2019-03-26

Ihr findet Frieden in der Selbstannahme, da die Liebe, die ihr seid, in eurem Bewusstsein aufsteigt - Saul durch John Smallman


Ihr findet Frieden in der Selbstannahme, da die Liebe, die ihr seid, in eurem Bewusstsein aufsteigt

Die Veränderungsrate, die weltweit in menschlichen Einstellungen und Verhaltensweisen auftritt, ist wirklich erstaunlich und extrem erhebend und inspirierend zu beobachten. Tatsächlich ist es weit über wunderbar hinaus, da immer mehr von euch sich bewusst werden, dass die Liebe die einzige sinnvolle Energie ist, mit der ihr euch beschäftigen könnt, während ihr das verfolgt, was ihr während eurer täglichen menschlichen Aktivitäten denkt, sagt oder tut. Der Effekt, dass ihr ~ und eure Zahlen sind GEWALTIG ~ konsequent und täglich die Absicht habt, nur zu lieben, was auch immer entsteht, ist fantastisch. Bevor ihr euch inkarniert habt, wusstet ihr, dass ihr das tun könnt, aber ihr wusstet nicht, ob ihr es tun würdet, denn der Zustand der Amnesie, in den ihr gleitet, während ihr euch selbst als Menschen verkörpert, ist eher so, als ob ihr in einem hoch befestigten Gefängnis oder einer Justizvollzugsanstalt eingesperrt werdet, einer, die alle Informationen von außen vollständig blockiert, die für euch von Interesse oder von Nutzen sein könnten. Ihr wusstet, dass dies der Fall sein würde, aber ihr wusstet auch, dass ihr über eine enorme Macht verfügt, wenn ihr euch erinnern könntet, wie ihr darauf zugreifen könnt.

Und viele von euch haben sich jetzt daran erinnert! Es gibt nichts Physisches, was ihr tun müsst. Die Wände, Schleier, Schilde oder Jalousien, die ihr als Einschränkungen eurer Fähigkeit, neue Ideen und Möglichkeiten zu erkennen oder sich vorzustellen, werden sich einfach auflösen, zerstreuen und zerlegen, wenn ihr eurem Bewusstsein erlaubt, seinen Bewusstseinsbereich zu erweitern. Es ist nur ein Fall der vollständigen Öffnung eurer Herzen für die Einheit, für euren natürlichen Bewusstseinszustand, in dem Wissen oder Informationen frei in euer Bewusstsein als intuitives Wissen oder Führung einfließen, genau dann, wenn ihr es braucht oder es für das höchste Wohl von allen nutzen könntet. Die Liebe dient immer dem höchsten Gut, wenn ihr also die Absicht habt, nur zu lieben, was auch immer entsteht, dann seid ihr effektiv die Liebe, die ihren Dienst auf die Weise anbietet, die für euch absolut richtig ist. Obwohl alle eins sind, handelt ihr alle, während ihr in menschlicher Gestalt seid, auf eine Weise, die individuell perfekt für euch ist und die im Moment genau das bietet, was in der physischen Umgebung, in der ihr euch befindet, erforderlich ist.

Ihr alle, jeder einzelne Mensch, seid genau dort, wo ihr zu irgendeinem Zeitpunkt sein sollt, denn so habt ihr alle euer Leben geplant, mit der Führung der göttlichen Weisheit, bevor ihr euch inkarniert habt. Im Zustand der Amnesie, das ist ein wichtiger Aspekt eures menschlichen Zustandes, ist es für euch sehr schwierig, ihn zu begreifen, zu glauben oder zu verstehen. Eure Egos wollen glauben und wollen, dass ihr kleine und unbedeutende Wesen seid in einer Umgebung von enormer Größe, die euch völlig unbekannt ist und bleibt, und die ihr nie verstehen, geschweige denn sicher fühlen könnt. Und weil euer Körper leicht verletzt oder beschädigt werden kann, haben eure Egos euch selbst größtenteils davon überzeugt, dass die Dinge so sind, und dass ihr euch immer mit großer Vorsicht bewegen müsst, um euer Überleben während der sehr kurzen menschlichen Lebenszeit zu sichern, das euer Körper aushalten kann.

Ihr alle seid euch bewusst, dass das Leben als Mensch im Verhältnis zu der Zeit, in der das Universum existiert, extrem kurz ist, und dies führt aufgrund eines fast konstanten Inputs aus euren Egos zu diesem Thema dazu, dass ihr dazu neigt, zu glauben, dass ihr einzeln praktisch ohne Bedeutung seid, was auch immer im großartigeren Schema der Dinge geschieht ~ wenn es überhaupt einen großartigeren Schema der Dinge gibt! Eure Egos wollen ständig gehört werden und werden alles in ihrer Macht Stehende tun, um eure Aufmerksamkeit zu erregen und eure Einstellungen, Meinungen und Verhaltensweisen zu steuern. Die meisten von euch glauben, dass eure Egos absolut essentiell für euer Wohlbefinden sind, weil sie immer auf der Hut sind, den Ausdruck des geringsten Hinweises auf ein negatives Urteil oder eine beleidigende Meinung über euch durch jemanden in eurer unmittelbaren Umgebung zu registrieren. Und wenn ihr alleine seid, dann füllen sie euren Verstand mit Erinnerungen an vergangene Verletzungen oder Vergehen, die ihr erlebt habt, sogar aus der Zeit vor Jahrzehnten! Oder sie bieten euch Gedanken und Ideen über mögliche zukünftige Katastrophen, die euch treffen könnten. Und natürlich sind es eure Egos, die euch mit dem Gefühl erfüllen, dass ihr eine sofortige Befriedigung dessen braucht, was "euer Herz begehrt" ~ aber natürlich sind es nicht eure Herzen, die diese Wünsche haben, es sind eure Egos.

Die meisten von euch sind sich der großen Vielfalt der Probleme bewusst, die eure Egos sofort für eure unmittelbare Aufmerksamkeit erfinden können, die in Wahrheit sehr wenig Gültigkeit haben, da es höchst unwahrscheinlich ist, dass ihr eines von ihnen erleben werdet. Ihr akzeptiert dies jedoch als eine der Bedingungen für das Leben in leicht beschädigten menschlichen Körpern, und ihr alle habt Erfahrungen gemacht, bei denen euer Beitrag von unschätzbarem Wert war. Dennoch würdet ihr es meistens vorziehen, wenn ihr weniger sofort auf sie reagieren könntet, weniger veranlasst seid, auf ihren Druck mit spontanen Reaktionen zu reagieren, was ihr später oft bedauert. Eure Egos sind Teil eures realen, wahren oder höheren Selbst, aber ihr habt das völlig vergessen; und sie sind auch der Teil von euch, der das Gefühl der Trennung von der Quelle erlebt und deshalb von euch getrennt ist. Diese Erfahrung, auch wenn sie unwirklich ist, ist erschreckend.

Es gibt nur Gott, Quelle, Liebe, das ewige Energiefeld, in dem ALLES, was existiert, die ganze Schöpfung, in einer unendlichen und ewigen liebevollen Umarmung enthalten ist. Sich überhaupt vorzustellen, nicht in dieser Gegenwart zu sein, ist absolut schrecklich, denn es gibt absolut nichts anderes, und deshalb wäre das ein Zustand des Nichtwerdens, ein Zustand, in dem euer Leben beendet worden wäre ~ auf ewig! Es ist sehr schwer für euch, euch den Schrecken vorzustellen, der euch sehr tief in euch selbst inspiriert, denn es scheint, dass ihr meistens akzeptiert habt, dass ihr als Menschen ein Leben von sehr kurzer Dauer führt, das natürlich und normal mit dem Tod eures menschlichen Körpers endet. Und wenn ihr nicht glaubt, dass das Leben ewig ist, und deshalb glaubt, dass ein physisches Leben als Mensch alles ist, was ihr bekommt, blockiert ihr euer Bewusstsein für diese unannehmbare und unveränderliche Wahrheit ~ die Unvermeidlichkeit eures menschlichen Todes. Folglich leben viele mit der scheinbaren Realität ihres eigenen persönlichen Todes, der so lange wie möglich geleugnet wird.

Ihr lebt euer Leben von Tag zu Tag, haltet die Plackerei aus, die es oft mit sich bringt, und hofft auf etwas Besseres und Angenehmeres in der Zukunft, wie z.B. Urlaub oder eine neue und bessere Beziehung. Eure Egos leben jedoch in fast ständiger Angst vor vielen verschiedenen Arten von unangenehmen oder schmerzhaften Ereignissen, die auftreten können, mit denen ihr alle Gedanken an den Tod verbergt, an die ihr lieber nicht denkt.

ABER, was ihr wirklich hofft ist, aus dem Traum oder Alptraum zu erwachen, in dem euer Leben als Mensch das einzige Leben zu sein scheint, das ihr jemals haben werdet. Tief in euch selbst wohnt das absolute Wissen, dass ihr in der Tat göttliche Wesen seid. Aufgrund der schwerwiegenden Einschränkungen, die das Menschsein euch auferlegt, ist dieses Wissen jedoch für euch extrem schwer zugänglich. Es ist zugänglich, wenn ihr euch die essentielle Ruhezeit in Reflexion, Kontemplation oder Meditation gönnt, die das Geräusch der Ablenkungen, mit denen eure Egos euch ständig konfrontieren, massiv reduziert. In dieser ruhigen Zeit, wie immer mehr von euch, die sich dafür entscheiden, die Zeit auf diese Weise zu verbringen, jetzt erkennen, findet ihr in eurem Bewusstsein Frieden und Selbstannahme als die Liebe, die ihr seid. Wenn das geschieht, fallen eure Ängste weg, denn in diesem ruhigen Raum kann euer Wissen, dass ihr Eins mit Gott, der Quelle, dem Allerheiligsten seid, nicht mehr verborgen oder geleugnet werden, weil die absolute Kraft dieses Wissens die Grenzen eures menschlichen Zustandes auflöst. Und das ist der Zustand der Erleuchtung, den so viele bewusst suchen, während in Wahrheit alle ihn suchen, obwohl sie sich dessen nicht bewusst sind.

Alle Versuche oder das Streben nach etwas mehr im Leben, nach etwas viel, viel, viel mehr, obwohl meist egogetrieben, sind von dieser noch kleinen Stimme im Inneren, der Stimme des Heiligen Spirits, die euch zum Erwachen aufruft. Das Ego hört und denkt, dass etwas Physisches, das eure menschlichen Sinne anspricht, das ist, was benötigt wird. Es identifiziert die Quelle, aus der diese Sehnsucht entspringt, völlig falsch. Und, wie ihr alle wisst, sind es keine der Freuden oder Vergnügungen, die ihr als Mensch jemals genießt, sondern nur vorübergehende Ablenkungen, die vorübergehend Befriedigung bringen und euch verloren und enttäuscht zurücklassen, wenn sie unvermeidlich verblassen.

Gott, Liebe, Quelle, die Einheit des ewigen Seins in der göttlichen Gegenwart ist das, was ihr alle sucht, und der Weg nach Hause in diesen Zustand war euch immer zugänglich. Jetzt, endlich, während der kollektive Erleuchtungsprozess voranschreitet, werden sich immer mehr von euch bewusst, dass ihr dies sucht. Und ihr entscheidet euch jetzt nicht mehr, euch eure Göttlichkeit, eure ewige EINHEIT mit Gott zu verleugnen. Ihr habt euch entschieden, zu erwachen.

Mit viel Liebe, Saul

Saul durch John Smallman ~ MÄRZ 2019 / Übersetzung: SHANA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen