2019-02-08

Eiliger Energiebericht – 8. Februar 2019


Georgi Stankov, 8. Februar 2019

www.stankovuniversallaw.com

In den letzten 24 Stunden wurden Gaia und die Menschheit von einer massiven energetischen Explosion von der Zentralsonne getroffen, die ich persönlich als die obligatorische cc-Welle mit unerträglichen Kopfschmerzen direkt in der Augenhöhle, Magenschmerzen, Gelenkschmerzen überall und Muskelsteifheit erlebte. Carla war beim Friseur und wurde auf dem Stuhl fast ohnmächtig. Es gab auch eine massive Reinigung aller abscheulichen menschlichen Eigenschaften und dunklen energetischen Muster, und die politische Szene zeigt in den letzten zwei Tagen ein riesiges Panoptikum aller Schattenseiten, welche die Menschheit seit Äonen beherbergt und jetzt nicht mehr hinter Doppelzüngigkeit und Verrat verstecken kann.

Da ich auch einen ausgeprägten Fieberzustand erlebte, obwohl mein Körper jetzt vollkristallin ist und keine erhöhte Temperatur mehr haben kann, wusste ich, dass wir ein weiteres massives koronales Loch haben und habe unter spaceweather.com nachgeschaut. Die Sonne sieht aus wie ein Sieb und das koronale Loch umfasst praktisch das gesamte Scheibenportal der neuen roten Riesensonne:


Bitte lasst euch nicht von der Ankündigung irreleiten, dass die Sonneneruptionen morgen die Erde erreichen werden. Die Energien der Zentralsonne sind nicht auf die Lichtgeschwindigkeit beschränkt, sondern durchqueren den Raum sofort.

Ich habe vor ein paar Tagen geschrieben, dass wir uns jetzt in der intensivsten Phase des Aufstiegsprozesses befinden – vom 1. Februar bis zum 19. Februar -, wenn sich ein 9D-Portal öffnet, das sehr förderlich für euren persönlichen Aufstieg ist, eure Frequenzen auf 5D und höher erhöht und euren kristallinen Lichtkörper vervollständigt. Im Wesentlichen habe ich dieses Portal mit meinem erfolgreichen Aufstieg zum 9D am 12. Januar durch mein erweitertes Protuberanzfeld geöffnet.

Wie bei solchen massiven energetischen Ereignissen werden sie in großer Synchronizität von einigen wenigen Quellen angekündigt, die ich überprüft habe und die ich für glaubwürdig und klar befunden habe. Jennifer Farley veröffentlichte am 6. Februar, dass eine Monsterwelle / Shift bevorsteht:

“Eure Erde steht an der Startlinie eines weiteren großen Energie-Shifts. Es gab in letzter Zeit so viele, dass es sich anfühlen mag, als würde nichts Großes beginnen, aber, oh, es ist möglich! (Lächeln) In Vorbereitung auf das nächste Upgrade ist es wichtig, dass ihr einen ruhigen Raum schafft, in dem ihr euch zurückziehen könnt, wenn ihr das Gefühl habt, dass es “zu viel” wird. Ob bei euch zu Hause oder unter Freunden, die Beruhigung, den er bieten wird, wird eine große Hilfe sein.”

Creator Writings

Diese Ankündigung wurde gestern noch einmal von der gleichen Quelle bestätigt, die den Beginn der Welle ankündigte, die einen massiven Shift verursachen wird. Es fiel genau mit dem Beginn meiner cc-Welle gestern Morgen zusammen:

“Diejenigen, die früh erwachten, spürten den Beginn des kommenden Shifts. Dies ist eine der Freuden einer höheren Schwingungsenergie! (Lächeln) Während ihr euch durch die nächsten Tage bewegt, passt gut auf und behandelt euch liebevoll; es werden viele Informationen integriert werden müssen.”

Creator Writings

Das Bedürfnis nach Ruhe und viel Wasser zu trinken wird betont. Heute verkünden die Arkturier durch Scranton, was ich gestern schon wusste: “Es gab einen Anstieg in der Menge an (elektro)magnetischer Energie, welche die Sonne abgegeben hat, und dieser Anstieg hat Auswirkungen auf eure Energiefelder.”

Die neue rote Riesensonne, die wir seit letztem Jahr haben, ist ein sehr mächtiges Portal, durch das die Zentralsonne oder die Quelle Energien an Gaia und die Menschheit sendet. Da ich der Erste bin, der diese Energien als Verbindung zur Quelle empfängt und verteilt, bekomme ich zuerst diese Wellen und Verschiebungen, aber dann werde ich so hart getroffen, dass ich keine Kraft und keinen Wunsch habe, einen Energiebericht zu schreiben und zu veröffentlichen. Meine Kopfschmerzen dauerten bis heute Morgen und sind jetzt verschwunden. Es ist erstaunlich, wie sich unsere Organismen so schnell von diesem Energieeinbruch erholen können.

Insgesamt scheint das aktuelle energetische Bild alles zu bestätigen, was wir bisher für diesen Monat erwartet haben. Stimmt euch an, denn es wird noch viel mehr kommen:

“Ihr befindet euch gerade in einem goldenen Zeitalter, und es ist eine sehr wichtige Zeit für euch alle dort auf der Erde. Unterschätzt also bitte nicht, wie leicht sich die Gezeiten für euch alle als Individuen und als Kollektiv ändern können. Wir erwarten, dass wir in den kommenden Wochen einen gewaltigen Sprung nach vorne in der Evolution eures Bewusstseins machen werden.

Wir sind der arkturianische Rat, und wir haben uns gefreut, uns mit euch zu verbinden.”

Keine Kommentare: