2019-03-10

Daniel Scranton, ∞ „Die Energien des Wandels & der Verschiebung“∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ 10.03.2019


Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns über die Verbindung mit euch allen.

Wir sind sehr begeistert, von dem Weg, den ihr alle in dieser Zeit eingeschlagen habt. Ihr habt Abstand zu den Ideen genommen, wann die Verschiebung stattfinden sollte/wird, und ihr habt mehr unternommen, damit ihr die notwendigen Arbeit/Heilung an euch selbst vollbringen könnt, um die Verschiebung/den Wandel so angenehm wie möglich zu machen (nicht nur für euch). Ihr wollt nämlich nicht mit allen Energien der Verschiebung auf einmal überflutet werden, denn dann würdet ihr euch in einer Position befinden, in der ihr euch eher – am Boden liegend – zu einer Kugel zusammenrollen würdet, weil ihr zu viele Energien und Dinge auf einmal verarbeiten müsstet.

Stattdessen sehen wir, wie sich die Menschheit für den längeren, mäandrierenden/sich windenden, aber letztlich befriedigenderen Weg zum Aufstieg entschieden hat. Ihr nehmt so viel an, wie ihr in jedem Moment bewältigen könnt, und wir sprechen nicht nur darüber, was ihr verarbeiten könnt. Wir sprechen auch darüber, wie viel hochfrequente Energien ihr durch euren Körper aufnehmen/leiten/verarbeiten könnt.

Nun, zusätzlich zur Verarbeitung der Emotionen, die in euch aufkommen, wenn ihr diese hochfrequenten Energie-Downloads empfangt, um sie zu verarbeiten, könnt ihr es euch selbst auch einfacher machen, indem ihr ausreichend Flüssigkeit zu euch nehmt, euch ausruht, euch in euren physischen Körpern und auf Mutter Erde verankert. Und natürlich, je präsenter und herzzentrierter ihr seid, desto besser. So schwer es auch für euch auch ist, in der vierten Dimension auf der Erde zu sein, so sehr ist und bleibt es ein notwendiger Teil von euch allen, um eure Fähigkeiten zu entwickeln/um eure Entwicklung zu befähigen.

Ihr wollt die bestmöglichen bewussten Schöpfer sein, und um dieses Ziel zu erreichen, müsst ihr weiterhin alle Aspekte von euch selbst in eure gesamte Persönlichkeit integrieren. Ihr müsst weiterhin eure Chakren von den Schlacken befreien, die sich in all euren vielen, vielen Lebenszeiten auf der Erde und in anderen Teilen eurer Galaxie darin angesammelt & gestaut haben.

Dies gilt für alle Wesen in den höheren Dimensionen. Egal, was sie in Bezug auf ihre Hilfe anbieten, es wird immer nur eine bestimmte Menge gegeben, die ihr im jeweiligen Moment bewältigen und entsprechend herunterladen könnt. Also entspannt euch einfach. Macht euch keine Sorgen, wie viel ihr bewältigen könnt. Lasst euer höheres Selbst all das erledigen. Sucht stattdessen nach Möglichkeiten und Wegen, um den Rest eurer Zeit dort in der vierten Dimension zu genießen, denn gemessen am großen Bild ist es nicht mehr lange. Ihr seid kurz davor, also genießt es.

Wir sind der arkturische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.“


http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/the-energies-of-the-shift-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/

Bildquelle © Karin Miller / Daniel Scranton

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Quelle: https://esistallesda.wordpress.com/2019/03/10/daniel-scranton-%E2%88%9E-die-energien-des-wandels-der-verschiebung%E2%88%9E-der-9-dimensionale-arkturische-rat-%E2%88%9E-10-03-2019/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen