und bewusster als Mitglieder ihrer Art in anderen, weniger geschützten Regionen. Die Raben, Schwarzkrähen, Falken und Adler des Banff-Gebietes sind hoch entwickelt und wurden von den Einheimischen dieses Gebietes als Boten anerkannt.

Aufgrund der einzigartigen kristallinen Struktur der Seen in diesem Gebiet gibt es auch ein lebendiges Bewusstsein in ihnen. Lake Louise und Lake Moraine sind lebendige Energien und haben eine bewusste Präsenz, die oft in manifestiertem Format als das angesehen werden kann, was als Lady vom See bezeichnet werden kann. Dies ist eine weibliche Präsenz, die dem Deva-Spirit des Wassers ähnelt. Doch in diesem mächtigen kristallinen Feld kann man oft sowohl fühlen als auch vom Empath gesehen werden.

Meister, was wir euch jetzt sagen, mag viele von euch überraschen, aber die Schar der Aufgestiegenen Meister, die sich spürbar in den Regionen Banff und Yoho befinden, beinhaltet auch, dass ihr den heiligen Engelsdrachen nennen könnt. Diese wohlwollenden und voll bewussten Wesen existieren und sind genauso Teil eurer Erde wie die Menschheit. Sie besitzen höchste göttliche Intelligenz und sind extrem fortgeschritten. Sie sind Beschützer der Menschheit und des Planeten und erwachen zu einer größeren Rolle in der Neuen Erde von 2016 und darüber hinaus. Diese Wesen sind Meister der so genannten Kundalini und als solche an den technischen Aspekten der treffend benannten Drachen- und Ley-Linien beteiligt, die in Wirklichkeit Arterien der Lebenskraft auf eurem Planeten sind. Sie werden in eine größere Rolle geweckt und an der Bildung neuer Energielinien innerhalb der elektromagnetischen Welle der kristallinen Verschiebung beteiligt, und es ist daher logisch, dass diese wohlwollenden Wesen in den Piezo-Energien von Banff wohnen.

Zusammenfassung

Die kanadischen Rockies sind großartig, ohne Worte. Die Energie, die in ihnen existiert, ist auf exquisite außergewöhnliche Energien aus mineralogischen, wasserwirtschaftlichen, licht- und elektromagnetischen Aspekten ausgerichtet. Unglaubliche Energie kommt aus den Bergen mit ihren Granit-, Quarz-, metamorphen und sedimentären Schichten, kombiniert mit der atemberaubenden Vielfalt an Wasserkraft aus Flüssen, Bächen, Wasserfällen und Gletschern. Die Seen sind eine Klasse, die in der Welt unübertroffen ist, und ihre Zugänglichkeit ist eine reiche Region mit produktivem Gleichgewicht und Heilung.

Die höchste und wohlwollende Engel-Präsenz des Erzengels Michael bereichert die Energie dieses Gebietes als Werkzeug des Aufstiegs weiter, und der Suchende und der Tourist können dies gleichermaßen erleben. Das Portal von Michael wird in einer erstaunlichen Metatron-Geometrie in den lebendigen Gewässern und erstaunlichen Seen präsentiert. Die Göttliche Gegenwart war hier schon immer erkennbar, wie sie von den indigenen Ureinwohnern von Stony, Nakoda und Cree bekannt ist, aber in der beschleunigenden Energie der Neuen Erde steht der Michael-Wirbel in einer erstaunlichen Klarheit und spirituellen Tiefe und bietet eine unvergleichliche Resonanz für jene, die nach Klarheit, Freude, Inspiration und Weisheit im Leben suchen.

Dieses herrliche Gebiet ist wirklich eine lebendige Kathedrale.

Ich bin Metatron mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst, und wir teilen mit euch diese Wahrheit. Ihr werdet Geliebt!

Und so ist es ... und es ist so ...

EE Metatron durch Tyberonn, 02.02.2019 / Übersetzung: SHANA

1 Kommentar:

  1. Hallo Metatron, danke, dass du mir jetzt auf diesem Wege mitgeteilt hast, warum David Wilcock seit einigen Jahren hier "abtaucht" und neue Energie auftankt.
    http://www.starshipearththebigpicture.com/2015/09/26/david-wilcock-update-ascension-will-be-a-spontaneous-event/

    Und meine Wenigkeit weiß jetzt auch, warum ich schon lange von Kanada und von dieser Gegend angezogen bin.
    Mal sehen, was das alles zu bedeuten hat. Es wird täglich spannender.

    Vielen Dank, mein lieber Freund.

    AntwortenLöschen